Wladimir Klitschko: Einladung an Huck als Sparringspartner

Wladimir Klitschko ©KMG.
Wladimir Klitschko © KMG.

Nun hat sich auch Wladimir Klitschko zu Marco Hucks Schwergewichts-Plänen geäußert. Der 26-jährige Cruisergewichts-Weltmeister Huck hatte angekündigt, eine Gewichtsklasse aufzusteigen, um die Herrschaft der derzeit ultradominanten Klitschko-Brüder beenden.

Klitschko, der nächste Woche in Tirol mit dem Trainingslager für seinen Kampf gegen Jean-Marc Mormeck beginnt, bietet Huck daher schon einmal einen „Schnupperkurs“ für dessen neue Gewichtsklasse an. „Huck kann kommen, jederzeit gern! Ich bin bald im Trainingslager, da kann er als Sparringspartner schon mal gegen mich antreten und sich an das Schwergewicht gewöhnen“, so der 35-jährige Ukrainer gegenüber der Bild-Zeitung.

Klitschko-Manager Bernd Bönte geht sogar einen Schritt weiter. „Wir suchen für Vitali einen Gegner im Februar oder März“, so Bönte. „Huck kann direkt antreten. Wenn er akzeptiert, dass RTL den Kampf überträgt.“

Dieses Angebot kommt für Huck aber höchstwahrscheinlich zu früh. Es ist kaum vorstellbar, dass Hucks Promoter Sauerland seinen Boxer ohne entsprechende Aufbaukämpfe auf die Schwergewichts-Elite loslässt. ARD-Boxexperte Henry Maske steht der ganzen Angelegenheit ebenfalls eher skeptisch gegenüber: „Im Moment hat Huck keine Chance gegen die Klitschkos. Da stehen dir geballte Kräfte gegenüber. Wir haben ja gesehen, was Wladimir mit dem „großen“ David Haye gemacht hat. Und ich schätze Haye höher ein als Huck. Für die Zukunft möchte ich seinen Aufstieg ins Schwergewicht nicht ausschließen. Es kann aber sein, dass dann die Klitschkos nicht mehr im Ring stehen…“

© adrivo Sportpresse GmbH

279 Gedanken zu “Wladimir Klitschko: Einladung an Huck als Sparringspartner

  1. @ Oskarpolo

    Adrivo muss seine Arbeitsweise ändern.

    Ich sehe nicht ein, mich hier ernsthaft einzubringen, wenn das

    vom Betreiber der Seite boykottiert wird.

    Ich habe jahrelang für die Medien übers Boxen berichtet, was jetzt nicht

    hochnäsig klingen soll, und muss dann sehen, dass _icke _eine _utter stehenbleibt

    und meine Kommentare gelöscht werden???

  2. @ Levent

    Heta ist eine Kunstfigur.

    Übrigens ein Wortspiel.

    Eigentlich Hater.

    Auch wenn ich hier eher zum Huck-„Lover“ mutiert bin.

    Erschreckend, dass sogar DAS bei ein einigen Usern freudige Erregung ausgelöst hat.

  3. Heta sagt:
    25. Oktober 2011 um 22:24

    @ Interessierter

    Bestimmt!

    Gut unterrichtete Kreise konnten allerdings am Abend diese kühne These nicht durch

    Fakten untermauern.

    ————————-

    Schau dir mal die Beiträge von DR_BOX an. Es gibt nur einen, der oft mit einem Zeilenabstand schreibt so wie du. Und das ist Dr.Box. Ausserdem hast du deinen Grund. Ist aber auch egal. Zugeben würdeste es eh nie. Deshalb tipp ich zu 100% auf DR_BOX. Nichts für ungut. 😉

    Hab mich heute eh zu sehr reingesteigert. Allerdings mit nem Kumpel hier bei mir. Stellenweise echt gut gelacht. 😉

    Gute Nacht.

  4. Hate

    Wenn du uns mal deinen vorherigen Nick Namen veraten würdest wären wir alle schlauer !!!
    Dann könnte ich dir auch sagen in wieweit deine damaligen Postings,postives zu dieser Boxseite beigetragen haben .
    In moment beurteile ich nur Hate bzw kann !!!

  5. @ Interessierter

    Messerscharfe Analyse.

    Leider nutzt Oskarpolo den gleichen Zeilenabstand.

    Was nun?

    Bist Du es, Oskarpolo?

    Zeig Dich und gib auf!

    Gegen die Stärke des Tigers hast Du keine Chance!

  6. Nein, kann er nicht. Ich habe schon mal gesagt, dass wir nicht über die Kapazitäten verfügen, hier alles durchgängig zu überwachen. Manche Beleidigungen bleiben daher eben einige Stunden stehen, bevor sie nachträglich gelöscht werden. Ein Grund, warum deine Kommentare gelöscht wurden, war dass du bei Gigantus das ‚T‘ ausgelassen hat. Ich habe mehrmals gesagt, dass Kommentare, die solche Provokationen beinhalten, komplett gelöscht werden.

  7. Ihr scheint hier heute ziemlich Spass zu haben. Die eigentliche Diskussion bringt nicht viel, da Sauerland Huck niemals gegen einen Klitschko antreten lässt solange sie kein besseres „deutsches“ Aushängeschild haben. Huck labert doch nur ohne dass er eine Entscheidung treffen kann.

  8. @ Carlos2012

    Einen zweiten Kampf Huck vs Lebedev wird es wahrscheinlich nur geben wenn Lebedev der Pflichtherausvorderer wäre,da aber Lebedev um den WBA-Interims-Titel boxt und wahrscheinlich auch diesen gewinnen wird,wird er wohl in naher Zukunft nicht mehr auf Huck treffen.

    Ob es diesen Kampf überhaupt noch einmal gibt………ich wage es zu bezweifeln!

  9. @ Norther

    Huck ist mitnichten ein Aushängeschild.

    Er hat nen Titel.

    Du musst das ganz anders sehen.

    Da wird mit harten Bandagen gekämpft.

    Huck ist nur eingedeutscht.

    Huck ist nicbt gut zu vermarkten.

    Huck ist kein Sympathieträger.

    Gibt es irgendeine Werbung mit Huck?

    Falls nein ist er kein Aushängeschild.

  10. @ Norther

    Mittlerweile unterscheiden die Leute komischerweise wieder zwischen

    echt und falsch deutsch.

    Britsch hat ne Chance … aber die Stimme … geht gar nicht.

    Den müssen sie synchronisieren.

  11. Nichts destotrotz aus der Nase kommt der Rotz,willkommen in der Community Alternder Boxexperte alias Heta…

    Gigantus ohne „t“ wird sich darüber freuen das du da bist,ist er nicht mehr soo alleine!

  12. @ Levent

    ich war mit Julia Sahin in Köln Pizza essen,

    habe Zsolt Erdei in Budapest getroffen

    und warte immer noch auf den Anruf von Ina Menzer.

    Der wird wohl nicht mehr kommen. Hätte mir doch ihre Nummer

    geben lasen sollen. Na ja, ich hab ja die von Ihrem Friseur. 😉

    Soll sie erstmal wieder Weltmeisterin werden.

  13. @Yoda

    Aufpassen heute,… wenn du die Strasse runter läufst, nicht mit deinen langen grünen SchnikkelOhren alle Blumentöpfe runterholen…!

    Und jetzt suche dir ein anderen Labberpartner, weil es nervt langsam…wie dir adrivo gestern schon erklärt hat.

  14. @Mr.Wrong(Heta)
    Damit wir uns nicht falsch verstehen:
    Du warst bisher zweifellos einer der fachkundigsten User auf dieser Boxseite.

    Ich habe persönlich nichts gegen dich.
    Ich selbst bin nur ein durchschnittlicher Boxexperte.

  15. Heta sagt:
    26. Oktober 2011 um 17:12

    @ Sugar

    Dein Kommentar hat nichts mit Boxen zu tun und sollte entfernt werden!

    Genau das war mein erster Gedanke. Mein zweiter war, ich lasse dir den Vortritt. 😉

Schreibe einen Kommentar