Top News

David Haye über seine Zukunftspläne: Möchte gegen die Klitschkos kämpfen, Rematch gegen Valuev aber möglich

WBA Weltmeister David Haye ist am Samstag in Manchester etwas gelungen, was vorher nur David Tua und Roy Jones geschafft haben, nämlich John “The Quietman” Ruiz klar zu besiegen. Sechs von Ruiz’ bisherigen acht Niederlagen waren nämlich äußerst knappe Angelegenheiten und teilweise sogar recht umstritten, so wie etwa der erste Kampf gegen Nikolai Valuev im Jahre 2005. Der “Hayemaker” scheint also sein Versprechen, wieder für mehr Spannung im Schwergewichts-Boxen zu sorgen, wahr zu machen. In einem Interview mit dem BBC Frühstücksfernsehen hat der 29-Jährige über seine Zukunftspläne gesprochen: “Ich will abtreten, bevor ich 31 bin. Vier weitere Kämpfe wären ein ehrgeiziges Ziel, und ich möchte so schnell wie möglich damit anfangen. Je schneller wir diese Kämpfe mit den Klitschkos zusammenbekommen, desto besser. Es ist sehr schwierig, alle Gürtel auf einmal zu halten, aber es ist möglich. Ich glaube ich bin der Beste, aber das glauben sie (die Klitschkos) auch.” Bernard Hopkins, der schon lange von einem Kampf gegen einen Schwergewichtsweltmeister redet und sich nach seinem …

WEITERLESEN →