Top News

Julio Cesar Miranda gewinnt WBO-Fliegengewichtstitel durch KO über Richie Mepranum

In seinem dritten Anlauf gelang es dem Mexikaner Julio Cesar Miranda endlich einen Weltmeistertitel zu gewinnen. Im Kampf um den vakanten WBO-Gürtel im Fliegengewicht stoppte er den Philippinen Richie Mepranum in der fünften Runde. Nachdem er Mepranum bereits in der vierten Runde am Boden gehabt hatte, schickte er ihn im fünften Durchgang zwei weitere Male nieder auf dem Weg zum Abbruchsieg. Anfangs hatte Miranda dabei noch Probleme mit dem schnelleren und beweglicheren Mepranum, der aus der Distanz ordentlich boxte und die Vorteile auf seiner Seite hatte. Miranda fiel es schwer gute Treffer zu landen, auch als er in der zweiten Runde in die Rechtsauslage wechselte. Ihm fehlten weiterhin die klaren Treffer, doch so gelang es ihm immerhin näher an den Philippinen heranzukommen und den Kampf physischer zu gestalten, was sich zu seinen Gunsten auswirken sollte. Mepranum fühlte sich offensichtlich nicht wohl, wenn Miranda ihn mit harten Schlägen in der Nahdistanz bearbeitete, und auf alles einschlug, was er so treffen konnte. In der dritten Runde gelang …

WEITERLESEN →