Top News

Andy Ruiz Jr stoppt Alexander Dimitrenko in Runde 5

Andy Ruiz Jr stoppt Alexander Dimitrenko in Runde 5   Auf der Undercard von Danny Garcia vs Adrian Granados im kalifornischen Carson wollte sich auch der amerikanische Schwergewichtsboxer Andy Ruiz für höhere Aufgaben empfehlen. Sein Gegner, ein alter Bekannter: Alexander Dimitrenko aus Hamburg. Ruhig ist es um den mittlerweile 36-jährigen „Sascha“ geworden, zuletzt stand Dimitrenko im August 2018 gegen Briant Jennings im Ring, ein Kampf, den Dimi durch TKO verlor. Nun muss man sagen, dass Dimitrenko es seinen Fans nicht immer leicht gemacht hat, oft wirkte der ehemalige Europameister eher unmotiviert, lustlos und ohne Kampfgeist; kein Wunder, dass viele schon im Vorfeld den „Destroyer“ Andy Ruiz Jr in der Favoritenrolle sahen. Auf 10 Runden war die Begegnung angesetzt, Dimitrenkos Bilanz mit 41-5-0 eigentlich ganz gut anzuschauen, zumindest nicht schlechter anmutend als Ruiz` 31-1-0. Doch bekanntermaßen ist ja nicht alles Gold, was glänzt und so konnte Dimi seine größere Erfahrung nicht gewinnbringend einsetzen. Statt Ruiz mit seiner immerhin um 20 cm größeren Reichweite auf Distanz zu …

WEITERLESEN →