Videos

Firat Arslan vs. Grigory Drozd

Die Porsche Arena in Stuttgart sah am 28.10.2006 den Ausscheidungskampf Firat Arslan vs. Grigory Drozd im Cruisergewicht. Der Sieger sollte sich als Herausforderer um die WBA-Weltmeisterschaft qualifizieren. Firat blickte auf 29 Kämpfe, mit 25 Siegen, davon 17 vorzeitig, zurück. Sein Gegner Drozd aus Hamburg hatte 25 siegreiche Profikämpfe absolviert, davon 19 durch k. o. gewonnen.
Die ersten beiden Runden waren relativ ausgeglichen. Arslan wartete ab, verließ sich auf seine Deckung und konnte einige Konterschläge platzieren. In der dritten Runde zeigte sich Drozd bereits ein wenig angeschlagen. Mehr und mehr versuchte er, sich wegzuducken. Damit war er für Arslan schwer zu stellen. In der vierten Runde gelang es Arslan dann mehr und mehr, den Kampf zu dominieren. Er trieb den Russen nach belieben vor sich her und stellte ihn mehr als einmal in der Ringecke.
Kurz vor Ende der fünften Runde suchte Firat Arslan dann die Entscheidung. Er drängte Grigory Drozd in die Ecke und dieser mussten schwere Schläge nehmen. Nach zwei Minuten und 28 Sekunden brach der Ringrichter den Kampf Firat Arslan vs. Grigory Drozd wegen Überlegenheit des Göppingers Arslan ab. Die offizielle Wertung lautete: Sieg durch Technischen k. o. in der fünften Runde.

Voriger Artikel

Erwin Heiber vs. Jean-Andre Emmerich

Nächster Artikel

Firat Arslan vs. Steve Herelius

Keine Kommentare

Antwort schreiben