Top News

Wird Klitschko – Leapai besser als Charr – Johnson?

von Phil Woolever

Am Samstag , den 12. April, traf Schwergewicht Manuel Charr (25-1, 15KOs) , der bisher noch nicht gegen Top- Gegner antrat, auf den alten Haudegen Kevin “Kingpin” Johnson.

Charr gewann, einstimmig, nach zehn unterhaltsamen Runden. Johnson zeigte sich in guter Form und Charr musste für den Sieg hart arbeiten. Das Publikum, im mit 4.000 Zuschauern ausverkauften Telekom Dome in Bonn, war begeistert von dem Kampf. Schade nur, dass nicht mehr Menschen den Fight sehen konnten. Das Charr -Team war nicht in der Lage , einen Deal mit einem TV-Sender auszuhandeln, so dass es keine Live-Übertragung oder einen Stream gab.

Johnson (29-5-1, 14KOs) hatte es schon mit mehreren prominenten Gegner zu tun, unter anderem mit Vitali Klitschko, Dereck Chisora und Tyson Fury. Leider verlor Johnson all diese Kämpfe. Einen konnte er jedoch besiegen, in Queensland, Australien, endete der Kampf gegen Alex Leapai nach neun Runden mit TKO. Auch auf allen Scorecards war Johnson einstimmig mit 77-75 vorne. Leapai ist der nächste Herausforderer von Weltmeister Wladimir Klitschko, am 26. April in Oberhausen.

Nachdem er den “Diamond Boy” Johnson geschlagen hat, sind die Charr Fans der Meinung, dass er eigentlich der nächste Herausforderer von Klitschko sein sollte. Obwohl er, aufgrund seines Boxstiels, wohl weniger Siegchancen gegen König Wladimir hätte als Leapai oder Johnson. Charr hatte bereits einen Tiltenfight gegen Vitali Klitschko. Damals kam jedoch das vorzeitige Ende aufgrund eines Cuts, obwohl Charr eigentlich weiterkämpfen wollte.

Heute ist Wladimir Klitschko weit über den anderen Schwergewichtlern und Leapai ist ein großer Puncher, der zuletzt nur den den überbewerteten Dennis Boytsov schlagen konnte. Das erklärt, warum ihr Kampf der wichtigere ist. Aber es gibt keine Garantie, dass er auch besser als Charr – Johnson sein wird.

Bildquelle © picture alliance / dpa

Voriger Artikel

Manny Pacquaio - Zukunftsaussichten

Nächster Artikel

ESPN FRIDAY NIGHT FIGTHS – Mittelgewicht Boxino Championship – Halbfinale

41 Kommentare

  1. 19. April 2014 at 17:18 —

    jemand, der solchen artikel schreibt hat den k(r)ampf von charr nicht gesehen.
    guckt ihr : all the best fights.

  2. 19. April 2014 at 17:24 —

    Naja, der Fight wird wohl langweilig werden. Allein durch seine größere Reichweite Klitschko Leapai die ersten 5 Runden auf Distanz halten, dann klammern und der 7. bis 9. Runde den Kampf durch k.o. beenden.

  3. 19. April 2014 at 17:26 —

    Naja, der Fight wird wohl langweilig werden. Allein durch seiner größeren Reichweite wird Klitschko Leapai die ersten 5 Runden auf Distanz halten, dann klammern und in der 7. bis 9. Runde den Kampf durch k.o. beenden.

  4. 19. April 2014 at 17:28 —

    HAHAHAHAHAHAHAHAAAHHHAAAHHAAAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA!!!
    Und das ist nur mein Kommentar zu der Überschrift…

    Wer ist denn Phil Woolever?
    Carlos neue Identität? Nachdem sie ihn ins Zeugenschutzprogramm gesteckt haben, weil er einen gewissen Bernd B. und Wladimir K. auf frischer Tat erwischt hat?

    P.S. Alleine der letzte Absatz des Artikels bringt Kopfschmerzen für die nächsten 2 Wochen…

    • 19. April 2014 at 18:41 —

      Hoffentlich kommen irgendwann, die von Guido – King of Community dem BigDaddy der Communitymanager . großspurig angekündigten Umfragen, vom 12.2!

      Eine davon müs.ste dann sein, ob Phil Woolever jemals wieder was schreiben dürfte.

    • 19. April 2014 at 21:19 —

      Hahahahaha…du bist der Beste junge 😉

  5. 19. April 2014 at 17:41 —

    Wurde Boxen.de gehackt???

    Dieser Beitrag kann nur Satire sein…Johnson hat Charr klar besiegt und wurde beim Urteil besch…!!!

    Mir fehlen die Worte.. der 1. April ist doch schon ein paar Tage her?! 😉

    • 19. April 2014 at 17:51 —

      wer sollte diese seite hacken?
      deshalb habe ich doch oben die addy hingesetzt, sollten sich den krampf mal ansehen, bevor die darüber schreiben.

    • 19. April 2014 at 17:58 —

      1. versuch geblockt, 2 ter anlauf. wer sollte die seite hacken wollen?
      und da die immer etwas später sind, manchmal 2 wochen wie biem tippspiel, war es wohl ein aprilscherz.
      wenn jemand dieses elend sehen will, oben adresse.
      bin nicht für oder gegen klitschko, macht sein ding, langweilig, aber effizient, aber mit dem clown(charr) verglichen zu werden tut ihm auch weh.

    • 19. April 2014 at 21:20 —

      Grüß dich Kumpel.Boxen.de wurde von den Klitschkos gekauft,

      • 19. April 2014 at 21:33 —

        moin kumpel
        und wir können nicht dagegen anstinken?
        schicken den ironarsch dahin, 50 % weniger, wenn die den behalten vielleicht umsonst?
        versuch macht klug!
        was macht deine neue seite?
        wenn die geht stell auf jeden ein link rein.
        und mach nen geilen rap daraus( mit dem ironarsch).
        wir lesen uns.

      • 20. April 2014 at 14:49 —

        nur ein denkspiel:würde ich die seite kaufen, wer würde mitziehen? artikel schreiben, tippspiel reinsetzen usw.?
        hab selber keine zeit dafür.
        sollte ich schon vorher wissen.

  6. 19. April 2014 at 17:43 —

    ..Leapai geht schwer ko und Boytsov wird bei dem Anblick erleichtert sein, dass er nochmal um diese Tracht herumgekommen ist!!!

    Boytsov vs Charr bzw. Leapai vs Charr wäre Kämpfe auf Augenhöhe!

  7. 19. April 2014 at 18:11 —

    Wie kann man denn einen Charr-Kampf nun als Vergleich für irgend etwas ran ziehen???

    Ich denke es war eher ein gut gemeinter Querverweis auf Leapai der ja schon von Johnson besiegt wurde,und ist Kritik an dem Duell von Wladimir gegen Leapai.

    Der wieder umsonst hoch gejubelt wird als starker Gegner von Wladimir damit die Ahnungslosen wieder einen großen Sieg der Birne bejubeln.

    • 19. April 2014 at 21:21 —

      Guter Kommentar.Sehe ich auch so wie du:

    • 19. April 2014 at 21:44 —

      wie kann man das von charr einen “kampf” nennen?
      querverweis hätte auch keinen sinn, jeder kampf ist anders.
      aber lepai ist PH , ist nun mal so.
      hätte auch lieber gesehen, dass DB ans fressbrett bekommt, der hat sich ja rausgeschlichen.

  8. 19. April 2014 at 18:32 —

    Dieser Artikel steht wohl in den Top 3 der düm.msten Artikel, die jemals auf boxen.de veröffentlich wurden.

    “Charr, der bisher noch nicht gegen Top-Gegner antrat”

    Wer oder was ist denn dann Vitali? Wenn man einen solch “cleveren” Nebensatz einfügt, sollte man auch auf die Ausnahme hinweisen. Oder ist man der Meinung, das.s Vitali im Vergleich zu “König” Wladimir kein Top-Gegner ist?

    “Nachdem er den “Diamond Boy” Johnson geschlagen hat, sind die Charr Fans der Meinung, dass er eigentlich der nächste Herausforderer von Klitschko sein sollte.”

    Ist das die Basis für diesen Artikel? Die Charr-Fans meinen…? Charr meint auch er hätte Vitali besiegt, Huck meint er wäre der beste Boxer der Welt und würde Wladimir den Kiefer brechen. Sturm meint auch er kämpfe nur die Besten der Besten… Ernsthaft?

    “Boxstiels” “Tiltenfight”

    Rechtschreibfehler mögen pas.sieren, aber das ist doch ernsthaft der Gipfel, vor allem, wenn man überlegt, wie hier damals ein Redakteur gesucht wurde mit Anforderungen en mas.se, und dann kommt dabei sowas raus?

    • 19. April 2014 at 18:42 —

      schreib ich gerne: DU HAST RECHT!
      und ich dachte immer, charr ist der “diamond boy (weshalb auch immer).

      • 19. April 2014 at 18:51 —

        Das habe ich im blanken Entsetzen sogar übersehen…. Diamond Boy Johnson vs Kingpin Charr… oder ist Charr mit anderen Kampfnamen in den Ring gekommen, Phil? Vielleicht ja mit Leonidas, Hayemaker oder gar Käptn Huck?

        • 19. April 2014 at 19:08 —

          ich weiss es nicht, mir brummt der schädel bei diesem artikel.
          vielleicht süpamän?

    • 19. April 2014 at 21:21 —

      Manchmal glaube ich,das unser ehemalige User sheriff die Seite hier gekauft hat und jetzt uns Ärgern will.

  9. 19. April 2014 at 18:39 —

    Inhaltlich und stilistisch ein schlechter Artikel…

  10. 19. April 2014 at 19:00 —

    Bin hier schon langer stiller Mitleser, hauptsächlich wegen den Kommentaren aber auch wegen den Artikeln. Aber seitdem die Seite nicht mehr von den adrivos oder wie die heißen geführt wird, muss man wirklich sagen hat die Seite stark nachgelassen, vorallem was die Artikel angeht, ganz ehrlich da habe ich schon Kommentare hier gelesen die teilweise objektiver und auch ausführlicher geschrieben wurden. Man hat eher das Gefühl irgendein Fanboy mit zuviel Geld und keinerlei Ahnung von Journalismus oder ähnliches hat sich die domain gekauft und schreibt kleine Tagebucheinträge über seine Lieblingsboxer. Ein Beispiel es gab einen Vorbericht zum Solis Kampf, wo war dann der Kampfbericht, hätte man vlt einen Kommentar von Öner einfangen können etc.? Bei den Adrivos wäre sowas wenigstens geschehen und der Kampfbericht wäre nicht einfach unter den Tisch gefallen weil es der Redaktion, bzw ich vermute es ist nur ein Redakteur der die Seite führt das Ergebnis nicht gefiel, zudem habe ich das Gefühl hier wird nur mal über US Kämpfe berichtet wenn die inner p4p top 5 stehen. Ka ob ich es übersehen habe, aber wo ist der Bericht zum anstehenden Hopkins kampf? Tut mir leid bis auf das neue Design ist die Seite ein Witz und das merken wohl auch andere User wenn selbst unter einem Bericht wo der Name Klitschko fällt nichtmal mehr die Hater es einsehen sich anzumelden und einen Kommentar zu hinterlassen. Ich werde die Seite in einigen Tagen/Wochen mal wieder besuchen aber durch solch eine Stiefmütterliche Führung was die Artikel angeht ist erstmal ein täglicher Besucher dieser Seite weg und ich bin wahrscheinlich nicht der erste.

    Tut mir leid für den langen Text und die wahrscheinlich zahlreichen Rechtschreib und Satzzeichensetzungsfehler, ich hoffe der Text ist leserlich und wird veröffentlicht.

  11. 19. April 2014 at 19:44 —

    “Heute ist Wladimir Klitschko weit über den anderen Schwergewichtlern und Leapai ist ein großer Puncher, der zuletzt nur den den überbewerteten Dennis Boytsov schlagen konnte. Das erklärt, warum ihr Kampf der wichtigere ist. Aber es gibt keine Garantie, dass er auch besser als Charr – Johnson sein wird.”
    Grundschule 2.Klasse…

    “Nachdem er den “Diamond Boy” Johnson geschlagen hat, sind die Charr Fans der Meinung, dass er eigentlich der nächste Herausforderer von Klitschko sein sollte.”

    “Diamond Boy” Johnson?

    “Obwohl er, aufgrund seines Boxstiels, wohl weniger Siegchancen gegen König Wladimir hätte als Leapai oder Johnson. Charr hatte bereits einen Tiltenfight gegen Vitali Klitschko.”

    “Boxstiels”? “König Wladimir”? “Tiltenfight”?
    HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA!!!!!!

    • 19. April 2014 at 21:11 —

      war das etwa kein tittenfight von charr?
      sauber geschrieben, volle recherche, kommt bestimmt aus der sportredaktion von blöd.

  12. 19. April 2014 at 20:07 —

    Also der Artikel ist doch echt witzig – warum verstehen manche User nicht die Satire?
    Ernst gemeint ist das doch natürlich nicht – hier hat sich eben mal ein Praktikant an einem Artikel versucht, und man hat ihn versehentlich öffentlich gestellt.
    5 weitere Jahre Schule, dann noch 2 Jahre Intensiv-Sprachkurs und 5 Jahre Journalismus- Studium und die Sache könnte laufen!

  13. 19. April 2014 at 21:26 —

    Leapai ist doch ein Opfer.Selbst ego und theironfist liefern bessere kämpfe ab.Auf die Fake kämpfe von den Klitschkos habe ich kein Bock mehr.Wo steckt eigentlich der Landesverräter Vitali.Erst in der Ukraini Putschen und dann sich verdufften.

  14. 19. April 2014 at 21:42 —

    KÖNIG WLADIMIR,
    ICH VERNEIGE MEIN HAUPT VOR DEINEM RIEßEN BOXSTIEL!
    MÖGE DEIN BOXSTIEL NOCH VIELEN ANDEREN BOXERN UND MANAGERN BEFRIEDIGUNG VERSCHAFFEN!
    MÖGEST DU ES NÄCHSTES WOCHENENDE DEM KLEINEN ALEX AUS NEUSEELAND MIT DEINEM BOXSTIEL ORDENTLICH BESORGEN!

    • 19. April 2014 at 21:49 —

      oh man, du lernst es nicht.
      jetzt hast du das monster mit der grünen maske erweckt!
      sein zorn wird uns zerstören, wir ungläubigen sind dem untergang geweiht!
      scheissegal, schreib weiter!

    • 19. April 2014 at 21:53 —

      “Obwohl er, aufgrund seines Boxstiels, wohl weniger Siegchancen gegen König Wladimir hätte als Leapai oder Johnson. Charr hatte bereits einen Tiltenfight gegen Vitali Klitschko.”
      HAHAHAHAHAHAHA…

  15. 19. April 2014 at 21:46 —

    AMI-BOXER MALIGNAGGI
    Mit Rüssel-Slip zum Internet-Hit
    bild.de/sport/mehr-sport/boxen/us-boxer-mit-ruessel-slip-zum-internet-hit-35624732.bild.html

  16. 20. April 2014 at 00:03 —

    Aus dem Umfeld von Wladimir hört man, dass Leapai der australische Mike Tyson ist. Dem widersprechen manche, und behaupten er wäre der samoanische Mike Tyson. Wladimir erklärte , es ist ihm egal gegen welchen Mike Tyson er antritt , Hauptsache es ist ein Mike Tyson, denn er will nur gegen Mike Tyson antreten.

  17. 20. April 2014 at 00:43 —

    Wer zu unfähig ist eine saubere Kolumne in einer halbwegs vernünftigen Schreibe zu verfassen, der sollte es lieber lassen. Mit solchen Artikeln schadet man dieser Seite mehr als dass man ihr hilft.

    Ein Armutszeugnis, was hier in den letzten Tagen wieder verfasst wurde. Da schreibt mein 10 jähriger Bruder bessere Aufsätze.

    • 20. April 2014 at 00:58 —

      Die Betreiber von Boxen.de sollten Klitschkonull,Ferenc.H,JohnnyWalker,Angel Espinosa fragen ob die nicht Lust hätten hir Beiträge zu schreiben.
      Da wäre die beste Lösung für uns alle.

      • 20. April 2014 at 11:05 —

        aber zu einfach, die suchen doch “journalisten”.
        aber jemand, der solchen artikel schreibt kann den,das gewürge nicht gesehen haben.

        • 20. April 2014 at 11:18 —

          Hoffentlich hast du noch ein paar Promille intus. Den letzten Satz versteh nicht mal ich.

          • 20. April 2014 at 13:14

            siehst du mal, wie verzweifelt ich war, wollte schreiben: den kampf, haben meine finger versagt!
            es war nur bescheiden, bekomme schon angst vor augenkrebs.
            und phil hat recht: es war ein tittenkampf!

  18. 20. April 2014 at 08:49 —

    Was für ein Artikel….. 😀 Den Schwachsinn kann nur ein Klitschkohasser schreiben weil kein objektiver Boxfan würde Vitali Klitschko als keinen Top-Gegner bezeichnen!
    Der Rest ist übrigens auch bescheiden zum lesen…!

  19. 20. April 2014 at 10:56 —

    Betrüger Klitschko wird einen Fake wie immer verkaufen, Leapai ist gekauft und darf Glasskinn nicht treffen…

  20. 20. April 2014 at 17:39 —

    Ich bin erst mal froh,dass es diese Seite überhaupt noch gibt.

    Man merkt das sich seit der Zeit von adrivo, klar vieles verändert hat,und sehe es als sicher an,dass diese Seite nebenberuflich und nebenbei geführt wird.

    Wäre dies hauptberuflich und professionell der Fall hätten wir mehr Artikel und auch weniger Fehler. Und viel Werbung gibt es hier auch nicht,was auch darauf schließen lässt,das der Betreiber der Seite nicht viel,wenn überhaupt etwas verdient.

    Trotzdem sind wir ja alle, immer gern und manche fast täglich hier,also sollten wir nicht immer zu hart in der Kritik sein,und das berücksichtigen.

    @ Carlos2012

    Hi Kumpel.

    Wann startet deine neue Seite? Die hoffentlich dann nicht von so viel Pop-ups,Skripte,und ähnliches enthält,die jeden Browser,in die Knie zwingt.GRINS.
    Denn deine Seite ist ja wirklich gut.

    Bin an einem Artikel über Ausdauertraining, die verschiedenenTestverfahren um den eigenen Leistungsstand zu ermitteln, für Jedermann hierzu,Trainingsarten und Pläne um die eigene Ausdauer und Gesundheit( Herz,Kreislauf,Cholesterinwerte,Blutdruck usw.) zu steigern.
    Vom Anfänger bis zum Profi.
    Wie wichtig Ausdauer im Boxen ist,weiß ja jeder.

Antwort schreiben