Wladimir Klitschko: „Ich gehe von einem klaren Sieg meines Bruders aus“

Wladimir Klitschko ©KMG / Dmitriy Abramov.
Wladimir Klitschko © KMG / Dmitriy Abramov.

Dreifach-Weltmeister Wladimir Klitschko ist gestern in Breslau eingetroffen, wo er morgen seinem älteren Bruder Vitali gegen Tomasz Adamek die Daumen drücken wird. Im Moment absolviert der 35-Jährige zahlreiche Medientermine, wo er sich über den morgigen Kampf seines Bruders, aber auch über seine eigenen Zukunftspläne äußert.

Klitschko, der wie immer in Vitalis Ecke stehen wird, ist fest von dem Erolg seines Bruders überzeugt. „Obwohl ich Adamek nicht unterschätze, gehe ich von einem klaren Sieg aus“, sagte Klitschko im Interview mit RTL. Positiv äußerte sich Klitschko über den respektvollen Umgang der beiden Lager. „Die Art, wie sich Adamek verhalten hat, war sehr angenehm. Das zeigt, dass er meinen Bruder respektiert und voll auf den Kampf konzentriert ist. David Haye war jene Art Boxer, der mit seinen Statements und Aktionen stets unter die Gürtellinie gezielt hat.“

Seinen Fans verspricht Klitschko eine baldige Ringrückkehr: „Ich will noch einen Kampf in diesem Jahr bestreiten, wahrscheinlich im Dezember. Wo und gegen wen, kann ich noch nicht sagen.“

© adrivo Sportpresse GmbH

94 Gedanken zu “Wladimir Klitschko: „Ich gehe von einem klaren Sieg meines Bruders aus“

  1. Wo und gegen wen kann er noch nicht sagen. David Haye twittert, er würde bald Zukunftspläne veröffentlichen und Arreola hat seinen September-Kampf abgesagt.
    Für mich sind eigentlich nur die beiden Kandidaten, da Bönte Povetkin ja ausgeschlossen hat. Er hat allerdings auch Haye ausgeschlossen, allerdings bin ich mir da nicht so sicher ob sie dabei bleiben.
    Naja, spätestens nächste Woche wird das Thema wieder hochkochen, wie nach jedem WM-Kampf. Jetzt wartet die HW-Welt natürlich zuerst mal ab, wie es morgen ausgeht. Sollte Adamek gewinnen, sind auch für Wladimir die Karten neu gemischt.

  2. @matthias
    Ja genau, das wär´s, erst bei k2 unter vertrag nehmen und dan k.o schlagen = )

    Ich glaube zu 75% das er gegen Arreola Boxt, aber dürfte ich endscheiden würde er schon im Dezember gegen Shannon Briggs kämpfen das wär mal interesant, Briggs sagte ja er wär schon am anfang vom kampf gegen Vitali am arm verletzt worden und deshalb konnte er net so gut schlagen wie er es immer kan, mal sehn ob er gelogen hat.

  3. @belgie

    Das ist keine schlechte Ide… aber i. denke Robet H. hat alle EX-WM gekämpft jetzt wird er sich auch vieleicht paar EX-EU aussuchen und dazu gehört auch Luan K., das wär auch ein schöner kampf Robert H. VS Luan K.

  4. Die gute Erziehung eines Boxer sieht man wie er mit seine Gegner bei der Pressekonferenz umgehet, daraus kann man sehen im welchen Umfeld aufgewachsen ist.
    Haye muss nur mit Abschaum umgegangen ist

  5. im internet finde ich den kampf wo luan krasniqi aufgibt nirgendswo echt komisch normalerweise findet man doch fast alles im internet der 1ste kampf zwischen Przemyslaw Saleta vs krasniqi gibts aber nirgends wo nur der 2ste kampf wo krasniqi gewinnt.

  6. suga 2011 sagt:

    9. September 2011 um 18:51

    Wladimir wird die Titeln an krasniqi abgeben mussen weil er nicht dem Rotweiler
    gewachsen ist !

    Sorry , so nen Mist hab ich noch nicht gelesen ,
    der geht keine 5 Runden mit einen der Vits

  7. @ Oskar

    das stimmt, vertraglich sind die 2 rigoros…

    Abwarten, wünsch Dir morgen trotzdem nen schönen Kampfabend (bist Du live dabei?)!

    Und sei nicht so enttäuscht, wenn Tomasz runter geht 😉

  8. Bronx

    Weisst du ,wenn er so Boxt wie es Haye gegen Wlad getan hat,oder wie die letzten gegner von Vitali ,dann bin ich zu Tiefst enttäuscht ,ich bin mir aber sicher das Adamek einen guten HW Kampf liefert ,das ist für mich das wichtigste ,auch wenn er nicht als Sieger hervorgeht .Runter bzw Unter geht er nicht 🙂 diese Option gibt es nicht 😉

  9. @ Oskar

    finde schon, dass sich Sosnowski und Briggs tapfer gegen ihn verkauft haben…

    Austrainiert sieht Adamek schon aus, finde aber das Vitali im Vergleich zu dem Solis-Fight (dem Alter entsprechend) übelst definiert aussieht! Für Ü40 ist das schon beeindruckend!

    Freu mich morgen 😀

  10. Bronx

    Albert und Briggs waren durchaus Tapfer ,das wars aber auch schon keine Bewegung keine Dynamik keine Explosivität nicht,s der gleichen so kann man kein wm gegen Vit werden .

    Vit sieht verdammt Austraniert aus das stimmt ,er weiss wohl das mit Adamek ein anderes Kaliber vor der Tür steht 🙂

  11. Shlumpf

    Hab ein Artikel gelesen von Carl Froch ,der mit Haye wohl paar Tage im Uralub gewesen ist ,Froch sagt das Haye zu 100 % seine Handschuhe an den Nagel hängt !!

    Habe aber soeben gelesen das Richard Schäfer von GBP jedoch will das Haye weitermacht ,und ihm ein Kampf in den Usa gegen Arreola Organisieren will ,wieviel an der sache dran ist kann ich dir nicht sagen Shlumpf

  12. @ oskarpolo

    @ Bronx Bull

    Der klare Favorit ist mit Sicherheit Vitali K.,aber ich habe mich in den letzten Wochen auch mit Adamek beschäftigt,dazu kamen einige Insider-Informationen,Adamek ist schnell,kann hauen,boxt zuhause,ist jünger,VK ist verletzungsanfällig!

    Ich sehe es zwar immer noch 80-20 für Vitali,würde mich aber auch nicht wundern wenn es eine Überraschung gibt!
    Nur sollte es kein Fehlurteil geben,egal für wen!

    @ belgi

    Du hast ein Problem eigene Fehler zuzugeben,oder?

    Du mußt nicht antworten, du bist eh nur ein Troll,der so gut wie kein Hintergrundwissen hat!

  13. @Tom

    belgi fraut sich eben wenn er nur oft genug seinen überaus lustigen Scherz mit der alditüte anbringen kann. Oder soll das vielleicht eine kleine belanglose Beleidigung sein? Na egal, er scheint es lustig zu finden.

    Ich kann Deine Einschätzung teilen mit 80-20 für Vitali, denke aber das eine reele Chance besteht für eine Entscheidung nach Punkten für Adamek, wenn er es klug angeht und es vermeiden kann zu oft getroffen zu werden.

  14. @ bigbubu

    Du weißt ja,ich wette ganz gerne mal,aber das ist einer der Kämpfe auf die ich noch nicht einmal 1 Euro wetten würde, auf der eine Seite gibt es einen klaren Favoriten,auf der anderen Seite ist jemand der die Phalanx der Klitschkos durchbrechen könnte!

    Ich denke entscheidend wird sein wer das bessere Konzept hat und es auch durchsetzen kann!

  15. Als eins muss ich ehrlich gestehen leute ,Vitali ist verdammt gut austraniert ,er ist eignetlich immer in Top Form aber so ein gut austranierten Körperbau hat er lange nicht mehr gehabt .Aber Tomasz hat seine Hausaufgaben gemacht ,ich bin guter dinge das der Kleine morgen Gross rauskommt (auch wenn er nicht gewinnt) ,mann muss ihm seine mühe der letzten jahre jetzt schon hoch anrechnen !!

  16. @Oskarpolo

    Vitali sieht echt sehr gut trainiert aus, das wird wohl bedeuten das er Adamek sehr ernst nimmt als Gegner, so sollte es sein. Wenn man die beiden vergleicht mit dem letzten „WM Kampf“ von den 2 Pummelchen letztens, dann sieht das schon anders aus. jetzt muss auch noch die Leistun der beiden im Ring stimmen.

    Also Sorgen das Adamek morgen nicht atraktiv kämpft oder es zumindest versucht mache ich mir da keine.

  17. Es ist schon lächerlich das man den Adamek ein WM-Kampf
    Zugesprochen hat.Im Schwergewicht hat er nichts zu suchen.
    Er wird morgen defenetiv K.O geschlagen.
    Adamek wird morgen Vitalis Eier lecken wenn er in die Knie geht.
    Wünsche den Polen viel Glück aber sehe sehr wenig Chancen
    für ihn.

  18. bigbubu

    Also ich Persönlich ,war vor keinem Klitschko Kampf ,ausgenommen Lennox davon Überzeugt das Vitali die Segel gestrichen werden können .
    Ok bei Wlad vs Haye habe ich am ende auch das gefühl bekommen das Wladi verlieren könnte ,ich meine jetzt natürlich vor dem Kampf .
    Adamek wird morgen alles geben ,er wird Volles Risiko gehen wenn er merkt das es knapp wird . Ohne Volles Risiko kann man kein WM gegen K2 werden ,das wissen die Ukrainer aber ganz genau ,und hier sehe ich das grösste Problem 🙁

  19. @Carlos2012

    Adamek hat sich einen WM Kampf mehr verdient als so mancher „echter“ HW. Denn er hat auch was dafür getan und ist nicht durch ständiges verletzt sein aufgefallen oder eben mal über eine Wurzel gestolpert um einen WM Kampf aus dem Weg zu gehen. Er bekam die Chance und ob er sie nutzen kann werden wir morgen sehen.

  20. „Tom sagt:
    9. September 2011 um 22:50

    Ich sehe es zwar immer noch 80-20 für Vitali,würde mich aber auch nicht wundern wenn es eine Überraschung gibt!“

    Hm.. beim anderen Thread haste aber was anderes geschrieben.

    „Tom sagt:
    9. September 2011 um 19:48
    Ich sehe den Kampf 80-20 für Vitali,alles andere als ein klarer Sieg von VK wäre eine Sensation!“

    Also was jetzt 😀

  21. @ belgie
    Ju jeni një turp për ne shqiptarët. sjelljen tuaj dhe fyerjet e tuaja janë vërtetë keq.

    Sorry Leute
    hab diesem belgie nur gesagt wie respektlos seine beleidugungen auf fremder sprache sind.

  22. wieso redet ihr hier über krasniqi? hat mit wladimir garnichts zu tun selbst wenn krasniqi wiederkommen würde , er würde gegen wladimir klitschko sowas von unter gehen danach würde wladimir beschimpft werden: fallobst boxer,traust dir nix anderes zu…
    aber wenn wladimir bei einem krasniqi comeback nicht gegen ihn kämpft würden hier einige wieder meinen: der hat angst….

    wladimir’s boxart gefällt nicht jedem,nur angst hatte er bisher vor keinem! er ist nicht wie andere über eine wurzel gestolpert. aber an povetkins stelle würde ich solange wk boxt immer über eine wurzel stolpern!

    zum kampf heute: adamek hat nur eine chance wenn er wegläuft und versucht vitali zwischendurch immer mal zu treffen… aber ob es adamek schafft 12runden wegzulaufen? eher nicht irgendwann wird er langsamer werden wenn vitali anfängt ihn richtig zu treffen war’s das schon fast für adamek! es sei denn er schafft irgendwie einen lucky punch. ansonsten schätz ich k.o 10. runde… genau so seh ich es wenn adamek nach vorne geht,da finde ich hat er noch schlechtere chancen. dann wird es ein k.o innerhalb 6-8 runden geben.

    wer hier anfängt mit ja in paar jahren ist der und der boxer gut der wird die klitschkos besiegen.. dazu sag ich nur: die klitschkos werden irgendwann auch mal richtig alt.
    das ein boxer xy in 5jahren vitali klitschko besiegen könnte halt ich für nicht unnormal dann ist vitali 45

  23. Wladimir macht Vitali fertig

    weil er schneller ist

    sich besser bewegen kann

    härter schlägt

    jünger ist

    ne bessere deckung hat

    und den bsseren jab hat

    und mit leuten wie chambers, chagaev, ibrahmigov und haye die weitaus besseren leute in den letzten jahren geboxt hat

    wenn adamek gegen vitali gewinnt wird er gegen wladimir untergehen, der kann auch schnelle boxer boxen, vitali eher nicht, der hat bei schnellen leuten grosse probleme siehe byrd damals und solis

  24. du lobst wladimir klitschko was denn mit dir passiert?
    gigantus das wladimir schneller ist hat auch mit dem alter zu tun. wladimir würde gewinnen ja, man darf nicht vergessen vitali ist älter und hatte 4jahre zwischendurch pause. 2003,2004 wäre wlad gegen vit untergegangen
    man kann aber eigentlich ihre art zu boxen nicht vergleichen,das sind 2 welten.

  25. Gigantus 1 sagt:

    „wenn adamek gegen vitali gewinnt wird er gegen wladimir untergehen, der kann auch schnelle boxer boxen, vitali eher nicht, der hat bei schnellen leuten grosse probleme siehe byrd damals und solis“

    Nimm weniger Pillen…

  26. Es gab bissher nur einen Boxer, der durch seine Schnelligkeit und dem ständigem Weglaufen, Vitali Probleme machte! Das war „Kingpin“ Kevin Johnson! Der verlor aber auch alle Runden und bekam lediglich von einem Punktrichter eine Runde gutgeschrieben!

    Das dumme Geseihere wegen dem Kampf gegen Byrd ist schon mehr als dumm, da lag Vitali nach Punkten auf allen Zetteln klar vorn und gab aufgrund seiner schweren Schulterveretzung auf!

    Und dann der Solis Kampf, möchte mal wissen was unser Herr GigAnus da gesehen haben will, der Kampf ging nicht mal über die Distanz von einer Runde und Vitali war deutlicher Sieger!

  27. „Gigantus 1 sagt:

    10. September 2011 um 08:38

    Wladimir macht Vitali fertig

    weil er schneller ist

    sich besser bewegen kann

    härter schlägt

    jünger ist

    ne bessere deckung hat

    und den bsseren jab hat

    und mit leuten wie chambers, chagaev, ibrahmigov und haye die weitaus besseren leute in den letzten jahren geboxt hat

    wenn adamek gegen vitali gewinnt wird er gegen wladimir untergehen, der kann auch schnelle boxer boxen, vitali eher nicht, der hat bei schnellen leuten grosse probleme siehe byrd damals und solis“

    So viel Unkenntnis in einem Kommentar ist schon extrem peinlich!

  28. Ja stimmt Giganus schau genau hin heute Abend erstens siehst du wie Boxer aussehen wenn sie WIRKLICH trainiert haben.

    Nicht wie dein Panda der mit einem Dutzend Linkshänder um die Wette gegessen hat vor dem Kampf lol…

  29. derherr haye meldet sich zu wort
    haye:“ vitali hau die pflaume weg , ich werde klitschko die daumen drücken.. etwas was ich sonst zum verrecken nicht machen würde ich möchte das er gewinnt und den titel behält,dann gegen mich antritt,er soll ja diesen gefärhlichen punch haben… ich bezweifle es.. für sein finale gibts keinen bessere gegner wie mich.ich wwerde ihn dann in rente schicken.. „

  30. hahahah

    macht man einen klitschko gut wird man hier beleidigt macht man sie schlecht word man beleidigt was ist los mit euch. ich sage euch was ich denke, ich sa ge nicht das ist die ulatimative wahrheit, die weiss niemand, die sind man erst wenn die leute wirklich gegenainende boxen.

    für mich ist wladimir derjenige der boxerisch klar besser ist, er schlägt mit seiner linken so hart wie vitali mit der rechten, er ist austrainierter, hat ne bessere kondition ist klar besser. vitali müsste erst einmal wlaidmir treffen, mit dieser deckungslosigkeit kann er bein einemzwei meter mann der so einen schnellen und guten jab hat wie wladimir niemals bestehen, das geht einfach, vitali hat nicht so eine mightbewegubg wie haye das er wladimirs jab ausweichen könnte, er was anderes sagt, der hat keine ahnung auas meiner sicht

  31. @samuel

    das war ja klar. wenn klitschko gewinnt, dann ist der kampf gekauft. so ein blödsinn
    mir war von vorn herein klar, dass adamek das ding nicht gewinnen wird. ihm fehlen die mittel. schnelligkeit und technik reicht bei dem effektiven kampfstil und der riesigen, austrainierten gestalt von vitali klitschko nicht aus. größe, reichweite und schlaghärte fehlen adamek nun einmal. er ist ein sehr guter cruisergewichtler, aber kein *schwerer junge*. spätestens nach dem mcbride kampf musste man eigentlich zu diesem ergebnis kommen.

  32. @ Samuel

    Du armer Irrer,ich hoffe mal das du und deine kleine Mopsbande in naher Zukunft an die Falschen geraten!

    Samuel was willst du hier?

    Von Nichts eine Ahnung,davon allerdings reichlich,aber eine große Fresse!

    Ich würde dir und deiner Mopsbande gerne etwas anbieten,aber ich habe keinen Bock auf Knast,komme aber gerne auf dich und deine Jugendbande gerne in 8 Monaten zurück!

    MfG Tom!

  33. @samuel
    Adamek hatt nichts kaufen lassen…vitali ist anders kalibra mein freund..und zur zeit beste der welt..normalweisse habe 5 runden für adamek gegeben ..aber ien wünder das er so weit geschaft hatt

Schreibe einen Kommentar