Top News

Frank Paines kein Test für Yordanis Despaigne – Der Kubaner bleibt ungeschlagen

Mit Yordanis Despaigne und Frank Paines stiegen am Mittwochabend zwei ungeschlagene Boxer gegeneinander in den Ring, doch den gesamten Kampf hindurch war ein deutlicher Klassenunterschied sichtbar. Der ehemalige kubanische Topamateur Yordanis Despaigne boxte den zuvor ungetesteten Paines zehn Runden lang aus ohne dabei all zu viel zeigen zu müssen. Paines war zwar zuvor in elf Kämpfen ungeschlagen und hatte dabei zehn Siege vorzeitig eingefahren, war aber dabei ausschließlich gegen völlig schwache Gegner angetreten, die zumeist noch ohne Sieg waren. Der Kampf gegen Despaigne bedeutete daher für ihn einen großen Schritt nach oben in der Qualität der Gegnerschaft; zu groß, wie sich schnell heraus stellte. Despaigne beherrschte den Kampf eigentlich nach Belieben. Der 30-jährige Kubaner war nicht nur der deutlich größere und physisch stärkere Mann, sondern auch athletisch und technisch um Längen überlegen. Man bekam als Zuschauer schon früh den Eindruck, dass Despaigne in der Lage wäre Paines relativ früh zu stoppen, wenn er seinen üblichen zurückhaltenden Stil ablegen würde und aggressiver agieren würde, doch Despaigne …

WEITERLESEN →