Top News

Wladimir schimpft: "Haye ist unprofessionell"

Wladimir hat eine klare Meinung dazu, dass David Haye den Kampf gegen seinen Bruder Vitali abgesagt hat: “Schon während den Verhandlungen für meinen Kampf im Juni haben wir schnell kapiert, dass Haye und Booth (Anmerkung der Redaktion: Adam Booth ist Hayes Trainer und Manager) beide sehr unprofessionell sind. David ist ein Großmaul und wollte uns mit albernen T-Shirts ärgern. Aber wenn es dann darauf ankommt in den Ring zu steigen, läuft er davon. Für mich ist Haye ein kleines, unerfahrenes Kind, dass Angst vor seiner eigenen Courage hat.” Außerdem fügte er hinzu: “Mein Bruder hätte Haye in den ersten vier Runden ausgeknockt.”

Bernd Bönte, Geschäftsführer der Klitschko Management Group: “Es tut mir leid für das Commerzbank-Arena Team und vorallem für die Fans. Wir werden versuchen, so schnell wie möglich einen anderen Gegner für Vitali zu finden und einen Kampf in dieser fantastischen Arena zu veranstalten. Selbst für uns war die Absage Hayes total überraschend und auch wir wurden erst durch die Medien informiert. Adam Booth hatte nicht mal den Mut uns persönlich anzurufen.”

Voriger Artikel

Nikolai Valuev

Nächster Artikel

Marco Huck gegen Victor Emilio Ramirez

Keine Kommentare

Antwort schreiben