Top News

Zweite Titelverteidigung für WBO-Champ Cleverly: Am 15. Oktober gegen Bellew

WBO-Halbschwergewichts-Weltmeister Nathan Cleverly (22-0, 11 K.o.’s) wird seinen Titel laut Information der britischen Zeitung “Liverpool Echo” am 15. Oktober gegen den ungeschlagenen Briten Tony Bellew (16-0, 10 K.o.’s) verteidigen. Der Kampf hätte ursprünglich bereits am 21. Mai stattfinden sollen, nachdem Bellew kurzfristig als Ersatz für den damaligen Weltmeister Jürgen Brähmer eingesprungen war. Da Bellew aber das Gewichtslimit nicht bringen konnte, stieg der inzwischen zum Champion ernannte Cleverly gegen den Polen Aleksy Kuziemski in den Ring.

Der Britische- und Commonwealth-Meister Bellew hat für diese WM-Chance seine Titelverteidigung gegen Paul David abgesagt, die am 17. September hätte stattfinden sollen. Der Kampf gegen Cleverly wird für den Liverpooler Bellew aber ebenfalls ein Heimspiel. Für den Waliser Cleverly ist die Reise in den Norden Englands aber kein Problem. “Wir sind beide ungeschlagene Boxer, und wir wollen beweisen, dass wir die Besten sind”, sagte Cleverly.

Voriger Artikel

Povetkin vs. Chagaev: Wer gewinnt?

Nächster Artikel

Klitschko-Adamek Undercard: Kolodziej verletzt, Masternak gegen Davis

3 Kommentare

  1. Tom
    25. August 2011 at 23:09 —

    Auf der Insel wird es wahrscheinlich ein großer Kampf werden,aber sonst finde ich diese Begegnung eher uninteressant!

  2. Sugar
    26. August 2011 at 00:24 —

    Na das ist ja eine ganz tolle Ansetzung,das interessiert doch bis auf Großbritanien keine Sau!

  3. HamburgBuam
    26. August 2011 at 02:05 —

    Der Fight wird cool! Ich denke, das könnte ein netter Brawl werden. Freue mich drauf! 🙂

Antwort schreiben