Tippspiel

Tippspiel KW 3 – 17.01.-21.01.15

Hier die Kämfpe für kommende Woche.  Aus den, von Euch diskutierten, Vorschlägen von Markus zusammengestellt.

Danke

 

Samstag, 17.01.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ

  • Petr Petrov vs. Henry Lundy (Leichtgewicht – 10 Runden)
  • Willie Monroe Jr vs. Brian Vera (Mittelgewicht – 10 Runden)

Samstag, 17.01.2015 – DL 10:00 Uhr MEZ

  • Jomthong Chuwatana vs. Daiki Kaneko (Superfedergewicht – 12 Runden)

Sonntag, 18.01.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ

  • Bermane Stiverne vs. Deontay Wilder (Schwergewicht – 12 Runden, MEGAFIGHT)
  • Leo Santa Cruz vs. Jesus Ruiz (Superbantamgewicht – 12 Runden)
  • Amir Imam vs. Fidel Maldonado Jr (Halbweltergewicht – 10 Runden)

Mittwoch, 21.01.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ

  • Eric Hunter vs. Rene Alvarado (Federgewicht – 10 Runden)
Voriger Artikel

WM in Rostock: WBA-Weltmeister Brähmer bekommt Krasniqi vor die Fäuste

Nächster Artikel

Vasyl Lomachenko vor dem nächsten großen Schritt

276 Kommentare

  1. 18. Januar 2015 at 06:52 —

    also schlechtere Nehmerfähigkeiten als Klitschko hat wilder nicht…
    aber von Gott reden und im Ring seinen Gegner beleidigen ….amerikanische Scheinheiligkeit

    • 18. Januar 2015 at 06:56 —

      We’re all living in America… 😉
      Angela Merkel ist C(hristlich)D(emokratische)U(nion)-Kanzlerin und freute sich über den Tod von bin Laden…

  2. 18. Januar 2015 at 06:55 —

    117:111 halte ich für vertretbar aber 120:107? Weniger als 3 Runden kann man Stiverne gar nicht geben

  3. 18. Januar 2015 at 06:57 —

    Die Linke, die Wilder von Stiverne an den Seilen geschluckt hat, hätte ich gerne mal an Wladis Kinn gesehen…

    • 18. Januar 2015 at 07:04 —

      Haha, ich hätte gerne die Bomben, die Stiverne von Wilder in der fünften gefressen hat an Klitzes Kinn gesehen … 😉

  4. 18. Januar 2015 at 07:01 —

    trinke jetzt noch ein,zwei calvados auf eure gesundheit jungs und gehe dann noch ein wenig den sandsack bearbeiten…

    yamas und gute nacht

    • 18. Januar 2015 at 07:06 —

      Nacht!

    • 18. Januar 2015 at 07:21 —

      Echt? Kannst du echt noch mit alk den Sack bearbeiten? Respekt!
      Ich schlag da nur noch schwinger, im richtigem fight würde ich wahrscheinlich gegen einen halbwegs vernünftigem Boxer übelst runter geschickt werden… Hab’s schon probiert 😉

      Geh 2 x mal im Monat ins gym. Sonst halt ich mich mir freeletics, pumpen und laufen fit.mir jucken aber irgendwie die finger. Will mal wieder wissen wo ich leistungstechnisch jetzt stehe!

  5. 18. Januar 2015 at 07:05 —

    Wilder hat fast alles richtig gemacht und Stiverne hat nichts aber auch gar nichts aus den beiden Arreola-Fights gelernt. Von daher darf sich die boxerische B-Ware überhaupt darüber freuen mal WM gewesen zu sein. Ich habe gegen Arreola nichts gesehen das aus ihm heraus ein WM hervor geht. Er war nur Bitchko’s Platzhalter.
    Positiv an dieser Tatsache ist jedoch das Dungeonmaster Bernd niemals Haymon und GoldenBoy Forderungen stellt wird. Wilder ist in US-Hand und Bitchko wird diesen grünen Gürtel nicht kriegen, da kann er warten bis ihm die letzten Haare vom Sack fallen. Diesen Gürtel kann er definitiv abschreiben!

    • 18. Januar 2015 at 07:13 —

      Was ziemlich geil ist … und selbst wenn es zum Kampf kommen sollte, ist Wilder definitiv nicht Pianeta, das hat er heute schon bewiesen. Selbst wenn Woldemort gewinnen sollte, wird es sehr sehr weh tun …

      • 18. Januar 2015 at 07:18 —

        Ja mitlerweile bin ich mir auch gar nicht mehr so sicher ob Wilder so chancenlos wäre. Die Beinarbeit, das Movement und die Führhand sind schon besser geworden. Ich denke das hat man sehen können. Lediglich die Kondition und Kampfeinteilung müssten doch ein bisschen besser werden. Andererseits ist es auch normal das jemand der erstmalig mehr als 4 Runden im Ring ist hinten raus ein bisschen einbricht. Ob die im Camp auf 12, 15 oder 20 Runden sparren spielt da keine Rolle. Training ist Training und Wettkampf ist Wettkampf!

        • 18. Januar 2015 at 07:21 —

          Ja klar, und wenn du solche Bomben abfeuerst musst du dir mal ein Päuschen genehmigen, das hältst du sonst nur bei „Rocky“ durch. Wilder hat das gar nicht so schlecht gemacht, nur der Uppercut hätte vielleicht in den Phasen der Dominanz ein paarmal mehr kommen müssen, dann wäre auch Granitkinn Stiverne gefallen …

        • 18. Januar 2015 at 07:25 —

          Ich meine, Wilder gegen Povetkin, Pulev, Jennings, Fury, Perez, Ruiz jr., das können alles coole HW-Spektakel werden und wenn die Undercard noch Leute wie Santa Cruz, Imam oder Garcia featured, dann kann Klitze sowieso abstinken 😉

          • 18. Januar 2015 at 07:29

            Ich meine, „Auf der Undercard von K2 boxen“ ist doch zum Unwort der Jahre 2000 – 2014 gewählt worden, oder?

    • 18. Januar 2015 at 07:15 —

      Bernd Bönte VS Al Haymon um den “Slimiest Bastard Of The Universe”-Title!

    • 18. Januar 2015 at 07:18 —

      So wie ich das verstanden habe ist ja Wilder, ebenso wie Garcia und Thurman nicht mehr bei GBP sondern bei Haymon/Schäfer nach diesem Fight. Die nächsten Kämpfe finden ja dann im Free TV auf NBC statt, da kann sich Bönte echt ganz hinten anstellen, denn die Kuh wird Haymon so richtig melken …

  6. 18. Januar 2015 at 07:23 —

    Jo, johnny aber gegen wen denn? Fury, ok und dann?

    Die Kuh war noch nie oder besser gesagt schon lang nicht mehr melkbar.

    • 18. Januar 2015 at 07:27 —

      Wie ich schon an Johnny geschrieben habe … und dann gibts noch Szpilka, Takam, Lucas Browne, Parker … alles nicht soo schlechte Leute …

      • 18. Januar 2015 at 07:35 —

        Ja, aber die kennt keine Schwa.nz da liegt das problem, wer macht so fights?

        Ses und co, aber da ist das Risiko wieder zu groß… gute Beispiele wenn es darum geht, “unbequeme” Gegner zu boxen 😉

        Eigentlich traurig 🙁

        • 18. Januar 2015 at 07:49 —

          Andy Ruiz, Mike Perez, Chris Arreola, Odlanier Solis für die “Hispanics”, das läuft in den USA immer!

          Bryant Jennings, Tyson Fury, Anthony Joshua, Lucas Browne, Tony Thompson, eventuell sogar Shannon Briggs für die Einheimischen/Englischsprachigen Fans!

          Povetkin, Glazkov, Szpilka für die “USA VS Ostblock”-Duelle!

          Und als besonderes Highlight:

          Deontay “The Bronze Bomber” Wilder VS Manuel “The German Panzer” Charr
          für die Deutsch-Amerikanisch-Libanesisch-Syrisch-Salafistischen Boxfans!

          • 18. Januar 2015 at 07:51

            Sau gut:D

          • 18. Januar 2015 at 07:53

            Feel the Sala-Fist of the German Panzer!

    • 18. Januar 2015 at 07:31 —

      Stand vor dem heutigen Kampf:
      WBC
      Bermane Stiverne
      1. Deontay Wilder
      2. Alexander Povetkin
      3. Bryant Jennings
      4. Mike Perez
      5. Tyson Fury
      6. Vyacheslav Glazkov
      7. Lucas Browne
      8. Anthony Joshua
      9. Andy Ruiz
      10. Manuel Charr
      11. Artur Szpilka
      12. Carlos Takam
      13. Chris Arreola
      14. Tony Thompson
      15. Odlainier Solis

      Sind doch einige Namen dabei, die für die nächsten Jahre für sichere Titelverteidigungen und publikumswirksame Fights in den USA herhalten könnten…

      • 18. Januar 2015 at 07:32 —

        Ja, und als Co-Feature Santa Cruz vs. Rigo – und das alles im Free-TV – das wärs doch! 😉

        • 18. Januar 2015 at 07:33 —

          Wilder vs. Joshua in einem Football-Stadium 😉

          • 18. Januar 2015 at 07:39

            Wilder VS Charr in Las Vegas!
            “The Bronze Bomber” VS “The German Panzer”!

          • 18. Januar 2015 at 07:41

            🙂

            Genau das….
            Wer will so was wirklich?

          • 18. Januar 2015 at 07:48

            Wilder vs. Haye in Wembley wär auch nicht schlecht, wenn sich der Schlappsch.wanz wieder mal berappeln würde!

      • 18. Januar 2015 at 23:54 —

        Hi Chip

        Die Nr. 3 kannst du mal streichen den Wladimir schlägt ihn am 25.4 in N.y Ko.

        Ach und wo ist in deiner liste der WM Chagajev 😉 ???

        • 19. Januar 2015 at 07:20 —

          Da steht nicht aus Spaß WBC drüber!
          Chagaev ist Fake-Champ der WBA…
          Selbst wenn Wladimir Jennings in einem Kampf um seine WBA-WBO-IBF-Titel KO schlägt, wird Jennings nicht aus dem WBC-Ranking rausfallen und bleibt Option für Wilder…

          Nimmst du deine Tabletten nicht mehr?

          • 19. Januar 2015 at 13:13

            Nein Mann seid 2 tagen habe ich keine mehr kannst du mir paar von deinen ausleihen? 🙂

            Das mit Chagaev war ein Witz und Jennings wird bestimmt keine 2 chance auf einen WM tittel bekommen wen er gegen Wladimir verliert.
            Da sind andere vor ihn wie z.b Tyson F. oder Alexander Povetkin.

            Povetkins Promoter ist so reich das ich mir vorstellen könnte das wir sehr schnell einen kampf Wilder vs Povetkin sehn.
            Natürlich wen er das möchte.

  7. 18. Januar 2015 at 07:25 —

    Und Pove in Russland vielleicht 🙂

  8. 18. Januar 2015 at 11:02 —

    1. Alex (4-1-1*) 35Pts.

    Willie Monroe Jr Pkt (10)
    Jomthong Chuwatana Pkt (10)
    Bermane Stiverne KO 5 (-10)
    Leo Santa Cruz KO 8 (15)
    Amir Imam KO 6 (10)

    Rene Alvarado Pkt ()

    2. Grabimir “dr octopus” Clinchko (4-1-1*) 35Pts.

    Willie Monroe Jr pts (10)
    Daiki Kaneko pts (-5)
    Bermane Stiverne tko 7 (-10)
    Leo Santa Cruz tko 4 (10)
    Amir Imam tko 5 (15)

    Eric Hunter pts ()

    3. Lichtspiel ohne Schatten (4-1) 30Pts.

    Monroe Jr Pts. (10)
    Chuwatana Pts. (10)
    Cruz TKO7 (10)
    Stiverne KO5 (-10)
    Imam KO2 (10)

    Alvarado KO8 ()

    4. ego (4-1) 39Pts.

    Monroe jr.Pts (10) ( für chip PS)
    Kaneko Pts (-5)
    Wilder KO 4 (16)
    Santa Cruz Pts (8)
    Imam KO 9 (10)

    Hunter Pts ()

    möge der bessere rater gewinnen.

    5. Simon8965 (5-0) 54Pts.

    Willie Monroe Jr SD (10)
    Jomthong Chuwatana UD (10)
    Deontay Wilder KO5 (16)
    Leo Santa Cruz UD (8)
    Amir Imam KO9 (10)

    Rene Alvarado UD ()

    6. BOB (4-1) 37Pts.

    Willie Monroe Jr pts (10)
    Daiki Kaneko pts (-5)
    Deontay Wilder tko4 (16)
    Leo Santa Cruz pts (8)
    Amir Imam pts (8)

    Rene Alvarado tko2 ()

    7. Tommyboy (4-1) 39Pts

    Willie Monroe Jr UD (10)
    Daiki Kaneko UD (-5)
    Deontay Wilder KO7 (16)
    Leo Santa Cruz UD (8)
    Amir Imam KO8 (10)

    Rene Alvarado KO5 ()

    8. Dedication (4-1) 39Pts.

    Willie Monroe Jr pts (10)
    Daiki Kaneko pts (-5)
    Wilder ko7 (16)
    Leo Santa Cruz pts (8)
    Amir Imam ko9 (10)

    Rene Alvarado pts ()

    9. fettundmuskeln (5-0) 56Pts.

    Willie Monroe Jr WPTS Brian Vera (10)

    Jomthong Chuwatana WPTS Daiki Kaneko (10)

    Bermane Stiverne LKO 5 Deontay Wilder (16)
    Leo Santa Cruz WKO 9 Jesus Ruiz (10)
    Amir Imam WKO 8 Fidel Maldonado Jr (10)

    Eric Hunter LPTS Rene Alvarado ()

    10. BronxBull (5-0) 56Pts.

    Monroe Jr. UD (10)
    Chuwatana UD (10)
    Wilder Ko2 (16)
    Santa Cruz Ko6 (10)
    Imam Ko4 (10)

    Alvarado UD ()

    11. Milanista82 (3-1) 18Pts.

    Willie Monroe Jr UD (10)
    Jomthong Chuwatana UD (10)
    Bermane Stiverne KO 5 (-10)
    Leo Santa Cruz UD (8)

    Amir Imam vs. Fidel Maldonado KO 4 (?)

    12. Markus (5-0) 56Pts.

    Monroe Jr UD (10)
    Chuwatana UD (10)
    Wilder KO2 (16)
    Santa Cruz KO5 (10)
    Imam KO2 (10)

    Hunter UD ()

    13. m-shock11 (4-1) 28Pts.

    Monroe jr UD (10)
    Chuwatana PKT (10)
    Stiverne KO 2 (-10)
    Santa Cruz UD (8)
    Imam KO 7 (10)

    Alvarado UD ()

    14. El Demoledor (5-0) 56Pts.

    Könnte ein nettes WE werden!

    Monroe jr PTS (10)
    Chuwatana PTS (10) (wenn alles fair abläuft)
    Wilder TKO 6 (16)
    Santa Cruz TKO 5 (10)
    Imam TKO 9 (10)

    Alvarado PTS ()

    15. iktpQ (4-1) 39Pts.

    Vera UD (-5)
    Chuwatana UD (10)
    Wilder KO4 (16)
    Santa Cruz KO6 (10)
    Imam UD (8)

    Hunter UD ()

    16. Flo9r (3-2-1*) 20Pts.

    Monroe Jr UD (10)
    Kaneko KO9 (-5)
    Stiverne KO2 (-10)
    Santa Cruz KO8 (15)
    Imam KO6 (10)

    Alvarado SD ()

    17. Action (3-2) 15Pts.

    Monroe jr. UD (10)

    Kaneko UD (-5)

    Stiverne KO 6 (-10)

    Santa Cruz KO 7 (10)

    Imam KO 6 (10)

    Alvarado UD ()

    18. Carlos2012 (3-2) 15Pts.

    Monroe Jr nach punkten (10)
    Chuwatana nach punkten (10)
    Cruz k.o 3 (10)
    Stiverne k.o 1 😀 (-10)
    Maldonado Jr k.o5 (-5)

    Alvarado nach punkten ()

    19. OLYMPIAKO$ GATE7 (4-1-1*) 35Pts.

    Monroe Jr PKT (10)
    Chuwatana PKT (10)
    B-WARE KO 3 (-10)
    Santa Cruz KO 7 (10)
    Imam KO 5 (15)

    Alvarado KO 5 ()

    20. JohnnyWalker (4-1) 39Pts.

    Willie Monroe Jr. Pkt (10)
    Daiki Kaneko KO 9 (-5)
    Deontay Wilder KO 5 (16)
    Leo Santa Cruz KO 6 (10)
    Amir Imam Pkt (8)

    Eric Hunter Pkt ()

    21. YoungHoff (4-1) 30Pts.

    Willie Monroe Jr Punktsieg (10)
    Jomthong Chuwatana Punktsieg (10)
    Bermane Stiverne KO4 (-10)
    Leo Santa Cruz KO9 (10)
    Amir Imam KO7 (10)

    Rene Alvarado KO8 ()

    22. theironfist (4-1) 28Pts.

    Willie Monroe Jr PTS (10)
    Jomthong Chuwatana PTS (10)
    Bermane Stiverne TKO 5 (-10)
    Leo Santa Cruz PTS (8)
    Amir Imam TKO 6 (10)

    Rene Alvarado TKO8 ()

    23. chip (5-0-1*) 61Pts. WE-Sieger

    Monroe jr. PTS (10)
    Chuwatana PTS (10)
    Wilder KO3 (16)
    Santa Cruz TKO8 (15)
    Imam TKO8 (10)

    24. Rudy (3-2) 24Pts.

    Vera PKT (-5)
    Kameko PTS (-5)
    Wilder KO 8 (16) – Aber erst muss diser Faker beweisen das er besser boxen kann
    Cruz KO5 (10)
    Imam Pts (8)

    Alvarado Pts ()

    25. Crooked187 (4-0) 46Pts.

    Monroe Jr Ko 6 (zu spät)
    Chuwatana PTS (10)
    Wilder KO7 (16)
    Santa Cruz Ko 4 (10)
    Imam KO 7 (10)

    Alvarado PTS ()

    26. Sugar (2-1) 10Pts.

    Stiverne Ko 10 (-10)
    Santa Cruz Ko 3 (10)
    Imam Ko 6 (10)

    Hunter Pts ()

    27. DannyGarcia (3-0) 36Pts.

    Wilder KO 3 (16)
    Santa Cruz KO 5 (10)
    Imam KO 8 (10)

    Hunter UD ()

    WE-Sieger ist Chipkomon mit 61 Punkten Glückwunsch 🙂 und wie immer auf mögliche Fehler prüfen danke 🙂

  9. 18. Januar 2015 at 11:05 —

    Achja es währe schön wenn sich MIlan mal äussern könnte was es mit “Amir Imam vs. Fidel Maldonado KO 4” azf sich hat?

    mfg

    • 18. Januar 2015 at 12:53 —

      Hallo Ferenc, ich hatte selbstverständlich Imam KO 4 tippen wollen. ^^

      • 18. Januar 2015 at 13:06 —

        Kann man so, wie du es geschrieben hast, aber wirklich nicht werten. Vielleicht nächstes Mal nochmal kurz Korrektur lesen 😉 Und vergiss nicht noch Hunter vs. Alvarado zu tippen 🙂

        • 18. Januar 2015 at 13:07 —

          Nagut, hast Glück gehabt, das LoS so ein netter kerl ist xD

          • 18. Januar 2015 at 20:34

            Das ist aber richtig grenzwertig.
            Jeder, der das jetzt mitbekommt, kann das für den Rest des Tippspiel-Jahres als Präzedenzfall benutzen, wenn bei den Tipps was falsch geschrieben oder unklar ausgedrückt ist…

        • 19. Januar 2015 at 08:17 —

          Leider stand ich unter Zeitdruck, deshalb ist mir der Fauxpas unterlaufen. Danke für den Tipp Markus….

  10. 18. Januar 2015 at 13:04 —

    11. Milanista82 (4-1) 28Pts.

    Willie Monroe Jr UD (10)
    Jomthong Chuwatana UD (10)
    Bermane Stiverne KO 5 (-10)
    Leo Santa Cruz UD (8)
    Amir Imam KO 4 (10)

    Erledigt 😀

  11. 18. Januar 2015 at 14:01 —

    Wilder bezwingt Stiverne und ist neuer WBC-Champion im Schwergewicht

    www. boxerkings2014.wordpress.com

    • 19. Januar 2015 at 07:22 —

      Carlos wechselt Userbild wieder zu Andre Ward, weil ihm Stiverne peinlich geworden ist.

      www. carloskings2014.wordpiss.com

  12. 18. Januar 2015 at 14:09 —

    Danke LoS fürs Rechnen.
    Gratulation an chip zum WE-Sieg.

    1. chip (109 PTS) (10-0, 1*) 1 WE-Sieg
    2. fettundmuskeln (107 PTS) (10-0, 1*)
    3. El Demoledor (102 PTS) (10-0)
    3. Markus (102 PTS) (10-0)
    3. BronxBull (102 PTS) (10-0)
    6. Simon8965 (98 PTS) (10-0)
    7. Crooked187 (92 PTS) (9-0)
    8. iktpQ (87 PTS) (9-1)
    9. Dedication (85 PTS) (9-1)
    10. Milanista82 (83 PTS) (9-1, 1*) 1 WE-Sieg
    10. OLYMPIAKO$ GATE7 (83 PTS) (9-1, 1*)
    10. BOB (83 PTS) (9-1)
    10. Tommyboy (83 PTS) (9-1)
    14. DannyGarcia (82 PTS) (8-0)
    15. YoungHoff (81 PTS) (9-1, 1*)
    15. ego (81 PTS) (9-1)
    17. JohnnyWalker (79 PTS) (9-1)
    18. theironfist (76 PTS) (9-1)
    18. Lichtspiel ohne Schatten (76 PTS) (9-1)
    20. Flo9r (68 PTS) (8-2, 1*)
    21. Carlos2012 (66 PTS) (8-2, 1*)
    22. Action (63 PTS) (8-2)
    23. Marco Captain Huck (56 PTS) (5-0)
    24. m-shock11 (46 PTS) (7-3)
    25. Alex (35 PTS) (4-1, 1*)
    26. Rudy (24 PTS) (3-2)
    27. Grabimir “dr octopus” Clinchko (20 PTS) (3-2, 1*)
    28. Sugar (10 PTS) (2-1)

    • 18. Januar 2015 at 20:08 —

      Das fehlt mir jetzt erst auf: Hucki hat nichts in der Liste zu suchen der wollte sich einen Scherz erlaubt und meinte selber das seine Tipps nicht zählen sollen 😉

  13. 18. Januar 2015 at 14:20 —

    Danke an LoS und El Demo, Glückwunsch an den kleinen chippy 🙂

    Hier meine Vorschläge für die kommende, sehr sehr maue Woche. Damit wir nicht nur 3 Kämpfe tippen, habe ich die Kriterien etwas gelockert, es sind auch zwei 8-Runder dabei. Müsst ihr sagen, ob das okay ist oder ob ihr wirklich nur die 3-4 guten Fghts tippen wollt. Momentan sind es 7 Kämpfe.

    Freitag, 23.01.2015 – DL 20:00 Uhr MEZ
    Felice Moncelli vs. Dieudonne Belinga (Halbmittelgewicht – 12 Runden)

    Samstag, 24.01.2015 – DL 20:00 Uhr MEZ
    Emiliano Marsili vs. Antonio De Vitis (Leichtgewicht – 12 Runden)

    Sonntag, 25.01.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ
    Mike Alvarado vs. Brandon Rios (Weltergewicht – 12 Runden)
    Gilberto Ramirez Sanchez vs. Maxim Vlasov (Supermittelgewicht – 10 Runden)
    Oleksandr Gvozdyk vs. Cory Cummings (Halbschwergewicht – 8 Runden)
    Konstantin Ponomarev vs. Steve Claggett (Weltergewicht – 8 Runden)

    Dienstag, 27.01.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ
    Rocky Juarez vs. Robinson Castellanos (Federgewicht – 12 Runden)

    • 18. Januar 2015 at 15:26 —

      Ja lass das mal so nehmen also Pro. Und wie immer dank an El.D für die Tabelle 🙂

    • 18. Januar 2015 at 17:01 —

      keine 8 Runder

    • 18. Januar 2015 at 19:16 —

      Danke, ich finde es gut so, die 8-Rounder sind nicht uninteressant. Thanks auch an El Demo und Ferenc! Und Glückwunsch @ Chipmonk!

    • 18. Januar 2015 at 20:45 —

      Wieso lässt du bei den Italienern am Samstag den Kampf weg, der eigentlich ausgeglichener ist?

      Andrea Scarpa vs. Francesco Acatullo (Superleichtgewicht – 10 Runden)

      Und der Kampf aus Nicaragua scheint auch kompetitiver als “deine” 8-Runder aus Amiland:

      Yader Cardoza vs. Roger Collado (Fliegengewicht – 8 Runden)

      • 20. Januar 2015 at 03:27 —

        ???
        @Herr Lanz

      • 20. Januar 2015 at 13:28 —

        Weil da jeweils beide Boxer so wirken, als wenn aus denen nichts wird. Ausgeglichen ja, aber imo komplett irrelevant 🙂

        • 20. Januar 2015 at 19:42 —

          Na wenn du der Meinung bist, dass aus
          Felice Moncelli, Dieudonne Belinga, Emiliano Marsili oder Antonio De Vitis noch was wird… 😉

          Das werden vielleicht die neuen, hauptberuflich als Pizzabäcker, Olivenbauer oder LKW-Fahrer tätigen, Sauerland-Opfer für “Kämpfe auf europäischem Toplevel”…

  14. 18. Januar 2015 at 14:43 —

    na, chip, dann gib alles für den quartalssieg!
    saubere leistung, gratulation!

  15. Glückwünsch Chip

  16. 18. Januar 2015 at 19:08 —

    Danke LoS fürs Rechnen.
    Gratulation an chip zum WE-Sieg.

    @ an alle

    Wladimir Klitschko VS Bryant Jennings am 25.04.15 in N.Y
    Live auf RTL zu sehn.

    • 19. Januar 2015 at 07:28 —

      Wladimir Klitschko VS Shannon Briggs im September in Hamburg.
      Live auf RTL zu sehn.

      bild.de/sport/mehr-sport/wladimir-klitschko/stalker-briggs-kriegt-klitschko-kampf-39389032.bild.html

      WLADIMIR KLITSCHKO
      Stalker Briggs kriegt seinen Kampf
      Mit lautstarken Trainings-Besuchen und peinlichen „Überfällen“ in Restaurants wollte Shannon Briggs (43) einen Fight gegen Wladimir Klitschko (38) erzwingen. Erreicht er jetzt sein Ziel?
      Der Klitschko-Stalker darf sich jetzt Hoffnungen auf ein Duell mit Wladimir machen. Für den im September geplanten Kampf wurde bereits die Halle in Hamburg geblockt.

  17. 18. Januar 2015 at 20:32 —

    @ alle
    Danke!

  18. 20. Januar 2015 at 13:30 —

    Ein ganz guter Kampf mit Aik Shakhnazaryan ist noch dazugekommen. Sind wie gesagt ein paar 8-Runder dabei, aber es geht einfach mal gar nichts diese Woche und insgesamt sind es trotzdem nur 8 Kämpfe. Die nächste Woche sieht genauso schwach aus leider.

    Freitag, 23.01.2015 – DL 20:00 Uhr MEZ
    Felice Moncelli vs. Dieudonne Belinga (Halbmittelgewicht – 12 Runden)

    Samstag, 24.01.2015 – DL 20:00 Uhr MEZ
    Emiliano Marsili vs. Antonio De Vitis (Leichtgewicht – 12 Runden)

    Sonntag, 25.01.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ
    Mike Alvarado vs. Brandon Rios (Weltergewicht – 12 Runden)
    Gilberto Ramirez Sanchez vs. Maxim Vlasov (Supermittelgewicht – 10 Runden)
    Aik Shakhnazaryan vs. Abner Lopez (Halbweltergewicht – 8 Runden)
    Oleksandr Gvozdyk vs. Cory Cummings (Halbschwergewicht – 8 Runden)
    Konstantin Ponomarev vs. Steve Claggett (Weltergewicht – 8 Runden)

    Dienstag, 27.01.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ
    Rocky Juarez vs. Robinson Castellanos (Federgewicht – 12 Runden)

    • 20. Januar 2015 at 14:00 —

      Also die 8 Runden-Kämpfe würde ich streichen. Wir müssen es ja nicht überstrapazieren, da dieses Jahr noch genug Kämpfe stattfinden könnte man sich auch mal mit dieser Magerkost zufrieden geben.
      Ich würde höchstens noch den Kampf
      Cristian Javier Medina vs Nelson Dario Dominguez
      hinzu fügen!

    • 20. Januar 2015 at 14:25 —

      Die Flaute zieht sich noch weit bis in den Februar … leider!

    • 20. Januar 2015 at 14:27 —

      Hier nochmal die Liste ohne die 8-Runder. Momentan scheint es ausgeglichen zu sein zwischen Pro und Contra. Vielleicht entscheidet die Redaktion einfach, welche Liste sie passender findet.

      Freitag, 23.01.2015 – DL 20:00 Uhr MEZ
      Felice Moncelli vs. Dieudonne Belinga (Halbmittelgewicht – 12 Runden)

      Samstag, 24.01.2015 – DL 20:00 Uhr MEZ
      Emiliano Marsili vs. Antonio De Vitis (Leichtgewicht – 12 Runden)

      Sonntag, 25.01.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ
      Mike Alvarado vs. Brandon Rios (Weltergewicht – 12 Runden)
      Gilberto Ramirez Sanchez vs. Maxim Vlasov (Supermittelgewicht – 10 Runden)

      Dienstag, 27.01.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ
      Rocky Juarez vs. Robinson Castellanos (Federgewicht – 12 Runden)

    • 21. Januar 2015 at 06:24 —

      Naja ich hatte in der Vergangenheit das Gefühl, dass die Stimmung hier eher in Richtung “gegen 8-Runden-Kämpfe” gewesen ist. Also mir persönlich ist es egal auf wieviele Runden die Kämpfe angesetzt sind aber warum dann gerade diese 8-Rounder?

      Aik Shakhnazaryan vs. Abner Lopez
      Oleksandr Gvozdyk vs. Cory Cummings
      Konstantin Ponomarev vs. Steve Claggett

      Ich glaub viel einseitiger könnten solche 8-Rounder gar nicht stattfinden. 3 Prospects gegen 3 junge Journeymans. Also mir persönlich ist das zu mager! Dann würde ich eher noch zu Cardoza vs Collado tendieren. Scarpa vs Acatullo ist auch nur ein Witzkampf, Marsili kann man auch knicken, denn er hat nen neuen Gegner bekommen, also weg damit! Moncelli vs Belinga ist eigentlich auch nix. Rueda vs Soloppi ist eigentlich auch totaler Furz!

      Also daher meine Vorschläge für die KW 4, hier:

      Freitag, 23.01.2015 – DL 20:00 Uhr MEZ
      Nordine Oubaali vs Nugzar Chavchavadze (Bantamgewicht – 8 Runden)

      Sonntag, 25.01.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ
      Alexander Taylor vs Guillermo Ortiz (Fliegengewicht – 8 Runden)
      Yader Cardoza vs Roger Collado (Fliegengewicht – 8 Runden)
      Mike Alvarado vs. Brandon Rios (Weltergewicht – 12 Runden)
      Gilberto Ramirez Sanchez vs. Maxim Vlasov (Supermittelgewicht – 10 Runden)

      Monag, 26.01.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ
      Cristian Javier Medina vs Nelson Dario Dominguez (Cruisergewicht – 10 Runden)

      Dienstag, 27.01.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ
      Rocky Juarez vs. Robinson Castellanos (Federgewicht – 12 Runden)

      • 21. Januar 2015 at 13:47 —

        Ui, auf Yader Cardoza vs Roger Collado freu ich mich schon, die bringen es in ihren letzten drei Kämpfen zusammen immerhin auf eine Bilanz von 1-3-2.

        Macht ja auch viel mehr Spaß, zwei Vollversager boxen zu sehen, aus denen eh nie was wird, anstelle von gut ausgebildeten Prospects gegen Leute, die viel Erfahrung auf einem hohen Leven haben.

      • 21. Januar 2015 at 20:32 —

        Ich habe einen Verdacht, JW:
        Du liegst in der Tabelle schon wieder auf Platz 17 relativ weit hinten und meinst jetzt schon die “Insider-Kämpfe” auspacken zu müssen.
        Die Asiaten sind leider noch im Winterschlaf, also müssen die Südamerikaner herhalten… 😉

        • 22. Januar 2015 at 03:37 —

          Vollkommen richtig erkannt chip! Nein, aber im Ernst, Was spricht den dagegen das wir solche Fights tippen als irgendwelche Aufbaukämpfe von Gvozdyk und Ponomarev? hier gibt es definitiv keinen der auf den Außenseiter setzen würde.

          Nordine Oubaali vs Nugzar Chavchavadze
          Alexander Taylor vs Guillermo Ortiz
          Yader Cardoza vs Roger Collado

          sind schon deutlich schwieriger vorher zusagen und wer am Ende des Quartals bzw. des Jahres oben stehen will, der sollte auch solche Kämpfe tippen!

  19. 20. Januar 2015 at 18:34 —

    Macht das doch wie immer (ist doch am Einfachsten und Gerechtesten):

    1. PRO Für 8-Runder dieses KW3 im Tippspiel
    2. CONTRA Gegen 8-Runder dieses KW3 im Tippspiel

  20. 20. Januar 2015 at 18:38 —

    Aktueller Stand:
    1. PRO Für 8-Runder dieses KW3 im Tippspiel
    3 (Markus, FettundMuskeln,LichtspielohneSchatten)

    2. CONTRA Gegen 8-Runder dieses KW3 im Tippspiel
    2 (JohnnyWalker, YoungHoff)

    • 21. Januar 2015 at 00:19 —

      1. PRO Für 8-Runder dieses KW3 im Tippspiel

    • 21. Januar 2015 at 04:24 —

      Ooops…muss natürlich KW4 heißen.
      Kalender-Woche 3 hatten wir letztes WE.

    • 21. Januar 2015 at 13:48 —

      Also ich bin PRO bzgl. meiner 8-Runder und natürlich CONTRA bzgl. Walkers 🙂

    • 21. Januar 2015 at 14:44 —

      Sorry aber langsam wird dieses ganze Abstimmungsgeschwafel einfach zu viel. Man mus.s mittlerweile fast täglich nachschauen, ob nicht irgendwer ein Voting startet, das wird doch aberwitzig

      Im Thread zum Tippspiel 2015 wurde der Versuch gestartet eine ordentliche Regelung für die Auswahl zu finden (von fettundmuskeln), die wiederrum keine Berücksichtigung fand – ich hatte ja persönlich die Hoffnung, das.s der Thread wirklich mal reguliert, aber Pustekuchen.

      Ferner haben sich in diesem Thread auch Leute gegen 8 Runder ausgesprochen (u.a fettundmuskeln)

      Es langweilt doch, wir wollten da Regeln festlegen und gute Vorschläge wie “megafight” genau definieren und eine regulierung zur Auswahl wurden ignoriert und nicht besprochen und jetzt stehen wir hier und haben den gleichen mist wie immer laufen

      • 21. Januar 2015 at 14:58 —

        Edit:

        Wir wählen hier irgendwelche 8 Runder rein aber gleichzeitig wählen wir den Krasniqi Fight (vor einiger Zeit) raus.

        In meinen Augen ist das absolut aberwitzig

        • 21. Januar 2015 at 20:41 —

          Aberwitzig ist der Gedanke, dass du meinst wir könnten das hier wirklich regeln.
          Wir können froh sein, wenn wir jedes WE einigermaßen pünktlich einen eigenen Thread für das Tippspiel haben…da sollte man sich nicht darüber aufregen, wenn nun der ein oder andere Kampf dabei ist, der einem missfällt.

          Und Abstimmen ist da eben noch das Gerechteste, weil sich so wenigstens ein paar User äußern.
          Wenn die Redaktion das ganz alleine machen würde (so wie es früher mal war), würden da noch ganz andere Entscheidungen über die Köpfe der Tipper hinweg beschlossen werden!
          Ich sag als Beispiel nur: Jeder Klitschko-Kampf ein MEGAFIGHT…

          • 21. Januar 2015 at 20:50

            Sorry Chip aber ich halte das für Quatsch.

            Wir fangen hier nun an 2 Sterne Fights zu tippen und zusätzlich ist jede Woche ein Voting. Wir entscheiden uns dafür 2 Sterne 8 Runder zu tippen und entscheiden uns gegen Krasniqi Fights, weil SES scheiße ist

            Dieses Wahlschema ist unter diesen Umständen weder fair/ gerecht noch aus.sagekräftig.

            Ich weiß auch nicht was so unglaublich schwer daran ist – wie beispielweise im Tippspiel 2015 Thread vorgeschlagen wurde – alle Kämpfe ab 3 Sternen zu nehmen und den restlichen Mül.l Mül.l sein zu las.sen, den wir garnicht tippen.

            Dann müs.sen wir auch nicht jede Woche selten dämlich abstimmen – im Ausnahmefall kann man das gerne machen, da bin ich auch für – aber so wie es aktuell ist, ist es aberwitzig – nimmt man dann noch hinzu, das.s es unter einem gewis.sen Reglement auch weniger Anfeindungen a la “Markus Sonnenkönig-Id.iotenliste” oder “JohnnyWalkers Liste irgendwelcher Halbmänner, die nicht mehr als ne Kiste Bier wiegen” geben würde, macht es nur umso mehr Sinn. ( bitte trotz Namedropping nicht persönlich nehmen, einfach der Tenor, der hier und wieder angeschlagen wurde, angegeben)

            Es sei denn natürlich für dich geht es darum jede Woche eine “Pro” und “Contra” Liste zu erstellen

      • 21. Januar 2015 at 15:07 —

        Seh ich auch so. Die Abstimmungen sind teilweise albern, voten eh immer die gleichen. Über gewisse Sachen einigen wir uns eben schwer, da soll lieber die neutrale Redaktion die finale Entscheidung treffen. Ansonsten versucht jeder seinen Geschmack durchzudrücken.

  21. 21. Januar 2015 at 04:26 —

    Hunter W UD Alvarado
    (97-93 97-93 98-92)

    Die Punkte sind natürlich mal wieder ein Witz.
    Hunter ist eben der “Golden Boy”-Heimboxer.
    Hunter knapp vorne, ein Unentschieden wäre aber auch nicht ungerecht gewesen.

    Alvarado hat aus seinen Reichweitenvorteilen nichts gemacht, sondern ist stattdessen fast jedes Mal voll auf Hunters “Philly Shell” reingefallen…

    P.S. Wenn die Corona-Ringgirls zwei Köpfe größer als die Boxer sind, sieht das sehr, sehr dämlich aus…

    • 21. Januar 2015 at 13:58 —

      Urteil ging total okay imo. Ich hatte es 98-92, einige Runden waren aber recht eng. Die besseren und sauberen Treffer kamen einfach von Hunter. Alvarado hat viel geschlagen, aber kaum nennenswert getroffen. Draw? Nie im Leben, chippy 😉

      • 21. Januar 2015 at 14:40 —

        Genau deshalb bin ich ja auch die Nr.1 im Tippspiel und du nur die Nr. 3! 😉

        Mit Alvarado als GBP-Heimboxer wäre ein Unentschieden auf jeden Fall nicht ungerecht gewesen…

        P.S. Bist du auch kleiner als die Corona-Girls?

  22. 21. Januar 2015 at 13:56 —

    Masili hat einen neuen Gegner bekommen, ist aber trotzdem noch eine Europameisterschaft, kann man also tippen. Redaktion, bitte beachtet auch die Liste von JW und wählt wie immer aus, was ihr am besten vertreten könnt. Die 8-Runder in meiner Liste sind auch eher optional.

    Freitag, 23.01.2015 – DL 20:00 Uhr MEZ
    Felice Moncelli vs. Dieudonne Belinga (Halbmittelgewicht – 12 Runden)

    Samstag, 24.01.2015 – DL 20:00 Uhr MEZ
    Emiliano Marsili vs. Gyorgy Mizsei Jr (Leichtgewicht – 12 Runden)

    Sonntag, 25.01.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ
    Mike Alvarado vs. Brandon Rios (Weltergewicht – 12 Runden)
    Gilberto Ramirez Sanchez vs. Maxim Vlasov (Supermittelgewicht – 10 Runden)
    Aik Shakhnazaryan vs. Abner Lopez (Halbweltergewicht – 8 Runden)
    Oleksandr Gvozdyk vs. Cory Cummings (Halbschwergewicht – 8 Runden)
    Konstantin Ponomarev vs. Steve Claggett (Weltergewicht – 8 Runden)

    Dienstag, 27.01.2015 – DL 02:00 Uhr MEZ
    Rocky Juarez vs. Robinson Castellanos (Federgewicht – 12 Runden)

    • 21. Januar 2015 at 14:42 —

      Aktueller Stand:
      1. PRO Für 8-Runder dieses KW4 im Tippspiel
      4 (Markus, FettundMuskeln,LichtspielohneSchatten,Olympako$ Gate7)

      2. CONTRA Gegen 8-Runder dieses KW4 im Tippspiel
      2 (JohnnyWalker, YoungHoff)

  23. 22. Januar 2015 at 17:47 —

    im prinzip sollten bei schwachen wochenenden auch 8- runder getippt werden., egal, welche kalenderwoche.
    und da wäre ich auch für kämpfe mit rookies, wenn 2 40-jährige da rumhampeln macht das doch wohl wenig spaß.
    vielleicht gibt es da eine lösungs-regel, aufstrebene talente als 8- runder zu tippen.
    können ja wieder 6 leute abstimmen.

Antwort schreiben