Zbik vs. Chavez doch erst im Juni

Sebastian Zbik ©Rolf Vennenbernd.
Sebastian Zbik © Rolf Vennenbernd.

Der Mittelgewichts-Weltmeisterschaftskampf zwischen WBC-Champion Sebastian Zbik und seinem Pflichtherausforderer Julio Cesar Chavez Jr. wird vermutlich doch erst im Juni stattfinden können. Ursprünglich war der 14. oder 21. Mai geplant gewesen, das neue Datum ist der 11. Juni.

Die beiden größten amerikanischen Box-Networks HBO und Showtime sollen bereits ihr Interesse an den Kampf geäußert haben, als möglicher Austragungsort wird das mexikanische Cancun gehandelt. WBC-Emeritus-Champion Sergio Martinez ist übrigens bei HBO unter Vertrag. Der Deutsche dürfte als leichter Außenseiter in das Duell gehen, auf Grund von Chavez‘ schwacher Leistung gegen Lyell räumen aber mittlerweile viele Zbik gute Chancen ein.

© adrivo Sportpresse GmbH

6 Gedanken zu “Zbik vs. Chavez doch erst im Juni

Schreibe einen Kommentar