Top News

Wilfried Sauerland: “Geale ist ein Sven Ottke für Arme”

Wilfried Sauerland ©Nino Celic.

Wilfried Sauerland © Nino Celic.

Für Promoter Wilfried Sauerland war der Kampfabend am Samstag in Neubrandenburg eine herbe Enttäuschung. Zwar konnten sich in den Vorkämpfen Eduard Gutknecht und Karo Murat internationale Titel sichern, seit Sonntag Morgen hat Sauerland durch die Niederlage von Sebastian Sylvester aber einen Weltmeister weniger im Stall. Zudem blieb auch die Einschaltquote mit 2,68 Millionen deutlich hinter den Erwartungen zurück.

Mit dem Urteil (118-110, 118-112, 110-118) zugunsten des Australiers Daniel Geale war Sauerland nicht einverstanden. “Das war doch ein Sven Ottke für arme Leute”, sagte der Promoter in Anspielung auf Geales mangelnde Schlagkraft. “Svenni war aber technisch brillant, hat seine Gegner getroffen, ohne selbst was abzukriegen. Geale ist mit seinen Patschhändchen durch den Ring gelaufen, ohne zu treffen.”

Um seinen Titel zurückzubekommen, muss Sylvester hoffen, in der IBF-Rangliste nicht zu weit zurückzufallen und danach einen Ausscheidungskampf absolvieren. Der 30-jährige Greifswalder ist jedenfalls fest dazu entschlossen, den Gürtel wieder zurückzuholen: “Ich gebe nicht auf und will wieder Weltmeister werden. Und wenn ich dafür nach Australien reisen muss.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Mikkel Kessler: Comeback am 4. Juni gegen Bouadla

Nächster Artikel

Klitschko gratuliert zum 125. Geburtstag: Wie auf einem Berg

41 Kommentare

  1. Mr. Wrong
    9. Mai 2011 at 12:02 —

    “Svenni war aber technisch brillant, hat seine Gegner getroffen, ohne selbst was abzukriegen.”

    hahaha, Svennis Nase spricht für sich…

    “Geale ist mit seinen Patschhändchen…”

    KO Quote

    Geale = 60%
    Ottke = 17,6%

  2. Shlumpf!
    9. Mai 2011 at 12:03 —

    Und Sauerwillie ist Bob Arum für Arme. Dem gehts einfach nicht in seinen alten Dickschädel, dass auch ein Sauerland-Boxer nach Punkten verlieren kann.

  3. bill the butcher
    9. Mai 2011 at 12:17 —

    SAUERLAND HALT DIE FRESSE !!!

    ps: ich glaube kaum dass Sylvester nochma WM wird, er
    hat doch nach dem Kampf im Interview selber daran gezweifelt!

  4. Boxrad
    9. Mai 2011 at 12:23 —

    Ich bin der Meinung, dass weder der Australier noch Sylvester den WM-Titel verdienen. Aber Geale hat ihn nunmal besiegt, das war schon eindeutig..

  5. xyz187
    9. Mai 2011 at 12:25 —

    Der hat sie ja wohl nicht mehr alle der Sauerland ! Der Sylvester ist auch kein Puncher in der Hinsicht !

  6. Mr. Wrong
    9. Mai 2011 at 12:30 —

    jawohl, Anthony Hopkins…das war noch ein “richtiger WM”.

  7. Tom
    9. Mai 2011 at 12:49 —

    Naja ich finde Sylvester nicht sooooooooo schlecht wie viele andere hier,aber einen erneuten Gewinn des WM-Titels traue ich ihm auch nicht mehr wirklich zu,aber zum EM könnte er es noch einmal schaffen!

    Ich denke das Urteil geht im Großen und Ganzen schon in Ordnung,auch wenn Geale zu 90% nur die Deckung getroffen hat,denn Sylvester hat ab der 8.Runde meiner Meinung nach abgebaut,da hätte mehr kommen müssen!

    Was Sauerland betrifft,Tod gesagte leben länger!!!

    Mal was anderes,weiß einer von euch ob der Kampf Helenius-Liakhovich mittlerweile perfekt ist oder gibt es da noch ein Fragezeichen???

  8. Peddersen
    9. Mai 2011 at 12:55 —

    Auf dem Bild sieht er aus wie ein alter Orang Utan.

  9. groovstreet
    9. Mai 2011 at 12:56 —

    Sylvester und auch viele andere Boxer können mit ihren derartigen eindimensional-statischen Kampfstiel nicht ewig hoffen, WM zu bleiben. Klar bis zu einer bestimmten Grenze ist dies möglich aber dennoch reicht es nicht immer aus denn es gibt einfach Boxer die ihre Variabilität und Dynamik ausnutzen, wie es nun Geal gemacht hat.

  10. Pitt
    9. Mai 2011 at 12:57 —

    @Mr.Wrong

    Du meinst wohl Bernhard Hopkins.

    Anthony Hopkins ist ein Filmschauspieler(unter anderem als Hannibal Lecter”Das Schweigen der Lämmer).

  11. Tom
    9. Mai 2011 at 12:59 —

    @ Pitt

    Das war eine Anspielung auf den Kommentator,denn der hatte sich versprochen!!

  12. Peddersen
    9. Mai 2011 at 12:59 —

    Pittiplatsch

    Wrong zitiert nur den Ringkommentator.

  13. Peddersen
    9. Mai 2011 at 13:02 —

    grov

    Kürzer gesagt: Ein Boxer bleibt so lange ungeschlagen, bis ein besserer kommt, der ihn schlägt.

    Wo bleibt hier der Mut und das Esprit in den Beiträgen????!!!

  14. Pitt
    9. Mai 2011 at 13:03 —

    @Mr.Wrong
    @Tom
    @Peddersen

    Oh,dann sorry!

  15. Ferenc H
    9. Mai 2011 at 13:05 —

    Ja das wundert mich auch wie kommt man auf Anthony Hopkins? hatte sich da jemand versprochen? ich habe nicht den ganzen Vorbericht gesehen dementsprechen vieleicht verpasst…..aber den “australianer” von Huck habe ich nicht verpasst 😉

  16. Ferenc H
    9. Mai 2011 at 13:07 —

    Ok die Antwort kam als ich mein Kommentar geschrieben habe.

  17. Peddersen
    9. Mai 2011 at 13:10 —

    Madrid oder Mailand, Haubtsache Italien!!

  18. hahah :D
    9. Mai 2011 at 13:26 —

    hahahahahaahhahahahah silvester hahahahahah huck sturm und zbik sind die nächsten 😀

  19. jones
    9. Mai 2011 at 13:30 —

    Tom sagt:
    9. Mai 2011 um 12:59
    @ Pitt

    Das war eine Anspielung auf den Kommentator,denn der hatte sich versprochen!!

    Ja am Samstag war es noch ein lustiger Versprecher, aber als am Sonntag der Kommentar vom Herr Witte erschien wurde es peinlich.

    Aber der Greifswalder darf sich glücklich schätzen, dass sein Name einmal – auch im Rückblick – mit solchen Mittelgewichtsgrößen wie Marwin Hagler, Anthony Hopkins, Roy Jones Jr. und nicht zuletzt Arthur Abraham genannt werden wird. Sie alle durften sich den IBF-Gürtel im Mittelgewicht umschnallen, den Sebastian Sylvester am 7. Mai in seinem Wohnzimmer in Neubrandenburg am Ende zu Recht verlor.

    sportschau.de/sp/boxen/news201105/07/boxen_neubrandenburg_kommentar_110507.jsp

  20. carlos2012
    9. Mai 2011 at 13:52 —

    Ach ich nehme den alten Sauerland nicht mehr ernst.Dieser Heuschler und Mafiose ist einer der letzten Dinosaurier seinher art.Wenn diese Gattung irgendwann ausgestorben ist,könnten durchaus normale verhältnisse im Boxen herrschen.was macht er bloß wenn ARD die Verträge nicht verlängert.Vielleicht sollte er beim “Supertalent” bei RTL auftreten.Sein Talent währe,wie verarsche ich die menschen ohne das sie es merken……..

  21. Pitt
    9. Mai 2011 at 14:07 —

    @Jones
    ah ja,habe diesen Versprecher leider nicht mitbekommen.

  22. Charlys69
    9. Mai 2011 at 14:15 —

    ist schon blöd wenn der 3. Kampfrichter plötzlich unabhängig wertet. Normalerweise geht Sauerland mit 2:1 Kampfrichtern in seine “Heimkämpfe”. Von daher kann ich verstehen, dass er einen Hals hat.
    Sylvester hat sich wenigstens sportlich verhalten. Ich denke schon, dass er noch an den Nachwirkungen des “Burnout” etwas zu knapsen hat. Er war ja bekannt dafür immer lieber etwas mehr als zu wenig zu trainieren. Da kommt nach ein paar Jahren einfach auch mal ein Einbruch.

    zu Sauerland….
    Mal schauen was Ward nächste woche ist……..ein Henry Maske für Arme ???

  23. Peddersen
    9. Mai 2011 at 14:20 —

    jones

    Was soll uns dein Beitrag jetzt sagen? Ich meine, wenn man zitiert (und brav die Quelle angibt), dann sollte man doch auch Stellung beziehen.

  24. Pitt
    9. Mai 2011 at 14:23 —

    @Peddersen
    Jones hat mich nur informiert.

  25. Ferenc H
    9. Mai 2011 at 14:25 —

    @Jones oh man das tut echt weh ich meine wenn man sich einmal diesbezüglich verspricht Ok aber dann noch ein weiteres Mal? Ich meine wenn Anthony wenigstens mal eine Boxer geschauspielert hätte…aber ok zumindenst war er in seiner besten Rolle auch mit ner Maske geschmückt

  26. jones
    9. Mai 2011 at 14:31 —

    Peddersen sagt:
    9. Mai 2011 um 14:20
    jones

    Was soll uns dein Beitrag jetzt sagen? Ich meine, wenn man zitiert (und brav die Quelle angibt), dann sollte man doch auch Stellung beziehen.

    Nicht mehr wie drüber steht, ein Versprecher kann immer passieren, aber den gleichen Fehler einen Tag später in einem Kommentar zu machen ist imo peinlich für die ARD.
    Solche Kommentare werden in der Redaktion auch noch Korrektur gelesen und Niemandem ist es aufgefallen.

  27. Peddersen
    9. Mai 2011 at 14:35 —

    Pitt

    Danke für die Info!

    jones

    Sorry für die Kritik!

    Tja, wer lesen kann… 😉

  28. UpperCut
    9. Mai 2011 at 15:24 —

    peinlich von sauerland. ich hoffe er muss in zukunft damit leben, dass schlechte boxer nicht automatisch weltmeister werden und bleiben nur weil er den kampf und die regeln macht.

  29. Ferenc H
    9. Mai 2011 at 16:23 —

    Habe gerade auf Boxrec gelesen das ein gewisser Lionel Rose ehemaliger Boxer im Bantamgewicht gestorben ist. Weiss jemand was genaueres über ihn?

  30. UpperCut
    9. Mai 2011 at 16:26 —

    was hat das denn mit sauerland zu tun?

  31. Ferenc H
    9. Mai 2011 at 16:29 —

    @Uppercut das hat mit Sauerland nichts zu tun es gibt halt (noch) keine Artikel hier darüber deswegen Frage ich hier. Ich hätte die Frage genauso gut beim Kessler Artikel stellen können.

    Mfg

  32. Jay
    9. Mai 2011 at 17:03 —

    Der kann noch soviel Reden wir wissen alle wie es bei Sauerland zugeht…

  33. MK
    9. Mai 2011 at 17:59 —

    “Ich gebe nicht auf und will wieder Weltmeister werden. Und wenn ich dafür nach Australien reisen muss.”

    voll das opfer……

  34. Han Anuk
    9. Mai 2011 at 18:46 —

    Das war doch nur eine frage der zeit,bis Sylvester sein WM gürtel los ist.
    Auf meinen zettel hatte Ich Geale mit 116 zu 114 vorne

  35. Peddersen
    9. Mai 2011 at 18:52 —

    Han Anuk

    Na das ist doch mal ´n Pulitzer wert!

  36. Kano
    9. Mai 2011 at 20:44 —

    Ich bin mal wirklich gespannt was Sauerland wohl behaupten wird wenn A.A vorgeführt wird,wahrscheinlich so etwas das Ward K.o gegangen wäre wenn es die 15 Runden Regelung noch gäbe hahaha,mann sieht es Sauerland wirklich an das er es nicht annehmen kann wenn auch mal seine Boxer verlieren,zu Sylvester ich denke nicht das er noch einmal WM wird so toll war Sylvester noch nie eher durschnittlich soll er ruhig nach Australien Fliegen Geale wird ihn noch deutlicher schlagen.

  37. Sugar
    10. Mai 2011 at 04:21 —

    @ Kano

    Bin mal gespannt ob du es irgendwann mal schaffst einen vernünftigen Kommentar zu schreiben?

    Nenne uns doch mal deine Favoriten im Boxsport!!

  38. Andy
    10. Mai 2011 at 10:18 —

    Danke , Carlos schrieb : carlos2012 sagt:
    9. Mai 2011 um 13:52

    Ach ich nehme den alten Sauerland nicht mehr ernst.Dieser Heuschler und Mafiose ist einer der letzten Dinosaurier seinher art.Wenn diese Gattung irgendwann ausgestorben ist,könnten durchaus normale verhältnisse im Boxen herrschen.was macht er bloß wenn ARD die Verträge nicht verlängert.Vielleicht sollte er beim “Supertalent” bei RTL auftreten.Sein Talent währe,wie verarsche ich die menschen ohne das sie es merken……..

    Ich meine : Der Sauerland muss weg , unglaublich was der abzieht und den Leuten vergaukelt . Wir brauchen viel mehr Boxställe dann wird das fast Monopol Sauerland fallen und der Box Sport wird wieder attraktiv.
    Sauerland kann dich nicht mehr sehen, und blos keine Titelverteidigung mit Pflichtherausforderer eingehen koste es was es wolle.

  39. marcus
    10. Mai 2011 at 11:27 —

    sylvester hatt nur verloren weil geales manager am ring sahs und döring keinen russischen manager verschlagen konnte der die punktezettel photografieren wollte . muuuuuuuaaaahhh

  40. Baron
    11. Mai 2011 at 11:00 —

    Sauerland hat am Ringseil gehangen und wollte es nicht glauben was seine Augen dort sahen ,die Punktrichter haben sich doch tatsächlich vertan und die Punkte falsch deklariert.Son Mist.Und zu Ottke,Svenni war WM im weglaufen,also schnelle Socke.

  41. Kano
    12. Mai 2011 at 03:53 —

    @Sugar
    Du warst es doch von dem immer Bullshit kam guter Zucker ,versuche nicht von dir abzulenken.

Antwort schreiben