Videos

Denis Boytsov vs. Taras Bidenko

Die Paarung Denis Boytsov vs. Taras Bidenko stand auf dem Programmzettel der König-Pilsener-Arena in Oberhausen. Am 6. 6. 2009 ging es um die WBA-Interkontinentalmeisterschaft. Der Titelverteidiger Denis Boytsov aus Russland trat mit der beeindruckenden Kampfbilanz von 24 siegreichen Kämpfen, 19 davon mit Knock-out, gegen seinen Herausforderer Taras Bidenko aus der Ukraine an. Dieser hatte von seien 26 Siegen ebenfalls zwölf vorzeitig beendet.
Boytsov ließ von Anfang an keinen Zweifel daran, dass er den Titel auf jeden Fall behalten wollte. Er begann sehr temporeich und setze den Ukrainer von Anfang an heftig unter Druck. Bidenko wehrte sich nach Kräften und konnte den einen oder anderen Körpertreffer setzen, um Boytsov ein wenig auf Distanz zu halten.
Die nächsten Runden zeigten aber, dass Boytsov seinem Herausforderer technisch und konditionell überlegen war. Immer wieder gelang es ihm, Bidenko zu stellen und ihn mit einem wahren Schlaghagel unter Druck zu setzen. Trotzdem gab Bidenko nicht auf. In der sechsten Runde jedoch ging er zu Boden. Er versuchte, aufzustehen, aber der Ringrichter brach den Kampf ab.
Das offizielle Endergebnis hieß: Technischer k. o. in der sechsten Runde und der Titel des WBA-Interkontinentalmeisters blieb bei Denis Boytsov

Voriger Artikel

Denis Boytsov vs. Israel Carlos Garcia

Nächster Artikel

Dimitri Sartison vs. Stjepan Bozic

Keine Kommentare

Antwort schreiben