Top News

Wladimir Klitschko: Keine K.o.-Garantie gegen Mormeck

Auf Dreifach-Weltmeister Wladimir Klitschko (56-3, 49 K.o.’s) lastet ein großer Druck: alles andere als ein kurzrundiger Sieg gegen den Franzosen Jean-Marc Mormeck (36-4, 22 K.o.’s) wäre für Fans und Experten wohl eine Enttäuschung. Gerade deswegen will der 35-jährige Champion für Samstag (RTL: 22:10) keinen K.o. versprechen.

“Ich werde alles in meiner Macht stehende tun, um einen Gegner auszuknocken, ich kann es aber nicht garantieren”, sagte Klitschko in einem internationalen Pressegespräch. “Ich habe gegen David Haye einen K.o. versprochen, es aber nicht eingelöst. Ich werde meinen Job machen.”

Klitschko hatte in einem früheren Interview angekündigt, 2012 drei Mal boxen zu wollen. Genauere Pläne hat der Ukrainer jedoch noch nicht gemacht. “Das Schlimmste, was ich tun kann, ist meinen Fokus zu verlieren”, so Klitschko. “Ich habe nicht vergessen, wie es 2004 war. Ich habe meine Vergeltung bekommen, indem ich mich nach den Niederlagen gegen Corrie Sanders und Lamon Brewster wieder nach oben gearbeitet habe. Ich werde aber nie 2004 vergessen, wo ich am Boden des Sports war.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vorschau Boxwochenende 2. und 3. März: Klitschko, Afolabi, Wonjongkam, Oosthuizen uvm.

Nächster Artikel

Boxen.de Rankings März 2012

191 Kommentare

  1. Interessierter
    1. März 2012 at 19:57 —

    Levent aus Rottweil sagt:
    1. März 2012 um 19:52

    Sorry Wladi aber solche Gegner wollen wir Fans nicht mehr sehen das ist ein vorgezogener Aprilscherz der Typ!

    —-

    Es gibt noch Fans die das ernst nehmen. Schau mal bei >> Jean-Marc Mormeck: “Ich muss Klitschkos Gesicht zerschmettern” << Erster, zweiter oder dritter Beitrag.

  2. Peddersen
    1. März 2012 at 19:57 —

    Interessierter

    Bisschen Logik kann nicht schaden, wie man sieht. Ratz fatz verfranzt man sich, ohne es zu merken. Und das wollen wir doch nicht, oder?

  3. DR_BOX
    1. März 2012 at 20:00 —

    Ich mein, ich halt ja nicht so viel vom Panza, aber er hat sich ja schon so weit nach oben

    geschoben, dass man ihn zur Kenntnis nehmen MUSS.

    Und Bidenko scheint mir nicht der Mann zu sein, der ihn stoppt.

  4. Peddersen
    1. März 2012 at 20:03 —

    Doc

    Ich mein, ich halt ja nicht so viel vom Panza, aber er hat sich ja schon so weit nach oben

    geschoben, dass man ihn zur Kenntnis nehmen MUSS.

    Und Bidenko scheint mir nicht der Mann zu sein, der ihn stoppt.

    Schütt du auch noch Wasser auf die Mühlen!!

  5. DR_BOX
    1. März 2012 at 20:05 —

    @ Pedd

    Gegenfrage: was für ein Thema wäre den genehm?

    Ich versuchs mal hiermit:

    Seit 5 Jahren bin ich Hobby Rosenzüchter, leider habe ich wenig Erfolg.

    Nach ca 2-3 Monaten (meistens nach dem pikieren) gehen mir die meisten Rosenpflänzchen

    ein.

    Was mache ich falsch?

    Besser?

  6. Stonehigh
    1. März 2012 at 20:08 —

    add Pedd

    Jetzt ignorierst du aber konsequent das der Mann recht hatte mit seiner Vermutung, Logik hin oder her.
    In welche Art der Kommunikationsschemata fällt das dann ?

  7. DR_BOX
    1. März 2012 at 20:10 —

    @ Stonehigh

    Restriktive Kommunikation 😉

  8. Peddersen
    1. März 2012 at 20:12 —

    Ich bin nicht auf der Metaebene, Doc und Stone. Finde es nur ziemlich übertrieben, Charr zu pushen. So was lockt nur unnötiger Weise die Schmeißfliegen an.

  9. Stonehigh
    1. März 2012 at 20:13 —

    @ DR BOX
    und wer engt wen ein ?
    er mich ?
    ich ihn ?
    er ihn ?
    ihn er ?

  10. DR_BOX
    1. März 2012 at 20:14 —

    Ich pushe ihn nicht.
    Aber mit den Fliegen hast Du Recht.
    Aber so oder so wird der kommende Woche Thema sein.

  11. Stonehigh
    1. März 2012 at 20:14 —

    Da hat Pedd latürnich so was von Recht…..

  12. DR_BOX
    1. März 2012 at 20:15 —

    @ Stonehigh

    Musst Du doch selber merken?

    Ich definiere aber eher “unterbinden” als “einengen!”

  13. Interessierter
    1. März 2012 at 20:19 —

    Peddersen sagt:
    1. März 2012 um 19:57

    Interessierter

    Bisschen Logik kann nicht schaden, wie man sieht. Ratz fatz verfranzt man sich, ohne es zu merken. Und das wollen wir doch nicht, oder?

    ————

    @Peddersen:

    Ich danke dir sehr für deine Fürsorge. Weiß ich echt zu schätzen. Aber wenn du jetzt mienst den arroganten und intellektuellen Box- und Stänkerexperten spielen zu müssen, ist das dein Ding.

    Ich freu mich ja für dich das du diese Gechütze auffahren kannst. Vorallem hier. *lol* Ahne da schon etwas. Nunja, vielleicht gibt’s dir sogar mehr als ich erahne. Wer weiß das schon .. puh.

    Aber bei mir zieht deine Show nicht. 😉

    Interessierter sagt:
    1. März 2012 um 19:46

    Mir gehts doch auch nur ums stänkern. 😉 Der Nick ist bei mir halt “vorbelastet”. 😉

    —–

    Ich zweifel definitiv nicht dran, das du diesen Satz richtig interpretierst.

  14. Stonehigh
    1. März 2012 at 20:19 —

    Pedd unterbindet DAS Thema und engt uns damit ein.

    ICH WILL RAAAAUS !!!

  15. Peddersen
    1. März 2012 at 20:21 —

    Doc

    Würde gerne mal was über Ch. schreiben, aber aufgrund der unangenehmen Folgen bevozuge ich ein disktetes (naserümpfendes) Schweigen.

  16. DR_BOX
    1. März 2012 at 20:22 —

    Nun also zurück zum Boxen …

  17. DR_BOX
    1. März 2012 at 20:22 —

    @ Pedd

    Schreibs doch einfach … keine Trolle da im Moment.

  18. DR_BOX
    1. März 2012 at 20:32 —

    Kich …

    Eintrag auf Panzas fb-Seite:

    Harun Baang

    Vllt stürmt klitschko die konferenz & fordert dich raus

  19. Rudi
    1. März 2012 at 20:33 —

    Keine K.O Garantie?

    Schon wieder eine faule Absprache mit dem Gegner wegen Werbung in den Pausen!

    Wladimir, Mädchen, du gehörst in den Knast!

    § 180a Förderung der Prostitution

  20. DR_BOX
    1. März 2012 at 20:35 —

    Danke, Rudi!

    Schöner Beitrag.

    Jetzt darfst Du wieder spielen gehen

  21. Peddersen
    1. März 2012 at 20:35 —

    Das darfst du aber, Interessierter. Ist mir ein bisschen zu subtil.

    Und beruhig mal langsam deine Pferde. Wenn du die Beiträge rekapitulierst, wirst du feststellen, dass ich den Disput nicht mit dir, sondern mit guzzii geführt habe.

    Und was für ne Show? Du hast konkret gefragt, ich habe konkret geantwortet. Wenn du nicht gefragt hättest, hätte ich auch nicht diese “Geschütze” aufgefahren. Was auch immer du mit Geschütze meinst.

  22. Tom
    1. März 2012 at 20:45 —

    Hmmm…bekommt WK kalte Füsse?

    Vor dem Kampf gegen Haye hat er schon den 50. KO versprochen,war aber nix!

    So ziemlich alles was man vor dem Kampf gegen Mormeck lesen konnte war umrandet mit einem KO-Versprechen von WK,jetzt zieht er zurück…..,scheint mir das er die TV-Quote in die Höhe treiben will!!??????

    Das Geilste wäre allerdings wenn sich WK einen Lucky Punch einfangen würde!!!

  23. DR_BOX
    1. März 2012 at 20:47 —

    @ Tom

    ich war auch etwas irritiert … Im Dezember war noch die Rede vom 50sten …

    jetzt nicht mehr

  24. Interessierter
    1. März 2012 at 20:47 —

    is schon ok peddersen. dein gestänkere geht mir einfach aufn sack. ich hab schon gewusst wie du das meinst. schliesslich hab ich das einen post vor deiner “frage” schon gutszy geschrieben.

    pferde? c’mon ..

  25. DR_BOX
    1. März 2012 at 20:47 —

    @ Tom

    Er hat mich sogar korrigiert und gesagt, er hätte keinen KO versprochen

  26. Rudi
    1. März 2012 at 20:48 —

    Keine K.O Garantie?

    Aber Betrug-Gewährleistung, Wrestling-Bürgschaft und Fake-Gewähr sind wenigstens da!

  27. DR_BOX
    1. März 2012 at 20:50 —

    Danke, Rudi! Gut gesagt! Finde ich toll, wie Du Dich hier einbringst!

  28. Interessierter
    1. März 2012 at 20:51 —

    die klitschkos fürchten introverierte boxer 😀

  29. MC BOX
    1. März 2012 at 20:52 —

    Ich hab chancen gegen klitschkop hab mehr ausdauer bin beweglich hab exellente reflexe und hab zwei bombastisch explodierende fäuste.

  30. DR_BOX
    1. März 2012 at 20:53 —

    Zeit zu gehen

  31. Tom
    1. März 2012 at 20:57 —

    @ DR-BOX

    Was meinst du?…….Tommyboy = MC BOX

  32. Tom
    1. März 2012 at 20:58 —

    @ Rudi

    ?????????

    Erkläre deinen letzten Kommentar mal etwas näher!

  33. DR_BOX
    1. März 2012 at 21:01 —

    @ Tom

    Schlimmer

  34. Peddersen
    1. März 2012 at 21:02 —

    Interessierter

    Wenn du locker bleiben willst, stell mir keine Fragen. Denn wenn du sie mir stellst, beantworte ich sie dir. Eine Beleidigung wirst du darin zwar nicht finden, aber irgendwie scheinen dich meine Antworten aggressiv zu machen. Daher den Vorschlag: Frag mich gar nicht erst.

  35. Interessierter
    1. März 2012 at 21:12 —

    aggressiv? never ever. bin soweit down du .. mit geht nur das stänkern mancher menschen auf sack .. du hast gestänkert, also gings du mir in dem moment aufn sack .. thats it .. 😉

    der fehler war, das ichs nciht sofort gesagt und den fehler gemacht hab, mich vor gutszy zu stellen 🙂

  36. Levent aus Rottweil
    1. März 2012 at 21:17 —

    Es gibt Kuchen wer will?

  37. Interessierter
    1. März 2012 at 21:22 —

    schoko? *meld*

  38. Stonehigh
    1. März 2012 at 21:22 —

    Tommy = MC BOX könnte schon sein, Legasthänie inbegriffen
    Auf jeden Fall 1-2 Trolle

  39. Stonehigh
    1. März 2012 at 21:23 —

    @ Levent

    Mit Streuseln ??? sehr gern

  40. groovstreet
    1. März 2012 at 21:24 —

    Bei starken gegen ist sich Wladimir sicher für einen ko – bei Mormeck nicht??
    er macht es sicherlich extra.. genauso wenn du kinder ver..ar..s.chen willst

  41. oskarpolo
    1. März 2012 at 21:27 —

    Bute boxt Froch am 28 Mai

    Dominik Giunn Boxt gegen Bojtsov !! Bzw Bojtsov Guinn 🙂

  42. Peddersen
    1. März 2012 at 21:33 —

    Gestänkert hab ich mit dir nicht, wenn dann mit gutczy. Und warum sollte dir das Gestänker zwischen mit und gutzcy auf den S.a.c.k gehen? War das der Grund, warum du mich gefragt hast, was daran unlogisch sei? Wie bist du denn drauf??

    P.s. Hier kommt mal was Ungefragtes, also mithin Belehrendes.

    Nicht die Leute können dir auf den Sack gehen, sondern du dir selbst. Was dir in Wirklichkeit auf den Sack geht, ist deine Unfähigkeit, souverän mit solchen Geschichten (Pedd vs. gutczy) umzugehen. Denk mal darüber nach.

  43. Interessierter
    1. März 2012 at 21:34 —

    @oskarpolo:

    ist der ok, so als weiterer aufbaugegner für boytsov

  44. Tom
    1. März 2012 at 21:44 —

    @ Oskarpolo

    Guinn ist nur ein weiters Opfer für Boytsov,das ist die Meldung nicht wert!

  45. Interessierter
    1. März 2012 at 21:44 —

    weisst du was mir noch aufn sack geht?

    Peddersen sagt:
    29. Februar 2012 um 20:23

    Du musst nur überleben, damit du von deiner Gage noch was hast nach dem Kampf.

    —————-

    deine arroganz und überheblichkeit. wie du dran festhälst ist par x­cel­lence. du hast doch bestimmt wlad als starschnitt, oder? 😉

    mit deinem anderen geschreibsel, im beitrag um 21:33, haste vollkommen und meine absolute zustimmung 🙂

    hey pedd, gönn dir mal etwas zucker. levent verteilt grad. 😉

  46. Interessierter
    1. März 2012 at 21:47 —

    gut zu wissen @tom @ped meine 50cent im filter

  47. Tommyboy
    1. März 2012 at 21:58 —

    Mc box las den doc in ruh
    sonst bist du ne dumme kuh

  48. Tommyboy
    1. März 2012 at 21:59 —

    hahahaha

  49. oskarpolo
    1. März 2012 at 22:03 —

    @ Interessierter

    Tom hat schon recht mit Guinn ,aber er ist wohl mit einer der besten die Bojtsov bisher geboxt hat .

  50. Albaner
    1. März 2012 at 22:03 —

    MC BOX sagt:
    1. März 2012 um 17:15
    damals hatte tyson 1.80 gegen lewis 1.97 keine chance warum? bei der reichweite kam der auch nicht rann obwohl tyson boxerisch um klassen besser war.

    @
    Lennox Lewis ist einer der besten Schwergewichtler alle Zeiten !Tyson ist der jüngste WM der Welt der war aber nie in leben Boxerisch besser als Lewis !

  51. DR_BOX
    1. März 2012 at 22:04 —

    @ oskar

    jetzt noch gegen den Panza und gut is

  52. MC BOX
    1. März 2012 at 22:10 —

    tommy was soll denn bei dr box dass geschleime

    jetzt pass auf ich verpass dir ein paar reime

    ich reiss dein maul auf und stopf da rein die schweine

    alles klar? jetzt weisst du was ich meine!

  53. Interessierter
    1. März 2012 at 22:11 —

    wenn guinn schon der beste ist und tom glaubt das es die meldung nicht wert sei, hat boytsov wohl noch nen langen weg vor sich 🙁

  54. oskarpolo
    1. März 2012 at 22:13 —

    Box 🙂

    Übrigens boxt Bute gegen Froch in Nottingham am 26 Mai ,nicht am 28 sorry.
    Bojtsov boxt gegen Guinn am 14 April glaube ich .

  55. MC BOX
    1. März 2012 at 22:14 —

    albaner dass ich nicht lach… der lewis darf sich nicht ma undisputed champ nennen der hat gegen vitali nur gewonnen durch nen kopfstoss und vor nen rematch hatte lewis sich gedrückt diese flachpfeife!

  56. Tom
    1. März 2012 at 22:24 —

    @ Interessierter

    Guinn war mal so etwas wie ein Favoritenschreck,der hat einige Karrieren ins stocken gebracht,aber seit 2-3 Jahren ist mit ihm nicht mehr all zuviel los!

    Er war mal als Gegner für Povetkin vorgesehen,aber sein Trainer Atlas meinte Guinn sei noch zu stark für Pove,da ist Pulev in die Bresche gesprungen und hat Guinn in acht Runden suverän nach Punkten geschlagen,müsste letztes Jahr gewesen sein!

  57. Interessierter
    1. März 2012 at 22:37 —

    @Tom: Danke.

  58. Ayotec
    1. März 2012 at 22:44 —

    wenn er kein Ko garantieren kann

    wieso wirbt er bei RTL mit dem
    Showtime für den 50 ten KO
    ??

  59. Interessierter
    1. März 2012 at 22:47 —

    irgendwas ist anders als sonst 😀

  60. Levent aus Rottweil
    1. März 2012 at 22:56 —

    Ich weiss auch was es ist das “anders” ist!

    Wladimir hat nun SELBER gemerkt das dieser Gegner die Grösste Gurke ist die er je geboxt hat!

    Er hat gemerkt das es nix bringt bei diesem Gegner von einem KO zu Reden weil es NOCH LÄCHERLICHER wirkt und versucht ihn nun indirekt Stark zu Reden indem er behauptet das ein KO nicht sicher sei…!

  61. johnny l.
    1. März 2012 at 23:03 —

    genau, ganz schön arrogante show das ganze. an ihrer eigenen Arroganz sind bisher noch die meisten gescheitert …

  62. Interessierter
    1. März 2012 at 23:04 —

    bei aller liebe zu den klitschkos. ich war einer der ersten im kino. un der film lief nur nachts. aber das war “peinlich”. wie er sich ständig zu mormeck umdrehte und ihm erklärte, wie toll er doch sei … ich denke er spürt mittlerweile, das auch die mode- und erfolgsfans langsam was merken .. das nix anderes da ist, is was anderes .. aber dieses getue :/

  63. johnny l.
    1. März 2012 at 23:10 —

    absolut, die Verdienste um das boxen gerade in Deutschland Blabla … alles unbestritten, aber die selbstinszenierung ist ekelhaft. da bin ich fast automatisch für den Underdog. jeder sagt er ist eine Lusche, aber als Lusche gehört Mut dazu, gegen eine übermacht anzutreten. aber wie ist es umgekehrt?

  64. Clemens
    1. März 2012 at 23:15 —

    Naja, die Wahrscheinlichkeit ist doch sehr hoch, aber mit Garantien ist es immer so eine Sache. Ich denke mal, Wladi will sich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.

  65. hari
    1. März 2012 at 23:45 —

    Dr_box muss halt wieder beleidigend werden . naja adrivo gefällts ja . komisch dem seine einträge werden nicht gelöscht . hatt das was mit der cybershot zu tun ??????

  66. carlos2012
    2. März 2012 at 00:13 —

    Langweilig!

  67. D-Train
    2. März 2012 at 01:04 —

    @ MC Box
    Wlad geht mitlerweile eben kein Risiko mehr ein, er vertraut seinem eigenen Kinn nicht mehr und das mit Recht! Man muss zugeben er ist ein wahnsinnig guter technischer Boxer, der beste zurzeit im Schwergewicht, doch diese Angst und die Kalkulation wann er seinen Gegner ausknockt, nämlich dann wenn er nicht mehr gefährlich für ihn ist, lässt die Boxkämfe leider oft unspektakulär aussehen.

  68. MC BOX
    2. März 2012 at 02:40 —

    Da sind wir uns doch einer meinung^^

  69. DR_BOX
    2. März 2012 at 07:25 —

    @ hari

    Schwachbirne

  70. Interessierter
    2. März 2012 at 10:30 —

    here comes the man in black, .. the galaxy defenders *sing*

  71. Gong
    2. März 2012 at 10:59 —

    @all

    auf Zeit Online gibt es einen interessanten Bericht über den Kampf morgen. Schade das diese kritische Durchleuchtung des Klitschko Imperiums nicht von anderen Medien übernommen wurde!
    Ich mag Mormeck, aber bleib auch realistisch das er nur zum umhauen eingekauft wurde. Mit “wen soll WK boxen” braucht mir niemand kommen, es ist ein Unterschied, ob ein “schlechterere” Boxer für einen Kampf gekauft wird, der immerhin körperlich etwas entgegen setzen kan (Beispiel Chisora der sich gut im Kampf Verkaufte) oder einen der nur die KO-Quote und für einen Rekord herhalten soll(ohne das Wladimir ein Risiko eingeht selbst böse überrascht zu werden)!

    Bleibt zu hoffen, dass die Klitschko Fans Ihre Augen nicht vor jeder Kritik Ihrer Schützlinge verschließen! Denn was die Beiden + dieser Bönte abziehen ist für den Boxsport entwürdigend!
    Die Kämpfe von Wladimir schau ich mir nicht mehr an!

  72. DR_BOX
    2. März 2012 at 11:07 —

    @ BOX

    Schwachbirne


    BOX sagt:
    2. März 2012 um 08:43

    Dr.box (HARTZ4BENGEL)
    junge ab in die Schule

  73. johnny l.
    2. März 2012 at 11:14 —

    schaut euch das mal das forecast-video auf figosport an, erstmal absolut coole besetzung mit früheren box-heroes und gute interviews mit vladimir und emanuel steward. außerdem wird auch sehr objektiv über chisora und den kampf wladimir vs. haye gesprochen, 8 minuten, die sich lohnen

  74. johnny l.
    2. März 2012 at 11:23 —

    @ gong – besten dank für den link. was mich am meisten wundert … nur 15.000 für den buffer … ‘n schnäppchen

  75. Interessierter
    2. März 2012 at 11:29 —

    @Gong:

    danke für den hinweis. am liebsten würde ich den kampf auch nicht schauen, aber ich ahne, das es nicht klappen wird. eigentlich müsste ich. mal sehen.

    [..]Die 54.000 Zuschauer fassende Arena in Düsseldorf ist trotz stolzer Eintrittspreise – ein VIP-Ticket inklusive Aftershowparty kostet bis zu 692 Euro – seit Tagen bis auf wenige Restkarten ausverkauft.[..]

    *ohneworte*

    [..]Schwergewichtsweltmeister vom Schlage eines George Foreman, Joe Frazier oder Muhammad Ali hätten einen wie Mormeck nicht einmal als Sparringpartner verpflichtet, die Klitschko Management Group akzeptierte ihn freudig als Herausforderer.[..]

    hab ich mir gedacht …

    [..]Insgesamt, vermuten Insider, spült die Veranstaltung am 3. März rund zehn Millionen Euro in die Kassen der Boxmillionäre.[..]

    *ohneworte*

  76. Ein Leser
    2. März 2012 at 11:51 —

    Blaaaaa Klitschko!

    Lamentier nicht so viel rum und beweise endlich mal, warum Du 3 Gürtel trägst.

    Entweder du machst kurzen Prozess mit Deinem Gegner, oder Du hast es mehr als nur verdient, Dir nen Lucky Punch einzufangen!

  77. Tom
    2. März 2012 at 11:56 —

    @ Gong

    Danke für den Link!

    In dem Bericht hat sich allerdings ein kleiner Fehler eingeschlichen,Mormeck ist WBA-Internationaler Meister und nicht Interconti-Champ!

  78. Jax
    2. März 2012 at 12:02 —

    @ Gong

    “Mit “wen soll WK boxen” braucht mir niemand kommen”- Genau das ist aber die Preisfrage, der jegliche Kritiker immer gezielt ausweichen. Du scheinbar auch, weil du keine Antwort darauf geben kannst. Wer soll dieser schlechte Boxer mit gleichwertigen körperlichen Eigenschaften für den 3. März sein? Ich finde den Gegner auch nicht sonderlich interessant, aber sehen wir doch mal den Tatsachen ins Auge. Die Klitschkos haben noch vor Mormeck sich an Povetkin, Helenius und Tyson Fury gewandt. Alle drei haben abgesagt, aus irgendwelchen Gründen, die nicht das Problem von K2 sind. Viele Gegner gab es für K2 nicht mehr, insbesondere Gegner für den Dezember/März. Es ist mittlerweile sehr auffällig, dass Kritiker einerseits nie Namen nennen, andererseits die Klitschkos einfach nur für ihre Unerreichbarkeit im Schwergewicht kritisieren. Die Klitschkos sollen doch endlich mal schlechter boxen,damit es gleichwertige Kämpfe gibt, so ihre Forderung. Die Kritik ist stellenweise lächerlich, stellenweise ausgedacht. Was den Artikel angeht, so findet sich das alles identisch wieder. Der Autor kritisiert Mormeck, nennt aber wiederum keine Namen. Der Griff in die Wundertüte der Vergangenheit ala “Zu Zeiten eines Ali etc” ist hier auch wieder fehl am Platz. Es geht um heute und nicht um damals.

  79. Interessierter
    2. März 2012 at 12:07 —

    Jax, darum geht es doch gar nicht.

  80. Jax
    2. März 2012 at 12:08 —

    @ Interessierter

    Dann erzähl mal worum es geht.

  81. Interessierter
    2. März 2012 at 12:17 —

    Siehst du das denn nicht selber? Jeder weiß doch mittlerweile, das es kaum bis keinen zur Zeit gibt, der wirklich was im HW bewegen kann. Ist doch ein alter Hut.

    Es geht vielmehr darum, wie mit der Gesamtsituation umgegangen wird. Und das, leider, ziemlich miserabel wie ich finde.

    Seitdem ich ein wenig aktiver bin, was das Boxen angeht, fühle ich anders was die Klitschkos angeht. Ich habe mich die Tage wirklich geschämt. Und das als “Fast-Fan”.

  82. johnny l.
    2. März 2012 at 12:26 —

    @ jax – guter punkt, den ja auch „dr“ box und alle anderen klitschko-aficionados hier bringen. ist eben die kehrseite der medaille und das kann ich auch absolut akzeptieren. wie kommt das hw-boxen aus der situation wieder raus? nur mit attraktiven kämpfen natürlich … fury (23), helenius (28) boytsov (26) und pove scheinen mir die ehesten, denen man sowas zutrauen könnte, aber die klitschkos selbst haben ja auch eine weile gebraucht, bis sie den großen angriff auf die wichtigen titel gestartet haben. und dabei, besonders wladimir, auch nicht immer bestens ausgesehen. und auch sie haben eine ganze weile herumlaviert und gewartet, bis dominator lewis’ karriere sich absehbar ein bisschen neigte. für mich ist es einfach eine typische situatuon, wie sie sich gerade im hw immer wieder mal ergibt … ein, zwei, drei jahre warten, dann sieht’s hier schon ganz anders aus

  83. gutszy
    2. März 2012 at 12:30 —

    @ jax
    muß ich dir recht geben. das gejammer, daß die KO`S fallobst boxen ist doch schon immer gewesen, wenn sich kein gegner aus den top 10 anbietet soll ich dann mit dem boxen aufhören? natürlich stehen auch wirtschftliche interessen dahinter, sie müssen ja bis an`s lebensende damit auskommen. ich hgoffe allerdings, daß sie auch weiter promoten (auch das kostet geld) und neue talente entdecken. übrigens; auch ali hat kämpfe NUR für geld gemacht, denke da besonders an diesen japaner, der nur auf dem boden gelegen hat (und dafür hat uns mutter nacht`s geweckt).
    und im ernst: wenn die halle so schnell ausverkauft ist sind doch eine menge leute geil auf diesn kampf( trotz dieser preise) oder wollen nur ins TV

  84. gutszy
    2. März 2012 at 12:45 —

    @ johnny l.
    der panda fällt wohl als erster aus der liste raus. allerdings ist auch kein (guter) nachwuchs in sicht. und das hat wohl wenig mit den KO`S zu tun.
    ach @ peddersen
    wenn du ein problem mit mir hast, dann laß bitte die anderen raus!
    mag sein, daß du ein super akademiker bist und ich nur ein handwerker aber es geht ums BOXEN! und: ein akademiker braucht handwerker, ein handwerker braucht keinen akademiker!!!!!!!!!!!

  85. johnny l.
    2. März 2012 at 13:11 —

    @ absolut können die da nix dafür (doch, es so machen wie chavez, frazier, spinks und foreman – selber einen zeugen 😉 )

    was p. angeht – ein schlechter kampf (gegen huck) und ein mittelmässiger (gegen chagaev) macht ihn für mich noch nicht zum looser. er braucht einen neuen trainer, der systematisch an seinen stärken/schwächen arbeitet, dann kann da durchaus noch was kommen. vielleicht … emanual steward, haha … cooler typ. atlas wars jedenfalls nicht, soviel steht für mich fest.

  86. johnny l.
    2. März 2012 at 13:11 —

    @ gutsy natürlich!

  87. gutszy
    2. März 2012 at 14:14 —

    @johnny l.
    geniale idee! na ja, chavez jr. kann was, ali`tochter und wer sonst?
    und bis der filius groß ist bin ich schon im grab.
    ja der panda: grübel, grübel. liegt es nur am trainer? amateurboxen ist nun mal kein profi-boxen. kann er nicht, will er nicht; fragen über fragen?

  88. Gong
    2. März 2012 at 16:31 —

    @Jax
    WK möchte dieses Jahr 3 Kämpfe bestreiten. Nehmen wir mal eine fiktive Gegnerwahl die Wladimir (vom Niveau) ganz bestimmt auswählt Mormeck, Huck und Pala herausfordern! Ein großer Champion würde die Top 10 durchgehen (und seinen eigenen Bruder aus dem Weg räumen)! Wie Du sagtest, andere Gegner hatten wenig Interesse gezeigt, was natürlich zum einen an Erfahrung mangeln könnte aber auch das die Klitschkos nicht für Ihre interessanten und fairen Verträge bekannt sind! Es liegt also auch an K2 entsprechend Gegner (!!!) zu suchen und zu finden die der echte Boxsport Fan sehen möchte. Aber wie H. Bönte in einem Intereview sagte, für K2 spielt es keine Rolle gegen wen Sie boxen, die Einnahmen sind gesichert und die Hallen ausverkauft.
    Im Gegensatz zu Wldimir habe ich bei Vitali mehr das Gefühl, dass er die sportliche Herausforderung sucht.

  89. gutszy
    2. März 2012 at 17:36 —

    @ gong
    aber das spricht doch für die KO`S, aber wer aus den top 10 würde antreten: ca niemand! und in echt: würdest du gegen den eigenen bruder boxen?

  90. Angel Espinosa
    2. März 2012 at 18:58 —

    Vitaly ist menschlich wirklich ansprechender als Wladimir ,wie oft hat er ihn gerecht im Ring .Und er würden jeden boxen.ER hat alles was ein wahrer Champion braucht.

  91. Armin
    3. März 2012 at 16:45 —

    Waaas Wladimir gibt keine KO garantie der Arme Mormek,will Wladimir den armen Franzosen 12 runden lang verkloppen,naja RTL zu Wladimir Klitchko du hör mal die Schow muss länger als 4 runden dauern sonst kriegen wir die Kosten durch Werbung nicht rein die wir in deine PK. und vor dem Kampf Schow gesteckt haben Pass auf das er dich ja nicht aus versehen umhaut er hatte Training in Sylvester Stallones neuem Rocky Film der anno 2013 ins Kino kommt,du weisst wenn du verlierst Wladimir müssen wir jeden Tag Werbung für Französiche croisannts machen mit dir als Hauptdarsteller Also Wladimir 12 runden ok sonst muss du Butter auf die Croisannts schmieren als Strafe.

Antwort schreiben