Top News

Wiegen in Mülheim: Hernandez und Herelius unterm Limit

Yoan Pablo Hernandez ©Nino Celic.

Yoan Pablo Hernandez © Nino Celic.

Beim heutigen Wiegen in Mülheim machte Cruisergewichtler Yoan Pablo Hernandez einen zuversichtlichen Eindruck. Mit 89,7 kg blieb er ein Kilo unter dem Gewichtslimit und war damit gleich schwer wie der französische Interims-Weltmeister Steve Herelius. Arthur Abraham war mit 76,9 kg etwas über dem Super-Mittelgewichts-Limit, da aber morgen kein Titel auf dem Spiel steht, ist dies nicht wirklich relevant.

Hier alle Ergebnisse im Überblick:

1. Kampf im Halbschwergewicht über 4 Runden:

Valerijs Rogozins (Lettland): 80,5 kg
Erik Skoglund (Schweden): 78,8 kg

2. Kampf im Schwergewicht über 8 Runden:

Samir Kurtagic (Serbien): 107,0 kg
Francesco Pianeta (Deutschland): 111,7 kg

3. Kampf im Halbschwergewicht über 8 Runden:

Christian Cruz (USA): 79,4 kg
Karo Murat (Deutschland): 79,1 kg

4. Kampf im Halbschwergewicht über 8 Runden:

Oleksandr Cherviak (Ukraine): 79,4 kg
Eduard Gutknecht (Deutschland): 79,3 kg

5. Kampf im Mittelgewicht über 8 Runden:

Joe Rea (Großbritannien): 71,3 kg
Dominik Britsch (Deutschland): 72,4 kg

6. Kampf im Cruisergewicht über 12 Runden, IBF-Weltmeisterschaft:

Steve Cunningham (USA): 90,0 kg
Enad Licina (Deutschland): 89,9 kg

7. Kampf im Cruisergewicht über 12 Runden, WBA-Interims-Weltmeisterschaft:

Steve Herelius (Frankreich): 89,7 kg
Yoan Pablo Hernandez (Kuba): 89,7 kg

8. Kampf im Super-Mittelgewicht über 10 Runden:

Stjepan Bozic (Kroatien): 76,5 kg
Arthur Abraham (Deutschland): 76,9 kg

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Jürgen Brähmer: "Ich freue mich schon auf Cleverly"

Nächster Artikel

Adamek vs. McBride auf den 9. April verlegt

20 Kommentare

  1. Ferenc H
    11. Februar 2011 at 20:46 —

    Nunja ich will ja nicht gleich den Teufel an die Wand malen aber wenn Abraham Etwas über den Limit ist zeugt das nicht unbedingt anständiger Vorbereitung. das selbe gilt aber auch für Valerijs Rogozins. Naja mal sehen wie es morgen wird ich würde echt Tränen lachen wenn Abraham verliert.

  2. Tom
    11. Februar 2011 at 21:04 —

    @ Ferenc H

    Bozic ist aber auch nicht im Limit.
    Das liegt bei 76,2 Kg

  3. Ferenc H
    11. Februar 2011 at 21:18 —

    @Tom Aso ok ich muss zugeben das ich die Gewichtsgrenzen in KG nicht auswendig kenne allerdings ist im Artikel auch nicht erwähnt worden das Bozic auch drüber ist. Also gilt es für beide Boxer. Also die Grenze beim Supermittelgewicht liegt bei 168 amerikanische Pfund soviel weiss ich

  4. Radu
    11. Februar 2011 at 22:33 —

    Hallo, Weiß jemand auf welchem Sender ich die ganze Box Veranstalltung sehen kann. Danke.
    Grüße, Radu

  5. Lukas
    11. Februar 2011 at 22:48 —

    @Radu
    Ganz kannste nicht sehen in der ard kommen die drei letzten Kämpfen

  6. Possi
    11. Februar 2011 at 23:03 —

    Abraham 700g über Limit o_O. Sehr unprofessionel. Aber dafür sieht Abraham sehr sehr fit aus, der packt das morgen locker. Schon allein deswegen weil er kein Gewicht machen musste.

  7. Kano
    11. Februar 2011 at 23:57 —

    Das Gewicht sagt schon ziemlich alles über Abrahams Trainingsablauf aus ,ich würde in ein Lachkoma fallen wenn er Morgen gegen den Kroaten verliert oder sich da schwer tut.Naja warten wir es ab.

  8. HamburgBuam
    12. Februar 2011 at 00:01 —

    Fett ist Abraham nicht. Die Bilder auf der Sauerland Seite deuten eher auf zu viel Krafttrainig hin. Der hat einen Bizeps, der ist dicker als mein Schädel…

  9. Kano
    12. Februar 2011 at 00:07 —

    Abraham sah bereits gegen Froch etwas moppelig aus,obwohl er das entsprechende Gewicht gegen den Briten brachte,wie sieht er dann morgen erst aus?Zumindest sieht er auf ARD.de unter Rubrik Boxen neben dem Kroaten nicht besonders zuversichtlich aus.

  10. Kano
    12. Februar 2011 at 00:11 —

    @Hamburg Buam
    Für diese Gewichtsklasse geht er morgen eindeutig übergewichtig in den Ring.

  11. HamburgBuam
    12. Februar 2011 at 00:19 —

    Gewicht heißt aber nicht Fett. Natürlich ist er zu schwer, aber eher durch Muskeln. Er hat sich, wie ich vermute, nicht gehen lassen sondern im Gegenteil mit dem Muskelaufbau übertrieben.

  12. Mr. Wrong
    12. Februar 2011 at 00:19 —

    na hoffen wir mal das er nicht “übertrainiert” hat. 😉

  13. Kano
    12. Februar 2011 at 00:36 —

    @Mr.Wrong
    Bin ganz deiner Meinung.
    😀

  14. liston
    12. Februar 2011 at 10:20 —

    ein aufschrei wegen 700g!? untrainiert!? nicht seriös!? vielleicht hat er einfach vor dem wiegen zwei glas wasser getrunken.

  15. Bronx Bull
    12. Februar 2011 at 10:38 —

    Aber echt! Die schei…. der heut locker ins Klo und dannn ist er im Limit!

  16. Danny
    12. Februar 2011 at 21:39 —

    Hallo leute, sehe ich das falsch oder sollte heute licina verlieren gegen cunningham ist wohl seine karriere bzw seine zeit bei sauerland vorbei? Schönen Boxabend euch. Gruss Danny

  17. Nessa1978
    12. Februar 2011 at 21:59 —

    Einer von beiden Boxern wird von SAuerland geopfert. Geht alles mit rechten Dingen zu, sollte Cunnigham durch KO gewinnen

  18. kevin22
    12. Februar 2011 at 22:51 —

    Einen K.O. kann man nicht verhindern oder gar erschwindeln, Punktrichter sind da schon schneller mal eingekauft!
    Aber wir müssen nur noch ca. 45min warten und dann werden wir sehen was Sache ist!

  19. kevin22
    12. Februar 2011 at 23:09 —

    Hab mit eben mal die Videos auf der Seite von ARD angeschaut, AA sieht super durchtrainiert und zuversichtlich aus!

  20. kevin22
    13. Februar 2011 at 00:10 —

    Super Fight und super K.O.!
    Hernandez machte auch diesmal alles richtig!

Antwort schreiben