Top News

Wladimir Klitschko: “Versagen ist keine Option”

Wladimir Klitschko ©KMG / Dmitriy Abramov.

Wladimir Klitschko © KMG / Dmitriy Abramov.

Das Motto “Failure is not an option” (dt.: Versagen ist keine Option) ziert schon seit längerem die T-Shirts aller Mitglieder des Klitschko-Teams. Auch bei der Vorbereitung für die freiwillige Titelverteidigung gegen den ehemaligen Cruisergewichts-Weltmeister Jean-Marc Mormeck (36-4, 22 K.o.’s) überlässt Dreifach-Weltmeister Wladimir Klitschko (56-3, 49 K.o.’s) nichts dem Zufall.

“Es gibt keine Möglichkeit für eine Niederlage. Ich glaube, dass wir das beste Team im Box-Geschäft sind”, sagte Klitschko im RTL-Interview. Besonders hebt Klitschko seinen Trainer Emanuel Steward hervor: “Ich habe schon mit vielen unterschiedlichen Trainern gearbeitet, jeder hat mir natürlich viel beigebracht, aber der Beste, was die Taktik und Technik betrifft, ist Steward.”

Aber auch der Teamgeist spielt bei Team Klitschko, das momentan im Trainingslager im tirolerischen Going gastiert, eine besondere Rolle. “Das ist nicht nur mein eigener Erfolg, der verteilt sich auf das ganze Team. Wir haben einen ganz besonderen Spirit”, so Klitschko, der gegen Mormeck den 50. K.o. seiner Karriere feiern will.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Jetzt offiziell: Hernandez vs. Cunningham II um den vakanten RING-Titel

Nächster Artikel

Zbik sagt EM gegen Proksa ab: Hofft stattdessen auf WM-Fight

91 Kommentare

  1. Levent aus Rottweil
    31. Januar 2012 at 20:44 —

    WIe hies der Typ der hier mal gepostet hat das Wladimir sich auf diesen Kampf mit einer Bastellstunde vorbereiten könnte und dennoch als Gewinner den Ring verlassen!

    Bitte Melden 😉

  2. Tom
    31. Januar 2012 at 21:01 —

    Tja eigentlich würde ich darauf wetten das WK Mormeck in der dritten Runde umhaut,aber ich glaube das WK mit ihm spielen wird um RTL genügend Werbeeinnahmen zu sichern!

    Mormeck kommt vermutlich nur um sich eine schöne Börse abzuholen und um etwas Dresche zu bekommen,ich weiß auch beim besten Willen nicht wie er gegen WK etwas ausrichten könnte,doch insgeheim hoffe ich auf einen Lucky Punch von Mormeck,nicht das Mormeck jetzt ein besserer WM wäre,aber es käme wieder etwas Bewegung in die Szene!

  3. robbi
    31. Januar 2012 at 21:09 —

    mormeck wir wladimir nicht einmal im gesicht erwischen…ihr werdet es sehen.

  4. STEELhammer
    31. Januar 2012 at 21:10 —

    @ Tom

    Schwung der dem HW massiv schaden würde. Ich persönlich habe mir gewünscht, dass Haye Wlad K.O schlägt. Das hätte für richtigen Schwung gesorgt. Hoffe dass K2/Haye sich noch auf einen Fight einigen können. Was meinst du Tom?

  5. Carlos2012
    31. Januar 2012 at 21:11 —

    Die Klitschko-Brüder werden mir immer Sympathischer.Die beiden sind echte Vorzeige-Athleten.Rauchen nicht,Trinken kein Alkohol.Der Vitali hat ein intaktes Familienleben.
    Wladimir wird irgendwann geschmack an Frauen finden und auch unter die Haube kommen.
    Was will man mehr?

  6. Mr. Wrong
    31. Januar 2012 at 21:18 —

    “Wladimir wird irgendwann geschmack an Frauen finden und auch unter die Haube kommen.”

    ich wette dagegen 😀

  7. Pitt
    31. Januar 2012 at 21:19 —

    @Hallo Tom
    Mich würde mal dein Kommentar zu dem Artikel in der neuesten BOXSPORT-Ausgabe
    “Kann Vitali auch den Staatschef besiegen?”interessieren.

  8. Carlos2012
    31. Januar 2012 at 21:25 —

    @Mr.Wrong

    Die Hoffnung stirbt zuletzt 🙂

  9. Dirk
    31. Januar 2012 at 21:28 —

    Na ja, ein paar Runden muss schon geboxt werden ,
    wie ein Vorredner schon schrieb 😉
    So um die 10.te gehts wohl so richtig los

  10. Shannon Arreola
    31. Januar 2012 at 21:36 —

    Mormeck könnte der kommende Superstar im Schwergewicht werden! Respekt an die Klitschkos, sie nehmen wirklich nur die ganz starken, jungen, hungrigen Extraklasseboxer als Gegner. Mann o mann, was die Klitschkos jedesmal für ein Risiko eingehen, nur um dem Zuschauer bestes, spannendes Boxen gegen gleichwertige Gegner zu bieten. Die sind selbstloser als der Papst!

  11. Tom
    31. Januar 2012 at 21:39 —

    @ Carlos2012

    WK war schon mal kurzzeitig verheiratet…………..mit einer Frau!

    @ Pitt

    Habe zwar die Boxsport,habe den Artikel noch nicht gelesen,schau am Sonntag hier mal vorbei,dann gebe ich dir eine Antwort darauf,habe in letzter Zeit etwas viel um die Ohren!

    Wo warst du die letzten Wochen? Du hast dich hier sehr rar gemacht!

  12. André
    31. Januar 2012 at 21:40 —

    meint ihr es gibt wirklich eine abmachung zwischen rtl und den klitschkos das sie die gegner nicht zu früh ko schlagen dürfen? mir kommt das manchmal so vor….beispiel adamek ich glaube da hätte vitali in der zweiten runde den sack zu machen können ganz easy…

    das soll überhaupt kein vorwurf gegen die klitschkos sein oder so ich halte sie für die besten boxer seit langem

  13. norther
    31. Januar 2012 at 21:48 —

    Weil der Fight so überflüssig ist sage ich Mormeck gewinnt durch KO in Runde 1.

  14. JohnnyWalker
    31. Januar 2012 at 21:52 —

    ich kann mich dem Kommentar von Shannon Arreola nur anschließen, die ganze Scheiße stinkt bis sonst wo hin. Es geht hier nur um RTL Kohle zu beschaffen und selbst die Taschen aufzuhalten. Die boxerischen Fähigkeiten will ich keinem absprechen. Aber die Klitschkos sind an Doppelmoral nicht zu überbieten zumindest was den Boxsport in und um Deutschland angeht. Blanke Heuchelei und Massenverarsche. Wenn ich die Promotion schon sehe wünsch ich mir nen Stromausfall. Ich frag mich die ganze Zeit was sie davon abhält die Handschuhe an den Nagel zu hängen? Geld haben sie wie Heu, sich für RTL prostituiert und Gegner scheint es ja angeblich auch keine mehr zu geben die es mit ihnen aufnehmen könnten. Ist bestimmt der TV-Vertrag der sie zwingt zwei mal pro Jahre Boxer zwischen 38 und 40 Jahren zu verdreschen oder sich solcher hochriskanten Überboxer wie Chisora zur Brust zu nehmen.

  15. norther
    31. Januar 2012 at 22:00 —

    @JohnnyWalker
    Chisora ist nicht schlecht und sicher einer der noch wenigen interessanten Gegner.

  16. JohnnyWalker
    31. Januar 2012 at 22:07 —

    Er hat zwar Helenius inoffiziel besiegt, aber wie man sehen konnte hat Chisora vielleicht 8 Runden gewonnen gegen nen einarmigen Banditen. Interessantere Kämpfe gibts wie Sand am Meer. Ich will mir eigentlich kein Urteil machen in wie fern Helenius da verletzt gewesen ist, aber man hat gesehen er hat mit einer Hand geboxt hat, die andere hing noch zum Körperschutz herum. Ein Helenius mit 2 Armen hätte Chisora spätestens in der 9. Runde aus WBC-Ranking geknockt. Mal sehen wen sich Vitali dann stark geredet hätte.

  17. norther
    31. Januar 2012 at 22:16 —

    @JohnnyWalker
    Ich wäre mir nicht zu sicher was die Verletzung angeht, eventuell wurde die Sache etwas hochgeschaukelt nach dem Kampf um die schlechte Leistung von Helenius zu beschönigen. Zuerst hat er sich die Hand gebrochen, dann hatte er sich die Schulter verletzt gehabt…Helenius ist mit Chisora nicht zurecht gekommen, soviel steht fest.

  18. groovstreet
    31. Januar 2012 at 22:17 —

    ich glaube sogar dass wladimirs freundin in seinen jungen jahren von ihm schwanger geworden ist. nähere details kenne ich allerdings dazu nicht.
    Vllt ein grund wieso er gerne einsam bleiben möchte.

  19. Tom
    31. Januar 2012 at 22:17 —

    @ STEELhammer

    Tja ich hatte auch darauf gehofft das WK gegen Haye den Kürzeren zieht!

    Das Haye zu einem Kampf gegen VK antritt kann ich mir nicht wirklich vorstellen,ich glaube eher das Haye darauf wartet das VK abtritt und dann versucht einen WBC-WM-Kampf zu ergattern,sollte ihm das gelingen und sollte er dann auch gewinnen steht einem 2.Kampf gegen WK nichts mehr im Wege………und der Rubel wird nochmal richtig rollen!

    @ Andre

    Ich bin davon überzeugt das es solch eine Abmachung gibt!

  20. groovstreet
    31. Januar 2012 at 22:21 —

    Wladimir trinkt nicht?? hahah ich bin augenzeuge. der kerl war total dicht mit seiner damaligen freundin panettiere in der kingka club in frankfurt…

  21. norther
    31. Januar 2012 at 22:29 —

    @Tom
    “Das Haye zu einem Kampf gegen VK antritt kann ich mir nicht wirklich vorstellen,ich glaube eher das Haye darauf wartet das VK abtritt und dann versucht einen WBC-WM-Kampf zu ergattern”
    Haye ist nicht blöd und wird wahrscheinlich genau das wollen und um das Interese aufrecht zu erhalten weiterhin Pläne von einem Kampf ins Gespräch bringen.

  22. hari
    31. Januar 2012 at 22:30 —

    The ring on fire ……. 🙂

  23. Tommyboy
    31. Januar 2012 at 22:32 —

    Hi Tom ich habe dir meine antwort unter dem tehma ( Sauerland ersteigert EM zwischen Pulev und Dimitrenko ) geschrieben.

  24. Levent aus Rottweil
    31. Januar 2012 at 22:32 —

    Mormeck ist ein Witzgegner zugegeben aber den Klitschkos vorzuhalten das sie nur Müll Boxen ist ein bißchen Lächerlich!

    Wladi hats selber gesagt,Helenius Team sagt er sei noch nicht bereit,Fury sagt selber er will nicht,Povetkin kämpft gegen Hukic,Haye wurde schon geschlagen genauso wie Adamek die zuvor BEIDE über den klee gelobt wurden.

    Arreola hat aufgegeben Valujew hat aufgehört.
    Chambers,Thompson schon vermöbelt!
    Dimitrenko wäre eine Option gewesen wenn er gegen Sprott nicht verloren hätte (ich weiss ich weiss aber für mich hat er verloren)
    Solis war erste Runde schon KO
    Chagaew wurde auch schon vermöbelt
    Samuel Peter von beiden mehrmals vermöbelt!

    Bitte Namen nennen und nicht nur Pöbeln wen sollen sie noch schlagen?
    Einige (Fury,Helenius) sich in ihre löcher verkrochen und warten bis die Zwei aufhören damit sie aus ihren Löchern gekrochen kommen können!

    Sie haben schon die Top ten hoch und Runter durch den Ring geschlagen!

    Wer fehlt noch bitte melden!

  25. Tommyboy
    31. Januar 2012 at 22:33 —

    Und ich kann mich nur an JohnnyWalker und Shannon Arreola anschliessen.

    Und zu Dr_Box möchte ich sagen das meinte ich die ganze zeit JohnnyWalker hat es nochmal in worten beschrieben die du vieleicht eher verstehst als meine ;0)
    Aber wenn ich was sage heisst das gleich ich würde die klitschkos hassen.

    Tja jetzt weiss auch Dr_Box was ich damit gemeind habe in dem ich gesagt habe die Klitschkos verarschen uns nur.

  26. carlos2012
    31. Januar 2012 at 22:37 —

    @groovstreet

    Ab und zu ist es normal,das man etwas trinkt.Ist doch nichts dabei.

  27. groovstreet
    31. Januar 2012 at 22:41 —

    Levent aus Rottweil

    aus deinem Kommentar kann man schon fast ein Gedicht zusammen basteln hehe 😀
    sehe die Sache aber auch genauso.. Wenn niemand gegen sie boxen möchte, sollen sie dann abwarten und nicht kämpfen oder was?..Ne

  28. norther
    31. Januar 2012 at 22:46 —

    @Levent
    Mike Perez, David Price- beide noch etwas unerfahren, aber sehr talentiert schlagstark und technisch gut ausgebildet.
    Helenius- trotz der miserablen Leistung gegen Chisora muss es ungebingt einen Kampf gegen WK geben
    Rematch Haye – Haye war der einzige Gegner der bei WK seit Jahren der Schlagwirkung erzielen konnte, gegen Vitali würde er verlieren, daher würde mich ein Rematch gegen Wk mehr interessieren

  29. Levent aus Rottweil
    31. Januar 2012 at 23:02 —

    Norther Mike Perez wäre ein UNGLAUBLICHES Opfer 1,83 Gross also wie Mormeck stell dir das mal vor dann kommt das der Schlagstarke Perez Gegen den alten 39 Jährigen Zack Page der 21 x gewonnen und 38 x VERLOREN hat nur durch Punkte gewinnen konnte!

    Und als letztes konnte er gegen Friday Ahunanya (40 Jahre alt) auch nur durch Punkte gewinnen!
    Einen Ismael Abdoul (23 Niederlagen) auch nur durch Punkte!
    Also wer DIE Opas ned umhauen kann was will der mit den Klitschkos,ehrlich jetzt???

  30. norther
    31. Januar 2012 at 23:14 —

    @Levent aus Rottweil
    Ja waren nicht mehr frisch die beiden aber sieh dir an wie oft die beiden Ko gingen im Vergleich zu den Niederlagen. Tyson Fury weigert sich gegen Perez anzureten – wenn er ihn für so eine Flasche halten würde wie er behauptet würde er sofort gegen ihn antreten. Bei der größe hast Recht, es müsste einaml ein Gegner wortwörtlich auf Augenhöhe antreten.

  31. Levent aus Rottweil
    31. Januar 2012 at 23:18 —

    Valujew hat noch Rechtzeitig den Absprung geschafft ich hätte gern gesehen wenn der mal fällt,Haye hatte ihn ja damals fast so weit gehabt! 😉

  32. Euklied
    31. Januar 2012 at 23:25 —

    @Levent aus Rottweil

    Meine persönlichen Zukunftshoffnungen im Schwergewicht wären:

    1.) Deontay Wilder
    won 20 (KO 20) + lost 0 (KO 0) + drawn 0 = 20
    KO% 100

    2.) David Price
    won 12 (KO 10) + lost 0 (KO 0) + drawn 0 = 12
    KO% 83.33

    3.) Mariusz Wach
    won 26 (KO 14) + lost 0 (KO 0) + drawn 0 = 26
    KO% 53.85

  33. Monk
    31. Januar 2012 at 23:44 —

    🙂
    Leute alle die den Film WARRIOR noch nicht gesehen haben, unbedingt angucken. MMA hat seinen Rockyfilm gefunden. sehr dramtisch und authentisch (für ein Kampfsportfilm). Am besten die Blueray Version angucken der ist 5 Minuten länger als die DVD version die es im Netzt gibt. Beim Rocky 6 hatten diese paar Minuten was ausgemacht. Für mich war der Film sehr emotional 🙁 und der schreit nach einer Fortsetztung

    @Levent
    das sie alle geboxt haben ist gar nicht das Problem an der Sache, sondern wie sie das gemacht haben. Sie haben Verträge mit RTL über ein paar Kämpfe, und für die neuen Verträge, werden alle Einnahmen vom vorrigem Vertrag zusammen gezählt und danach werden die neuen Kämpfe bezahlt. Und wenn man viel Werbung verkaufen konnte, dann zahlt sich das beim neuen Vertrag aus, und das geht immer so weiter. Das weiß ich hier von Boxen.de
    Aber es ist wie es ist, wir gucken uns das trotzdem an. Beim Mormeck Kampf nur wenn ich nichts besser zu tun hab, den Chisora Kampf gucke ich mir aufjednfall an

  34. AlphaDogge
    1. Februar 2012 at 00:26 —

    @Tom

    “Das Haye zu einem Kampf gegen VK antritt kann ich mir nicht wirklich vorstellen,ich glaube eher das Haye darauf wartet das VK abtritt und dann versucht einen WBC-WM-Kampf zu ergattern”

    VK tritt wenn dan Ende des Jahres ab, bis dato findest du Haye in keinem Ranking mehr, sollte er darauf schielen müsste er sich wieder erstmal hochboxen, bis dato hat sich den vakanten Gürtel Wlad weggeschnapp! Wenn Haye noch jemals Weltmeister werden will führt ihn der Weg nur noch über Vitali oder irgendwann nochmal gegen Wlad… vielleicht kommt er ja aber dann doch noch irgendwann so in 5 Jahren wenn Wlad abtritt und alles vakant wird und mischt nochmal mit…mal sehen

  35. Levent aus Rottweil
    1. Februar 2012 at 01:10 —

    Monk “Warrior” war SPITZENKLASSE schade das es der Film bei uns nicht in die Kinos geschafft hat!

    Von mir bekommt der Film 9 von 10 Punkten ein TOP FILM!

    ps: Immerhin hat Nick Nolte für die Rolle des Vaters eine Oscarnominierung erhalten!

  36. Sandro
    1. Februar 2012 at 01:19 —

    vergißt doch haye der kampf mit wladimir war doch ne besprochene sache alles schon vorher ausgemacht die größte schande im boxen war klitschko gegen haye die einzigen die wo gegen die klitschkos noch was reißen können sind deotony wilder seth mitchell joe hanks usw usw

  37. Levent aus Rottweil
    1. Februar 2012 at 01:24 —

    Und Vielleicht noch Samson von der Sesamstrasse vielleicht!

  38. Sandro
    1. Februar 2012 at 01:25 —

    ach vergiß es chisora is auch besser als haye

  39. Levent aus Rottweil
    1. Februar 2012 at 01:33 —

    Ja so gesehen sind eigentlich alle besser als der Haye,stimmt schon!

  40. Jax
    1. Februar 2012 at 01:34 —

    Beim besten Willen kann ich nicht immer nachvollziehen, weshalb sich Leute jedesmal über RTL beschweren.
    1. Niemand zwingt einen die Kämpfe zu schauen. Ich wundere mich jedes mal über die “Kritiker”, die dennoch immer wieder die K2 Kämpfe anschauen.
    2. Ich kann mich an eine Zeit erinnern, wo Klitschko Kämpfe lediglich auf Premiere liefen. Da konnte man sich gar nichts anschauen! Ähnlich sieht es in den USA mit dem Pay per View aus. Leider wissen es die meisten nicht zu schätzen, dass sie die Champions kostenlos im TV serviert bekommen. In den USA würden die zahlen dafür. Vielleicht solltet ihr daran mal denken. Ich schau mir lieber die besten Schwergewichtler der Welt bei RTL mit Werbung an, statt über nen Receiver auf Premiere mich dumm und dämlich zu blechen.

  41. AlphaDogge
    1. Februar 2012 at 01:55 —

    diese leute brauchst du hier auch gar nicht ernst nehmen jax… solche sind einfach nur hater und neider der klistchkos und zumeist haben sie auch null plan vom boxsport 😉

  42. Sandro
    1. Februar 2012 at 02:01 —

    die klitschkos sind paper champs

  43. Sandro
    1. Februar 2012 at 02:01 —

    langweilige boxer ali hätte sie platt gemacht

  44. DvP
    1. Februar 2012 at 02:29 —

    @ Sandro
    Trolololo!

    @ All
    Was haltet ihr denn von diesem Denis Boytsov? Ist zwar noch ziemlich jung, aber der könnte doch mal was werden. Etwas klein, ich weiß, aber hat nen ganz schönen Bums.

  45. Monk
    1. Februar 2012 at 03:10 —

    @Levent
    für mich vielleicht sogar der beste Kampfsportfilm überhaupt. Und wenn ich den jetzt mit den Rocky Filme vergeleiche, da ist der schon um einiges realistischer

    @Jax
    Das was du daran positiv findest, finde ich auch positiv. Aber echter Wettkampf wäre mir lieber, auch wenn die Kämpfe kürzer wären. Über die wenigen verfügbaren Gegner können die jetzt auch nichts für. Nur braucht man die nicht übertrieben stark reden, das merkt doch jeder. Aber da wir eh nichts dran ändern können, und die immerhin die wahren Champs sind (nicht wie bei Sturm), und man erst sie schlagen muss um der wahre Champ zu werden, schaue ich mir die Kämpfe dann doch gerne an. Außer bei den übertriebene Opfer wie z.B. Mormack, da zwinge ich mich jetzt nicht, das extra dazwischen zu schieben

  46. Dave
    1. Februar 2012 at 03:10 —

    Die Schwergewichtsszene ist nun mal schlecht besetzt das ist fakt,beide Klitschkos sind gute Boxer,allerdings können die nichts dafür das die Szene so schwach ist,für mich sind beide gute Boxer,allerdings etwas zu überschätzt beide haben aktuell einen eher langweilligen Still der aber zum Erfolg führt,ich habe das Gefühl das Vitali ungeschlagen abtretten wird,bei Wladimir bin ich mir da nicht sicher,ich denke er wird noch einige Jahre boxen,denke aber das er vor Ende seiner Karriere noch eine Niederlage kassieren wird,habe da so ein Gefühl und es wird ein Boxer sein demm das keiner zutrauen wird,ist meine Meinung,aber gegen Mormeck müsste WK im Normallfall in der dritten Runde durch K.o siegen,aber jede wette der wird Mormeck bis zur 9 oder 10 Runde am Leben lassen und denn dann abschiessen,nur um an der RTL Werbung Kohle zu machen.

  47. kevin22
    1. Februar 2012 at 04:17 —

    Monk sagt:

    “Außer bei den übertriebene Opfer wie z.B. Mormack, da zwinge ich mich jetzt nicht, das extra dazwischen zu schieben”

    Na dann sag doch mal warum Mormeck ein “übertriebenes Opfer” ist, und warum WK ihn in einer freiwilligen Titelverteidigung nicht boxen darf!?

  48. The one and only Robin
    1. Februar 2012 at 06:35 —

    @Levent..mehr kann man da zu auch nicht mehr viel sagen! Ich finde es halt schade das sie Leute zwecks Werbung so lange stehen lassen siehe Adamek usw Geld scheinen sie doch genug zu haben also könnten sie doch auch mal im intresse der Fans kurzrundige Siege einfahren. So brauchen sie sich nicht wundern das ihre Beliebtheit in Amerika ganz unten ist und HBO betet das sie entlich aufhören oder Titel abgeben. wenn man sich die Kämpfe ansieht die sie noch für Universum gemacht haben da hätten sie einen Adamek in 1 bis 2 Runden aus dem Ring geprügelt , jetzt eigene promoter und machen es rtl recht das fin de ich schade

  49. kevin22
    1. Februar 2012 at 07:06 —

    The one and only Robin sagt:

    “Ich finde es halt schade das sie Leute zwecks Werbung so lange stehen lassen siehe Adamek usw Geld scheinen sie doch genug zu haben also könnten sie doch auch mal im intresse der Fans kurzrundige Siege einfahren.”

    Gerade als Fan bin ich froh, wenn die Kämpfe nicht immer nur über 1-2 Runden gehen!

  50. Joe187
    1. Februar 2012 at 07:10 —

    Mormeck ist kein gegner der hat schon gegen haye ne gewichtsklasse tiefer verloren. genau wie chisora wird er nur zwischengeschoben bis sich bessere optionen bieten. ich glaub wlad und vitali wissen auch selber das sie da keine wirklich schweren brocken vor sich haben, aber was sollen sie machen, solis noch verletzt/im aufbau, mit haye keine einigung erzielt, fury/boytsov sind ja angeblich noch nicht bereit gewesen und povetkin wird gegen huck fighten.

  51. Tom
    1. Februar 2012 at 07:18 —

    @ AlphaDogge

    Warum müsste sich Haye wieder nach oben boxen wenn er länger als ein Jahr aussetzt? Die einzigste Rangliste in der er nicht mehr auftauchen würde wäre die von BoxRec und die ist für einen WM-Kampf irrelevant.
    Nimm mal als Beispiel Valuev der sich nicht wirklich entscheiden konnte ob er nochmal kämpft,der war nach wie vor in den Top-15 der WBA vertreten,bis er vor ein/zwei Monaten endgültig dem Boxsport den Rücken gekehrt hat.
    Oder nimm mal Solis der verletzt war oder noch ist,der wurde aus den Ranglisten der vier führenden Weltboxverbände verbannt,dann macht das Gerücht die Runde er würde im Dez. oder spätestens im Jan. wieder kämpfen und er taucht wie durch Zauberhand auf Rang 13 der WBC-Rangliste wieder auf.
    Oder Chisora,VK gibt ihm einen Titelkampf,obwohl er noch nicht einmal unter den Top-40 der WBC-Rangliste zu finden ist und wie durch ein Wunder taucht Chisora ca. 3 Wochen später auf Rang 15 der WBC auf!

    Du siehst also,wo ein Wille-da auch ein Weg!!

  52. Spongebob
    1. Februar 2012 at 07:55 —

    Natürlich nicht!!! Wladimir wird gewinnen…hoffentlich mit einem richtig schönen
    “K.O.-Schlag”!!!!

  53. Schnippelmann
    1. Februar 2012 at 08:18 —

    Ich lese hier nun schon ne ganze Weile und denke ich gebe auch mal meinen Senf ab.

    Zum Thema Gegner: Levent hat da völlig Recht. Alles was Rang und Namen hat, wurde geboxt und besiegt. Ich finde es schon eine Frechheit, die Klasse die die Ko`s haben mit allen Mitteln schlecht zu reden. Wenn die beiden nicht so gut sind, sind die anderen halt noch schlechter…

    Zum Thema RTL: hier gebe ich Jax Recht. Lieber Werbung und for free als als ein überteuertes Abo.

    Zum Schluss noch meine Meinung zur Kampflänge. Ich kann mich noch gut erinnern, dass gewettert wurde, die Ko`s beenden die Kämpfe zu früh. Man zahlt schließlich horrende Preise… etc…
    Ihr, die die Kämpfe nur am Tv seht, versetzt Euch mal in die Lage der Zuschauer in der Halle. Die wollen was geboten bekommen und genau das wird gemacht. Das RTL die Pausen mit Werbung füllt ist nun mal so. Auch ich hätte lieber die Pausenansprachen. Das ist aber nun mal das Geschäft.

  54. kevin22
    1. Februar 2012 at 09:01 —

    Joe187 sagt:

    “Mormeck ist kein gegner der hat schon gegen haye ne gewichtsklasse tiefer verloren.”

    Das Mormek in einem Weltmeisterschaftskampf gegen Haye verlor, dass er Haye wärend diesem Kampf am Boden hatte und das er vorher WBA und WBC Titelträger im CW war scheinst du nicht zu wissen?

    Seit er im HW boxt, hatte er zwar nur Punktsiege gegen Maddalone und Ibragimov, aber das machte ihn zum Internationaler Meister der WBA!

  55. kevin22
    1. Februar 2012 at 09:05 —

    @ Tom

    Ich glaube du irrst dich! Chisora wurde bereits nach dem Kampf gegen Helenius hochgestuft, das war lange bevor Vitali gegen ihn antreten wollte!

  56. Tom
    1. Februar 2012 at 09:33 —

    @ kevin22

    Nee Kevin da irrst du dich,wir zwei hatten darüber sogar noch diskutiert warum Chisora nicht in den top-15 steht!

    Zu Mormeck,der hat doch drei PTS im Schwergewicht errungen!?

  57. Johnny Walker
    1. Februar 2012 at 09:41 —

    @ Jax Wir sollen doch froh sein, sich so einem Zirkus im Free-TV anschauen zu können? Die Klitschkos setzen das meiner Meinung nach entsetzlich Showprogramm von RTL nach 22 Uhr fort. Sie passen sich nahtlos dem Niveau an. Sieh haben ihre erfolgreiche Karriere an einen Fernsehsender verkauft, der 1. bei den Kämpfen Mitspracherecht genießt und 2. soviel Massenverarsche und Ausbeuterei betreibt das mir da von schlecht wird und ich immer noch insgeheim hoffe, dass das nen Albtraum ist. Den nächsten Kampf nach den Klitschkos wird sein Vettel vs. Podolski im Promiboxen. Die RTL Berichtestattung ist zudem solchen WM-Fights unangemessen parteisch und Leute wie König, Ebel oder Drews wurden vorher von der Sportredaktion indoktriniert und haben die Pistole im Kreuz. Da war des DDR-Fernsehen ein Scheißdreck dagegen. Ich stelle mir vor ich würde dort im Ring stehen mit Gewissheit den Kampfausgang quotenmäßig zubetreiben und die Klitschkos müssten mir dabei zu sehen. Die kannste auch nur knebeln und fesseln damit die den Fernseher nicht ausschalten würden. Das zeigt doch das Problem was die Klitschkos mit ihrem TV-Vertrag dem geneigten Zuschauer zumuten. Schämen sollen sie sich. Große Champions treten ab, wenn keine Gegner gibt. Und sollte es aus irgend einem Grunde dazu kommen, das einer der beiden doch mal am Boden liegt und sich das Kreuzband reißt, dann wirst du hören, ahh der is nur ausgerutscht, keine Schlagwirkung, der Cutman des Gegners hat Wasser in den Ring gekippt. Da ich dem medialen Wahnsinn eh nicht mehr mit mache habe ich meinen Fernseher in den letzten Wohnung stehen gelassen und bediene mich an Livestreams in Sprachen die ich kaum verstehe um mir mein eigenes Urteil zu machen. Ich hab festgestellt das es gesünder für mich ist, ich reg mich nicht mehr so oft auf und geh auf diesem Wege den dt. privaten und dem dt. und dem Staatsgetreuen Sendern wie ZDF und ARD aus dem Wege.

  58. Tom
    1. Februar 2012 at 09:47 —

    Figosport meldet das der Kampf Sturm-Zbik fix ist und aller Vorraussicht nach am 13.4. statt findet!

  59. Peddersen
    1. Februar 2012 at 10:07 —

    Tom

    Cooooool!!!!! Das ist der Kampf, den ich sehen will.

  60. Johnny Walker
    1. Februar 2012 at 10:09 —

    Ist das das Ende von Felix Sturm?

  61. Tommyboy
    1. Februar 2012 at 10:20 —

    Tom

    Sollte das wahr sein ist das Sturm´s letzet kampf als WM, Wen Sturm so boxst wie zuletzt.

    @Johnny W.

    Ja = )

  62. Jax
    1. Februar 2012 at 10:36 —

    @Monk

    Mir wäre auch das eine oder andere lieber. Jedoch muss man die Realität im Auge behalten. RTL ist ein Privatsender, mit dem die Klitschkos Verträge haben. Privatsender finanzieren sich über Werbeeinnahmen. Dafür können Leute den Kampf kostenlos sehen. Und das ist mir und den meisten Menschen lieber, als für so einen Kampf ohne Werbepausen zu zahlen. Dass man den einen oder anderen Gegner stark redet, ist Promotion. Daher keine ernsthafte Kritik an einem Schwergewichtsboxer. Die K2 haben das Starkreden der Gegner nicht erfunden, gabs schon immer. So wie viele andere Dinge die von “Kritikern” immer wieder gerne erwähnt werden. Das Clinchen gabs übrigens auch schon immer. Wurde auch von den Großen der Vergangenheit immer wieder gerne praktiziert, da brauchen wir uns nichts vorzumachen. Ebenso gab es auch schon Rückkampftklauseln. Das ist kein Neuland im Profisport. Was Mormeck angeht, so sind mir drei Kämpfe im Jahr lieber als zwei Kämpfe. Mormeck ist ne freiwillige Sache. Klitschko könnte stattdessen auch einfach niemanden boxen, sondern stets seine PV abtackern. Da hätten wir weniger Kämpfe. Ob das den Leuten lieber wäre, bezweifle ich.

  63. Kategorie-c
    1. Februar 2012 at 11:42 —

    Da wäre selbst ein Holyfield Kampf besser als gegen diese
    falchpreiffe mormeck! das ist echt zum kotzen und peinlich!

  64. Der Albaner aus...
    1. Februar 2012 at 11:44 —

    Eigentlich muss Sturm gegen Golovkin ran…aber heuzutage gibt es keine Regeln mehr auf dieser Welt 🙂
    Also Zbik ist ein guter aber ich bin mir sicher das wird ein Punktsieg für Sturm.

  65. HWFan
    1. Februar 2012 at 11:54 —

    @ Levent a. R.:
    “Mormeck ist ein Witzgegner zugegeben aber den Klitschkos vorzuhalten das sie nur Müll Boxen ist ein bißchen Lächerlich!

    Sie haben schon die Top ten hoch und Runter durch den Ring geschlagen!
    Wer fehlt noch bitte melden!”

    100%ige Zustimmung! Sicher ist Mormeck kein allzu interessanter Gegner, aber nachdem die Klitschkos sich in den letzten Jahren wirklich allen “gefährlichen” Gegnern gestellt und alle mehr oder weniger verprügelt haben, ist es durchaus legitim, sich für eine freiwillige Titelverteidigung auch mal einen etwas weniger gefährlichen Gegner auszusuchen.

    Dass die Klitschkos “nur Fallobst” boxen ist ebenfalls absoluter Blödsinn! Wenn man die Gegner daran misst, wie sie sich gegen die Klitschkos geschlagen haben, ist wohl schon zutreffend, dass sich da in den letzten Kämpfen kaum ein Gegner ernsthaft “mit Ruhm bekleckert” hat, allerdings sollte doch jedem klar sein, dass das FÜR die Leistungen der Klitschkos spricht und NICHT DAGEGEN.

    Dass sich die Zuschauer beschweren, dass die Kämpfe zu lange dauern, ist ja eigentlich auch absurd, zumal sich bei kurzen Kämpfen ebensoviele Zuschauer beschweren, dass der Kampf nicht lange genug gedauert hat…

    Und gerade Haye als potenziellen Retter der Schwergewichtsszene zu hypen ist doch mehr als lächerlich: Wenn es jemanden gibt, der in den letzten Jahren im HW versucht hat, mit minimalem Risiko maximalen Profit zu machen, dann jawohl Haye!
    Haye ist gegen den langsamen Valuev Weltmeister geworden, nachdem Hollyfield vorher schon gezeigt hatte, dass eig. jeder einigermaßen schnelle SG-Boxer mit guter Kondition, der nicht auf einen KO aus ist, gute Chancen hat, Valuev auszuboxen.
    Danach hat er gegen Ruiz geboxt, der nur 3 (!) seiner letzten 7 Kämpfe gewonnen hatte (und dabei auch zweimal gegen Valuev verloren hatte). Danach dann die Lachnummer gegen Harrison und dann schließlich der große Zahltag gagen Wladimir, bei dem er auch, nachdem er vorher große Töne gespuckt hatte, 10 Runden übervorsichtig geboxt und dann nur in der 11. und 12. Runde, nach Punkten weit zurückliegend, in der Hoffnung auf einen Luchy Punch, etwas mehr Druck gemacht.

    Sicher ist Mormeck nicht das, was man als Top-Gegner bezeichnen würde, aber es ist sicher nicht die Schuld der Klitschkos, dass die Auswahl an starken Gegnern derzeit eher überschaubar ist, und ich kann mir nicht vorstellen, dass die das SG dadurch wieder aufleben wir, dass die zwei stärksten Boxer dieser Gewichtsklasse die Handschuhe an den Nagel hängen…

  66. Tom
    1. Februar 2012 at 12:11 —

    @ Der Albaner aus…..

    Stimmt leider nicht,die WBA hat bestimmt das GOlovkin erst gegen den Interims-WM antreten muss,die Versteigerung des Kampfes findet morgen statt.

  67. Levent aus Rottweil
    1. Februar 2012 at 12:22 —

    HWFan hat´s auf den Punkz gebracht!

    Wie Stark muss man sein um sich die Runde aussuchen zu können wann man den Gegner fällt?

    Wenn die Klitschkos abtreten dann wird das Schwergewicht wieder interessant sagen einige Kritiker!

    Aber GENAU DAS ist es ja, das ist ein Indirektes Kompliment an die STÄRKE der Klitschkos auch wenn es ungewollt ist 😉

  68. Peddersen
    1. Februar 2012 at 12:31 —

    Hab in der letzten Zeit auch noch nicht gelesen, dass jemand sich als sofortiger Herausforderer der Klitschkos angeboten hat. Huck lass ich jetzt mal beiseite. Wenn jemand von euch mehr weiß, der soll es mit sagen. Ansonsten hat sich die Diskussione doch erledigt.

  69. HWFan
    1. Februar 2012 at 12:43 —

    …wahrscheinlich gibt es eben deshalb so viele Klitschko-Hater, weil die Klitschkos intelligent, gebildet und erfolgreich sind und sich deswegen nur Leute mit ihnen identifizieren können, die ebenfalls intelligent, gebildet und erfolgreich sind… 😉

  70. Jax
    1. Februar 2012 at 12:56 —

    Es gab niemanden, der als freiwilliger Herausforderer gegen WK kämpfen wollte. Wladimir hat in einem Interview gesagt, dass K2 bei Povetkin, Fury und Helenius angefragt hätte. Erst als alle drei Lager absagten, fragte man bei Mormeck nach, welcher dann zusagte. Jegliche Kritik sollte daher nicht an K2 gerichtet werden.

  71. AlphaDogge
    1. Februar 2012 at 14:22 —

    @ Tom:

    ich schrieb ja in meinem text….
    Wenn Haye noch jemals Weltmeister werden will führt ihn der Weg nur noch über Vitali oder irgendwann nochmal gegen Wlad

    Nun, und genau so ist es, selbst wenn Haye den WBC Gürtel dann will taucht er höchstens auf 13-15 auf … also Null Anrecht auf den vakanten Titel der vom Verband angeordnet wird; Meist zwischen dem 1 und dem 2…. Da hätte selbst Manuel Charr mehr anrecht auf diesen Titel! Es gebe natürlich auch die möglichkeit für Haye nochmal gegen Wlad um einen der anderen Gürtel zu kämpfen aber da muss er sich weit hinten anstellen da Wlad etliche Kampf Termine künftig noch wahrnehmen muss. Im grossen und ganzen könnte Haye nur dann weiter auf seiner Hype Welle schwimmen wenn er gegen Vitali antritt, alle anderen Möglichkeiten bis auf die das er nach den Bros wieder antritt kannst du ausschliessen!

    Dein letzter Spruch müsste übrigens heissen — Wo Geld, da ein Weg … mit Wille hat das nichts zu tun

  72. Johnny Walker
    1. Februar 2012 at 15:32 —

    @ Jax : Schwachsinn, zu der Zeit wo WK eine Herausforderung gesucht hatte, war Fury bereits mit Firtha fertig und sollte anschließend um die Commenwealth Meisterschaft boxen. Sauerland hatte mit Helenius und Povetkin auch schon andere Pläne weil Helen ius gerne mal zu Hause boxen wollte und Sauerland da natürlich Vermarktungspotential sah. Am besten immer dort anfragen, die grade erst nen Kampf hinter sich haben oder schon verplant sind und dann erzählen die wollen nicht und dann hinterher Mormeck präsentieren. Wenn ich bei Helenius, Povetkin und Fury anfrage wie komme ich hinterher dann auf Mormeck? Da kommen noch ganz andere Namen in den Rankings. Bedingung für einen Klitschko-Fight sie müssen auf RTL boxen und ein so großes Stadion bzw. große Arena in Deutschland möglichst ausfüllen. Mit solchen Klauseln bei Sauerland anfragen, clever!!! wirklich clever. Bundespräsident werden ist zur Zeit noch einfacher.

  73. kevin22
    1. Februar 2012 at 15:46 —

    Johnny Walker sagt:

    “Da kommen noch ganz andere Namen in den Rankings. Bedingung für einen Klitschko-Fight sie müssen auf RTL boxen und ein so großes Stadion bzw. große Arena in Deutschland möglichst ausfüllen.”

    Na dann nenne doch mal die interessanten Namen und bring doch mal Nachweise für deine haltlose Hetzerei!

    Und zum zweiten Teil deiner geistigen Ergüsse, warum dürfen deiner Meinung nach die Titelträger nicht den Austragungsort und den Veranstalter selber bestimmen? Zumal dies eh nur bei einer freiwilligen Verteidigung zutreffen kann, Pflichtverteidigungen werden ausgehandelt und notfalls versteigert!
    Das gab es gerade bei K2 schon öfters, nur waren sie dann eben die Höchstbietenden und bekamen auf ganz legale Weise den Kampf!

    Und schau mal wo die Brüder in den letzten Jahren boxten, die bekommen immer ein Stadion voll… auch wenn du dir keine Karte kaufst 😉

  74. Jax
    1. Februar 2012 at 15:57 —

    @ Johnny Walker

    Was genau ist Schwachsinn? Das was du schreibst? Ich habe geschrieben, dass K2 bei drei Leuten angefragt hat. Und das ist nunmal Tatsache. Man hat bei Fury angefragt, Tatsache. Was hat Firtha damit zu tun? Der Firtha Kampf war im September, man suchte aber einen freiwilligen Herausforder für den Dezember. Das wären drei Monate dazwischen. Was mit Povetkin und Helenius war ist doch absolut uninteressant. Der Champion kontaktiert Sauerland und bietet einen Kampf gegen einen von zwei Boxern an. Sauerland sagt ab, aus welchen Gründen auch immer. Der Champion sucht sich eben einen anderen Gegner und findet ihn. Wo genau ist das Problem? Du scheinst immer noch nicht zu verstehen, wer der Champ ist und wer Herausforderer. Wenn ein potentieller Gegner nicht kann, dann kann er nicht. Das ist doch nicht das Problem des Weltmeisters. Und welche Namen hätte er boxen müssen, die attraktiv wären und für den Dezember bereit wären? Deine Kritik ist immer relativ schwammig. Nenn doch mal Namen.

  75. Johnny Walker
    1. Februar 2012 at 16:01 —

    Die Diskusion führen wir jetzt schon zum 3.oder 4. male in den letzten 6 Wochen und da wurden genug Namen diskutiert. Als nächstes war die Veranstaltung von Sauerland in Helsinki schon lange geplant und mit Helenius so abgesprochen. Beweise kann ich dir dafür nicht liefern, weil ich nicht für Gaunerland arbeite und in einer SkyFightNight von September oder Oktober (weiß nicht mehr genau) wurde gesagt das Fury als nächstes die Commenwealth-Meisterschaft boxen soll, was er ja auch gemacht auch wenn das nicht so eindrucksvoll gewesen ist, ein paar Tage später kam dann schon die Klitschko vs Mormeck Promotion für Dezember und das Sauerland keine seiner Boxer für RTL abstellt solche sich eigentlich von selbst verstehen, da RTL bei diesen Fights kräftig mitredet und abkassiert.

  76. Johnny Walker
    1. Februar 2012 at 16:06 —

    @ Jax Fury hatte innerhalb weniger Wochen 2 Fights und wie gesagt die Commenwealthmeisterschaft stand auch schon im Programm. Du willst mir nicht ernsthaft erzählen das Fury 4 mal in 4 Monaten boxt oder ? Kein Boxer auf diesem Level macht solch ein Käse mit. Das dann immer so getan wird, die wollen ja alle nicht zeigt wieder mal mit welchen Totschlagargumenten hier versucht wird den Klitschko-Hater aus einigen zu machen.

  77. Jax
    1. Februar 2012 at 16:12 —

    @ Johnny Walker

    Dem Champ ist es egal, was die Gründe sind. Wenn die nicht konnten/wollten/nicht bereit waren, dann ist es eben so. K2 hat nachgefragt, die drei haben abgelehnt. Man sucht sich einen anderen Gegner und findet ihn. Was genau verstehst du daran nicht? Ob die nun nicht konnten oder nicht wollten ist in diesem Zusammenhang egal.

  78. kevin22
    1. Februar 2012 at 16:14 —

    Johnny Walker sagt:

    “Du willst mir nicht ernsthaft erzählen das Fury 4 mal in 4 Monaten boxt oder ?”

    WK boxte in der selben Phase 13x in einem Jahr!

  79. Johnny Walker
    1. Februar 2012 at 16:15 —

    aber nicht gegen Gegner auf so einem Level

  80. Johnny Walker
    1. Februar 2012 at 16:19 —

    Ich komm mir vor als würde ich mit Böhnte reden, der redet sich auch nur die Zahlen schön.

  81. Joe187
    1. Februar 2012 at 17:43 —

    @ kevin haye hatte solis im amateurfight auch am boden, gewonnen hat trotzdem solis. fakt bleibt das mormeck der schlagkraft von haye nicht gewachsen war, am ende des tages kommt es darauf an wessen arm nach oben gehoben wird und nicht wer schöner geboxt hat.

  82. hari
    2. Februar 2012 at 18:10 —

    @kevin eine frage :holst du dir eigentlich einen r.un.ter wenn die klits boxen ?ist nicht bös gemeint .

  83. Peddersen
    2. Februar 2012 at 18:15 —

    hari

    Findest du diesen Gedanken geil, dass Kevin sich dabei einen runter holt?
    Ist auch nicht bös gemeint.

  84. bigbubu
    2. Februar 2012 at 18:39 —

    @hari

    Schon grausig die Vorstellung wenn man daran denkt wie sich ein alter Mann einen runter holt. Aber wenn Dir sowas gefällt, na jeder wie er mag.

    Ist nicht bös gemeint.

  85. DR_BOX
    2. Februar 2012 at 18:48 —

    @ bigbubu
    @ Peddersen

    Vermutlich steht hari drauf …

    deswegen interessiert er sich auch fürs Boxen .. lauter halbmackte Männer …

  86. kevin22
    2. Februar 2012 at 18:57 —

    hari sagt:

    “@kevin eine frage :holst du dir eigentlich einen r.un.ter wenn die klits boxen ?ist nicht bös gemeint.”

    Ne du, mit meinen Medikamenten ist es so, als würde man mit gekochten Spagetti Mikado spielen wollen!
    Die einzige Ere.ktion bekomme ich Morgens, wenn ich in den Spiegel schaue!

  87. bigbubu
    2. Februar 2012 at 18:58 —

    @DR_BOX

    Dann ist es schade das er den Schönen Rene nicht in seiner aktiven Zeit sehen konnte weil er da noch auf der Samenbank lag. Die engen Höschen hätten ihn sicher so richtig in Fahrt gebracht.

  88. kevin22
    2. Februar 2012 at 19:05 —

    @ bigbubu

    Nun mach mal die Samenbank nicht so schlecht, die nehmen auch nicht jeden Müll! 😉

  89. bigbubu
    2. Februar 2012 at 19:09 —

    @kevin22

    Naja, irgendwas müssen die doch auch Bedürftigen Frauen zur Verfügung stellen. Vermutlich war er ein Sonderangebot.

  90. Peddersen
    2. Februar 2012 at 19:23 —

    bigbubu

    “Dann ist es schade das er den Schönen Rene nicht in seiner aktiven Zeit sehen konnte weil er da noch auf der Samenbank lag. Die engen Höschen hätten ihn sicher so richtig in Fahrt gebracht.”

    GENIAL!!!!!!!!!!!

  91. The one and only Robin
    3. Februar 2012 at 12:40 —

    @kevin22 Ok du hast Recht immer kurzrundig ist auch nicht immer gut aber ich finde Überlegenheit über 10 Runden mit dem Wissen der Champ kann den Gegner jederzeit ausknocken lässt ihn aber stehen damit die Zuschauer noch mehr mit Werbung berieselt werden können und Geld für alle Beteiligten fließt finde ich auch ein bischen für dumm verkauft werden. Viele Grüße Robin

Antwort schreiben