Videos

UFC 105: Pressekonferenz, Interviews und mehr

Aufrichtigen Respekt zollte Brandon Vera seinem Gegner Randy Couture bei der abschliessenden Pressekonferenz zu UFC 105 in Manchester:

“Am Abend des Kampfes werdet Ihr möglicherweise den besten Brandon Vera aller Zeiten sehen. Und ich werde vor nichts zurückschrecken, das verspreche ich Euch. Ich tue das für mich und für Randy, damit er weiß, dass ich vorankomme in diesem Sport, dass ich mir Ziele gesetzt habe und mich für diese Ziele weiterentwickle. Damit er versteht, dass ich das Ganze nicht mehr nur als Spiel sehe. Aber der Respekt der ganzen Welt gebührt ihm. Er ist ein Botschafter dieses Sports. Er ist seinen Weg gegangen. Er ist fünfmaliger Weltmeister. Das motiviert mich noch mehr wie er zu werden, ihn zu schlagen.

Hier noch zwei Videos der Fighter:

Randy Couture:

Brandon Vera:

Weniger nett zur Sache ging es zwischen Dan Hardy und Mike Swick. Hardy überreichte Swick eine Trophäe für einen zweiten Platz und machte somit seinen Anspruch deutlich, am Samstag als Sieger aus dem Käfig zu steigen:

“Ich möchte mich bei Mike dafür bedanken, dass er mir die Möglichkeit gibt gegen Ihn zu kämpfen, weil ich mir seine Kämpfe immer gerne angeschaut habe und ich ihn sehr respektiere. Ich glaube, das wird ein großartiger Fight werden. Ich habe Mike sogar eine Kleinigkeit mitgebracht, damit er in England nicht völlig leer ausgeht – als Souvenir an die Reise. Ich hab ihm einen Pokal für den zweiten Platz mitgebracht, damit er nicht mir leeren Händen nach Hause fährt”.

Voriger Artikel

Wochenendvorschau 13.11.-14.11.2009

Nächster Artikel

Pacquiao gegen Cotto: Video von der Pressekonferenz

Keine Kommentare

Antwort schreiben