Wlodarczyk bleibt WBC-Champion: K.o. in Australien gegen Green in der elften Runde

Krzysztof Wlodarczyk ©KnockOut Promotions.
Krzysztof Wlodarczyk © KnockOut Promotions.

Der polnische WBC-Cruisergewichts-Weltmeister Krzysztof „Diablo“ Wlodarczyk (46-2-1, 33 K.o.’s) hat seinen Titel erfolgreich gegen den Australier Danny Green (31-5, 27 K.o.’s) verteidigt. Nach einem verhaltenen Beginn kam Wlodarczyk mit fortschreitender Kampfdauer immer besser ins Gefecht und erzielte gegen einen konditionell nachlassenden Green in der elften Runde einen technischen Knockout.

Beide Boxer starteten relativ vorsichtig, wobei Green der klar aktivere Mann war. In der zweiten Runde konnte Wlodarczyk einige gute Einzeltreffer setzen, die Initiative kam aber nach wie vor von Green. Wlodarczyk versuchte ab der dritten Runde, seinen physisch unterlegenen Gegner niederzumarschieren, traf dabei insgesamt aber noch zu wenig.

Die vierte Runde wurde klar von Greens bester Waffe – dem linken Jab – bestimmt. In der fünften Runde wackelte Wlodarczyk sogar, nachdem er voll in eine Führhand Greens reingelaufen war. Der Australier konnte aber nicht entscheidend nachsetzen. Wlodarczyk hatte die Schrecksekunde jedoch gut weggesteckt und kam ab der sechsten Runde immer besser ins Gefecht.

In der siebenten Runde verlor Green wiederholt den Mundschutz, ein Anzeichen dafür, dass dem 38-Jährigen langsam die Puste ausging. In der achten Runde wurde er von Referee Michael Griffin ermahnt, als ihm erneut der Mundschutz aus dem Mund rutschte. Wlodarczyks Treffer nahmen in dieser Phase eindeutig zu, Green war im Gesicht bereits deutlich gezeichnet und blutete stark aus der Nase.

Green versuchte, sich in der zehnten Runde noch einmal aufzuraffen, schien aber langsam bereits am Ende seiner Kräfte zu sein. In der elften Runde vernachlässigte der Australier zunehmend die Deckung und fing sich eine harte Rechte Gerade ein, die sichtbare Wirkung hinterließ. Wlodarczyk konnte nur wenig später mit einem präzisen linken Haken nachsetzen, der Green kopfüber in die Seile fallen ließ. Zwar stand Green wackelnderweise noch einmal auf, an Weiterkämpfen war aber nicht zu denken.

„Es war ein großartiger Fight“, sagte der freudestrahlende Wlodarczyk nach dem Kampf. „Er war sehr schnell. Vielleicht sogar zu schnell für mich. Mein Punch hat ihm am Ende doch noch erledigt. Es ist ein tolles Gefühl, hier in Australien zu boxen. Danke an all meine polnischen Fans. Vielleicht komme ich irgendwann hierher zurück. Ich denke, dass ich als Auswärtskämpfer dieses Mal weniger Druck hatte.“

„Ich war gegen den besten Cruisergewichtler der Welt eineinhalb Runden von einem Sieg entfernt“, sagte ein sichtlich enttäuschter Green, der nach zwei vorzeitigen Niederlagen in Folge offen ließ, ob er seine Karriere fortsetzen wird. „Ich hatte eine tolle Karriere. Ich weiß noch nicht, was ich jetzt machen werde. Danke an meine Fans und mein Team.“

© adrivo Sportpresse GmbH

64 Gedanken zu “Wlodarczyk bleibt WBC-Champion: K.o. in Australien gegen Green in der elften Runde

  1. Wlodarczyk war zu verkrampft und passiv, obwohl er fast die ganze Zeit im Vorwärtsgang war. Er hat zu wenig Kombinationen geschlagen, meist nur seinen linken Jab. Green war aktiver und hat nach Runden geführt (auch wenn nicht klar), obwohl beide Boxer nur wenige klare Treffer hatten. Zum Schluss hat Wlodarczyk gemerkt, dass er jetzt mehr machen muss und Green langsam die Puste ausging.

  2. Włodarczyk ist nicht der Beste WM aber aufjedenfall nicht der schlechteste! Green stand schon mit vielen im Ring,also ist seine Meinung nicht völliger Quatsch. Wlod vs Huck wäre jetzt doch mal eine gute Alternative.
    Und nicht vergessen das Diablo seelisch Krank war/ist.

  3. Gestern Gratze bei ZDF-Talkshow. Toll, wie er sich im Griff hat und altersweise geworden ist (Saufen hilft also doch), früher hätte er den Milchreisbubi Lanz und Quasseltusse Alice Schwarzer schon nach den ersten zehn Minuten ins Reich der Träume geschickt. Respekt!

  4. schönes ende…green ist am ende und sollte es lassen..man hat ihm sein alter angemerkt und er hat es hoffentlich eingesehen das schluss sein muss.
    wlodarzcik sollte jetzt überlegen ob er wieder n langweiliger weltmeister werden will oder voll angriff auf die anderen titel nimmt…glaube zwar nicht das er großen erfolg haben wird aber wir werden gute kämpfe sehen

  5. Für mich nicht. Er kann ja nur Wlod als schlechtesten WM gemeint haben. Warum sollte er daraufhin Green nicht seinen Abschied empfehlen. Schließlich hat er ja gegen den vermeintlich schlechtesten WM verloren.
    Wenn´s noch ne andere Möglichkeit gibt, klär mich auf.

  6. @ Peddersen

    Man könnte es aber auch so sehen,W ist der schlechteste WM und Green soll dessen Karriere beenden,man kann das als einen Satz lesen oder 2 Halbe!

    Aber wie schon geschrieben,ist doch schei..egal!

  7. Tom

    …was auch überhaupt nicht schlimm ist, wenn man verschiedener Meinung ist. Nur die Art und Weise vom ihm geht hier gar nicht mehr. Ich meine, wir sind ja alle keine Unschuldslämmchen. Wer von uns hat nicht nie einmal über die Strenge geschlagen uns ist unflätig geworden – bei den vielen Trollen. Nur zwischen den Arrivierten (Kevin gehört für mich auch dazu) sollte man sich ein bisschen zusammenreißen und Respekt walten lassen. Sonst geht das Ganze dem Bach runter.

  8. Pedder

    Ich denke das Kevin sich Vlt einfach nur falsch ausdrückt .Und es garnicht so meint wie er es schreibt .Er scheinst mir eigentlich ein angenehmer Zeitgenosse zu sein .

    Tom

    Wir sind auch oft andrer Meinung ,aber verstehen uns Trotzdem .Oder bist du da andrer Meinung ??

    Bin jetzt raus Jungs, bis morgen .

  9. @ oskarpolo

    Ja da hast du schon recht,der selben Meinung sind wir selten,aber aus irgendeinem Grund ufert das ganze nicht aus.
    Mit Peddersen ist es ähnlich,kann mich nicht daran erinnern das ich ihn mal beleidigt hätte oder umgekehrt,wobei einige Diskussionen mit Peddersen manchmal schon schwierig sein können!
    Peddersen hat neulich mal geschrieben das ich wohl zu impulsiv bin,damit hat er schon recht,aber das hält sich hier noch sehr in Grenzen,ich kann noch viel besser ausrasten wenn mir jemand gegenüber steht/sitzt,wenn mir die Gäule durchgehen kenne ich weder Freund noch Feind!

    Kevin hat so eine eigenartige Art sich in Dinge einzumischen und etwas zu behaupten…….mir fehlt gerade das passende Wort,aber er treibt mich mit seiner Art auf die Palme.
    Nimm mal z.B. die Art und Weise wie er Pitt,einen Bericht über den hier,anpflaumt!

  10. Peddersen sagt:

    „Tom

    Kompromittieren ist wohl das Wort, was du suchst.“

    Ich würde es eher Sarkasmus nennen, aber du hast ja deine vorgefertigte Meinung bereits in petto!?

    Ich frage mich die ganzen letzten Tage, warum du und der Herr Tom hier ständig in allen Beiträgen andere User angreifen müssen!?
    Gibt euch das irgendwelche Glücksgefühle, bekommt man dadurch eine Erektion?

    Wenn sich DR.BOX und andere User auf witzige Art mit oder über einen Troll unterhalten, was geht euch das an? Warum könnt ihr nicht einfach die Füsse still halten und dann ist doch gut!?

    Warum musst du, Peddersen, dich in Gespräche reinhängen die dich nicht betreffen und warum musst du dann deine Meinung, genau wie Hr. Tom durch alle Beiträge ziehen?

    Solch ein Verhalten kenne ich von meinen Enkeln im Kindergarten, ich dachte ihr seid erwachsene Menschen!?

    Liess dir doch mal nur die Beiträge von Tom in der letzten Nacht durch, da drohte er mit körperlicher Gewalt und wollte alle zusammenschlagen! Dieser Tom ist nicht normal, der droht selber ohne Ende und will dann auch noch DR.BOX anzeigen um seine IP und Adresse herauszubekommen! Er schrieb auch, dass er ihn dann „besuchen“ wird, um ihm Gewalt anzutun!

    Und dieser Tom ist nun dein Gott und dem läufst du nach?

  11. Dave sagt:

    „Hahaha das war es dann wohl für Green,so schnell wird er keinen WM Kampf mehr bekommen,bezweifle ob er überhaupt noch einen bekommt.“

    Kano, du erbärmliche Birne, hau doch einfach ab!

  12. Kevin

    Warum sollte ich Toms Beiträge durchlesen? Hast ja uns beide dasselbe vorgeworfen. Also für Tom brauche ich nicht sprechen. Das kann er besser alleine. Was mich anbetrifft, da fühle ich mich nicht angesprochen. Hab nichts bei meinen letzten Beiträgen gefunden, was deinen Vorwurf bestätigen könnte.

    P.s. Letzter Satz spiegelt in etwa ein intellektuelles Niveau wider.

  13. @ DR-BOX

    Na heute mal wieder unter DR-Box unterwegs,pass nur gut auf das es dir nicht so geht wie Kano,der verwechselt auch ständig seine verschiedenen Nicks.

    @ kevin22

    Man sollte es nicht für möglich halten das du 57/58 Jahre alt bist!

  14. @ DR-BOX

    Komm mal wieder runter von deinem hohen Ross,mir sagt keiner was ich zu tun oder zu lassen habe,weder im realen Leben noch auf dieser Seite(kein Forum).

    Du wolltest mich doch ignorieren,dann mach es auch.

  15. Box:

    frag dich mal selbst was los ist, ich hab keine probleme, weder mit dir noch sonst mit jemanden hier. ihr habt wohl zuviel zeit und wisst nichts damit anzufangen. wie wärs mit boxen??? 😉

    ich hacke gerne auf dir rum? schiebst du paranoia? ich hab mit dir gar nichts zu tun. ich habe mich einmal zu dir geäussert nachdem ich ca. 10 bis 15 unsinnige kommentare gelesen habe. ich verstehe euch nicht was euch das gibt, seit ihr echt so verbittert das ihr euch hier mit so nem kindergarten getue angeilt?
    weißt du box, ich erkenne in manch deiner kommentare wirklich einen intelligenten menschen aber dann lese ich zwei drei kommentare weiter und denk mir du hast echt nen knacks weg

    du hast beim reinkommen wieder müll über dich gelesen!?
    meine güte, wie alt bist du den? steh doch mal drüber. oder wird dein ruf durch das pseudonym dr-box so beschädigt? ausserdem kannste es auch mal anders betrachten wenn du so bedacht bist dein pseudonym rein zu waschen. ‚meinst du dein spielchen mit tom und wem sonst noch fördert einen besseren ruf?‘ das gegenteil ist der fall!!!

    naja, wie auch immer
    denk mal drüber nach

  16. tom du solltest auch lernen wann schluss ist. ich weiß ja du hast ein impulsives wesen aber damit fährt man nicht gut im leben. dir empfehle ich dringen eine kampfsportart (das ist nur nett gemeint)

  17. @ AlphaDogge

    Ich finde das nur noch lustig,obwohl es Kindergarten ist.

    Für mich ist die Geschichte mit DR-Box eigentlich gegessen!

    Kampfsport? Hatte ich als Hobby immer mal wieder gemacht,hat sich aber nicht mit meinen Arbeitszeiten vertragen,seit 2 Jahren habe ich gesundheitliche Probleme die verhindern das ich das weiter mache,nur noch etwas Fitness-Sport wie schwimmen usw.!

Schreibe einen Kommentar