Top News

Hopkins gelingt Revanche gegen Jones: Deutlicher Punktsieg in einem unsauberen Fight

Dass zwei Box-Legenden noch lange keinen legendären Kampf garantieren, haben Bernard Hopkins und Roy Jones Jr. in der Nacht auf heute in Las Vegas unter Beweis gestellt. Dem “Executioner” Hopkins ist zwar die Revanche für seine bereits 17 Jahre zurückliegende Niederlage gelungen, von einem glanzvollen Sieg kann aber keine Rede sein. Schon von Beginn an bestimmten unsaubere Aktionen das Geschehen. Meistens gingen diese von Hopkins aus, der zeigte, warum ihm der Ruf eines “dirty fighters” vorauseilte. Mit dem Kopf in den Mann gehen, kleine Schläge auf den Hinterkopf oder tiefschlagen, wenn der Referee gerade nicht hinsieht, Hopkins beherrscht sämtliche schmutzige Tricks. Im Laufe des Kampfes versuchte auch Jones sich mit der einen oder anderen unsauberen Aktion zu revanchieren. Nachdem sich Hopkins in der sechsten Runde an den Seilen abgewendet hatte, erwischte ihn Jones mit einem Schlag auf den Hinterkopf. Hopkins ging daraufhin mit schmerzverzerrtem Gesicht zu Boden und nutzte die vollen fünf Minuten Time-Out zur Erholung. Nach dieser Unterbrechung kam es zu einem etwa zehnsekündigen …

WEITERLESEN →