Top News

Wiegen in Nagoya: Tajbert 200 Gramm unter dem Limit

Vitali Tajbert, Takahiro Aoh ©JBC.

Vitali Tajbert, Takahiro Aoh © JBC.

WBC-Superfedergewichts-Weltmeister Vitali Tajbert (20-1, 6 K.o.s) bestreitet morgen Früh im japanischen Nagoya seine erste Titelverteidigung. Für sein Duell gegen den Japaner Takahiro Aoh (19-2-1, 9 K.o.s) werden in der Nihon Gaishi Hall 10000 Zuschauer erwartet.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Beim offiziellen Wiegen blieb der Weltmeister 200 Gramm unter dem Gewichtslimit von 58,967 Kilogramm, Aoh reizte die Grenze voll aus. Trainer Trainer Magomed Schaburow: “Kein Problem, wir hatte schon seit dem Wochenende unser Gewicht. Vitali kann aus hundertprozentiger Kraft schöpfen. Jetzt kann es los gehen.” Der Pay-TV Sender SPORT1+ überträgt morgen ab 10 Uhr live, darüber hinaus kann auf SPORT1.de für 2,99€€ einen Livestream abrufen. Im Free-TV kann man auf SPORT1 ab 21:00 eine Aufzeichnung verfolgen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Probleme im Chisora-Camp: "Ich bekomme nicht genügend Sparringspartner"

Nächster Artikel

Vorschau: Vitali Tajbert vs. Takahiro Aoh

8 Kommentare

  1. Drenica
    25. November 2010 at 18:08 —

    eine Frage

    wer ist den so schlau und bezahlt für diesen kampf , im pay tv wow das ich nicht lache

  2. Wowo4ka
    25. November 2010 at 20:29 —

    Kurze Antwort, die Japaner 🙂 Dort genießt diese Gewichtsklasse ein deutlich höheres Ansehen als in Deutschland und generell in der Welt!
    Da Japaner von der Statur eher keliner sind!

  3. brandt1402
    25. November 2010 at 23:48 —

    hy leute!

    wird der kampf irgendwo übertrAGEN??

    thx brandt

  4. lexo
    26. November 2010 at 01:02 —

    am freitag um 10.00 Uhr auf DSF (sport1)

  5. satanicboy
    26. November 2010 at 12:12 —

    @brandt1402

    BOOOOOR das is nicht dein ernst, oder????

  6. satanicboy
    26. November 2010 at 13:20 —

    @lexo

    FALSCH!!!!!!

  7. HamburgBuam
    26. November 2010 at 13:25 —

    Es lief im kostenpflichtigen Livestream. Mal abgesehen davon dass in DE eh keiner dafür zahlt… Heute Abend läuft im Free-TV Sport1 eine Zusammenfassung.

  8. TokTok
    26. November 2010 at 13:26 —

    Der Kampf läuft heute auf Sport1 um 21 Uhr.
    Ich habe Tajbert damals als Amateur gesehen, flink wie ein Wiesel.

    Hoffe auf einen guten 12 Runden Kampf.

Antwort schreiben