Top News

Boxsport – Vorschau (KW 42)

Neben der Veranstaltung von Hearn / DAZN in Boston gibt es an diesem Wochenende noch einige andere Events oder einzelne Kämpfe, die von Interesse sind. Hier eine kleine Übersicht: Um den WBA-Titel im Cruisergewicht herrscht im Moment etwas Verwirrung. Es gibt den Super-Champ Oleksandr Usyk, den regulären Weltmeister Beibut Shumenov, einen Denis Lebedev auf dem Abstellgleis und als Interim-Champ noch den Franzosen Arsen Goulamirian, der am Samstag in Marseille gegen den Briten Mark Flanagan kämpft. Der BoxRec-Eintrag sagt lediglich aus, dass es dabei um den WBA-Cruisertitel geht. Aber um welchen eigentlich? Hier kann man nur annehmen, dass der Schlendrian bei BoxRec die Feder geführt hat und nur der Interim-Titel gemeint sein kann. In einem weiteren Hauptkampf dieser Veranstaltung soll es um den EBU(EU)-Titel im Super-Weltergewicht gehen. Darum kämpfen die beiden Franzosen Dylan Charrat und Howard Cospolite. Auch hier fehlt bei BoxRec den Hinweis, dass dieser Gürtel vakant ist, weil sein bisheriger Träger Maxime Breeaussire in einem folgenden Kampf um den „richtigen“ EBU-Gürtel verloren hat und …

WEITERLESEN →