Top News

Wladimir Klitschko: “David Haye wird mein 50. K.o.-Opfer”

Wladimir Klitschko ©KMG.

Wladimir Klitschko © KMG.

Doppelweltmeister Wladimir Klitschko könnte am 2. Juli in Hamburg Geschichte schreiben: sollte sich der 35-jährige Ukrainer gegen den britischen WBA-Champion David Haye durchsetzen, wäre er der erst sechste Boxer der Schwergewichtsgeschichte, der drei Titel gleichzeitig hält. Leicht wird es der “Steelhammer” jedenfalls nicht haben, Haye gilt als ungemein explosiv und schlagstark und hat bereits das Ende der Klitschko-Ära verkündet.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

“Ich werde David Haye nicht unterschätzen”, sagte Klitschko gegenüber CNN. “Er kommt aus einer anderen Gewichtsklasse und will sich nun im Schwergewicht etablieren. Er hat einen Titel und ist deshalb für mich und meinen Bruder interessant, da wir die Titel vereinigen wollen. Er ist sehr schnell, und sein Kampfrekord spricht für sich. Er hat eine Menge Kämpfe durch K.o. gewonnen. Ich bin aber schon 15 Jahre im Geschäft. Ich habe beinahe 60 Kämpfe gehabt. Ich weiß genau, wie ich jeden meiner Gegner einschätzen muss. Ich habe 49 Fighter ausgeknockt, und David wird der 50. auf meiner Liste sein. Ich freue mich schon darauf.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

James Kirkland: Rematch gegen Ishida am 30. Juli?

Nächster Artikel

Ulli Wegner wird 69: Rückblick auf eine erfolgreiche Karriere

100 Kommentare

  1. Joe187
    26. April 2011 at 01:18 —

    ne komm das is jetzt echt arm. vor 6 monaten war haye noch ein grossmaul das schlechter sein sollte als chisora.

  2. jones
    26. April 2011 at 01:39 —

    Joe187 sagt:
    26. April 2011 um 01:18
    ne komm das is jetzt echt arm. vor 6 monaten war haye noch ein grossmaul das schlechter sein sollte als chisora.

    Ja und trotzdem wird er ihn nicht unterschätzen.
    Mein Gott, die Gegner werden doch immer stark geredet, um die eigene Leistung größer aussehen zu lassen. So geht das Spiel doch immer und fast überall.

  3. belgie
    26. April 2011 at 01:42 —

    yessss david haye hat keine chance gegen wladi ,haye wird verlieren KO runde 9 😉

  4. Jeff
    26. April 2011 at 02:52 —

    das wird der nächste upset.

  5. UpperCut
    26. April 2011 at 02:59 —

    ich hoffe haye geht in runde 5 KO

  6. Shlumpf!
    26. April 2011 at 08:13 —

    Klappern gehört halt zum Handwerk. Bis zum 2.Juli vergeht noch viel Zeit, da muss man irgendwie im Gespräch bleiben.
    Es sind immerhin noch über 2 Monate bis zum Kampf, ich bin mal gespannt, was da noch alles an Promo kommt.
    Und hoffentlich bleiben beide verletzungsfrei.

  7. Silberrücken61
    26. April 2011 at 08:39 —

    In Hamburg begann alles und wird alles enden 🙂 Wenn es dazu kommt…

  8. Ferits
    26. April 2011 at 09:37 —

    David Hey ist sehr schnell fürs Schwergewicht und pendelt sehr viel eine neue Taktik von ihm Wladimir ist sehr groß es wird sehr schwer zu sein ihn zu treffen david ist noch schneller als Sanders Wladimir hat keinen chance
    Gegen David die unterschätzen seine Kampfstärke wie damals tyson gegen Holyfield die haben Holyfield unterschätzt weil der alt ist hätten die gewusst das der so stark ist wehre niemals zu dem Kampf gekommen die Klitschkos hatten nie einen guten Gegner gehabt zum Beispiel vitali gegen lennox Lewis übel zugerichtet vitali wahr nie mit so einem Kracher im Ring David ist auch ein Kracher wie Lennox Lewis Vitali gegen Hey währe interessant Bernd bönte den Kampf wladimir vs david absagen bitte

  9. cool
    26. April 2011 at 10:02 —

    Ich glabe nicht das D.H in 9 runde KO geht. Es wird für herr klitschko ganz schwer.

  10. kritiker no.1
    26. April 2011 at 10:54 —

    “haye hat einen titel und ist deshalb interessant für uns”

    eine glatte Lüge, die wollten Haye auch schon vor dem Valuev kampf zweimal boxen, erst hatte haye den Wladimir kampf platzen lassen und dann den Vitali kampf. Er war also schon ohne Titel sehr interessant für die Klitschkos, denn normalerweise kriegt man als boxer nicht mal oder sehr schwer eine Chance bei den Klitschkos.

    Es geht ums Geld und nicht um den Titel, Lügner

  11. Chris
    26. April 2011 at 10:55 —

    David wird ihn in der Luft zereißen!!!Wladimir kann sich dann in aller ruhe auf die 2. KO Niederlage gegen Adamek einstellen und beide dann in Rente gehen!!!

  12. marcus
    26. April 2011 at 11:06 —

    die überschrift sagt es :ko opfer so wie die 49 vorher .

  13. groovstreet
    26. April 2011 at 11:10 —

    Haye wird nach ein paar Haye-maker die luft ausgehen. Für alle boxfans wird es eine neue überraschung geben, die sie nie wussten. Haye wird an Kondition scheitern und es wird ab der 4 Runde deutlich bemerkbar!!!!!!

  14. Shlumpf!
    26. April 2011 at 11:11 —

    @kritiker

    Was erwartest du? Kein Boxer der Welt kämpft nur für den Titel allein.

  15. groovstreet
    26. April 2011 at 11:25 —

    Haye ein Perfektes Opfer für WK. Neben dem Jab Wladimirs größter Vorteil ist seine größe und sein Physik. Kleinere gegner haben es meistns schwer mit ihm zu fighten. Da Haye ausm Cruiser-gewicht kommt, erhöhen sich dadurch die Chancen für Wladimir noch mehr. Er wird Haye dominierend ausboxen und brutal ausknocken. Obwohl es viele leute gibt die es anders sehen aber ich bin der Meinung, dass Haye Wladimir niemals erreichen wird.

  16. MainEvent
    26. April 2011 at 11:29 —

    Hier 1 von wahrscheinlich 300 kommenden Kommentaren
    Die Hyäne konnte alle seine Gegner PERFEKT einschätzen, vor allem Sanders 🙂

  17. bruno
    26. April 2011 at 11:41 —

    2.juli wann kommst du.
    beide sollen nicht mehr quatschen sondern endlich boxen!!

  18. Tom
    26. April 2011 at 11:42 —

    Hey Leute,jetzt wartet doch erstmal ab ob der Kampf tatsächlich stattfindet!!

  19. xyz187
    26. April 2011 at 11:50 —

    Ich galube es immer noch nicht das der Kampf statt finden wird , entweder wird sich Universum durchsetzten damit der Kampf nicht stattfinden wird (wegen Chagaev) oder einer von den beiden wird sich verletzten !

  20. bruno
    26. April 2011 at 11:51 —

    er muß, sonst geht das: hät, wenn, wäre,
    immer weiter und das nervt langsam.
    alles schon durchdiskutiert worden.
    ich will ergebnisse sehen 😉

  21. bigbubu
    26. April 2011 at 12:07 —

    @MainEvent

    “Die Hyäne konnte alle seine Gegner PERFEKT einschätzen, vor allem Sanders”

    Sanders und 2 andere auch nicht. Dafür hat er aber scheinbar 55 andere Gegner richtig eingeschätzt, ein guter Schnitt, wie ich finde. 😉

  22. Schurik
    26. April 2011 at 12:41 —

    Haye wird verlieren,wenn er so boxt wie gegen Ruiz.
    Er ist nur ein Grossmaul,sonst nichts.

  23. Tukan
    26. April 2011 at 12:43 —

    Wie will der Glaskinn das verwirklichen mit seinen Schlägen wie Ohrfeigen, es sei denn wie immmer – nach Absprache mit dem “Gegner” …

  24. Sandro
    26. April 2011 at 12:46 —

    haye schlägt dr glaskinn ko klitschko hatt keine chance gegen haye

  25. marmanki
    26. April 2011 at 12:53 —

    was redet ihr alle noch von den kmapf gegen sanders? lächerlich.. wladimir ist nicht mehr derselbe seitdem. er hat daraus gelernt.. und mit steward ist er ungeschlagen seit mehreren jahren. ein wahrer champ sthet nach einer niederlage wieder auf und ist besser als zuvor.. genau das ist mit wladinmir passiert und haye wird verlieren.

  26. Guru
    26. April 2011 at 13:23 —

    Wlad geht KO. Und wenn jemandem die puhste ausgeht dann jawohl mal dem alten wlad der wann zuletzt 12 runden geboxt hat?
    Ich weiss nicht ob es im schwergewicht sonst jemanden gibt der so ein glasskinn hat. Wenn haye bei valuev durchkommt und den unerschuetterbaren fast ausknocked dann reicht die halbe schlagkraft dessen um wlad schlafen zu schicken.

  27. MainEvent
    26. April 2011 at 13:27 —

    @bigbubu die sonstige Einschätzung wäre sogar einem Schwach.kopf leicht gefallen:
    “hmmmmmmm der ist kleiner als ich, schwächer, langsamer, kann nicht hart schlagen, kann nichts einstecken und ämmmmm ist sogar zum verlieren gekommen………..den mach ich fertig!!!”

  28. MainEvent
    26. April 2011 at 13:29 —

    @Guru das einzige was gegen Haye spricht, Valuev war knapp 20kg leichter als noch im Chagaev fight. Aber für Dr. Glaskinn wird es reichen !

    schei..e schon 3 beigesteuert………das wars!!!

  29. carlos2012
    26. April 2011 at 13:33 —

    der david haye wird wladimir k.o schlagen.da verwette ich mein knack ars…ch

  30. jaha
    26. April 2011 at 13:38 —

    wladimir klitchko wird eine schwere ko erleben max 8runde

  31. marmanki
    26. April 2011 at 13:40 —

    @guru..was glaubst du denn was passiert wenn wladinmir haye voll auf sein glasskinn trifft? ,-)) dann geht dein haye in di egeschichte ein als grösster looser überhaupt. der hat nämlich auch keine nehmerqualitäten und das wirst du am 02.07 sehen.. ausserdem ist wlad öfters über 12 runden gegangen als haye, das zur kondition.. die haye gar nicht hat.. ,-)

  32. kritiker No.1
    26. April 2011 at 13:53 —

    der typ lügt wie gedruckt. mal ist haye schwach, dann mancht er werbung für seine gefährlichkeit um die zuschauer zu locken, kämpft angeblich nur wegen dem titel, den titel hat vlauve vorher auch gehabt aber kein klitschko wollte mehr als 1,5 mio zahlen, der titelk war da komischerweise nicht so interessant.

    alles lügner und betrüger

  33. Tukan
    26. April 2011 at 13:59 —

    Da Fallobst-Glasskinn keine Chance gegen Haye hat – zu schreckhaft, damenhaft, kann weder schlagen noch nehmen, wird Dr. SoftHammer nie im Leben im Ernst boxen, bestenfalls kann der Hayess Gürtel kaufen!

  34. kritiker No.1
    26. April 2011 at 14:23 —

    Warum will Haye mit 31 aufhören, kann mir jemand erklären was seine bewegunggründe sind. mir fällt nur einer ein, das ist den titel schön verkaufen solange er ihn hat um für viel geld nicht mehr boxen zu müssen

  35. bruno
    26. April 2011 at 14:23 —

    ich sag nur Olympiasieg 1996 im superschwergewicht

  36. groovstreet
    26. April 2011 at 14:56 —

    Chagaev hat Valuev auch zum Wackeln gebracht, und das obwohl Valuev damals ein besserer boxer war als gegen Haye. Gegen haye war er viel eingeschüchtert und hatte teilweise respekt und deshalb fast garnicht geboxte. Bin mir sicher hätte Valuev wie gegen chagaev geboxt hätte er Haye ausgeknockt..
    chagaev wiederrum hat gegen Wladimir deutlich alt ausgesehn. Das gleiche wird auch mit Haye geschehen. Der linke jab wird ihm ein Pizza-Gesicht verpassen!!!

  37. kevin22
    26. April 2011 at 15:00 —

    kritiker No.1 sagt:

    “Warum will Haye mit 31 aufhören, kann mir jemand erklären was seine bewegunggründe sind. mir fällt nur einer ein, das ist den titel schön verkaufen solange er ihn hat um für viel geld nicht mehr boxen zu müssen”

    Es ist immer wieder sehr belustigend deine Beiträge zu lesen^^

    Haye kündigte seinen Rücktritt mit 30, also vor seinem 31.Geburtstag bereits als Amateur an! Du bist wirklich sachlich ein geistiger Tiefflieger!

  38. marmanki
    26. April 2011 at 16:13 —

    haye hat doch gegen valuev nicht geboxt sondern ist rumgelaufen wie ein huhn.. ein trefer hat er gut gelandet das wars. hätte valuev ihn festbnageln können wäre haye ko gegangen . nur valuev kann nicht boxen und sich noch weniger bewegen. wldimir dagegen wird haye stellen und ihn ausknocken.. klitschko ist klarer sieger und haye geschichte.. abtreten mit 30 als loser ,-))

  39. Sandro
    26. April 2011 at 16:14 —

    was laberst du dr glasskinn wird sang und klanglos gegen haye unter gehen und außerdem is haye in top form und er hat mindestens genau so viel kondition wie bitchko also ich tippe mal 9-10 runde tko für haye

  40. Tobbe
    26. April 2011 at 16:15 —

    Ich glaube irgendwie nicht dran das er aufhört alles nur Marketing um seine Kämpfe intersanter wirken zu lassen…

  41. marmanki
    26. April 2011 at 16:29 —

    @ sandro.. das sieht man das du keine ahnung vom boxen hast…dein haye war gut im cruisergewicht.. das hier ist heavyweight..such dir schonmal ein anderen boxer aus, den du hoch lobst, wenn haye weg vom fenster ist ,-)

  42. madmax
    26. April 2011 at 16:31 —

    Der Haye ist noch geldgieriger als die Klitschkos.
    Hoffe er legt sich nicht extra frühzeitig schlafen….
    Boxen ist in meinen Augen der korrupteste Sport überhaupt….
    Wenn alles “echt” zugeht,wird es ein enges Ding!

  43. marmanki
    26. April 2011 at 16:36 —

    david gay ist schon schlau.. das muss man ihn lassen.. mit seinem grossen maul hat er wenigtsens einen fetten zahltag an land gezogen

  44. Sandro
    26. April 2011 at 16:45 —

    marmanki du hast veleicht keine ahnung vom boxen schau dir mal haye gegen valeuev an haye hätte valeuev beinahe ausgenockt des hat vor ihm noch niemand geschaft also is haye automatisch schon ein super schwergewichtler also haye gewinnt gegen glasskinn

  45. marmanki
    26. April 2011 at 16:49 —

    @ sandro.. guck du dir mal an, gegen wen valuev bis dahin geboxt hatte..und valuev kann auch nicht boxen.

    49 kos.. das spricht für sich und david gay ist nummer 50.

  46. kevin22
    26. April 2011 at 17:03 —

    @ Sandro

    Dein Verständniss vom Boxen entspricht deiner Schreibweise… beides ist sehr unterentwickelt!

  47. Sandro
    26. April 2011 at 17:06 —

    ja ja is ja gut aba valeuev hat monte barett besiegt und noch ein paar also haye hat ein richtig guten punch ich trau mir wetten das haye adamek ferig macht sogar durch ko und klitschko geht auch gegen haye ko

  48. V12
    26. April 2011 at 17:14 —

    Klitschko, Klitschko du sollst erst überlegen was du sagst, so ein Gegner wie Haye hast du nie gehabt, für dich aber auch für Haye wird schwierig nun am Ende wird Haye mit eine Überraschung dich ausnocken, Haye kann im Ring Überraschungen machen und bis jetzt ist ihn immer gelungen.
    Klitschko das Problem ist so:, du kannst die schlage im Kopf nicht ertragen, und das wiessen wir und die andere auch, sogar der Haye weisst das auch, also viel spass bei verlieren.

    @Sandro, dein Kommentar ist echt Sche….., da könnte ich nix verstehen.

    MfG Albaner aus Bochum.

  49. kevin22
    26. April 2011 at 17:20 —

    Haye hatte seine Titel sofort niedergelegt, ohne sie einmal zu verteidigen!
    Und das nur, weil er Kohle verdienen will und wusste das eine Niederlage im CW seine komplette Karierre zerstört hätte und er keinen Cent mehr verdienen könnte!
    Also was macht er…!?
    Er legt schnellstmöglich alle Titel nieder um im HW, dort wo man Mille verdienen kann, stänkern zu können!

    Den Kampf gegen Monte gewinnt er durch Abbruch, vorher war er selber am Boden, der Kampf war eigendlich kein Ausrufezeichen für einen David Haye!

    Aber er provoziert weiter, er stellt sich WK auf dem Flughafen in den Weg, aufgrund der riesigen Presse or Ort glaube ich da aber auch nicht an einen Zufall.
    Dann seine T-Shirts, welche ihn dann bekannt machten… gezeigt was er kann, hatte er bis dahin immer noch nicht!

    Dann läuft er gegen Valuew einen Dauerspurt durch den Ring, ohne sich selber oder den Riesen bis zur letzten Runde in Gefahr zu bringen, einer der langweiligsten Kämpfe des Jahrzehnts!

    Danach muss er gegen Ruiz rann, ein Boxer der mitlerweile bestenfalls zur 3.- 4. Generation gehört!
    Und selbst der schlagschwache und keinesfalls als Ruler bekannte Ruiz schickt ihn in die Ringseile! Wären diese nicht vorhanden gewesen, hätte Haye auf seinen 5 Buchstaben gesessen!

    Dann das Disaster gegen seinen Kumpel… eine Farce schlechthin… da kann man garnicht drüber reden!

    Haye hat einen guten Punch, er ist für das HW recht schnell, aber dennoch besitzt er über keine/nur wenige Ringerfahrung!
    Er wird meiner Meinung nach in den ersten Runden begreifen, dass er schwere Jabs schlucken muss und wird im zweitem Drittel schwer K.O. gehen!

  50. Sandro
    26. April 2011 at 17:30 —

    glaub ich nich außerdem ist er gegen barett nur ausgerutscht und 2 hat er ihn ko geschlagen also haye wird klitschko demolieren

  51. oskarpolo
    26. April 2011 at 17:34 —

    V 12

    Aus welchen Stadtteil kommst du aus Bochum ???

    Ich komme auch aus Bochum ,und kenn so Ziemlich alle Albaner hier 😉

  52. Sandro
    26. April 2011 at 17:38 —

    ich komm nich aus bochum

  53. Tom
    26. April 2011 at 17:39 —

    @ kevin22

    Haye hat seinen Cruiser-Titel nicht verteidigt????

    WBC und WBA gewonnen,WBC verteidigt und WBO dazugewonnen!!! Dann ins Schwergewicht.

  54. Sandro
    26. April 2011 at 17:54 —

    haye gewinnt gegen klitscho da wette ich um 100 euro

  55. Ready_to_rumble
    26. April 2011 at 18:10 —

    haye ist ein wahrer weltmeister – und zwar im promoten. das macht er besser als jeder andere. ohne seine große klappe würde sich doch kaum jemand für den kampf interessieren. aber er macht das wahnsinnig klever, seine ganze karriere im HW ist doch perfekt geplant… wunder mich warum sich da noch manche über seine sprüche aufregen. hat er doch selber in interviews gesagt, dass er das halt macht damit sich jemand für seine kämpfe interessiert. also – alles nicht ganz so ernst nehmen… aber finde sein auftreten absolut super, das gehört zum boxen und bringt etwas schwung in den lahmen laden. und wer das zu ernst nimmt – selber schuld.
    dennoch: was den kampf betrifft . ich sehe absolut keine chance für haye gegen wladimir, nicht mal ansatzweise. wladimir ist ein ganz anderes kaliber als alles was er jeh vor den fäusten hatte. haye ist ein guter boxer, okay, aber maßlos überschätzt. das hat er mehr durch sein auftreten außerhalb des rings erreicht als durch seine kämpfe. er wird nicht an klitschko herankommen und dessen treffern nicht stand halten können. es wird vor der 10. runde schluss sein und haye ko gehen. klistchko ist mit seinen fast 60 kämpfen zu erfahren um sich von dem HW-Anfänger haye überraschen zu lassen.bin mir auch sicher, dass haye keine chance gegen einen chris arreola haben würde. haye ist eher in der 2. garde anzusiedeln. aber was solls, wird spannend anfang juli – dank hayes großer show vorab! vielen dank dafür! hahaha

  56. V12
    26. April 2011 at 18:11 —

    @oskarpolo, Bochum Hamme, und sag bitte nicht das der Klitschko gewinnt.

    MfG

  57. V12
    26. April 2011 at 18:15 —

    @Kevin , dass das Haye KO geht da bist du nicht richtig, sorry man.
    Wir hoffen erstmal das der Kampf zu Stande kommt, bzw stattfindet und nicht das der Haye wieder was findet und last den Mega Kampf platzen.

  58. Sandro
    26. April 2011 at 18:36 —

    ach haye ist auch erfahren er hat auch schon klasse leute geschlagen z.b bei den amateuren sebatian köber und wie er noch im cruisergewicht war hat er jean marc mormeck und macarenelli geschlagen also und haye ist fast gleich groß wie wladimir und außerdem wissen wir alle noch wie er gegen sanders und brewster schwer ko ging also er hat ein glasskinn checkt es doch und wenn haye einmal mit seinem hayemaker durch kommt dann sage ich gute nacht für klitschko feier abend

  59. kritiker No.1
    26. April 2011 at 18:40 —

    kevin 22

    “Haye kündigte seinen Rücktritt mit 30, also vor seinem 31.Geburtstag bereits als Amateur an! Du bist wirklich sachlich ein geistiger Tiefflieger!”

    So warst du dabei, nenn mir mal ne Quelle von damals, nicht was er jetzt behauptet, sondern ne Aussage von damals. Du glaubst auch wirklich jeden sch eiss.

  60. kritiker No.1
    26. April 2011 at 18:42 —

    Stell dir vor jemand spielt Poker, hat angst zu verlieren und sagt, als kind hab ich mir geschworen wenn ich poker spiele und zweimal gewinne muss ich aufhören. das er das als kind nie gedacht versteht sich von selbst

  61. Shlumpf!
    26. April 2011 at 19:25 —

    @kevin22

    “Dann läuft er gegen Valuew einen Dauerspurt durch den Ring, ohne sich selber oder den Riesen bis zur letzten Runde in Gefahr zu bringen, einer der langweiligsten Kämpfe des Jahrzehnts!”

    Also der Riese wurde einige Mal richtig klar getroffen und wackelte.
    Aber ich frag mal so: wie soll man gegen diesen Mann denn sonst kämpfen? Haye ist gut 25 cm kleiner und 50-60 kg leichter. Da geht nur die In-and-Out Taktik. Ansonsten riskiert man regelrecht erdückt zu werden von dieser Masse.

    Dass du Haye nicht magst und ihn kritisierst ist dein gutes Recht, ihm aber deshalb jetzt alle Leistungen schlecht zu reden ist einfach nicht fair.

    Du redest von seiner Gegnerschaft und kritisierts sie (zum Teil zurecht), dabei springst du als erster im Dreieck wenn jemand es nur wagt die Gegnerwahl der Ks zu hinterfragen.
    Ja, Ruiz war ein alter Mann, aber m.M. nach noch immer besser als Briggs. Zudem war er Pflichtherausforderer. Haye schlug ihn insgesamt 4 Mal nieder und Ruiz ist als Mann mit guten Nehmerfähigkeiten bekannt.

    Und du kannst mir doch nicht ernsthaft erzählen wollen, das gegen Barrett sei ein Niederschlag gewesen? Dann kann man es auch als Niederschlag ansehen, wenn Chambers WK zu Boden wirft!

    Nichts für ungut, aber du bist bei diesem Thema genau das, was du hier andern vorwirfst: ein Hater.

  62. bruno
    26. April 2011 at 19:45 —

    @ sandro sagt:”haye ist fast gleich groß wie wladimir ”

    alles klar!!

    tut mir leid aber fakt ist klitschko hat 5cm mehr reichweitenvorteile.

    aber ist ja fast gleich

  63. hard boiled
    26. April 2011 at 19:51 —

    Ich verstehe einige Kommentare hier nicht. Warum sollte Wladimir nach Sanders besser geworden sein. Er ist älter,unbeweglicher usw. “In dieser Branche wartest du bis zum Knie in einen Sumpf von unrealistischen Wchsrn, Traumtänzern die dachten ihr Arsch reift zu Wein. Wenn du denkst das er sich in Essig verwandelt hast du recht.” (Zitat PulpFiction)

  64. Nightwalker
    26. April 2011 at 20:04 —

    Haye ist ein Poser , ein Blender , nichts weiter !
    Der ist total überbewertet. Der mag ja im CW was gerissen haben , aber das ist halt nicht das HW. Haye hat noch nie einen Gegner in der Klasse eines Klitschko geboxt und spätestens wenn die ersten Führhände seine große S.chnauze treffen wird Er begreifen das Er mit dem falschen Gegner in der falschen Gewichtsklasse boxt.
    Der hat gegen Klitschko überhaupt keine Mittel. Das was Haye kann , wird Klitschko nicht erreichen und Haye wird selbst viel zu viel schlucken und am Ende jämmerlich KO gehen….

  65. Tom
    26. April 2011 at 20:13 —

    @ Nightwalker

    Das kann schon sein das dass so läuft wie du dir das vorstellst,aber wenn Haye doch gewinnen sollt freue ich mich jetzt schon auf deinen Kommentar!!

    @ Sandro

    Wette lieber nicht,im Schwergewicht ist einfach zuviel Power im Spiel,bestes Beispiel Vitali gegen Solis!!!!

  66. kevin22
    26. April 2011 at 20:32 —

    Shlumpf! sagt:

    “Also der Riese wurde einige Mal richtig klar getroffen und wackelte.”

    Er wurde genau in der 12. Runde einmal richtig getroffen und wackelte auch nur einmal!

    Shlumpf! sagt:

    “Aber ich frag mal so: wie soll man gegen diesen Mann denn sonst kämpfen?”

    Das haben doch andere Boxer bereits vorher gezeigt!

    Shlumpf! sagt:

    “Ja, Ruiz war ein alter Mann, aber m.M. nach noch immer besser als Briggs.”

    Briggs war zumindest von der Schlagkraft her gefährlich, Ruiz war dies noch nie!

  67. groovstreet
    26. April 2011 at 21:32 —

    Wenn haye den ringboden geküsst hat, heißt es dann er habe nur das geld gewollt und sich selbst schlafen gelegt!!
    Haye hat gegen Harrison 3 runden lang hühnerkampf gemacht. Konnte ihn sogar in der ersten runde schon wegputzen. das sagt aus, dass er doch vorsichtig sein möchte und keinen felher machen wollte. Das gleiche wird er gegen Wladimir ausprobieren. alle die denke haye würde sofort auf Wladimir losgehen, irren sich. Er wird vorsichtig anfangen und genau das wird sein größter fehler sein, denn sobald sich wladimir warm geboxt hat, wird haye sehr schnell ganz alt aussehen. Ich garantiere, sobald haye eine rechte abbekommt gehen ihm die lichter aus.

  68. bruno
    26. April 2011 at 22:01 —

    oder haye will nur den harten jungen spielen und wladimir ein ohr abbeißen,
    doch nicht mal das wird er schaffen 🙂

  69. Shlumpf!
    27. April 2011 at 08:42 —

    @kevin22
    Chagaev hat doch auch durch reinspringen versucht Valuev zu treffen, mit Erfolg. Auch er hat versucht, nicht länger in der Nahsdistanz zu bleiben als nötig, denn da wird man von Valuevs Masse einfach erdrückt.
    Aber jeder Boxer hat halt seinen Stil, was erwartest du von Haye? Dass er jetzt zum Tyson mutiert?
    Wenn du meinst, Valuev sei nur in der letzten Runde richtg getroffen worden, dann kann ich dir nur empfehlen, dir den Kampf nochmal anzusehen. (in der 12ten war das einzige Mal, dass er gewackelt hat, ja, aber es gab viele klare Treffer)

    Zu Ruiz – Briggs, den beiden Opas. Die gehören beide zur gleichen Generation. Auch wenn Briggs die bessere Schlagkraft hat, war Ruiz immer der besere der beiden.

  70. kritiker No.1
    27. April 2011 at 10:49 —

    Ggen Valuev sollte mal Mighty Mo boxen. Ich denkmal er schafft ein ko in der ersten runde

  71. marmanki
    27. April 2011 at 10:53 —

    ruiz, briggs, tyson..was hier für namen fallen ist der hammer. jetzt boxt gay aber gegen einen athleten, olympiasieger, weltmeister 60 kämpfe..das wird alles davor in den schatten stellen. wer valuev mit klitschko vergleichen will der muss sich nochnmal die kämpfe der beiden gegen chagaev anschaun und festestelen, das klitschko boxen kann und gay ausknocken wird.

  72. BMW-7 V12
    27. April 2011 at 15:05 —

    Wo ist Chagaev, wo ist Valuev wie lange waren die beide nicht im Rng obwohl der Chagaev ist ein guter, aber der Valuev neeeeeeee.
    Der 2 Juli, ist im momment der Aktuelle Nachricht, Kampf des Jahres wenn bis dahin nicht was da zwischen kommt.
    Keine Interese beim andere Boxer, es ist aber Schade z.b Chagaev, Brewster, Krasniqi, Povetkin, und und und was ist eingentlich los.

    MfG Albaner aus Bochum.

  73. oskarpolo
    27. April 2011 at 17:02 —

    V 12

    In Hamme wohne ich schon 20 Jahre !!!

    Haranni ???

  74. kevin22
    28. April 2011 at 08:02 —

    Sind “V12” und “BMW-7 V12” ein und der selbe Imigrant?

  75. BMW-7 V12
    28. April 2011 at 12:16 —

    @kevin, da bist du richtig!
    :::::::::::::::::::::::
    @oskarpolo, wohne seit einem Jahr in Hamme, da wo Aral ist vielleicht sehen wir uns, auf zufall..

  76. V12
    28. April 2011 at 12:25 —

    Eigentlich wollte den Kampf mit Abraham ansehen, aber wie das aussieht geht der Kampf auch in Eimer.

  77. Drummer
    28. April 2011 at 17:00 —

    Wladimir ist am 2 Juli Geschichte,haye ist in der besten Form seines Lebens und Wladimir glaubt das auch von sich,das liegt daran wenn Mann überforderte Flaschen boxt und zwar Flaschen die jeder noch so schlechte rummelboxer besiegen kann haye dagegen hatte echte Profis geschlagen und nicht wie diese Ukrainische Punks die beiden sind eine Schande für den Boxsport.

  78. oskarpolo
    28. April 2011 at 17:32 —

    V 12

    Gegenüber Aral in dem Haus auf der Ecke wohnen bekannte von mir ,sag bloss du wohnst auch in diesem Orangenen Haus auf der Dorstener ?????

  79. kevin22
    28. April 2011 at 17:57 —

    Dummer sagt:

    “Wladimir ist am 2 Juli Geschichte,haye ist in der besten Form seines Lebens und Wladimir glaubt das auch von sich,das liegt daran wenn Mann überforderte Flaschen boxt und zwar Flaschen die jeder noch so schlechte rummelboxer besiegen kann haye dagegen hatte echte Profis geschlagen und nicht wie diese Ukrainische Punks die beiden sind eine Schande für den Boxsport.”

    @ Dummer

    Versuch das Ganze noch einmal mit Satzzeichen!
    Diesen Mist kann ja keiner lesen, geschweige denn verstehen!

  80. barracuda
    28. April 2011 at 21:06 —

    vladimir wird verlieren

  81. ilmo
    28. April 2011 at 21:09 —

    knapp aber haye wird gewonnen durch knockaut

  82. V12
    28. April 2011 at 23:06 —

    @Oskarpolo, nein nein nicht an dem Haus aber um die Ecke, die Dorstenstr stimmt aber die Hausnummer brauche ich nicht hier zu sagen, sonst wissen hier alle wo ich GENAU Wohne, aber Aral ist paar Meter weit entfernt von mir.

  83. V12
    28. April 2011 at 23:15 —

    Warum lassen wir uns bis der Kampf ein Stück näher rückt, es sind noch gute zwei Monate, bis dahin kann vieles passieren,,,,,,,,,,,,,, so wie bei Krasniqi vs Banks, genau eine Woche vor der Kampf sagt Krasniqi den Kampf ab., warte mal Jungs.
    Klitschko vs Haye wird Kampf des Jahres, ich kann kaum erwarten bis der Tag kommt und zu sehen wie Klitschko verpügelt wird wie Dimitrenko vs Chambers, man o man an dem Tag müsste Dimitrenko vieles einstecken, der Kampf liegt paar Monate schon züruck aber ich würde mich schämmen von so eine kleine Boxer wie Chambers verprügeln lassen, besonders die Runde 10 und 12 war echt der Hammmmmmmmmmmmmmmmmmmmer.

    MfG, Albaner aus Bochum.

  84. Tyson Fan.
    29. April 2011 at 05:47 —

    Klitschko wird verlieren und wird Hayes nächstes K.o Opfer so wird es ablaufen Herr Doktor Traumtänzer,mann kann bloss hoffen das der Kampf diese mal auch stattfindet.

  85. Tyson Fan.
    29. April 2011 at 05:50 —

    Jab,Jab,Grab,Grab im Juli ist Glaskinn W.Klitschko Geschichte,was anderes wie das eben erwähnte kann Klitschko auch nicht runterboxen,weil sonst nichts mehr kann.

  86. kevin22
    29. April 2011 at 05:51 —

    Ich kann den Kampf auch kaum noch erwarten, die Show des am Ringboden kriechenden Haye wird eine Augenweide!

  87. kritiker No.1
    29. April 2011 at 08:14 —

    schrott kampf hoffentlich tritt haye wieder nicht an, wäre total lustig. mit den Klitschkos kann ja machen was er will, die verhalten sich wie Hunde die nach einen stock suchen

  88. the boxer
    29. April 2011 at 09:07 —

    @Kritiker no 1
    Wenn Haye nicht antritt, also wieder kneift, behauptest du doch wieder,
    das Wladi Angst gehabt hätte!

  89. kritiker No.1
    29. April 2011 at 09:30 —

    kommt drauf an was seine begründung ist, wenn er mit ne schulterverletzung goolfen geht, werde ich wohl sagen das Haye simuliert hat

  90. Shlumpf!
    29. April 2011 at 10:10 —

    Nur weil Povetkin damals gekniffen hat, heißt das noch lange nicht, dass das jeder machen muss

  91. kritiker No.1
    29. April 2011 at 10:30 —

    Wladimir hat gleich zweimal gegen Chisora gekiffen, und das nacheinander!!

  92. Shlumpf!
    29. April 2011 at 10:34 —

    Ja, er hatt bestimmt Angst vor Chisora 😉

  93. kevin22
    29. April 2011 at 10:59 —

    Povetkin? Das war die Lus che, die 2x gegen WK gekniffen hat!
    Einmal über eine Wurzel gestolpert und einmal wegen Scnupfen!
    Glaub von dem hört man nichts mehr, solange ein Klitschko noch kämpft hat er sch iss und wenn Helenius oben mitspielt bekommt er Dün n pfiff…

  94. kritiker No.1
    29. April 2011 at 11:12 —

    Chisora war als gegner von Wladimir Klitschko seit mai 2010 bekannt im Juni wurde er als offzieller Gegner bekannt gemacht. So gegen Haye boxt er am 2.Juli 2011.

    so er hatte also von Mai 2010 bis zum 2. Juli 2011 Zeit gehabt wenigestens einmal gegen Chisora zu boxen, er hat aber zweimal gekniffen, denn die Seite von haye hat ihm klar gemacht, mit einer Niederlage gegen Chisora wäre der kampf gestorben.

    Da sind nunmal die Fakten

  95. kritiker No.1
    29. April 2011 at 11:17 —

    Das der Kampf Povetkin vs Klitschko leider nicht stattgefunden hat hat ne lange Geschichte, der war am 30. Januar 2008 klar und mit den Gegner Ibrahmigov, Thompson hat sich Klitschko zweimal gegen Povetkin entschieden und dann hat sich Povetkin verletzt. Ne Verletzung von Wldimir wird von Kevin anerkannt aber wenn sich andere leute verletzen ist das ne Schande. So dann hat Wladimir anstatt auf Povetkin zu warten gegen Rahman geboxt hat sich dann wieder bewusst gegen Povetkin netschieden und Chagev geboxt, man kann nachweisen das Povetkin kurzfristig nach dem Ausfall von haye sich bereit erklärt hat aber Klitschko lieber Chagaev geboxt hat. So dann hat er sich wieder gegen Povetkin entschieden und Chambers geboxt obwohl dieser gegen Povetkin unterlegen war. Dann hat er mit haye verhandelt als dieser gescheitert ist musste er gegen Povetkin kämpfen diesmal hat das Atlas verhindert. Also ist das ne ziemlich lange geschichte warum die beiden nie geboxt haben

  96. Shlumpf!
    29. April 2011 at 11:34 —

    @kritiker no 1

    ich glaube eher, dass er beim esrten mal wirklich verletzt war und dass beim zweiten mal die Verletzung ein guter Vorwand war um aus dem chisora-fight auszusteigen, was ja eine elementare Forderung von Haye war.

    Und ja, das mit Povetkin ist eine lange Geschichte und ich denk auch, dass WK sich den nie freiwillig ausgesucht hätte. Aber Povetkin war nunmal PH und hatte es beim letzten Mal in der Hand, WK zum kampf zu zwingen. Da ist er aber dann ausgestiegen.

  97. kevin22
    29. April 2011 at 12:09 —

    @ kritiker No.1

    Na, mal wieder auf 180 weil keiner deinen Uns inn Glauben schenkt?
    Du bist so belustigend 😉

  98. the boxer
    29. April 2011 at 12:30 —

    @Kritker No 1
    Sei doch mal ehrlich – nachdem Klitschko mit Chisora den Ringboden zusammen gewischt hätte, wärst Du doch der erste gewesen, der Chisora als Fallobst bezeichnet hätte. So wie ihr Klitschko-Has.ser das immer gemacht habt und immer machen werdet!!!
    Vermutlich ist eine Woche vor dem Kampf gegen Wladi der Hamster von Haye schwanger und deshalb muß Haye absagen, dieser Maulheld!

  99. bigbubu
    29. April 2011 at 18:30 —

    Klitschko hat Angst vor Chisora! LOL

    Klar, und die Welt ist eine Scheibe. HAHAHA

  100. Robert
    2. Mai 2011 at 19:06 —

    Wenn alles normal läuft und Klitschko schnell in den Kampf findet, dann räume ich Haye wenig Chancen ein.
    Sollte Klitschko allerdings nicht konzentriert genug boxen, dann würde ich Haye durchaus zutrauen dass er ihn kalt erwischt, da er ebenfalls einen ziemlich harten Punch hat und zudem wesentlich schneller ist.
    Gewinnt Haye, dann bin ich mir ziemlich sicher, dass er anschließend noch gegen Vitali in den Ring steigt, um alle Gürtel in seinen Besitz zu bekommen.
    Gegen Vitali würde er aber keine Sonne sehen, da dieser einfach nicht ausknockbar ist.

Antwort schreiben