Zwei Monate vor dem WM-Kampf in Erfurt: Hucks Gegner Godfrey beginnt den verbalen Schlagabtausch

 ©Sauerland Event.
© Sauerland Event.

Der Cruisergewichts-WM-Kampf zwischen Marco Huck und Matt Godfrey ist zwar noch knapp zwei Monate entfernt, doch der amerikanische Herausforderer läutete mit seinen jüngsten Aussagen schon einmal die erste Runde des verbalen Schlagabtausches ein. Für Godfrey, der von „Iceman“ John Scully (ehemaliger Henry Maske-Herausforderer) trainiert wird, ist es die erste Titelchance seiner sechsjährigen Profikarriere.

Dementsprechend will der in der WBO an Nummer neun gereihte Godfrey nichts dem Zufall überlassen, er bereitet sich in Connecticut mit seinem Fitness-Coach Ross Enamait intensivst auf die bisher größte Chance seines Lebens vor. Matt Godfrey: „Huck ist nicht umsonst Weltmeister. Ich habe Respekt vor ihm, immerhin ist er der Champion. Doch ich werde ihn auf den Boden der Tatsachen zurückholen.“

Godfreys Taktik scheint ebenfalls bereits festzustehen, so meint er frei angelehnt an Joe Louis: „Ich werde ihn ins Gesicht schlagen. Man kann einen Kämpfer so viel analysieren wie man möchte, aber sobald man im Ring ist, geht es nur darum, mehr auszuteilen als einzustecken. Jedes Mal, wenn ich die Chance bekomme, werde ich auf sein Gesicht zielen. Ich werde den Titel mit nach Hause nehmen.“

Tickets für die Boxgala in Erfurt am 21. August sind bereits im Vorverkauf erhältlich, die ARD überträgt den Hauptkampf Huck-Godfrey live.

© adrivo Sportpresse GmbH

37 Gedanken zu “Zwei Monate vor dem WM-Kampf in Erfurt: Hucks Gegner Godfrey beginnt den verbalen Schlagabtausch

  1. So Suttercain
    Ich hoffe das Huck es euch jeden zeigen wird das er dazu gelernt hat und rede kein Müll mehr ich hoffe du bekommst eine Lehrstunde erteilt

    Micheal
    Er heisst ursprübglich MUAMER HUCKIC aber er boxt für unser Land Deutschland
    ist ein Super Junge kenne ihn auch persönlich also
    Wir werden spätestens im Super Six im Crusergweicht sehen wozu Huck fähig ist

  2. es ist egal für welches land huck boxt, solange er gute leistung im ring zeigt

    doch mich hat er bisjetzt nicht überzeugt, weil er noch keinen einzigen guten gegner hatte. gegen bekannte namen wie afolabi und tokarev sah er doch teilweise sehr schwach aus. es ist abzuwarten wie er sich gegen den sieger zwischen lebedev und alexeev macht.
    da hucks nehmerqualitäten nicht die besten sind (siehe afolabi und cunningham) wird er gegen einen puncher untergehen. ich persönlich hoffe auf den kampf zwischen herbie „the dancing destroyer“ hide und huck.

  3. So SemKO

    hat Suttercain etwa dein Vorbild beleidigt. Huck kämpft nur gegen Fallobst, er hat gar keine Technik siehe seine Beinarbeit z.B. wenn er nochmal gegen Cunningham im Supersix Cruiserweight kämpft geht er nochmal schlafen.

  4. Wie ich schon sagte, [bitte keine beleidigenden Kommentare. Entfernt von der Redaktion]

    Der geht mir einfach auf den Sack mit seinem „Isch fic… jeden“ Gehabe und seinem Rummelboxstil. Wollt er nicht gleich gegen die Klitschkos kämpfen? Also wirklich, so ein unsymphatischer Kerl auch wenn SemK.O jetzt betonen wird das er ihn persönlich kennt und was für ein feiner netter Junge er ja doch ist.

  5. Huck is ne Pfeiffe, am schlimmsten finde ich das er sich besser als David Haye einschätzt und meint er könne genauso im Schwergewicht boxen. Ein Alexeev haut in innerhalb 3 Runden KO…Ein sehr unsympatischer Bengel dieser Hukic, boxt nur Pfeiffen hält sich aber für den besten…

  6. Ali Bla Bla
    Ej das wa wohl ein Witz mit Allxexxev der hat gar keinen Plan Huck ist besser Schlagstärker und wenn hatt den Alexxev geboxt
    Huck wird ihn wie ein Stück scheisse auseinander nehmen

  7. Sem.K.o

    alle 3 die aufgezählt hast sind nix in cruiser gewicht

    ramirez? hast siene kämpfe angeschaut wie viele er hat uberhaupt? und da hat huck verloren huck war herausforderer und ist nonstop weggelaufen wie ein mädchen

    afolabi? hast seine niederlagen gesehen ? und de rhat huck runde 5,6 fast ko gekriegt nur war zu dumm um nachzusetzten 😉

    und tokarev hat keine technik und kan nicht boxen

    seine pflichtverteigung wird er niederlage kassieren oder dise in palnung supersixx da wird er auch verlieren 😉

    der war nix und ist nix keine technik garnix und wenn er sich ned zu helfen weist schubst er oder tritt mit knie oder auf hinterkopf das ist ein unfairer schläger der nix in boxring zu suchen hat , jeder der bissl technik hat knockt ihn aus wenn er ned weglauft wie eine frau 12 runden lang laufen und durch betrug gewinnen

    endeeeee

    öffne deine augen du groopie

  8. Drenica
    [entfernt von der Redaktion. Bitte keine beleidigenden Bemerkungen]
    aber meinung nach wird Huck Alexxev und Lebadev schlagen Alexxev hatt gegen Ramirez verloren du selbst hälst von Ramirez nchts der rest ist wirklich nur Fallobst also alles
    Aufbau gegner
    gegen Lebadev wir es schwer guter mann aber Huck wird durch K:O in der 12 Runde gewinnen oder ein Punkte sieg

  9. Also SemK.O
    hat recht du bist wirklich frech als ob du erreichen wirst was er erreicht hat du kannst nur reden aber Huck ist ein toller Boxer der als einziger noch Action im ring zeigt also würde ich lieber ruhig sein und ausserdem hat Alexxev wirlich nur fall Obst geboxt der kann nur was wenn der gegner sich nix traut und diese Aufbau gegner die er bis jetzt hatte sin wirklich keine Weltklasse alos gegen Lebadev ist er gut bedient und ich bin mir sicher das Lebadev ihn schlagen kann
    Huck wird beide schlagen

  10. SemK.O du klugscheisser hast nix besseres zu tun als zu beleidigen oman diese jugend =)
    und ein schwuchtel bin ich nicht,vielleicht bist du es ja? wer weiss wer weis.
    du nimmst nur huck auseinander oder er dich oder was ihr sonst macht sonst nix mein junge.

    und das Alexev huck schlägt hab ich nicht gesagt erst lesen dann schreiben

    Alexxev ist garnix der kann nix , einfach hochgepusht um nix
    Lebedev hab ich nie gesehen nur weis das e rkeine niederlage hat ,aber das sagt nix aus , huck hatte bis cunningham auch keine niederlage, weil es nur fallobst war was der geboxt hat und kaum kommt einer mit bissl technik der schlau boxt verliert er.
    wenn man bedenkt das cunningham sein letzter kampf fast in die hose ging gegen troy ross und das er nur glück hatte das er mit den daumen am handschuh sein auge verletz hat dann macht es huck nur noch schwächer in meinen augen 😉

    aber solang sauerland da mitspielt und ihn promotet wird er fast immer gewinnen egal ob fair oder unfair solang er ned ko ist wird er geiwnnen mit betrug 😉

  11. Selbst wenn Huck verliert,er kann noch viel lernen,er hat noch viele Jahre vor sich,ist halt ein junger Wilder,die neigen halt auch mal zu Überheblichkeit,das wird sich irgendwann auch legen.Uli macht das schon

  12. Hallo,

    über Alekseev, Alekseev ist ein klasse ausgebildeter Boxer (im Gegenteil zu Huck)
    Ee hat eine sehr erfolgreiche Amateurkarriere hinter sich…war Weltmeister…
    hat nur 2 mal unglücklich und knapp gegen Solis nach Punkten verloren.

    Er hat eine gute Technik und gutes Auge. Die Niederlage gegen Ramirez würde ich nicht überbewerten. Er wollte ihn unbedingt KO hauen und ist die Luft ausgegangen.

    Ramirez ist halt ein harter Hund. Er kann im Cruisergewischt jeden schlagen…wobei
    er enorme Schwächen in der Deckung hat. Mal gucken wie der fight gegen Lebedev ausgeht.

    Danke für die Aufmerksamkeit!

  13. Noch mal zum Verständnis KOsemmel:
    Ich habe auch nie behauptet das Alexeev hier der Bombemboxer ist, er ist auch ne Luftpumpe aber den Hampelhukic packt er, vielleicht nicht in 3 Runden aber einen KO würde es geben wenn es den mal zu dem Kampf kommt. Da kannst du mir noch was von Schlagstärke erzählen. Alexeevs Stil ist Gift für den CäptN

  14. Ali Bla Bla
    Ich glaube du wurdest als Kind zu Warm geduscht
    Huck wird Alexxev auseinander nehmen denn er verliert zwar manchmal die Ringübersicht aber wo er boxt da wächst kein Gras mehr denn Alexxev kann nicht gerade viel einstecken
    das hatt mann im kampf gegen ramirez gesehen

  15. Also manchmal verstehe ich diese Forum nicht Huck bringt seine Leistungen er ist ein guter Boxer der öfter die Ringübersicht verliert ja ber er ist für mich zuzeit die Nr.1 im Crusergewicht

  16. Also
    ich weiss garnicht was hier los ist ich dachte hier reden wir übers boxen und nicht über Döner
    Und Huck ist für mich ein ganz toller boxer benutzt seine Linkee jetzt er verliert wirklich nur manchmal die Ringübersicht an Kraft fehlt es ihn nicht und er ist jung gerade mal 25 was er in seiner kurzen Laufzeit alles erreicht hatt finde ich ganz toll

  17. huck ist kein puncher, wie oft in seinen kämpfen ist er mit schlagserien 5-7 mal voll durchgekommen ohne schlagwirkung zu hinterlassen.

    außerdem wird huck gegen einen puncher ganz anders boxen, er wird ganz vorsichtig sein und den rückwärtsgang einlegen. deswegen bleibe ich dabei ein puncher wie alexeev oder hide wird huck ausknocken

  18. Caryzy frog
    Ich finde Huck ist ein Puncher ja es kommen Schlagserien aber wenn du z.B denn Fallobst siehst den Alexxev geboxt hat und dann siehst wenn Huck alles geboxt hat das sind Welten
    dazwischen ich würde sogar die Gener von Alexxev alle Ausnocken wenn Huck gegen Alexxev kämpft dann wird Laexxev durch K.O verlieren denn er ist kein guter Boxer das hatt mann gegen Ramirez gesehen

  19. s.o.g

    guck mal was mike tyson in alter von 20 erreicht hat und das im schwergewicht 😉
    also lob den ned zu hoch und noch eins
    dieser s.o.g. sem.k.o F.O.S und wie sie noch heisen ist der gleiche alles guckt euch die schreibweise genau an 😉 es gibt paar wörter die die jedes mal wiederholen die gleichen 😉

  20. SemK.O
    Soll ich dir mal was sagen du kannst mich mal
    wieso alle die gleichen ich raste gleich aus ich will nur das Huck nicht schlecht gemacht wird dafür tue ich alles wenn ich dich in die finger kriegen wüede würde ich dich auseinander nehmen

  21. Also ich muss wirklich sagen das Huck sein Punch nicht überragend ist zudem ist er noch viel zu unpräzise in seinen Schlägen er schlägt oft sehr viel und zu ungenau was ja meistens zu Kampfabbruch für seine Gegner führt, ich würde Huck wirklich gerne gegen Alexeev oder Lebedevv sehen den da wäre sein Ende als Weltmeister wirklich vorhesehbar.

  22. Oh mann keiner in Deutschland ist gut gegenüber der WeltElite, die Kämpfe die Wir sehen wollen, Huck vs Alexev wird nie passieren, warum ? Sauerland und Universum halten lieber ihr Geld im eigenen Stall. Ich habe folgendes festgestellt, Weltmeister wird immer der Kämpfer , wenn der Gürtel nicht bei einem starken Gegner ist, siehe alle Jahre von Universum und Sauerland. Ausserdem haben beide Promotions ihre Pläne durch welchen „schwachen derzeitigen Weltmeister , Sie Weltmeister werden könnten“.

  23. wie gesagt huck hat noch NIE einen guten puncher vor den fäusten gahabt, gegen einen puncher a la alexeev oder hide, wird er ganz anders boxen…vergleichbar wie im kampf gegen ramirez, nur schade das die punktrichter wiedermal bestochen waren

  24. Da geb ich dir recht zudem hat ja Huck auch nicht das beste Kinn zu bieten war aber echt eine Frechheit das Huck damals gegen Ramirez einfach der Sieg geschenkt wurde in meinen Augen hat Ramirez gewonnen.

  25. deswegen freut mich der kampf besonders weil hinter alexeev universum steht…allerdings denke ich das der kampf keine punktrichter brauchen wird, denn huck wird ko gehen.

    warum hat wohl huck (nichtmal als er keinen titel hatte) den kampf gegen Herbie Hide nicht angenommen…Hide hat Huck bei Eurosport offiziel herausgefordert und hat noch hinzugefügt das er schon gegen puncher wie vitali klitschko und riddick bowe im ring stand, deswegen ist der kampf auch für das deutsche publikum von großer sportlicher interesse

    eins ist klar trotz seines alters hat Herbie Hide mehr zu bieten als Minto, Richards und co.

Schreibe einen Kommentar