Top News

Wiegen in Trabzon: Aydin und Dan im Limit; Teper nun gegen Salif

Selcuk Aydin, Ionut Dan Ion ©S. Yamada / ARENA.

Selcuk Aydin, Ionut Dan Ion © S. Yamada / ARENA.

WBC-Silberchampion Selcuk Aydin (22-0, 17 K.o.’s) und sein Herausforderer Ionut “Jo Jo Dan” Ion (29-1, 16 K.o.’s) brachten beim Wiegen für ihren morgigen Kampf in Trabzon jeweils genau das Weltergewichts-Limit von 66,67 kg auf die Waage. Beide Boxer hatten zahlreiche Unterstützer ins Einkaufszentrum “Forum Trabzon” mitgebracht, die die Prozedur lautstark unterstützten.

“Das war mit Sicherheit eins unserer stimmungsvollsten Wiegen überhaupt”, freute sich Promoter Ahmet Öner. “Wenn man hört, wie viel Krach schon 200 oder 300 Menschen machen können, kann man sich nur auf die Veranstaltung freuen, bei der mit Sicherheit 5.000 Zuschauer in der Halle sein werden.”

Im zweiten Titelkampf des Abends trifft WBO-Europa-Champion Ondrej Pala (29-2, 21 K.o.’s) auf den Amerikaner Darnell “Ding-A-Ling Man” Wilson (24-12-3, 20 K.o.’s). Während Pala 111,3 kg auf die Waage brachte, war der 12 cm kleinere Wilson nur 101,0 kg schwer.

Schwergewichts-Hoffnung Erkan Teper (6-0, 4 K.o.’s) brachte es auf 112,5 kg und war damit um 400 Gramm leichter als in seinem letzten Kampf im Juli. Der 29-Jährige wird aber nicht wie geplant gegen den Ukrainer Alex Mazikin, sondern gegen Cisse Salif boxen, der im Oktober umstritten gegen Alexander Petkovic durch Disqualifikation verloren hatte.

“Dass Cisse so kurzfristig einspringen muss, ist für ihn natürlich alles andere als optimal”, sagte Öner. “Aber ich bin mir trotzdem sicher, dass er Erkan einen echten Kampf liefern wird. Cisse ist ein Voll-Profi, der immer im Training ist. Das wird ein hartes Stück Arbeit und ein guter Prüfstein für Erkan.”

Der morgige Kampfabend wird in der Türkei live auf Kanal Türk übertragen, Eurosport zeigt am Dienstag (29. November) eine zweistündige Aufzeichnung.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Dereck Chisora: Helenius nur Zwischenstation für WM-Kampf gegen die Klitschkos

Nächster Artikel

Marco Huck: Vereinigungskampf gegen Jones Anfang 2012?

115 Kommentare

  1. ACTION#1
    27. November 2011 at 01:53 —

    nein im ernst…

    wer wissen will was der DR_BOX macht sollte öfters mal den sender anschalten wo die klitschko-events übertragen werden…

    falls man dann nach mehrstündigem warten endlich in den genuss kommt das jener fernsehsender eine promo für den nächsten anstehenden klistchko ausstrahlt sollte man beim schauen der promo gaaanz genau “hinhören”.. dort ist immer ein gewisser “sprecher” zu hören der die ganze sache auch eigenständig produziert,also das was man dort hört… AUDIO-mäßig sag ich jetzt mal… 😉

    und jene gewisse stimme könnte man mit jenem gewissen DR_BOX assoziieren…

    öhm,hab ich da jetzt zubiel verraten???

    @DR_BOx falls du nun durch meine offenlegung deiner beschäftigung zu mehreinnahmen kommen solltest erhoffe ich mir natürlich eine dementsprechende vermittlungsgebühr… aber komm mir nicht mit dem dinner for 2 mit marco huck… das hat der mr.wrong schon gewonnen…. lol… 😀

  2. DR_BOX
    27. November 2011 at 01:54 —

    @ ACTION

    gut … halbe halbe … ich maile Dir den Euro

  3. DR_BOX
    27. November 2011 at 01:56 —

    @ ACTION

    wobei ich korregieren muss:

    Klitschko ist gerade nur radio

  4. DR_BOX
    27. November 2011 at 01:57 —

    Dinner mit Julia Sahin

    😉

    aber die ist ja leider nicht mehr aktiv … aber supernett

  5. Tom
    27. November 2011 at 02:00 —

    @ DR-BOX

    Wer gibt schon gerne zu das er in der aktuellen Berufswelt nichts mehr zu bestellen hat?

    Deine Kommentare sind zu 90% nur Lästerei und schön für dich das du mit ACTION jemanden gefunden hast der dir den A…h leckt,jeder wie du braucht jemanden der vor ihm buckelt!

    Bezahl deinen Lakaien recht gut das er das für dich auch in Zukunft macht du Lästermaul!

  6. DR_BOX
    27. November 2011 at 02:02 —

    Und jetzt quatsch mich am Besten nicht mehr blöd von der Seite an.

  7. DR_BOX
    27. November 2011 at 02:05 —

    Dass Du mich ankackst ist eíne Sache, dass Du

    Action als Ar-schlecker bezeichnest ist allerdings ein NO GO.

    Ich muss mich wohl bei adrivo über Dich beschweren … macht man hier ja

    nun so.

  8. ACTION#1
    27. November 2011 at 02:12 —

    @TOM

    soeben hast du jeglichen respekt und jegliche achtung verloren..

    ich lecke sicherlich niemandem den a..ch

    du bezichtigst andere der beleidigun usw. und bist selber jemand der die fahne ganz wiet nach oben streckt…

    scheinbar bekommst du nicht genügen aufmerksamkeit oder dir fehlt einfach ein gesrpächspartner mit dem du auch mal auf einen gemeinsamen nenner kommst…

    traurig,traurig… und das in deinem alter…

  9. DR_BOX
    27. November 2011 at 02:15 —

    @ Action

    Die grössten Kritiker der Elche …

    waren früher selber welche … oder sind es auch noch heute

  10. ACTION#1
    27. November 2011 at 02:23 —

    naja,da sieht man es mal wieder… alter schützt vor dummheit nicht….

    da versucht man stellung zu beziehen zu falschen anschuldigungen(job etc.) und man stützt sich wie in deinem falle auf zeugen aussagen(meine aussage über dich) und schon wird man beleidigt und übel verrufen…

    hat sich mal wieder jemand ganz klassisch selbst disqualifiziert und der lächerlichkeit preis gegeben…

    @DR_BOX

    wegen der bezahlung der ganzen ar..hleckerei…so wie immer,einfach auf mein konto überweisen die kohle…. 😉

  11. Der Gerät
    27. November 2011 at 02:26 —

    leute, leute, leute nicht jeder kann so perfekt sein wie “der Gerät”, also beruhigt euch

  12. bigbubu
    27. November 2011 at 09:01 —

    @Tom

    Wenn Du ernsthafte Diskusionen möchtest dann kom doch ins Forum vom Shlumpf!

    Da gibts keine Trolle und deshalb auch keine Sinnlosen Post’s und Vera.rsc.hungen dieser.

  13. Carlos2012
    27. November 2011 at 12:16 —

    Hey Leute.Hört doch auf zu streiten und respektiert euch gegenseitig.
    Vielleicht habt ihr gestern zu viel Alkohol konsumiert und seid deswegen
    so Agrasiv gewesen.Oder die Freundinin haben euch nicht ran gelassen.
    Also immer Relax bleiben.

  14. ACTION#1
    27. November 2011 at 12:42 —

    ja der gerät ist ja das perfekteste überhaupt…

    denn der gerät schneidet de dönerfleisch schweißfrei…

  15. bigbubu
    27. November 2011 at 13:00 —

    und ist vor de Chef in de Geschäft

Antwort schreiben