Zeichen der Solidarität: Klitschko bezahlt Behandlung für ehemaligen Gegner

Wladimir Klitschko ©Nino Celic.
Wladimir Klitschko © Nino Celic.

Innerhalb des Boxrings zeigen die Brüder Klitschko meistens kein Erbarmen, außerhalb haben die ukrainischen Weltmeister schon öfters ein großes Herz bewiesen. Als Unicef-Botschafter unterstützen die Klitschkos wohltätige Projekte auf der ganzen Welt, eine aktuelle Nachricht zeigt, dass sie auch auf ihre ehemaligen Gegner nicht vergessen.

Der Name Zoran Vujecic sagt den meisten Boxfans wohl nur wenig: Wladimir Klitschkos Kampf gegen den Montenegriner liegt bereits über 12 Jahre zurück und dauerte nur etwas mehr als eine Minute. Dennoch hat Klitschko mitbekommen, dass es seinem 50-jährigen Ex-Gegner mittlerweile gesundheitlich sehr schlecht geht.

Vujecic, der seine Karriere 2001 nach einer Niederlage gegen den späteren Haye-Gegner Tomasz Bonin beendete, leidet mittlerweile an einigen schwerwiegenden Krankheiten, darunter auch Multiple Sklerose. Insgesamt drei Schecks hat Klitschko seinem ehemaligen Gegner bisher ausgestellt, die für die Behandlungskosten Vujecics aufkommen sollen – ein Zeichen der Solidarität unter Boxern.

© adrivo Sportpresse GmbH

197 Gedanken zu “Zeichen der Solidarität: Klitschko bezahlt Behandlung für ehemaligen Gegner

  1. Also Gigantus ist nicht nur Negativ zu betrachten, denn ohne ihn wäre es nur halb so lustig hier, so ganz ohne Ober Troll.

    @oskarpolo

    Da hast Du recht. Ich weis ja nicht wie Gigantus das sieht, aber bei mir ist ja nicht so das ich ihn nicht mag, oder das er mich nervt. Genau genommen sind es ja nur seine verschrobenen Ansichten und seine skurile Sicht der Welt die einen Nerven. Er selbst ist ja vielleicht wenn es um andere Sachen geht wie den Boxsport ein angenehmer Zeitgenosse. Kanns mir zwar nicht wirklich vorstellen, aber ohne ihn persönlich zu kennen ist das eben schwer zu beurteilen.

  2. Bigbubu

    Er sieht alles anders ,ich glaube aber das es nicht nur im Boxsport der Fall ist !!
    Er ist auch mit Sicherheit kein Deutscher ,ich denke er ist Georgia oder Russe.
    Kann durchaus möglich sein der er ein angenehmer Zeitgenosse ist,aber eins steht für mich aufjedenfall fest Jura Studiert hat unser Gigantus NIEMALS 🙂

  3. @ mike

    FALSCH!

    Wenn gigantus knülle ist schreibt er die Wahrheit!

    Wenn er nüchtern ist,schreibt er was er denkt!

    Und wenn er sich im Zwischenstadium befindet,vermischt sich Realität mit Wunschdenken und der Wahrheit!

  4. @Gigantus

    Hast Du den Kampf nicht gesehen? Wenn ja müsstest Du wissen wie es ausging. Das ist wieder so eine absolut unnötige Frage um zu provozieren.

    Aber Du wolltest ja sachlich bleiben. Na klar. LOL

  5. Na wenn’s nicht so ein „Ding“ gewesen wäre, dann wäre Wladimir auch nicht KO gegangen.

    Gings in diesem Beitrag nicht um was anderes? Na egal, hauptsache wie immer schön gegen die Klitschkos hetzen.

  6. @Gigantus

    Natürlich darf man Klitschko Niederlagen erwähnen, wie kommst Du drauf das es verboten wäre??????? Komische Annahme!

    Mir ging es darum das Du mit so einer Frage nur provozieren willst oder glaubst Du wirklich ernsthaft das es jemanden gibt der sich mit Boxen seit längerer Zeit beschäftigt und das nicht weis? Genauso wissen alle hier das Du es auch weist.

    Also warum so eine Frage?

  7. Vitali vs Haye klare Sache: K(l)eine Chance für Haye

    Haye vs Povetkin: 60:40

    @Gigantus

    „als klitschko auf den ringboden gekrochen ist was hat da wohl gedacht??“

    Was anders auf jeden Fall als bei seinen 56 Siegen

  8. @Gigantus

    Kann ich Dir nicht. Aber ich kann Dir sagen was ich gedacht habe. Ich habe mich gut amüsiert, weil mir Wladimir zu oft in irgendwelchen TV Shows entgegengesprungen ist, und das vor einem wichtigen Kampf. Ich empfinde das als Unprofesionell und war deswegen der Meinung das er sich die Niederlage verdient hat.

    Wenn Du noch was wissen willst über den Kampf dann sieh ihn Dir an aber tu nicht so als ob Du nicht wüsstest wie der Kampfverlauf war.

  9. Gigantus 1 sagt:
    16. September 2011 um 21:18
    was denkt vorwen hat wladimir mehr angst vor sanders oder purrity

    Vor einem Nichterscheinen Povetkins zu einem WM Kampf

    Das war jetzt auch wiederrum provokant bigbubu 😉
    Nur Du hältst dich an Fakten!

  10. ich hab nicht verstanden warum wladimir damals sdunek nicht mehr wollte aber vitali ihn immer n och vertraut, ist doch komisch oder ??entweder schätzt man jemanden als nicht gut genug ein oder nicht?

  11. @Bronx Bull

    Also ich denke nicht das meine Antwort provokant war, denn vor den beiden hat Wladimir sicher keine Angst. Warum auch? Gegen beide wird er nicht mehr boxen. Gegen Povetkin hoffentlich schon. Und da ist die Gefahr das Povetkin zum 3. mal absagt und Wladimir auf den Kosten sitzen bleibt. Und die Finanzielle Angst ist sicher vorhanden.

  12. @Gigantus

    „ich hab nicht verstanden warum wladimir damals sdunek nicht mehr wollte aber vitali ihn immer n och vertraut, ist doch komisch oder ??entweder schätzt man jemanden als nicht gut genug ein oder nicht?“

    Hat nicht Povetkin auch einen neuen Trainer? Hat er den alten nicht mehr geschätzt?

  13. Da hat er aber LANG zurückdenken müssen unser Gigantus an eine Klitschko Niederlage erinnern kann lol

    Seine Bemerkung um 20:17 war aber nicht sehr nett aber dennoch er IST und BLEIBT unser Foremtroll den wir ALLE liebhaben möge er uns noch lange lange erhalten bleiben.

    Gigantus for Presidenmt!

  14. oskarpolo sagt:
    16. September 2011 um 21:26
    Bronx

    Wollt schon sagen Wlad

    lol Ne, nur das der Kampf/“Krampf“ so ähnlicch verlaufen wird wie Wlad vs Sultan 😀

    @ bigbubu

    Wenn man die letzten Verhandlungen betrachtet hast du schon recht!

  15. so sind halt die klitschkofans, mit einem alifan kann man über die kämpfe in den 70iger jahren reden über alis niederlagen, aber wenn man bei einem klitschkofan eine niederlage erwähnt werden sie ganz bockig

  16. Haye gegen Povetkin würde ich lieber sehen als gegen Vitali, bzw. es wäre bessser wenn Haye zuerst gegen Povetkin und dann gegen VK antreten würde. Dann könnte Povetkin beweißen, ob er überhauüt würdig ist diesen Gürtel zu tragen, ich glaube Haye würde gegen ihn durch TKO gewinnen etwa wie gegen Ruiz, nachdem er mehrmals am Boden war. Aber dass Sauerland Povetkin für Haye opfert ist wohl sehr unwahrscheinlich.

  17. @Gigantus

    Du hast doch mit niemanden geredet. Du hast Fragen gestellt deren Antwort Du schon kennst. Ausserdem hast Du auch Antworten auf Deine Fragen bekommen, also wurde mit Dir darüber geredet wenn man so will.

  18. Nichts gegen Gigantus er ist unser Gott der Trolle,mal im Ernst wenn der 1-2 Bier drin hat wird er doch erst richtig gut!

    Gigantus du bist der ebste Troll den ich jemals in einem Forum angetroffen habe!

    Bitte beleidige uns noch einmal wie bei 20:17 Adrivo scheint es geil zu finden weiter so 😉

  19. Man muss sich nur im Griff haben. *Prost*

    Die Klitschkos sind schon ganz ok. Ich glaube auch nicht, das der Film mit Lügen vollgestopft ist. Wenn das nciht der Fall sein sollte, weiß man, wer sie sind. Sie mögen vielleicht wirken wie Stock im Po, der so schön gekribbelt hat in mein Bauchnabel. Aber in Ordnung sind sie allemal. Vorallem diszipliniert und zielstrebig. Show ist da ganz oben immer mit dabei. 🙂

  20. @ Tukan

    Na Tukan,hat deine Lieblingsbar heute geschlossen?

    @ Gigantus

    Du willst doch nur provozieren,kennst dich aber nicht wirklich aus,dein Povtkin,der WBA-WM 2.Klasse ist eh nur 3. Garnitur und darf vermutlich demnächst gegen einen ehemaligen guten E.Holyfield seinen Titel verteidigen!

    @ Levent aus Rottweil

    Du denkst,Gigantus ist der Gott der Trolle,weit gefehlt,DU BIST DER GOTT DER TROLLE,nur am Lästern aber zum Thema nichts beitragen können!

  21. tom

    du bist verägert,du hast dich wohl an diese momente erinnert wie dein held auf den ringboden kroch und was du gefühlt hast, ich weiss war hart damals, nur wird das nochmal diesemal viel schlimmer kommen, wenn povetkin mit ihm den ringboden aufwischt

  22. übrigens

    wenn Lebedev gegen Toney verliert ist Toney der nächste Povetkin gegner nach Holyfield.

    Ich denke die Verpflichtung von Holyfield ist die Sache von Hrunov, den er passt in seine Politik, Für seine beiden Stars Povetkin und Lebedev hat Hrunov mit Jones, toney und Holyfield gleich drei grosse namen verpflichtet, wenn Povetkin holyfield schlägt und lebedev den Toney, wird Povetkin sehr wahrscheinlich gegen Tua boxen oder einen ähnlich bekannten mann

  23. überleg mal wie istg den Tyson berühmt geworden, er hat doch auch nur rentner ko geschlagen als er jung war.

    so ist nunmal derlauf der dinge, wichtig ist das du diese rentner klar besiegst am besten ko, warum ist jetzt helinius so in????

    schlägt povetkin holyfield und toney oder tua ko ist er in amerika weitaus bekannter als jetzt

  24. wenn ich sauerland wäre würde ich unbedingt versuchen Leweis zu inem kampf gegen Povetkin zu bewegen, denn wenn Povetkin nach Holyfield noch Lennox Lewis schlägt ist er der star schlechthin im schwergewicht

  25. Man Leute überlegt mal wer ist eigentlich der wahre Weltmeister????

    Habt ihr schon mal die Frage fgestellt wer der wahre Weltmeister ist?????

    Es ist Lennox Lewis. Wenn er morgen sagen würde ich will wieder boxen ist er in den Augen aller Boxfans der wahre Weltmeister, weil er einen Klitschko besiegthat und als Weltmeister aufgehört hat, gibt es eine bessere Legitimation sich Weltmeister zu nennen als einen Sieg gegen Lewis. Nicht Klitschko sondern Lewis wäre die Nummer 1 wenn er wieder boxen würde, die Klitschkos werden deshalb auch in den UA gar nicht beachtet, weil sie damals gegen sanders und co weltmeister geworden sind aber nicht den wahren WM geschlagen haben

  26. Bietest du lewis 10 Mio dollar würde er sofort boxen zumahl er keine angst hätte gegen Povetkin zu boxen, ich denke sauerland sollte versuchen Lewis zu bekommen, ein Sieg gegen ihn macht Povetkin zur Nr.1

  27. @Gigantus

    Deswegen ist auch Povetkin kein ECHTER WM. Weil er KEINEN WM geschlagen hat. Ganz genau so wie Du es den Klitschkos vorwirfst.

    Übrigens hat Vitali 2 mal den aktuellen WM geschlagen. Wen hat Povetkin geschlagen? Chagaev, der von Dir als Fallobst gesehen wird.

  28. Nein eben nicht!!

    So wann hat die Krise im Schwergewicht angefangen??

    Mit dem Rücktritt von Lewis. Warum?? Ganz einfach weil er nicht entthront worden ist somit keinen wirklichen legitimen Nachfolger hat. Das hat das ganze schwergewicht uninteressant gemacht.Der champion ist als champion abgeangen, damit sind die restlichen verbliebenen automatisch zweitrangig geworden und wurden dann auch so behandelt.

  29. Schau mal Ali wurde enthront, daher waren alle seine nachfolger legitim, tyson wurde nethront holyfield auch, aber lewis nicht, das heisst es gab nach lewis keinen eigentlichen champiuon sondern einfach nur einen unter den restlichen, der aber nicht der beste an sich ist, das ist genau die problematik im schwergewicht, die klitschkos gelten besser als der rest aber nicht als echte weltmeister, sie haben es eben verpasst lewis zu besiegen und legitime weltmeister zu werden

  30. Gigantus 1 sagt:
    16. September 2011 um 23:51
    „Schau mal Ali wurde enthront, daher waren alle seine nachfolger legitim, tyson wurde nethront holyfield auch, aber lewis nicht, das heisst es gab nach lewis keinen eigentlichen champiuon sondern einfach nur einen unter den restlichen, der aber nicht der beste an sich ist, das ist genau die problematik im schwergewicht, die klitschkos gelten besser als der rest aber nicht als echte weltmeister, sie haben es eben verpasst lewis zu besiegen und legitime weltmeister zu werden“

    Wenn es Dir um Reputation geht, bist Du ein paar Jahre zu spät, mein Lieber!
    Weiß was Du mit deinem Lewis-Vergleich willst. Aber Leute wie Hide, Byrd, Briggs, PETER und und und, hatten die Gürtel auch derweil! Von daher hab sich die Beiden schon profiliert!

  31. Adrivo warum werden DIREKTE beleidigungen von Gigantus bei 20:17 UHR nicht gelöscht warum wird da bei euch mit zweierlei maß gemessen eigentlich?

    Andere werden direkt gelöscht die Beleidigungen von Gigantus bleiben bestehn,warum?
    Ich vermute Gigantus ist ein bot von euch um die Seite am laufen zu halten stimmts 😉

  32. @Gigantus

    Ich sehe keine Krise im Schwergewicht. Es gibt 2 aktuelle anerkannte Champions. Ihre Kämpfe sind Regelmässig ausverkauft. Sie werden von allen relevanten stellen als die besten gesehen. Sie boxen alle Gegner die sie müssen, usw. Und es gibt auch noch interesante potenzielle Gegner die noch zu boxen sind. Also ich sehe keine Krise.

    Als Klitschkohater wird man erst sehen wie gut die beiden waren wenn sich die ganzen übriggebliebenen Ex-Gegner der Klitschkos nach deren Abgang um die Titel prügeln werden.

  33. Ganz große Geste.

    @ gigantus1

    Ich habe ja die Hoffnung noch nicht aufgegeben,das man von dir auch mal einen geistreichen und realitätsnahen Kommentar zu lesen bekommt.

    Aber das was du alleine hier zu diesem Bericht verfasst hast ist alles nur Müll!

  34. @Levent: Wenn dich im echten Leben jemand als dumm bezeichnet, rennst du doch auch nicht gleich zur Polizei. Das erfüllt noch nicht den Strafbestand der Beleidigung. Sieh dich doch mal in anderen Foren um, da ist der Umgangston noch um einiges rauer.

  35. Ok in dem fall das DU adrivod und Gigantus1 du,.-mm geboren seid und nichts dazugelernt habt,mal schauen ob das gelöscht wird.

    Weil in anderen Foren ist ja bekanntlich der Ton viel rauher 😉

  36. Levent bist du wegen dem Boxsport hier gemeldet,oder wegen Gigantus ???
    Fast jeder deiner Kommentare hat ein Zusammenhang mit Gigantus .
    Treff dich mit ihm doch persönlich oder schreib ihm ein Brief Ne E Mail oder so .

  37. @B
    doch wladimir kampft am 10.12.11 gegen jean marc mormeck in düsseldorf,,aber vitali will auch noch im diesen jahr boxen seine gegner könnten sein…1.david haye hatt gesagt im nächsten jahr februar…2.nikolai waluev der hatt interese gegen vitali…3.luan krasniqi will im diesen jahr seine comback bekannt geben der will auch unbedinkt eine kampf gegen die klitschkos und wenn diese kampf zu stande kommt eine interesante kampf für deutschland…4.robert helenius eine perfeckte gegner..

  38. Also zum Thema Checks,
    da ist doch nun wirklich nichts dran auszusetzten. Wie die Motive einer Person sind die Geld spendet kann man nicht wissen, es ist einfach primitiv jemanden berechnung zu unterstellen der Gutes tut. Und Gigantus
    von der Steuer absetzen heißt nicht das mann das ganze Geld zurück bekommt.Mann bekommt einen Teil davon wieder.
    @Levent wäre nett von Dir wenn Du Dich nicht so oft mit Gigantus rumpöbelst
    der ist eh Beratungresistent da kannste mit Argumenten kommen wie de willst das hat keinen Zweck.
    Egal welches Thema es endet hier mit pro oder Kontra Klitschko wer den Kampf will oder nicht wie toll Povetkin ist und wie doof der jeweils andere von euch beiden ist. Ach und wer der nächst Gegner von Klitschko sein solte usw usw jeden Tag und zu jedem Thema hier.
    Wenns ums Boxen geht binn ich meist mehr Deiner Meinung oder der von Bigbubu aber wozu soll mann sich hier ständig streiten.
    Meist sind die Komentare von Gigantus so. Das es keine Zweck hat darauf zu antworten.

  39. Aachener sagt:

    „von der Steuer absetzen heißt nicht das mann das ganze Geld zurück bekommt.Mann bekommt einen Teil davon wieder.“

    In Deutschland kann man Spenden von der Steuer absetzen, das trifft aber nicht auf Wladimir zu, der wohnt nicht in Deutschland!
    Das ist alles nur wieder dum mes Rumgehetze ohne sich vorher zu informieren!

Schreibe einen Kommentar