Top News

Oquendo-McCall am 7. Dezember: Interkontinental-Meisterschaft der IBF

“Fast” Fres Oquendo (32-6, 21 K.o.s) und Oliver “The Atomic Bull” McCall (54-10, 37 K.o.s) treffen am 7. Dezember im Hard Rock Casino in Hollywood (Florida) aufeinander. Auf dem Spiel steht die vakante Interkontinental-Meisterschaft nach Version der IBF. Der Sieger dieses Duells kann sich eines Top-Rankings sicher sein und könnte als nächster Wladimir Klitschko-Herausforderer in Frage kommen. Einige von Oquendos sechs Niederlagen sind fragwürdiger Natur – viele sahen ihn in den Duellen gegen Jean-Marc Mormeck oder James Toney vorne – zudem liegt die letzte K.o.-Niederlage des gebürtigen Puerto Ricaners sieben Jahre zurück. McCall ist einer der wenigen Schwergewichts-Weltmeister, der in seiner Karriere noch niemals am Boden war. “Das wird kein einfacher Kampf”, so Oquendo gegenüber Boxingscene. “McCall war und ist immer noch ein gefährlicher Puncher und sollte auf keinen Fall unterschätzt werden – besonders weil er ein ehemaliger Weltmeister ist. Ich möchte der IBF danken, dass sie mir die Möglichkeit geben, um diesen prestigeträchtigen Gürtel zu kämpfen.” © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →