Top News

Brähmer hat keine Angst vor Cleverly: “So einfach wie gegen Murat wird es gegen mich nicht”

Mit seinem Sieg gegen Karo Murat hat sich der Waliser Nathan Cleverly am vergangenen Samstag einen internationalen Namen gemacht und sich den Platz des Pflichtherausforderers der WBO gesichert. Einen hat Cleverlys Leistung in Birmingham aber nicht sonderlich begeistert – nämlich WBO Weltmeister Jürgen Brähmer. “Cleverly hat es, wie sein Name schon sagt, einfach clever gemacht. Er hat viel geschlagen, aber ohne richtige Härte. Allerdings ohne wirkliche Gegenwehr. Murat war wirklich sehr, sehr schwach. So einfach wird es gegen mich mit Sicherheit nicht”, so der 31-jährige Schweriner. Brähmer scheint also bereit, gegen Cleverly zu boxen, auch wenn das wahrscheinlich bedeutet, seinen Titel auswärts in England zu verteidigen zu müssen. Brähmer, der den WBO-Titel seit August 2009 hält, stand zuletzt im April im Ring, damals gegen den chancenlosen Argentinier Mariano Nicolas Plotinsky. Eigentlich war für den Juli eine Ringrückkehr geplant gewesen, doch aus dem Kampf gegen den Spanier Alejandro Lakatos wurde nichts – Brähmer sagte im letzten Moment auf Grund einer Rückenverletzung ab. Ein Kampf gegen den …

WEITERLESEN →