Top News

Artur Beterbiev vs Adam Deines – HIER kommentieren

Voriger Artikel

Adam Deines trifft in Moskau auf Champion Artur Beterbiev

Nächster Artikel

Tippspiel KW 51 - 18.-20.12.2020

27 Kommentare

  1. 17. Dezember 2020 at 18:10 —

    “Nun kommt der Kampf endlich: SES-Halbschwergewichtler Adam Deines (19-1-1, 10 K.o.) steht vor der größten Aufgabe und Chance seiner Boxkarriere.” Und vor der größen Niederlage auch. Beterbiev ist zwar schon 35, Deines dürfte aber kaum eine Chance haben.

  2. 17. Dezember 2020 at 18:38 —

    Klar für Deines nichts mehr als ein Payday und warum nicht. Die Frage stellt sich mir eher, was Beterbiev diese Kämpfe bringen? Von großen Zahltagen kann man da sicherlich nicht sprechen.

    • 17. Dezember 2020 at 18:45 —

      Ich vermute mal, dass ihn kaum jmd. boxen will.

      • 17. Dezember 2020 at 19:10 —

        Gegen Bivol wäre doch mal was.

        • 17. Dezember 2020 at 20:00 —

          Naja, Bivol ist der Name der logischerweise kommen muss.. aber siehst Du auch ne reale Chance für ihn..? Ich tu mir da schwer..

          • 17. Dezember 2020 at 20:31

            Meinst du aus Sicht Beterbiev ob er ne Chance hätte oder ob Bivol ne chance hätte?

          • 18. Dezember 2020 at 09:07

            Bivol

          • 18. Dezember 2020 at 10:40

            Gute Frage, klar Bivol hat jetzt nicht die Wahnsinns-Skills, jedoch boxt er sehr solide und bereitet schön mit dem Jap vor. Das kann mitunter unangenehm werden. Bivol ist auf den Beinen schneller jedoch Beterbiev wesentlich robuster und wahrscheinlich auch schlagstärker. Wäre ein interessanter Kampf mMn würde Beterbiev hintenraus durch KO gewinnen. 60/40 Beterbiev.

          • 18. Dezember 2020 at 12:34

            Also mit fehlt dazu die Phantasie..
            Denke Bivol würde es nicht mal in die 2. Kampfhälfte schaffen..
            Der wird es mMn nicht lange schaffen, sich Beterbiev zu entziehen..

          • 18. Dezember 2020 at 12:35

            Da fände ich Bivol vs Kovalev wesentlich interessanter..

          • 18. Dezember 2020 at 12:50

            Kovalev wäre sicherlich auch interessant und sind ja beide ungefähr im selben Alter. Nur glaube ich das da der Lebensstil von Kovalev einem ausgeglichenen Kampf im Wege steht. Wie man hört ist der Wodka zu oft sein größter Freund oder auch Feind. Denke nicht das der Krusher nochmal an seine Form von vor 5 Jahren anknüpfen könnte und bedingt durch sein Lebensstil die zweite Kampfhälfte erleben würden.

          • 18. Dezember 2020 at 18:16

            Gegen Beterbiev brauch ich den Krusher auch nicht mehr sehen.. Aber Kovalev vs Bivol wäre mMn 50 /50

  3. 18. Dezember 2020 at 00:05 —

    Seit wann sind eigentlich Menschenopfer wieder erlaubt?

  4. 18. Dezember 2020 at 00:37 —

    Tja, Deines bekommt eine WM-Chance—-wenn man sich seine bisherige Karriere so anschaut ist das fast schon eine kleine Sensation. Hoffe er wird für die Körperverletzung die ihm blüht gut bezahlt!?

    • 18. Dezember 2020 at 10:31 —

      sind das bei WM-Kämpfen nicht von den Verbänden vorgeschrieben 25% der purse bid für den Herausforderer (und 75% für den Titelhalter)?

      sollten also minimum ein, zwei Hunderttausender sein.

      wie viel davon nach Steuern, Team-und Reisekosten, Vorbereitung, usw. übrig bleiben ist eher das Interessante.

  5. 18. Dezember 2020 at 07:58 —

    Ich hoffe auf Beterbiev vs Gilberto Ramirez im nächsten Jahr.

  6. 18. Dezember 2020 at 10:59 —

    Beterbiev vs. Deines erinnert mich ein wenig an Benn vs. Formella oder Fury vs. Schwarz, nur krasser!

    Über das Zustandekommen des Fights mag ich mich aber nicht äussern und hoffe das beide gesund den Ring verlassen.

    Manchmal deucht es mich, dass deutsche Boxer im Doping vielleicht zu jungfräulich sind und daher gar nicht dazu in der Lage sind, auf Top-Niveau mitzuhalten. Ausnahmen mögen da die Regel bestätigen, aber Benn vs. Formella und Schwarz vs, Fury waren eher zwei Demontagen, als zwei Boxkämpfe, obwohl sowohl Formella als auch Schwarz gar nicht mal so schlecht boxen.

    Ich weiss es wirklich nicht!

    • 18. Dezember 2020 at 15:56 —

      Beterbiev vs. Deines erinnert mich ein wenig an Benn vs. Formella oder Fury vs. Schwarz, nur krasser!
      –––––––––––––––––
      Oder an Sachse vs. GigAnalFistel – nur nicht so krass 😀

      • 18. Dezember 2020 at 16:05 —

        Oder an Sachse vs. GigAnalFistel – nur nicht so krass

        —-

        Wie, dieser Klassenunterschied ist doch noch größer?!
        Mir fällt nicht einmal ein Boxer ein, der im Vergleich so geil ist, wie der GF in seinem Fach!

      • 18. Dezember 2020 at 18:48 —

        😂😂😂

    • 19. Dezember 2020 at 13:40 —

      Krasser als Schwarz vs Fury is mal ne Ansage.. 😀

  7. 18. Dezember 2020 at 12:49 —

    hallo
    weiß jemand wann mit dem kampf golovkin szeremeta zu rechnen ist?
    laut dazn fängt die gala schon um 23 uhr an mit 4 vorkämpfen heißt hauptkampf wäre ca 2 uhr !?
    aber in florida ist 9 std zurück also wäre es da erst 17 uhr!?
    welcher hauptkampf findet schon um 17 uhr statt !?

    weiß jemand ob das ungefähr hinkommt mit 2 uhr hauptkampf?

    möchte wissen ob sich das aufbleiben lohnt ^^

  8. 19. Dezember 2020 at 09:55 —

    Hoffentlich kein eduard gutknecht 2.0
    🙁

Antwort schreiben