Top News

“Fäuste aus Stahl” auf Schalke: 35 000 Tickets bereits verkauft

In fünf Tagen kommt es auf Schalke zum Duell der “Fäuste aus Stahl”, wenn WBC-Weltmeister Vitali Klitschko auf seinen polnischen Herausforderer Albert Sosnowski trifft. Für Klitschko liegt die Latte dabei recht hoch, im vergangenen Juni lockte sein Bruder Wladimir mit seinem Kampf gegen Ruslan Chagaev 61 000 Fans in die Schalker Arena, bislang sind aber erst 35 000 Tickets verkauft. Dennoch gibt man sich seitens der Klitschko Management Group zuversichtlich, einen Großteil der 50 000 zur Verfügung stehenden Plätze an den Mann zu bringen. Sosnowski weiß, dass es sich wohl um eine einmalige Chance handelt, um die WM zu boxen, dementsprechend verbissen hat sich der 31-Jährige vorbereitet. “Ich hatte eine perfekte Vorbereitung und bin hierhergekommen, um Geschichte zu schreiben.” Sollte Sosnowski die wohl größte Box-Sensation seit Tyson-Douglas gelingen, wäre er der erste polnische Schwergewichtsweltmeister der Geschichte. Auch Klitschko bescheinigte seinem Gegner bei der heutigen Pressekonferenz außergewöhnliche Fitness, stellte aber gleichzeitig klar: “Das ist kein Bodybuilding-Wettbewerb, sondern Boxen.” Für den Kampf am Samstag verspricht der ukrainische …

WEITERLESEN →