Top News

Peter Kadiru bekommt Ruben Wolf vor die Fäuste

SES Boxing startet auf der Seebühne in Magdeburg wieder durch! Er hat sich im Januar seinen ersten Titel sichern können: SES-Schwergewichtler Peter Kadiru (7-0-0, 3 K.o.), der sich in Hamburg den WBC-Juniorenweltmeistertitel mit einem K.o.-Sieg über den Tschechen Tomas Salek sicherte, will nun seine Erfolgsserie fortsetzen. Der ehemalige Junioren-Olympiasieger, der als die große Hoffnung im deutschen Schwergewicht gilt, kann nun am 18. Juli gegen seinen Landsmann Ruben Wolf (5-0-0, 3 K.o.), der in Wien lebt und trainiert, endlich wieder sein großes Können unter Beweis stellen. Für den Re-Start nach der Corona-Pause hat sich Peter Kadiru, der in Hamburg mit unter der Regie von Trainer Christian Morales durchgehend weiter trainiert hat, einiges vorgenommen. Sein 33-jähriger Gegner Ruben Wolf, der seine fünf Siege allesamt im Jahr 2019 in Österreich errungen hat, wird ihm aber die nötige Gegenwehr bieten, um seinen Status als Ungeschlagener zu verteidigen. Eine gute und spannende Ansetzung für die Rückkehr von Juniorenweltmeister Peter Kadiru nach der Zwangspause in den Ring! SES-Schwergewichtler Agit Kabayel wird …

WEITERLESEN →