Top News

Wilfried Sauerland: Holyfield nur eine der möglichen Optionen für Povetkin

Wilfried Sauerland ©Nino Celic.

Wilfried Sauerland © Nino Celic.

Die Ankündigung des WM-Kampfes zwischen Alexander Povetkin und Evander Holyfield am 17. Dezember in Zürich sorgte international für Schlagzeilen. Philippe Huber, Geschäftsführer der Kentaro-Gruppe, die auch 2008 an der Organisation des Kampfes zwischen Nikolai Valuev und Evander Holyfield beteiligt war, hatte das Schwergewichts-Duell gegenüber Schweizer Medien bestätigt.

Laut Promoter Wilfried Sauerland ist der Kampf gegen die Boxlegende Holyfield aber noch nicht in trockenen Tüchern. “In Wahrheit ist das nur eine der Möglichkeiten, die wir in Betracht ziehen”, sagte Sauerland gegenüber dem Boxjournalisten Alexander Pavlov. “Wir verhandeln mit mehreren Gegnern und den Betreibern mehrerer Arenen. Ich denke, dass die Entscheidung in den nächsten zehn bis vierzehn Tagen feststehen wird.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Geale verteidigt IBF-Titel zum ersten Mal: Einstimmiger Punktsieg gegen Albert

Nächster Artikel

Guerrero erfolgreich an der Schulter operiert: Comeback in vier bis sechs Monaten?

112 Kommentare

  1. Sandro
    2. September 2011 at 11:57 —

    mich tät noch interisiren warum mccall das weinen angefangen hat beim 2 kampf gegen lennox lewis

  2. TheBosnian
    2. September 2011 at 12:07 —

    Tom wenn es dich so brenend interesiert ich sitze offt am ring und boxe selber seit 20 jahren und bin trozdem kein experte aber das waß du imer von dir gibst ist meisten müll sonst nix.wenn ich die gleiche meninunh ham heist dass glaube ich nicht arschkrichen

  3. Tom
    2. September 2011 at 12:21 —

    @ The Bosnian

    Habe ich behauptet das ich Experte bin?

    Du schreibst wie ein kleiner unreifer Junge und behauptest aber du würdest seit 20 Jahren boxen,hmm…..entweder lügst du oder du hast schon zuviel an den Kopf bekommen!?

    Mal was anderes,bist du schon lange in Deutschland?

  4. Tom
    2. September 2011 at 12:33 —

    @ Sandro

    McCall kam ungefähr 6 Monate vor dem Kampf aus dem Drogenentzug,er hätte noch viel mehr Ruhe und Zeit benötigt,aber Don King hat ihn in den Ring “getrieben”,denn mit einem Rückkampf ist immer Geld zu verdienen.

  5. TheBosnian
    2. September 2011 at 12:39 —

    Tom es gib so viele boxer und du kennst jeden und weist alles und wenn jemand nicht deine meinung ist dann ist er ein arsckricher und kritik kanns tu aucn nicht vertragen

  6. Tom
    2. September 2011 at 13:00 —

    @ TheBosian

    Damit wir hier zum Abschluss kommen,wenn du schon länger auf dieser Seite wärst,wüsstest du das ich mich in den unteren Gewichtsklassen,ab dem Leichtgewicht abwärts nicht sonderlich gut auskenne.
    Profiboxen ist eines meiner Hobbys und hier in Deutschland darf man seine Meinung frei äußern!

    Du scheinst da etwas falsch verstanden zu haben,lese den ersten Kommentar von mir an dich noch mal genau durch,es ging NIE darum das du oder irgendjemand anderes meine Meinung teilt.

    Es hat mich auch nicht,wie du schreibst,brennend interessiert was du so treibst,ich wollte lediglich wissen ob du auch Kommentare über das Thema Boxen verfassen kannst!?

    MfG Tom

  7. Crooked187
    2. September 2011 at 13:06 —

    Nanana nicht streiten Jungs 🙂
    Ist doch schön das wir nicht alle die selbe Meinung haben oder ?

    Ps: habe meine Kenntnisse auch nicht nur von dieser , habe 2 Jahre geboxt
    nur als Amateur 🙂
    Mfg

  8. TheBosnian
    2. September 2011 at 13:14 —

    Tom 30 jahre bei boxen.de alles durchlesen und komentieren mach einen nicht zum boxexperten mfg

  9. Tom
    2. September 2011 at 13:29 —

    @ TheBosian

    Lass mal das boxen sein belege lieber Abendkurse in der Volkshochschule,Thema Rechtschreibung und Lesen und verstehen lernen,denn das bereitet dir ganz offensichtlich ernsthafte Probleme.

    Internet vor 30 Jahren????????

    Boxen.de soll es auch schon 30 Jahre geben, hmm..da hätte adrivo ja ein Wunder geschafft,man Kleiner du hast doch nicht mehr alle Tassen im Schrank!

    @ Crooked187

    TheBosnian ist auch einer von diesen Trollen,große Fresse,zum Thema Boxen keine eigene Meinung,ist auf Stress aus,allerdings sein größtes Problem ist,das er ganz offensichtlich Probleme hat etwas richtig zu lesen und zu verstehen!!

    Na ja,Deutsche Sprache,schwere Sprache!

  10. Sandro
    2. September 2011 at 13:33 —

    mccall hätte 2007 noch einmal wm werden können wenn er nich gegn gomez geboxt gleich gegen den damaligen weltmeister maskaev dan hätte er es noch einmal geschaft aba schade für mccall das er die chance nicht ergrifen hat

  11. Tom
    2. September 2011 at 14:19 —

    @ Sandro

    Hätte,wenn und aber zählt nun mal nicht!

  12. Crooked187
    2. September 2011 at 18:42 —

    @tom
    ok alles klar ist wieder frieden im lager???
    alles cool
    mfg

Antwort schreiben