Top News

Britischer Blockbuster: Joyce vs Dubois

Britischer Blockbuster: Joyce vs Dubois Die Teams der britischen Schwergewichtler Daniel Dubois und Joe Joyce haben sich anscheinend geeinigt. So wie Box-Insider Mike Coppinger berichtet, soll der Kampf  zwischen ‚Dynamite‘ Dubois und ‚Juggernaut‘ Joyce am 18. April in der Londoner O2-Arena stattfinden. Damit hat sich auch die Begegnung zwischen Joyce und dem Kroaten Filip Hrgovic erst einmal erledigt. Kalle und Nisse Sauerland hatten vor ein paar Tagen gepostet, dass ein Kampf zwischen Hrgovic und Joyce um die Europameisterschaft bestätigt sei. Diese Information findet man mittlerweile auch auf den Internetseiten der European Boxing Union (EBU); „Nachrücker“ ist Marco Huck. Logisch nachvollziehen lässt sich das Ganze nicht. Immerhin hatte Huck mit seiner „MH Boxing“ das Recht, gegen Joe Jocye um den EBU-Titel zu boxen und das Ganze zu vermarkten, für 480.000 Euro ersteigert. Der Kampf zwischen Huck und Joyce sollte ursprünglich am 11. Januar 2020 in Hannover stattfinden, Huck brach sich aber kurz vor Weihnachten beim Training die rechte Hand. Die Begegnung mit Joyce um den vakanten …

WEITERLESEN →