Top News

Wilfried Sauerland: Millionen-Deal mit Abu Dhabi

Wilfried Sauerland ©Nino Celic.

Wilfried Sauerland © Nino Celic.

Der Berliner Promoter Sauerland Event hat einen millionenschweren Dreijahresvertrag mit reichen Investoren aus Abu Dhabi abgeschlossen. “Wir besitzen jetzt die Exklusiv-Lizenz für Veranstaltungen in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Der erste Knaller soll höchstwahrscheinlich schon im Dezember steigen”, so Wilfried Sauerland gegenüber der Bild-Zeitung.

Einen Sauerland-Boxer würden die Scheichs besonders gern sehen – den russischen Riesen Nikolai Valuev. Der unterzieht sich nach mehreren OPs gerade einer Reha, könnte im Dezember aber eventuell schon wieder fit sein.

Gekämpft wird in einem 45.000 Leute fassenden, vollklimatisierten Stadion in Abu Dhabi, in Deutschland überträgt die ARD live.

Eingeleitet wurde der Deal von Wilfrieds Sohn Kalle: “Der Vertrag beinhaltet auch eine umfangreiche Kooperation mit den dortigen Amateur-Boxern. Gemeinsame Trainingslager in Berlin und den Emiraten sind geplant. Unsere erfolgreichen Trainer werden auch die Talente aus den Arabischen Emiraten unter die Lupe nehmen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Eddie Chambers: Wechsel ins Cruisergewicht vorstellbar

Nächster Artikel

Haye vs. Povetkin am 21. Mai? Gespräche haben begonnen

24 Kommentare

  1. Joe187
    16. Februar 2011 at 01:46 —

    war a auch nur eine frage der zeit bis sie diese geldquelle für sich entdecken. ist leider der trend im sport aber was solls wenn die die kohle zahlen wollen, immer her damit

  2. Tom
    16. Februar 2011 at 01:59 —

    Man muss nur zur richtigen Zeit die richtigen Geschäfte machen!

  3. Mr. Wrong
    16. Februar 2011 at 02:03 —

    hmmmm, scheichs wollen boxen sehen?
    seinen nackten oberkörper in der öffentlichkeit zu zeigen, gilt doch bei denen als unsittlich.
    wahrscheinlich müssen dann die boxer voll verschleiert in den ring steigen 😀 😀 😀

  4. Kano
    16. Februar 2011 at 02:11 —

    Gehen diese Sauerland Schieberein also jetzt bis nach Abu Dhabi,einfach nur lächerlich,ich hoffe das es Sauerland Event bald so wie Universum geht,das sie ihren ARD Vertrag mal loswerden ohne denn sind die fast nichts mehr,mann siehts Sauerland an wie Geldgeil beide wiklich sind.Sein Fazit:Unsere erfolgreichen Trainer, meint er etwa Trainer wie den einseitigen Wegner der mit seinen Schützlingen gegen Top Boxer kein Land sieht und nur gegen Flaschen gewinnen kann,oder Wolke der das gleiche Konzept wie Wegner bringt Schlagkraft vor Technick,oder etwas Röwer der mit Sylvester nur gegen Pfeiffen gewinnen kann.

  5. Joe187
    16. Februar 2011 at 02:30 —

    @kano
    ich denke genau für diesen fall, das der deutsche tv vertrag wegfällt, rüstet sich sauerland gerade um nicht wie universum dazustehen.

  6. kevin22
    16. Februar 2011 at 02:46 —

    Kano sagt:

    “… oder Wolke der das gleiche Konzept wie Wegner bringt Schlagkraft vor Technick”

    Manfred war selber Olympiasieger und sehr erfolgreich in seiner Boxkarriere!
    Er trainierte Henry Maske, und dann erzähl du mir mal, wo er da Schlagkraft vor Technik stellte!

  7. Tom
    16. Februar 2011 at 03:39 —

    @ Kano

    Trainer Wolke hat noch nie auf Schlagkraft gesetzt,sondern immer auf Technik,Verteidigung und boxen aus der Distanz.
    Sauerland wird es nie ergehen wie Universum,Sauerland ist ein Selfmade-Millionär,der hat schon vor 35 Jahren seine Schäfchen im trockenen gehabt.

    Und was heisst schon geldgeil? Jeder Boxstall ist ein Geschäftsunternehmen,deren Ziel es ist Umsatz und Gewinn zu machen.

  8. Kano
    16. Februar 2011 at 04:04 —

    @Tom
    Zitat von dir: Und was heisst schon geldgeil? Jeder Boxstall ist ein Geschäftsunternehmen,deren Ziel es ist Umsatz und Gewinn zu machen.Ja das stimmt, allerdings steht da der Sport weder bei Sauerland noch bei anderen Promotern an erster Stelle es geht schon lange nicht mehr um den Boxsport der ist bei Promotern zu dieser Zeit leider immer noch zweitrangig,es geht an erster Stelle um Kohle,Kohle,Kohle,leider.Und findest du es nicht komisch das Sauerland obwohl er finanziell sehr gut da steht in einem Nest wie Abu Dhabi seine Geschäfte noch vergrössern will noch grösser als sie es bei ihm schon sind,ne ich denke das Sauerland und sein Milchbub immer noch mehr mit unseren GEZ Gebühren Kohle schaufeln wollen,ist der ARD Vertrag erst mal weg´,dann hilft im sein Abu Dhabi auch nicht weiter.

  9. Bronx Bull
    16. Februar 2011 at 08:22 —

    Da von abgesehen kam Wolke mit Huck überhaupt nicht klar, also von wegen Schlagkraft vor Technik…

    Warum wollen die Scheichs einen Valuev boxen sehen? Die stehen scheinbar auf solche Freakshows! Naja, wenn sie das sehen wollen, sollen sie es. Da steckt bestimmt ein Vermögen drin. Man muss es sich ja hier nicht anschauen!

  10. Kano
    16. Februar 2011 at 08:43 —

    @Bronx Bull
    Wie jetzt nicht hier anschauen,oben steht doch klar das dieser Fight anscheinend von der ARD übertragen wird.Und er wird übertragen,anscheinend sind die Scheichs da unten eher mehr auf Kohle als auf den Boxsport aus,es wird da bestimmt wie auch hier in Deutschland mehr Fallobst als Topleutre geboxt,einfach lächerlich da hat Sauerland aus langeweile mal die Scheichs angesprochen die eben wie er selbst nur aufs Geld schauen,nur noch lächerlich.

  11. Bronx Bull
    16. Februar 2011 at 08:47 —

    Ja Kano, ich meinte damit, wenn man es sich nicht anschauen will, muss man es auch nicht. Es zwingt einen auch keinen dazu.

    Also ich muss nicht sehen wie Valuev ein paar Boxer aus der 5. bis 6. Garnitur vermöbelt! Du?

  12. kevin22
    16. Februar 2011 at 09:00 —

    Sauerlands Vertrag mit der ARD läuft noch 3 Jahre, kein Wunder das dieser Vertrag mit den Scheichs genau so lange läuft!

    Sauerland ist zwar eine Zecke, aber er hat es auch immer wieder drauf und macht gute Geschäfte!

  13. carlos2012
    16. Februar 2011 at 11:22 —

    Hmmm…Araber und das Boxen.Irgendwie paßt das nicht zusammen.Mitten in der wüßte ein Boxcamp aufzumachen ist mit sichheit interesant aber keine guten verhältnisse boxer auszubilden.Gibt es überhaupt gute arabischen boxer.????

  14. Mark
    16. Februar 2011 at 13:16 —

    Ist doch klasse. Da gehört Sauerland hin. Ab in die Wüste mit dem Verein. Da kann er mit Valuev und seinen anderen Grünschäbeln Zirkusboxen für die Scheichs machen. Bringt wahrscheinlich mehr Geld als ein Super-Champ Turnier mit Lennox Lewis, Mike Tyson, George Foreman und Larry Holmes. Sauerland stinkt !

  15. Tom
    16. Februar 2011 at 13:29 —

    @ Kano

    @ Carlos2012

    Zum einen ist jetzt am kommenden Freitag eine Boxveranstaltung in Dubai,zum anderen warum sollte man in den Arabischen Ländern keine Boxveranstaltungen auf die Beine stellen?
    F.Sturm hatte ja auch ein Angebot von den Scheichs ich glaube in Dubai zu boxen,hat er erst mal abgelehnt,denn ihm war die Vorbereitungszeit zu kurz,er hätte im Januar boxen sollen.
    Ausserdem die Formel 1 hat es da unten ja auch geschafft!

    Kano stell dir mal vor du wärst ein erfolgreicher Promoter,hättest einige Leute zur WM geführt und wolltest jetzt Geld verdienen.
    Du würdest doch auch nicht immer die stärksten Gegner für deine Boxer aussuchen nur um den Boxfans eine Freude zumachen und womöglich öfters dein Privatgeld reinschiessen.Da gehst du früher oder später pleite.

    Was Valuev anbelangt,ich glaube nicht das der jemals wieder boxt!
    Das hatte sich doch schon vor drei Jahren angekündigt,das er nur noch wenige Kämpfe macht,weil seine Gelenke kaputt sind.
    Siehe dir Boytsov an,wie lange das jetzt mit seiner Handverletzung dauert,aber der ist noch jung,da regeneriert sich der Körper viel schneller,als bei einem Boxer mit 37 Jahren.
    Du kannst es mir glauben,ich weiss was es bedeutet wenn die Gelenke kaputt sind.

  16. liston
    16. Februar 2011 at 13:52 —

    “der erste knaller soll höchstwahrscheinlich schon im dezember folgen” und “einen sauerland-boxer würden die scheichs besonders gern sehen – den russischen riesen nikolai valuev”

    dann haben wir also noch 9 monate um uns über valuev – ruiz III oder valuev – chambers zu freuen…

  17. liston
    16. Februar 2011 at 13:57 —

    von arabern oder scheichs zu sprechen, wenn man über die emirate spricht, ist FALSCH! in den emiraten leben ca.85% ausländer, wer schon dort war, weiss, dass die “scheichs” wie wir sie nennen, sehr dünn gesäht sind.
    beispielsweise leben sehr viele philippinos in den emiraten, wahrscheinlich die grösste manny pacquiao fangemeinde ausserhalb der phillippinen!

  18. Tom
    16. Februar 2011 at 14:02 —

    @ Liston

    …………..aber wer gibt das Geld? die Ausländer bestimmt nicht!

  19. liston
    16. Februar 2011 at 14:08 —

    ging in meinem kommentar nicht ums geld!
    es geht um gedanken wie “araber und boxen?”, “boxen in einem arabischen land?”; araber sind in den VAE in der minderheit, darum geht’s!

  20. jones
    16. Februar 2011 at 14:17 —

    Sauerland macht gute Geschäfte, viel mehr gibt es zu dem Thema nicht zu sagen.

  21. Tom
    16. Februar 2011 at 14:33 —

    @ liston

    Boxen in einem arabischen Land?……

    Ich denke heutzutage muss man neue Wege gehen.
    In der Formel 1 konnte man sich das vorher auch nicht wirklich vorstellen.

    ….und ist da nicht auch in den nächsten Jahren eine Fussball-WM? Das kann ich mir noch viel weniger vorstellen!

  22. MainEvent
    16. Februar 2011 at 14:48 —

    Gute Trainer von Sauerland, damit sind die Amateurtrainer von Eintracht Berlin gemeint!
    Wolkes konzept war immer “safety first”, als der Mann noch selbst aktiv war, sind die Zuschauer während seiner kämpfe zum Rauchen gegangen! Thriller in Manila oder Rumble in th Jungle wirds wohl nicht werden, aber könnte dennoch interessant werden.

  23. Charly
    16. Februar 2011 at 17:45 —

    arabische Länder bieten sich für einen Veranstalter doch an. Da gehört ein “Bakschisch” (ein kleiner Bestechungsobulus) noch zum allg. Leben, und man regt sich darüber nicht so auf wie in Europa. Solange der eigene Boxer nicht ko geht, geht da immer was….

  24. Kano
    17. Februar 2011 at 00:38 —

    @liston
    Ne aber Chambers würde denn stark limitierten Russen auspunkten und auslachen,er hat nur wieder die Chance gegen Onkel Ruiz zu gewinnen.
    😀

Antwort schreiben