Videos

Rachim Tschachkijew vs. Rene Hübner

Bei der Universum Champions Night in der Bördelandhalle in Magdeburg am 17. 4. 2010 wurde der Kampf Rachim Tschachkijew vs. Rene Hübner im Cruisergewicht auf zehn Runden angesetzt. Rene Hübner, mit 34 Jahren sieben Jahre älter als sein Gegner, hatte bis zu diesem Zeitpunkt 42 Profikämpfe absolviert und dabei 25 Siege, elf davon vorzeitig, verbuchen können. Tschachkijew stand in seinem vierten Kampf als Profi im Ring. Alle drei bisherigen Kämpfe hatte er durch k. o. für sich entschieden.
Von Beginn der ersten Runde an ließ Rachim Tschachkijew keinen Zweifel daran aufkommen, dass er auch in diesem Schaukampf nicht über die volle Distanz gehen wollte. Hübner boxte statisch, bewegte sich schlecht und wurde von Tschachkijew ein um das andere Mal an den Seilen gestellt. Auch die Ecke von Rene Hübner verlangte mehr Aktivität von ihrem Boxer, aber der hatte seinem Gegner kaum etwas entgegenzusetzen.
Die vierte Runde begann Tschachkijew sehr aggressiv. Hübner wirkte angeschlagen und in der Pause zeigte sich, dass er eine Verletzung an der linken Schulter erlitten hatte. Nach der Pause brach der Ringrichter den Kampf wegen Verletzung ab. Rachim Tschachkijew besiegte Rene Hübner durch technischen k. o. in der fünften Runde.

Voriger Artikel

Rachim Tschachkijew vs. Lukasz Rusiewicz

Nächster Artikel

Rachim Tschachkijew vs. Slavomir Selicky

Keine Kommentare

Antwort schreiben