Top News

Odlanier Solis fordert Vitali Klitschko heraus: “Wenn du ein Mann bist, dann kämpf gegen mich!”

Die aktuelle Nummer eins der WBC, Odlanier Solis, und sein Manager Ahmet Öner waren vom gestrigen Klitschko-Kampf gegen Albert Sosnowski alles andere als begeistert. “Mit solchen Ansetzungen wie gegen Sosnowski zerstören die Klitschkos nicht nur ihren eigenen Ruf, sie schaden auch immer weiter dem sowieso schon kriselnden Schwergewichts-Boxen”, kommentiert ARENA-Boss Ahmet Öner den gestrigen WM-Fight. “Diesen Kampf hätte sich Vitali wirklich sparen sollen. Es wussten vorher doch alle, dass Sosnowski nichts kann. Vitali sollte sich jetzt endlich dem einzigen Boxer weltweit stellen, der ihm gefährlich werden kann: Odlanier Solis.” Auch Solis selbst hat kein Verständnis für Vitalis Gegnerwahl: “Ich bin bereit. Ich gucke mir die Kämpfe von Vitali nicht an – das macht niemand hier in den USA. Aber nach allem, was ich höre, war das gestern wieder eine absolute Frechheit. Ich verstehe nicht, warum jemand, der sich selber für so stark hält, sich eine Pfeife wie Sosnowski als Gegner raussucht. Mit diesen albernen Kämpfen, die niemanden interessieren, muss jetzt endlich Schluss sein. Vitali, wenn …

WEITERLESEN →