Boxen News

Fight_coat_02_credit_Michael_Sterling_Eaton
Top News

Einmarsch mit Stil: Wladimir Klitschko auf den Spuren von Henry Maske

Einst machte Henry Maske seine Kampfmäntel zu begehrten Kunstobjekten und versteigerte diese nach seinen Kämpfen für wohltätige Zwecke. Er war der erste deutsche Profiboxer, der seine Kampfmäntel von internationalen Künstlern wie Bruno Bruni, Wolf Wondratschek, Thomas Weisenberger, Friedensreich Hundertwasser, Gunter Sachs und zuletzt von Armin Mueller-Stahl gestalten ließ. Die erste Auktion fand Ende März 1994 bei seiner dritten Titelverteidigung gegen Ernesto Magdaleno (USA) statt, die letzte erfolgte im März 2007 nach seinem erfolgreichen Rematch gegen Virgil Hill. Dabei wurde ein Gebot von 50 000 Euro abgegeben, die der “Gentleman” seiner Henry-Maske-Stiftung zur Unterstützung sozial benachteiligter Jugendlicher zugutekommen ließ. Was ein Gentleman kann, kann der andere schon lange! Deshalb hat nun auch Schwergewichtsweltmeister Wladimir Klitschko mit seinem Werbepartner s.Oliver einen einzigartigen Kampfmantel entworfen. Auch dieser soll zu gegebenem Zeitpunkt gemeinsam mit s.Oliver zugunsten eines karitativen Zwecks versteigert werden. Neben dem sozialen Engagement sind die Idee zum Mantel sowie das Stück selbst eine echte Herzensangelegenheit des Ukrainers: „Jeder einzelne dieser Kämpfe – ob Sieg oder Niederlage – …

WEITERLESEN →