Rigondeaux-vs-Flores-2
Top News

Guilliermo Rigondeaux vs Moises Flores – WBA bestellt neues Gebot

Bildmontage: WBA Eigentlich sollte der Kampf zwischen Rigondeaux (17(11)-0-0) und Flores (25(17)-0-0) schon am 25. Februar über die Bühne gehen. Weil der andere Hauptkampf zwischen Cotto und Kirkland wegen Kirklands gebrochener Nase ausfiel, hat der Veranstalter „Roc Nations“ das Event in Frisco / Texas komplett gekippt. Bereits im Juli 2016 wurden beide Seiten aufgefordert, einen Pflichtkampf zu machen. Rigondeaux ist WBA Super-Champ im Superbantamgewicht. Flores hält den Interim-Titel. Der reguläre Champ ist Nehomar Cermeno, der den vakanten Gürtel gerade erst im Juni 2016 in China gewonnen hatte und nicht gleich zu einem Pflichtkampf verdonnert werden sollte. Der gebürtige Kubaner Guilliermo „El Chacal“ Rigondeaux holte sich bereits 2009 in seinem 3. Profikampf WBA-NABA Gürtel und wurde 2010 WBA-Interim-Champ. Im Jahr 2012 ging es gegen Rico Ramos um den regulären Titel und 2013 gegen Nonito Donaire um den Super-Champ Gürtel. Zuletzt stand er im Juli 2016 gegen James Dickens im Ring, der nach 2 Runden mit gebrochenem Kiefer aussteigen musste. Moises „Chucky“ Flores ist Mexikaner und trägt …

WEITERLESEN →