Tippspiel

Tippspiel KW 30 – 24.-26-07-2015

Hier die Auswahl für’s Wochenende, danke Markus.

Freitag, 24.07.2015 – DL 20:00 Uhr MEZ

  • Ali Funeka vs. Tsiko Mulovhedzi (Weltergewicht – 12 Runden)
  • Lwandile Sityatha vs. Gideon Buthelezi (Superfliegengewicht – 12 Runden)
  • Ruddy Encarnacion vs. Sofiane Takoucht (Federgewicht – 12 Runden)
  • Kevin Satchell vs. Thomas Masson (Fliegengewicht – 12 Runden)

Samstag, 25.07.2015 – DL 20:00 Uhr MEZ

  • Nick Blackwell vs. Damon Jones (Mittelgewicht – 12 Runden)
  • Hughie Fury vs. George Arias (Schwergewicht – 10 Runden)

Sonntag, 26.07.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ

  • Juan Carlos Sanchez Jr vs. Cesar Juarez (Superbantamgewicht – 12 Runden)
  • Moises Fuentes vs. Oswaldo Novoa (Fliegengewicht – 10 Runden)
  • Beibut Shumenov vs. BJ Flores (Cruisergewicht – 12 Runden)
  • Rico Ramos vs. Claudio Marrero (Federgewicht – 10 Runden)
  • Jordan Shimmell vs. Isiah Thomas (Cruisergewicht – 10 Runden)
  • Sergey Kovalev vs. Nadjib Mohammedi (Halbschwergewicht – 12 Runden)
  • Jean Pascal vs. Yunieski Gonzalez (Halbschwergewicht – 10 Runden)
Voriger Artikel

Mayweather vs Berto – 12. September Las Vegas

Nächster Artikel

Rückblick zum Wochenende

174 Kommentare

  1. 26. Juli 2015 at 15:24 —

    Danke an LoS und El Demo, Glückwunsch an El Demo und Milanista und alles Gute zum Geburtstag für LoS 🙂

    Hier die neue Liste. 14 Kämpfe sind es diese Woche, davon aber 3 in der Nacht von Sonntag auf Montag und einer Freitag die Woche drauf, sollte also noch zu stemmen sein 😉

    Samstag, 01.08.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ
    Daniel Lozano vs. Ricardo Rodriguez (Superfliegengewicht – 10 Runden)

    Samstag, 01.08.2015 – DL 10:00 Uhr MEZ
    Joseph Parker vs. Bowie Tupou (Schwergewicht – 12 Runden)
    Jeff Horn vs. Viktor Plotnykov (Weltergewicht – 10 Runden)

    Samstag, 01.08.2015 – DL 20:00 Uhr MEZ
    Emiliano Marsili vs. Gamaliel Diaz (Leichtgewicht – 12 Runden)
    Paulus Ambunda vs. Leandro David Esperante (Superbantamgewicht – 12 Runden)
    Luke Campbell vs. Tommy Coyle (Leichtgewicht – 12 Runden)
    Brian Rose vs. Carson Jones (Halbmittelgewicht – 12 Runden)

    Sonntag, 02.08.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ
    Carlos Zambrano vs. Jose Sanmartin (Federgewicht – 12 Runden)
    Danny Garcia vs. Paul Malignaggi (Weltergewicht – 12 Runden)
    Daniel Jacobs vs. Sergio Mora (Mittelgewicht – 12 Runden)

    Montag, 03.08.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ
    Juan Carlos Payano vs. Rau’shee Warren (Bantamgewicht – 12 Runden)
    Yudel Jhonson vs. Jorge Cota (Halbmittelgewicht – 10 Runden)
    John Jackson vs. Dennis Laurente (Halbmittelgewicht – 10 Runden)

    Freitag, 07.08.2015 – DL 08:00 Uhr MEZ
    Pungluang Sor Singyu vs. Ryo Akaho (Bantamgewicht – 12 Runden)

  2. 26. Juli 2015 at 15:38 —

    alles gute ferenc….
    glückwünsche an den rossoneri und demo zum weekendsieg,bin knapp vorbeigeschrammt……und wie immer dank an die rechner +markus…….

    habe mir nochmal pascal vs gonzales gegeben und bleib dabei,die haben gonzales abgezogen,mehr als 3 rd,mit viel liebe 4 rd,kann man pascal nicht geben…4-6-10 bei pascal,der rest alles gonzales…..

    barrera + gonzales,endlich 2 cubanos ,die zum fighten kommen…..

    • 26. Juli 2015 at 21:49 —

      olympia
      freund des ouzo`s und der götter, selbst 3 runden wären zuviel.(für pascal),
      wofür?
      eigentlich hätte gonzales eine lungenentzündung haben müßen, so oft hat pascal daneben geschlagen.

    • 26. Juli 2015 at 23:06 —

      glückwünsch und alles gute frank heinz ference 🙂

  3. 26. Juli 2015 at 16:24 —

    Danke Jungs. Vielen Dank fürs rechnen.

  4. 26. Juli 2015 at 19:09 —

    Alles gute Ferenc.H

    Wie alt wirst du ?

  5. 26. Juli 2015 at 19:09 —

    Kovalev zerstört Mohammedi und als nächstes ist Beterbiev als Gegner im Gespräch

    www. boxerkings2016.wordpress.com

    • 26. Juli 2015 at 21:42 —

      Hmm, das käme viel zu früh für Artur, mehr als die Shot-Versionen von Cloud und Campillo hat er bei den Profis ja bisher nicht geboxt.

      Er sollte lieber noch mind. 1 Jahr aufgebaut werden, dann würde der Kampf mehr Sinn machen!

      • 26. Juli 2015 at 21:54 —

        Findest Du?
        Durch seine Amateur-Karriere und seine 28 Jahre beim Debut vor 2 Jahren war doch von Anfang an ein extrem offensiver Karriereaufbau geplant.
        Wer wäre zu seinen bisherigen Gegnern auf dem Weg zu Kovalev denn eine Steigerung? Allenfalls könnte man in Kanada Lokalduelle mit Alvarez und Stevenson andenken, aber ansonsten…
        Kovalev ist dermaßen besser als die anderen LHW´s, und Beterbiev ist neben Stevenson der einzige, wo ich mir vorstellen könnte, dass sie dem Krusher weh tun könnten. Beterbiev sehe ich dabei als härter an als Stevenson, da letztgenannter imho beim ersten Gegndruck einknickt sprich vom Krusher binnen 2 Runden zerlegt würde.

        • 26. Juli 2015 at 22:14 —

          Da gibt es genug Leute, wichtig wäre, dass er mal ein paar Runden mehr geht, auch wenn das in seinem letzten Kampf zumindest ein bisschen der Fall war.

          Sakio Bika wäre zum Beispiel jemand, der nicht direkt umfällt, da könnte er mal 12 Runden boxen.

          Ansonsten gibt es noch einige Leute, die auch etwas mehr vertragen und zudem sicherlich noch auf hohem Level zurückfighten wie Fonfara, Chilemba, Edwin Rodriguez oder die gerade erst gesehenen Pascal oder Gonzalez. Auch Oosthuizen mit seinen langen Armen wäre eine Herausforderung.

          Mir wäre der Sprung von einem past-prime-Campillo und einem Cloud, der kaum in den Ring kommt, zu Kovalev einfach zu groß. Auch wenn er ihn bei den Amateuren schlagen konnte, im Profibereich heißt das nicht so viel, vor allem bei jemandem, der maßgeblich von seiner Power lebt wie Kovalev.

      • 26. Juli 2015 at 21:58 —

        Kovalev möchte unbedingt mal wieder in Russland boxen.Da wäre Beterbiev der perfekte Gegner für ihn.Zwei landsleute boxen um die WM in ihrem Heimatland.Was gebe es den besseres als diese Ansetzung.?

  6. 26. Juli 2015 at 22:08 —

    ich hoffe, dass der Krusher als nächster diese Mi**geburt Ward ins Koma prügelt 🙂

  7. 26. Juli 2015 at 23:03 —

    miss oakland missbraucht den namen kova doch nur um eigene werbung zu machen, der kampf wird nie kommen

    beterbiev vs kova vll in 2017, vorher nicht
    erstmal wird es zu beterbiev vs Kashtanov kommen, sollte es zu ein russ, duell kommen

  8. 29. Juli 2015 at 14:24 —

    @ Redaktion: Da ich heute meine Masterarbeit fertigstellen muss, werde ich erst zwischen 19 und 20 Uhr eine finale Überprüfung der aktuellen Liste vornehmen können, vllt wartet ihr am besten solange noch mit der neuen Tippspiel-Runde.

  9. 29. Juli 2015 at 15:07 —

    Danke für ganzen Glückwünschen 🙂 Carlos ich wurde 31 😉

  10. 29. Juli 2015 at 17:36 —

    Glückwunsch auch von mir nachträglich , die 29 B kann man ja noch gut ertragen oder ?

  11. 29. Juli 2015 at 17:41 —

    Carlos… was macht denn eigentlich Andre Smart in nächster zeit , kommt er zu dir in die Muckybude für zwei Jahre und will dann mal einen Top 300 Fighter in der 12 Runde durch ein technisches Ko besiegen ,nur weil dem Gegner in der Ringmitte über 12 Runden schwindlig wurde, bei der Verfolgung unserer Pussy ?

  12. 29. Juli 2015 at 18:06 —

    Hallo an alle hier,
    habe da mal zwei …drei Fragen an die Allgemeinheit , da mir oft die Zeit fehlt , auf diversen Boxseiten zu recherchieren .

    -Was sind die nächsten Pläne von David Hasenfuß Haye ?
    -Wann kommt Gamboa zurück, und geht er wieder sinnvoll ein zwei Gewichtsklassen runter ?
    -Bekommt Rigo seinen Megafight mit Catchwight ?
    -Was hat Y P Hernandez vor und wie gesund ist er , der bei jedem Sparring vor seiner Verletzung, Huckic aus sehen ließ wie ein Anfänger…so wie es auch Cunningham damals im WM Fight machte?

    Danke für jede informelle Antwort !

    • 29. Juli 2015 at 18:34 —

      David Haye: Er wartet auf den Rücktritt von Wladimir und versucht dann 2022 die Titel zu vereinigen. Bis dahin versucht er, in Hollywood Fuß zu fassen. Bald wird er sicher wieder ein Interview geben…

      Yuriorkis Gamboa: Was ist mit 50 Cent Promotion? Nach dem Bankrott im Mai hängt der Kubaner meines Wissens in der Luft, aber es KÖNNTE Ende des Jahres ein Kampf gegen Javier Fortuna winken. Könnte…

      Guillermo Rigondeaux: Frampton? Nö. Santa Cruz? Nö. Uchiyama? Hahaha. Imho liegt seine Karriere in Trümmern. Angeblich kein Interesse der Amis, kein großes Geld, also kein Kampf. Der beste Boxer der Welt wird zerstört. Hätte ihn gerne gegen die Lachnummer Santa Cruz gesehen. Aber der boxt ja Mares, und laut US-Medien sind das natürlich Top-3-Leute der Gewichtsklasse.

      YP Hernandez: Ihm geht´s körperlich gut, finanziell schlecht. Der wird jetzt von Sauerland geopfert und boxt bald in Argentinien gegen Ramirez. Wann? Irgendwann, wenn Ramirez eine Chance hat, das Limit zu bringen. Vermutlich im Oktober.
      Für Hernandez ein Albtraum-Matchup, da Ramirez hart schlägt, nach vorne stürmt und von den heißblütigen Gauchos nach vorne gepusht wird.
      Ich weiß ja, dass Du viel von Hernandez hältst, aber imho wird es Zeit, dass er seinen Gürtel verliert, den er schon gegen Troy Ross und Firat Arslan hätte verlieren müssen.

      • 29. Juli 2015 at 21:07 —

        Naja, von Rigondeaux vs. Lomachenko darf ja berechtigterweise geträumt werden. Aber viel anderes außer hochzugehen bleibt ihm auch kaum übrig.

      • 29. Juli 2015 at 21:57 —

        el demo
        warum sollte YPH nicht gegen ramirez gewinnen können?afolabi ( oder wie der heisst)hat auch 12 runden gestanden und konnte richtig gute treffer bringen.

        • 30. Juli 2015 at 00:09 —

          Afolabi hat ein besseres Kinn und ist es gewohnt, im Ausland unter schwierigen Bedingungen zu boxen.
          Ich traue Hernandez weder physische noch mentale Härte zu. Stilistisch ist Ramirez ein Albtraum-Gegner. Dass er chancenlos ist habe ich nicht gesagt, aber für mich krasser Aussenseiter!

  13. 29. Juli 2015 at 19:33 —

    So, alles beim Alten, die Absagen kommen wahrscheinlich erst wieder Donnerstag und Freitag 😉

    Samstag, 01.08.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ
    Daniel Lozano vs. Ricardo Rodriguez (Superfliegengewicht – 10 Runden)

    Samstag, 01.08.2015 – DL 10:00 Uhr MEZ
    Joseph Parker vs. Bowie Tupou (Schwergewicht – 12 Runden)
    Jeff Horn vs. Viktor Plotnykov (Weltergewicht – 10 Runden)

    Samstag, 01.08.2015 – DL 20:00 Uhr MEZ
    Emiliano Marsili vs. Gamaliel Diaz (Leichtgewicht – 12 Runden)
    Paulus Ambunda vs. Leandro David Esperante (Superbantamgewicht – 12 Runden)
    Luke Campbell vs. Tommy Coyle (Leichtgewicht – 12 Runden)
    Brian Rose vs. Carson Jones (Halbmittelgewicht – 12 Runden)

    Sonntag, 02.08.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ
    Carlos Zambrano vs. Jose Sanmartin (Federgewicht – 12 Runden)
    Danny Garcia vs. Paul Malignaggi (Weltergewicht – 12 Runden)
    Daniel Jacobs vs. Sergio Mora (Mittelgewicht – 12 Runden)

    Montag, 03.08.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ
    Juan Carlos Payano vs. Rau’shee Warren (Bantamgewicht – 12 Runden)
    Yudel Jhonson vs. Jorge Cota (Halbmittelgewicht – 10 Runden)
    John Jackson vs. Dennis Laurente (Halbmittelgewicht – 10 Runden)

    Freitag, 07.08.2015 – DL 08:00 Uhr MEZ
    Pungluang Sor Singyu vs. Ryo Akaho (Bantamgewicht – 12 Runden)

  14. 29. Juli 2015 at 19:34 —

    Die Neuseeland-Deadline ist ja 8 Uhr, hab ich gerade noch gesehen. Jetzt stimmt hoffentlich alles

    Samstag, 01.08.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ
    Daniel Lozano vs. Ricardo Rodriguez (Superfliegengewicht – 10 Runden)

    Samstag, 01.08.2015 – DL 08:00 Uhr MEZ
    Joseph Parker vs. Bowie Tupou (Schwergewicht – 12 Runden)
    Jeff Horn vs. Viktor Plotnykov (Weltergewicht – 10 Runden)

    Samstag, 01.08.2015 – DL 20:00 Uhr MEZ
    Emiliano Marsili vs. Gamaliel Diaz (Leichtgewicht – 12 Runden)
    Paulus Ambunda vs. Leandro David Esperante (Superbantamgewicht – 12 Runden)
    Luke Campbell vs. Tommy Coyle (Leichtgewicht – 12 Runden)
    Brian Rose vs. Carson Jones (Halbmittelgewicht – 12 Runden)

    Sonntag, 02.08.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ
    Carlos Zambrano vs. Jose Sanmartin (Federgewicht – 12 Runden)
    Danny Garcia vs. Paul Malignaggi (Weltergewicht – 12 Runden)
    Daniel Jacobs vs. Sergio Mora (Mittelgewicht – 12 Runden)

    Montag, 03.08.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ
    Juan Carlos Payano vs. Rau’shee Warren (Bantamgewicht – 12 Runden)
    Yudel Jhonson vs. Jorge Cota (Halbmittelgewicht – 10 Runden)
    John Jackson vs. Dennis Laurente (Halbmittelgewicht – 10 Runden)

    Freitag, 07.08.2015 – DL 08:00 Uhr MEZ
    Pungluang Sor Singyu vs. Ryo Akaho (Bantamgewicht – 12 Runden)

  15. 29. Juli 2015 at 19:39 —

    El Demo
    danke für die Informationen , die in meinen Augen natürlich teilweise ein wenig zu subjektiv rüber kommen . Aber in einem gebe ich dir recht , was mit Rigo gemacht wird ,ist weit unter der Gürtellinie . Und wenn Pablo zum offensiven Kontern bereit ist , was Wegner ihm verbietet , kann das auch ganz schnell in die andere Richtung gehen ,schon mehrmals gesehen oder ? Was mit Gonzales letztes WE gemacht wurde , erinnert mich irgendwie an Canelo gegen Lara. Die Kubaner werden wohl nie akzeptiert in Nordamerika. Dir noch einen schönen ruhigen Abend !

    • 30. Juli 2015 at 00:14 —

      Ich versuche immer objektiv zu sein, aber die Meinung einen jeden Einzelnen ist immer auch ein Stück weit subjektiv.

      Sorry, aber bei Hernandez und Wegner ist bei mir seit dem Ross-Kampf das Maß voll.
      Hernandez dreht sich ab, nimmt einfach 10 Sekunden ungestraft ein Knie, grinst arrogant ins Publikum Richtung Abraham, gewinnt höchstens 4 Runden und dann fängt Wegner hinterher an, das Publikum zu beschimpfen! Wo kommen wir denn dahin? Die sollen doch froh sein, dass es Onkel Wilfried wieder hingebogen hat, einen (Witz-)Weltmeister nach dem anderen zu produzieren. Culcay, Feigenbutz, bald wahrscheinlich Groves…

      Meine ehrliche Einschätzung zum Kampf? Wenn ich wetten müsste, würde ich sagen, dass Hernandez die 8. Runde nicht sieht.

  16. 29. Juli 2015 at 20:05 —

    Ja, schade um Großmaul Haye , dem wurde wie Roy Jones JR eine Reaktionsschnelligkeit wie Schlaghärte in die Wiege gelegt , die nicht antrainierbar ist ,und beide verfügen noch über eine sehr gute Beinarbeit.Bei Haye verschwendetes Talent und Roy kann leider kein Ende finden . Zu Gamboa …. Pech mit dem Promoter, hat sich aber auch mit dem Aufstieg in zu hohen Gewichtsklassen permanent überschätzt , und der Trainingsfleißigste ist er ja bekanntlich auch nicht.

Antwort schreiben