Top News

Wladimir Klitschko: “Ich befürchte, dass Harrison Haye ausknockt”

Wladimir Klitschko ©Nino Celic.

Wladimir Klitschko © Nino Celic.

IBF/WBO-Wladimir Klitschko sieht die Chancen auf ein Duell mit WBA-Weltmeister David Haye weiter schwinden. Haye hatte unlängst bekanntgegeben, vor seinem 31. Geburtstag (13. Oktober 2011) zurücktreten zu wollen, was bedeutet, dass Klitschko nur noch knapp ein Jahr bleibt, um sich mit Haye einig zu werden.

Bei einer Pressetour durch England für seinen Kampf gegen Chisora teilte Klitschko gegen Haye verbal ordentlich aus: “Wo war im Kampf gegen Valuev die Action? Er tanzte um Valuev herum und war ängstlich wie ein Huhn. Er sagt eine Menge, hält aber seine Versprechen nicht ein. Jetzt macht er auf einmal Druck nach dem Motto – ‘Ich trete nächstes Jahr zurück, also schiebt mir nicht die Schuld zu, wenn ich nicht gegen Klitschko kämpfe. Jetzt ist mein 31. Geburtstag und ich höre auf’.”

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Klitschko ortet die Gefahr auch von einer anderen Seite, wie er der BBC verriet: “Ich befürchte, dass David Haye vielleicht sogar schon vorher zurücktritt, weil er nächsten Monat gegen Audley Harrison kämpft. Ich glaube nicht daran, dass David Haye imstande ist, allzu viele Schläge einzustecken, deswegen befürchte ich, dass er von Audley Harrison ausgeknockt werden könnte. Ich sage in der Tat, dass Audley Harrison David Haye ausknocken könnte.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Bradley-Alexander am 29. Januar: Sieger will gegen Manny Pacquiao ran

Nächster Artikel

Katsidis-Marquez wie geplant am 27. November: Offizielles Statement

47 Kommentare

  1. Turbak Bu
    22. Oktober 2010 at 08:08 —

    wladimir wünscht sich soooo sehr,dass harrison haye ausknockt.
    umso einfacher für k2, den besten schwergewichtler seit lennox lewis zu ignorieren.

  2. PPS
    22. Oktober 2010 at 08:41 —

    Woher nehmen sich diese ganzen Leute wie du Turbak Bu diese Gewissheit, dass Haye der BESTE Schwergewichtler seit Lewis ist???
    David Haye hat rein gar nichts bewiesen im Schwergewicht. 1 lächerlicher Kampf gegen Valuev, was eher ein weglaufen war…..und gegen John Ruiz der schon ewig nichtsmehr zu melden hat.

    Wie kann dann David Haye besser als die Klitschkos sein? Vitali hatte in seinen ersten 26 Kämpfen 26 KO`s. Was hat Haye? Er war Cruisergwichtler……..Heavyweight ist ne andere Liga

  3. Kevin22
    22. Oktober 2010 at 09:11 —

    Na klar… wenn Harrison gegen Haye besteht und ihn ausnockt, ist dennoch ein Klitschko Schuld…
    … und er wird dann gegen den WM (aber dennoch schwachen Gegner) boxen…. du bist in deiner Meinung so lächerlich… 🙂 🙂 🙂

  4. Turbak Bu
    22. Oktober 2010 at 09:16 —

    doof ist, wenn die zoten, die man versucht zu reissen überhaupt keinen anlass haben.
    reibe dir erstmal dein genital trocken bevor du dich zu wort meldest…..

  5. Kevin22
    22. Oktober 2010 at 09:18 —

    @ Turban Pups

    Du meintest doch eben, das du auf meine Beiträge onanierst! Ich glaube dein Genital ist deffinitiv feuchter!

  6. Turbak Bu
    22. Oktober 2010 at 09:19 —

    wenn die 22 in deinem namen auf dein alter anspielt, kann man deine verzweifelten versuche,mit zoten sympatiepunkte bei anderen zu sammeln als jugendliche unbekümmertheit und spätpubertäre aufmerksamkeitsdefizite abtun.

  7. Kevin22
    22. Oktober 2010 at 09:23 —

    Ach Püpschen,

    ich könnte dein Vater sein und habe mit deinen vorpupärtären Sprüchen und deiner recht dummen Meinungsmache nichts am Hut!

    Du fingst an mit Gossensprache zu argumentieren, weil dir der geistige Horizont für normale Gespräche einfach komplett fehlt!

  8. Turbak Bu
    22. Oktober 2010 at 09:30 —

    rede nicht so einen quatsch.
    wir könnten brüder sein.
    falls deine mutter eine prostituierte war könnte sie es mit jedem getrieben haben, oder?

  9. Kevin22
    22. Oktober 2010 at 09:40 —

    @ Turban

    Ich hätte es kaum für möglich gehalten, aber dein Niveau unterscheitet sogar noch deine Intelligenz!

  10. TokTok
    22. Oktober 2010 at 09:40 —

    Der Primat Turbak. Mehr braucht man nicht zu sagen.
    Verpestet nur das Klima hier.

  11. Kevin22
    22. Oktober 2010 at 09:43 —

    ups.. da fehlt noch ein “r”…
    Richig wäre:
    “Ich hätte es kaum für möglich gehalten, aber dein Niveau untersch(R)eitet sogar noch deine Intelligenz!

    Wollt nur sicher gehen, dass du das verstehst! 🙂

  12. Kevin22
    22. Oktober 2010 at 09:45 —

    TokTok sagt:
    22. Oktober 2010 um 09:40

    “Der Primat Turbak. Mehr braucht man nicht zu sagen.
    Verpestet nur das Klima hier.”

    Stimmt, aber er kommt ja immer mit zahlreichen neuen Nicks her, da kann man wohl nichts gegen machen! Das ist halt ein Troll…

  13. Dimon
    22. Oktober 2010 at 09:56 —

    Ich lach mich kaputt xD

    wenn man euch so zuhört könnte man meinen das sich ein ehepaar zofft xD

    zurück zum thema:

    Klitschkos vorhersage wird wohl nicht zutreffen, man könnte aber auch meinen das Chisora ihn genauso ausknocken könnte, da sein kinn auch nicht gerade gut ist 😉

    Mfg

  14. Hans
    22. Oktober 2010 at 10:35 —

    Gut, daß mal einer zum Thema kommt !
    Ich schätze zwar Harrison stärker ein als Chisora, denke aber, daß Haye der Favorit ist. Harrison hat für mich nur eine Chance durch k.o. !
    Chisora hingegen hat für mich gegen Klitschko kaum eine Chance, außer dem vielzitierten Sonntagsschlag !
    Harrison gegen Klitschko hätte ich interessanter gefunden, bei Harrisons Körpergröße von 1.97 m ! Das wäre mal ein Duell auf Augenhöhe, im warsten Sinne des Wortes !
    Wäre für mich auch interessant, wie Klitschko mit der rechtsauslage klargekommen wäre !

  15. Baron
    22. Oktober 2010 at 11:22 —

    Moin,wenn ich die Aussagen der Fallobstboxer KKos immer höhre,der Gegner ich gefährlich krig ich nen Lachkrampf.Bei beweglichen Gegnern sehen diese Beiden
    Pressegeilen Typen alt aus.

  16. Turbak Bu
    22. Oktober 2010 at 11:26 —

    bei einem ehrlichen kampf wären die beiden tussis von JEDEM gegner ausgeknockt worden.
    gegen david haye würden beide nicht länger wie eine minute stehen.

  17. Kevin22
    22. Oktober 2010 at 11:26 —

    Baron sagt:
    22. Oktober 2010 um 11:22

    “Moin,wenn ich die Aussagen der Fallobstboxer KKos immer höhre,der Gegner ich gefährlich krig ich nen Lachkrampf.Bei beweglichen Gegnern sehen diese Beiden
    Pressegeilen Typen alt aus.”

    Kannst du das bitte auch noch einmal auf Deutsch posten?

  18. Kevin22
    22. Oktober 2010 at 11:28 —

    Turbak Bu sagt:
    22. Oktober 2010 um 11:26

    “bei einem ehrlichen kampf wären die beiden tussis von JEDEM gegner ausgeknockt worden.
    gegen david haye würden beide nicht länger wie eine minute stehen.”

    Oh… nun wird er wieder ruhiger und kommt als Prophet daher 😉

  19. Shlumpf!
    22. Oktober 2010 at 11:55 —

    Da muss halt jeder jetzt ein bisschen labern.
    Solange noch einer den andern angreift, heißt das doch, dass noch immer ein Kampf in der Luft liegt.
    Schlimm wird’s erst, wenn einer den andern ignoriert und der Kampf kein Thema mehr ist.

  20. Jay
    22. Oktober 2010 at 12:48 —

    Klingt für mich so als wäre der Wladimir leicht neidisch auf David Haye da er nun auch das K2 Spiel spielt, ob und wer von den beiden besser ist mag ich hier nicht kommentieren ich denke aber die Aussage von Wladimir hätte er sich sparen können denn Haye hat Valuev genauso geboxt wie er es hat machen müssen und der Kampf war gut…

  21. Shlumpf!
    22. Oktober 2010 at 13:34 —

    Ist sowieso lustig, dass ausgerechnet Wladimir sich über langweilige Kämpfe beschwert.

  22. bigbubu
    22. Oktober 2010 at 14:13 —

    @TokTok

    “Der Primat Turbak”

    Das ist eigentlich eine Beleidigung für jeden Primaten.

  23. Ado
    22. Oktober 2010 at 15:29 —

    wladimir hat recht haye hat wirklich nur schiss obwohl er garnicht so schlecht ist

  24. UpperCut
    22. Oktober 2010 at 15:53 —

    haye kann nix im schwergewicht anrichten, basta.

  25. Charles
    22. Oktober 2010 at 16:27 —

    Doch, kann er, wetten dass?

  26. Kano
    22. Oktober 2010 at 17:01 —

    Jetzt hofft Klitschko naürlich da er auf Hayes Titel scharf ist das Harrison Haye um jeden Preis auch irgendwie besiegt,fakt ist sollte Harrison Haye ausknocken was ich aber stark bezweifle,so würde Klitschko und sein Managment alles daran setzen einen Vereinigungskampf gegen Harrison zu machen denn er dann auch wahrscheinlich bekommen hätte intterasant wäre so ein Kampf schon zudem Harrison diesmal die fast gleiche grösse wie Klitschko hat zudem hat er eine etwas bessere Reichweite und ist Rechtsausläger,zu Valuev hätte sich Klitschko lieber nicht äussern sollen denn ich würde hier mit jedem wetten das Wladi gegen Valuev grosse Probleme gehabt hätte und ihn ähnlich wie Haye geboxt hätte, zudem wäre Wladi nach so einem schweren Treffer denn Haye gegen Valuev in der zwölften Runde landete wie ein Fallobst schwer K.o gegangen da braucht er seine Klappe wirklich nicht aufzureissen zudem würde ich Wladi gegen Valuev mal sehen,ein Holyfield hat Valuev ja auch so geboxt wie Haye nur das Haye denn Still abkupferte.Und zu Valuev muss ich wirklich sagen das weder Wladi noch Vitalli ihn ausgeknockt hätten im Gegenteil denke ich das die Brüder gegen ihn nicht so offen wie ein Scheunentor Boxen dürften und es schwer gehabt hätten.Bin gespannt wenn Haye die Verhandlungen mit denn Brüdern wieder aufnimmt welche unreallen Forderungen die zwei wieder stellen werden nur um sich gegen ihn zu entscheiden um dann erneut Fallobst zu Boxen.

  27. Kevin22
    22. Oktober 2010 at 17:02 —

    Zumindest kann er T-Shirts drucken lassen^^

  28. Charles
    22. Oktober 2010 at 17:19 —

    Harrison knockt Haye nicht aus.Alles Gelaber. Irgend ein Quatsch muß ja erzählt werden. Wie soll ein Boxer denn sonst den riesigen Valuev boxen? Haye und Holyfield haben es doch vorgemacht. Haye hat das gut gemacht, fast wäre ein K.O. fällig gewesen. Was hat das mit abkupfern zu tun?

  29. Kevin22
    22. Oktober 2010 at 17:23 —

    Kano sagt:
    22. Oktober 2010 um 17:01

    °Bin gespannt wenn Haye die Verhandlungen mit denn Brüdern wieder aufnimmt welche unreallen Forderungen die zwei wieder stellen werden nur um sich gegen ihn zu entscheiden um dann erneut Fallobst zu Boxen.”

    Mittlerweile solltest doch selbst du mitbekommen haben, das es mal wieder ein 50/50 Angebot gibt! Bwim letztem Angebot meinte Haye er wäre benachteiligt, da die Klitschkos das RTL Geld nicht teilen wollen, aber wie soll man Geld teilen, das lediglich für die Exklusivrechte und das über einen längeren Zeitraum gezahlt wird!?
    RTL zahlt nicht pro Kampf, wie will man Haye davon die Hälfte abgeben!?

    Dabei geht es lediglich um die Exklusivrechte für Deutschland im Free-TV, die weltweiten Einnahmen sollen Haye 50/50 zur Verfügung stehen! Da spielt die recht kleine Summe von RTL garantiert nur eine Nebenrolle und wird vom Chicken lediglich als Ausrede genutzt!

    Sicherlich sind Wladis Sprüche nicht gerade die feine Art, sicherlich hat Haye auch im Kampf gegen Valuew genau das Richtige gemacht, aber warum sollte sich Wladimir zurückhalten!?
    Das Chicken konnte bissher auch nur das Maul aufreissen, mit abgeschlagenen Köpfen posieren und dummes Zeug erzählen! Mehr kam von dem nun wirklich nicht!

  30. Kano
    22. Oktober 2010 at 17:32 —

    @Charles
    Das hat schon was mit abkupfern zu tun Holyfield boxte vor Haye,und Haye boxte dann komischerweise dennn selben Still runter und Haye ist bekanntlich ein Fan Holyfields,der Still war doch exakt der gleiche wenn du das nicht siehst und es nicht für abgekupfert hälst dann kann ich dir leider nicht helfen.Das ein K.o von Haye fast fällig wäre das stimmt allerdings.

  31. Kano
    22. Oktober 2010 at 17:45 —

    @Kevin22
    Ach Kevin jeder weiss ja das du ein Klitschko Fan bist und jeden ihrer Theorien auf Anhieb auch glauben schenkst,das du jetzt ihnen und Bönte an einen 50/50 glauben schenkst das war ebenso klar wie eindeutig,ich hoffe nur das Haye beide Brüder oder zumindest einen von dennen bald vor die Fäuste bekommt und dann wegputzt damit die langeweile im Schwergewicht endlich vorbei ist und das dann Leute wie du die denn Brüdern jeden Scheiss glauben mal sehen was für wahre Weltmeister diese zwei Ukrainer doch sind die momentan und schon immer fast Fallobst boxten.Im Vergleich zu ihnen Boxt Haye wenigstens Atraktiv und zeigt Action im Rind da macht es auch Spass zuzusehen,während die Brüder mit ihrem Still jeden Schwergewichtskampf kaputt machen.Noch was zu Vitalli hätte er gegen Haye in der Form geboxt in der er gegen Sosnowski,Johnson oder Briggs geboxt hatte,wäre er durch eine Punktniederlage oder Tko seinen Titel auch los,selbst ein langsamer Briggs schaffte es ihn zwar nicht oft aber gut zu treffen.Hoffe das einer von ihnen gegen Haye seinen Titel los ist damit wir diese RTL Schmierenkomödien die als Boxevents verkauft werden nicht mehr sehen müssen.

  32. Charles
    22. Oktober 2010 at 17:55 —

    Kano, wie soll ein kleinerer Boxer gegen den großen Valuev denn sonst boxen? Es geht nur durch Schnelligkeit und Beweglichkeit. Diese Eigenschaften besitzt Haye nun mal.Rein in den Gegner, schlagen und wieder raus, zack, zack. Ne, abgekupfert glaube ich nicht. Ich denke, Haye hätte auch so geboxt, wenn Holyfield nicht vorher gegen Valuev angetreten wäre. Das ist einfach meine Meinung.

  33. Charles
    22. Oktober 2010 at 18:09 —

    Kano, mit dem Kampf gegen Sosnowski gebe ich Dir Recht. Hätte ein David Haye gegen Sosnowski geboxt, wäre der Kampf sicher schneller beendet gewesen. Ich denke genau wie Du, dass Haye den Klitschkos sehr gefährlich werden könnte. Haye würde sicher nicht da stehen und sich über 12 Runden den Schädel weichklopfen lassen. Der ist viel zu schnell und zu gut für so was.

  34. Kano
    22. Oktober 2010 at 18:19 —

    @Charles
    Stimme dir da in allem zu,Haye ist der mit Abstand gefährlichste Klitschko Herausforderer bin mir auch ziemlich sicher das er Vitalli in seiner jetzigen Verfassung besiegen würde nach Punkten oder vielleicht auch durch Tko, gegen Wladi wäre es schwerer jedoch das könnte Haye auch schaffen.

  35. Shorty
    22. Oktober 2010 at 18:20 —

    Schätze Harrison auf jeden Fall stärker ein, als die letzten Gegner von W.Klitschko.
    Trotzdem sage Ich, Haye wird gewinnen, und dann kommt hoffentlich das Duell Haye vs. W.K!!

  36. aemkeiho
    22. Oktober 2010 at 20:51 —

    Haye ist gegen Valuev nicht weggelaufen…das nennt man Boxen!
    Leute….

  37. Kevin22
    22. Oktober 2010 at 21:11 —

    @ Kano

    Du lolltest auch mal in der Öffendlichkeit nachschauen und dich informieren, dann kannst auch du vieleicht verstehen was hier geschrieben wird!

  38. Tomek22
    22. Oktober 2010 at 22:48 —

    oh mann..da sieht man wie der klitschko in seiner “ehre!” getroffen wurde…er muss jetz schon gute kämpfe schlecht reden…weil er in deutschland ne große nummer bleiben muss…wladimir ist lächerlich…der hatte gegen peter nix anderes im kopf als zu klammern…und der wär von selbst umgefallen^^…oh mann

    Haye und Adamek…die besten derzeit….Klitschkos kann man v ergessen…wenn die aufhören werden alle boxkenner ne party feiern

  39. bigbubu
    22. Oktober 2010 at 22:53 —

    @Tomek22

    Siehst Du die Kämpfe eigentlich auch über die Du schreibst? Sieht wohl nicht so aus.

  40. Tomek22
    22. Oktober 2010 at 23:22 —

    anscheinend hast du nur keine ahnung…sorry…wahrheit ist hart

  41. Shlumpf!
    23. Oktober 2010 at 00:06 —

    @Shorty

    Haye wird wohl noch einen Kampf auf der Insel machen müssen, wegen den Sauerlandoptionen. Danach wird’s vielleicht was

  42. bigbubu
    23. Oktober 2010 at 05:01 —

    @Tomek22

    Du darfst nicht die Wahrheit mit Deiner Meinung verwechseln. Den Fehler machen sehr viele hier.

  43. leif
    23. Oktober 2010 at 05:37 —

    Wladimir hat recht. Ich sehe auch ein grosse Gefahr das Haye wird von Harrison ausgeknockt.

  44. Box20
    23. Oktober 2010 at 16:17 —

    Das ist irgendwie witzig das Wladimir meint das Haye keine action bringt und nicht viel einstecken kann, ich denke das trifft beides eher auf Wladimir zu. Aber jetzt wo er seine kleine Freundin hat muss er ja auch mal bisschen den Larry machen!!!

    Hayhe ist schneller als die Klitschkos, hat die bessere Technik und das er hart zuschlagen kann ist auch nichts neues. Sollte Haye gegen einen der Klitschkos boxen, wird es ein K.O sieg für Haye!!!

  45. Tomek22
    23. Oktober 2010 at 22:11 —

    @box20…..endlich jemand der den haye mal vernünftig einschätzt…

  46. Kano
    24. Oktober 2010 at 22:43 —

    Und ich befürchte lieber Wladi das dich der Hayemaker ausknocken kann und wird,Haye ist Schlagstark,technisch besser als Wladi zudem noch schneller,Klitschko sollte sich diese Sprüche mal lieber verkneifen gegen Valuev würde Wladi nicht anders als Haye boxen.

  47. Hans
    25. Oktober 2010 at 09:33 —

    Naja solche Sprüche, wie die über den Valuev-Kampf gehören zwar dazu und das ist auch nicht schlimm, aber ist es doch so, daß Haye wenigstens gegen Valuev gekämpft hat, was man von den Klitschkos noch nicht behaupten kann. Haye hat clever geboxt, so wie man es gegen einen größeren Mann machen muß und nicht so, wie es die kleinen Klitschko-Gegner machen, die sich rundenlang verprügeln lassen, indem sie immer nach vorn gehen ! Wenn Harrison besser als Haye ist, warum war er denn noch kein Klitschko-Gegner, sondern solche Leute wie Briggs,Sosnovski und Co !

Antwort schreiben