Top News

Wojcicki: Samstag helfen Elbir keine Sprüche

Am Samstag (live auf SPORT1) muss der Wolfsburger Patrick Wojcicki im Heimspiel gegen Sven Elbir seinen IBF-Intercontinental-Titel sowie den Titel „Deutscher Meister” im Mittelgewicht verteidigen.

Erstmals boxt der “Wolf” in seiner Heimatstadt. Wie sich Wojcicki vor diesem wichtigen Kampf fühlt und vieles mehr, verrät er uns im folgenden Interview.

Patrick, wie fühlst du dich wenige Tage vor dem Kampf gegen Sven Elbir?

Patrick Wojcicki: „Danke, sehr gut. Ich bin bestens vorbereitet und topfit. Ich kann es kaum erwarten, gegen Elbir in den Ring zu steigen.”

Du boxt erstmals in deiner Profikarriere in deiner Heimatstadt. Ist das etwas Besonderes? 

Patrick Wojcicki: „Und ob. Ich bin richtig aufgeregt, aber im positiven Sinne. Ich möchte meiner Familie und meinen Fans einen packenden Kampf zeigen.”

Was weißt du über deinen Gegner Sven Elbir?

Patrick Wojcicki: „Ehrlich gesagt, nicht so viel. Es gibt kaum Videomaterial von ihm. Aber wir haben uns natürlich informiert. Ich denke, er wird stramm nach vorne marschieren und den Knockout suchen. Das liegt mir.”

Sven Elbir hat vor dem Fight einige knackige Sprüche losgelassen. Was hälst du davon? 

Patrick Wojcicki: „Das beeindruckt mich nicht. Wichtig ist nur, was am Samstag im Ring passiert. Da helfen keine Sprüche.”

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Wie geht der Kampf aus? 

Patrick Wojcicki: „Ich muss einen klaren Sieg landen, alles andere wäre eine Enttäuschung für mich.”

Wie lief die Vorbereitung auf den Kampf?

Patrick Wojcicki: „Sehr gut, wir haben viel im Ausdauerbereich getan. Ich hoffe, dass wird man auch am Samstag sehen können.”

Wie geht es nach dem Kampf weiter? 

Patrick Wojcicki: „Ich denke jetzt nur an den Kampf am Samstag. Aber im Falle eines Sieges würde ich sehr gerne demnächst um die Europameisterschaft im Mittelgewicht boxen.”

Und wann geht es um die WM? 

Patrick Wojcicki: „Mein Trainer und ich haben dafür einen langfristigen Plan. Eine WM wäre jetzt wohl noch zu früh. Aber wir wollen immer stärkere Gegner boxen, mehr Erfahrung sammeln – und dann kann kommt auch irgendwann ein WM-Kampf. Aber jetzt kommt erstmal Sven Elbir!“

Tickets für die Boxgala im Congresspark Wolfsburg am 6. Oktober gibt es unter www.eventim.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Foto: Facebook Fanpage Patrick Wojcicki

Quelle: Team Sauerland

Voriger Artikel

Petko´s Fight Night live auf ran Fighting

Nächster Artikel

Karl Mildenberger gestorben

Keine Kommentare

Antwort schreiben