Top News

Keine Einigung mit Peter: Adamek nun gegen Rahman?

Die Verhandlungen für den IBF-Ausscheidungskampf zwischen Tomasz Adamek und Samuel Peter sind momentan ins Stocken geraten, offiziell wegen unterschiedlicher finanzieller Vorstellungen, Gerüchte besagen jedoch, dass Adamek sich bewusst überteuer verkauft, um die Verhandlungen zum Platzen zu bringen und sich einen anderen Gegner zu suchen. Angeblich wird Ex-Weltmeister Hasim Rahman von Adameks polnischem Promoter-Team als luktrativere und weniger gefährliche Alternative eingeschätzt. Adamek-Rahman würde jedoch mit größter Wahrscheinlichkeit von der IBF nicht als Eliminationskampf anerkannt werden, der polnische Nationalheld hätte aber andere Möglichkeiten, an einen WM-Kampf gegen Wladimir Klitschko ranzukommen. Zum einen ist er auch in der WBO auf #1 gereiht, zum anderen könnte er sich auf Grund seines bekannten Namen und seines Vermarktungspotentials auch für eine freiwillige Titelverteidigung eignen. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →