Top News

Boytsov steigt wieder ins Training ein: Trainer Grigorian: “Er macht tolle Fortschritte.”

Universum Schwergewichtshoffnung Denis Boytsov hat nach seiner überstandenen Hand-Operation inklusive Reha-Aufenthalt und Heimaturlaub in Russland wieder das Training aufgenommen. Das ungeschlagene Boxtalent (27-0, 22 K.o.s) ist in allen vier Weltverbänden unter den Top 5 gereiht (WBC #4, IBF #4. WBO #4, WBA #3) und hofft nun auf baldige große Fights. Die gestrige Pratzenarbeit mit Trainer Artur Grigorian verlief jedenfalls erstaunlich gut. “Es ist beeindruckend, welche Power er schon hat. Und das wichtigste: Keine Schmerzen mehr! Wir sind sehr glücklich. Aber wir müssen behutsam anfangen und alles in Ruhe aufbauen. Bis wir bei 100 Prozent Belastung sind, wird es noch etwas dauern”, so Grigorian. Boytsov hatte sich zu der Operation entschlossen, da die alte, nie ausgeheilte Verletzung ihm immer wieder Probleme bereitet hatte. Der 24-Jährige glaubt sogar, nun über noch mehr Schlagkraft zu verfügen. Boytsov kann es gar nicht mehr erwarten, wieder in den Ring zurückzukehren: “Ich bin ein sehr ungeduldiger Mensch. Daher waren die letzten Monate für mich sehr schwierig. Heute ist ein guter Tag. …

WEITERLESEN →