Top News

Boxsport – Telegramm 3 / 2019

+++ Der „Chemiepokal“, das traditionsreiche Amateur-Turnier in Halle /Saale, steht offenbar vor dem Aus. Wie der DBV auf seiner Internetseite mitteilt, gibt es finanzielle Probleme. Die für April 2019 geplante 48. Ausgabe dieser seit 1970 bestehenden Veranstaltungsserie ist vom Boxverband abgesagt worden. Bisher wurde das Turnier in seiner fast 50-jährigen Geschichte 2 mal abgesagt: Im Jahr 1991, als die ehemaligen DDR-Chemiebetriebe Leuna und Buna als Träger wegfielen, fand das Turnier erstmals nicht statt. Offiziell heißt es noch bis heute, dass die Absage wegen des Golfkrieges erfolgte. Die zweite Absage kam 2010, als das erforderliche Budget von 100 000 Euro nicht aufgetrieben werden konnte. Diesmal steht wohl die Zukunft des gesamten Turniers in Frage, weil die Fördermittel seitens des Bundeslandes Sachsen-Anhalt erheblich gekürzt wurden und weil einer der Hauptsponsoren, die Lotto-Gesellschaft Sachsen-Anhalt, angekündigt hat ihre Zuwendungen um 30% zu kürzen. Damit scheint da finanzielle Aus besiegelt zu sein, wenn es keine neuen Ideen gibt.  Es steht jedem Boxfan frei, davon zu halten was er will. Gründe, …

WEITERLESEN →