Videos

Rachim Tschachkijew vs. Slavomir Selicky

In seinem fünften Profikampf trat Cruisergewichtler Rachim Tschachkijew am 24. April 2010 in der Sporthalle Hamburg gegen den aus der Slowakei stammenden Slavomir Selicky an. Dieser bestritt bereits 22 Kämpfe und trug dabei 15 Siege, sechs Niederlagen sowie ein Unentschieden davon. Tschachkijew gewann jeden seiner Kämpfe durch Knock-out, seinem Gegner gelang dies nur sechsmal. Mit einem Alter von 39 Jahren war Selicky auch deutlich älter als der zwölf Jahre jüngere Russe, der sein Profidebüt im Oktober 2009 feierte. Zuvor war er bereits als Amateur sehr erfolgreich und holte 2008 sogar die olympische Goldmedaille im Schwergewicht.
Schnell zeichnete sich ab, dass Tschachkijew auch sein fünftes Match problemlos für sich entscheiden würde. Nicht einmal eine halbe Minute hielt sich der Slowake auf den Beinen, schon ging er zu Boden. Während er sich hier aber noch einmal aufrappeln konnte, fand der Kampf bereits wenige Sekunden später ein jähes Ende. Tschachkijew landete mit seiner harten Linken mehrere Treffer an Kopf und Körper. Ein Kopftreffer schickte Selicky nach 1:22 Minuten schließlich vollends auf die Bretter.
Im Kampf Rachim Tschachkijew vs. Slavomir Selicky siegte Ersterer folglich durch Knock-out in der ersten Runde. Damit lag seine Knock-out-Quote weiterhin bei 100 Prozent.

Voriger Artikel

Rachim Tschachkijew vs. Rene Hübner

Nächster Artikel

Rachim Tschachkijew vs. Tayar Mehmet

Keine Kommentare

Antwort schreiben