Wiegen in Köln: Charr 111,5 kg; Bidenko 97,5 kg

Taras Bidenko, Manuel Charr ©Carlos2012.
Taras Bidenko, Manuel Charr © Carlos2012.

WBC-International-Silberchampion Manuel Charr (20-0, 11 K.o.’s) brachte beim heutigen Wiegen in Köln ein Kampfgewicht von 111,5 kg auf die Waage. Sein ukrainischer Herausforderer Taras Bidenko (28-4, 12 K.o.’s) war mit 97,5 kg deutlich leichter. Es handelt sich um Charrs ersten Kampf in Eigenregie.

Ebenfalls beim in Kooperation mit Erol Ceylan organisierten Dinnerboxen im Maritim Hotel Köln an den Start gehen wird der ehemalige Universum-Profi Christian Hammer (10-0, 6 K.o.’s). Der 24-jährige Rumäne trifft auf den Deutschen Alexander Kahl (18-7-1, 16 K.o.’s). Auf dem Spiel steht die Internationale Deutsche Meisterschaft.

Hier das Video:

http://www.youtube.com/watch?v=v3q98eAuKwI

© adrivo Sportpresse GmbH

480 Gedanken zu “Wiegen in Köln: Charr 111,5 kg; Bidenko 97,5 kg

  1. frechheit ich hatte es 220:5 fuer charr, das ist der beste boxer den ich je gesehen habe. unfassbar guter kampf, WOW!!! weltklasse, charr ist fuer mich der beste pound by pound clown im zirkus.

  2. und jetzt bitte auch noch den paul und den phillip und auch die liebe angela zu mir in den ring. hop, hop, alle zu mir, auch bitte der uwe, wo ist denn der uwe? kann jemand bitte den uwe aus der kinderecke vom ikea abholen…

  3. Ach,hört doch auf.Der Charr hat doch mehr gezeigt als in allen seinen Kämpfen zusammen.Was wollt ihr mehr.das ist der beste Charr aller zeiten.Der haut die Klitschkos beim frühstück nebenbei zusammen..ohhh Weii…..ich bekomme Kopfschmerzen

  4. alta schwede geiler kampf taras bidenko hat den charr völlig ausgeboxt viel geschlagen nach schlägen hat bidenko ganz klar gewonnen naja es werden ja die harten treffer bewertet er konnte locker noch sechs runden gehen gegen charr und wäre nicht ko gegangen.

  5. Gracciano ist einer der ehrlicheren Sorte im deutschen Boxsport, der wird Charr sein statisches Boxen austreiben, mal kucken wie weit es reicht, aber für Vitali reichts bei weitem noch nicht.

  6. Der neue Trainer Rocky meinte ganz offen zu mir das Charr nicht das Zeugt hat die Klitschlos zu besiegen.
    Charr hätte bisher nur drittklassige Leute geboxt und das er gegen gute Leute wahrscheinlich verlieren würde.
    Wahrlich interesant….

  7. Verdammt adrivo.was ist so schlimm an diesen Sätzen.darf man nicht sagen das „Rocky“der neue Trainer von Charr nicht daran glaubt das manuell eine Chance gegen die Klitschkos hat..

  8. hey leute was heult ihr so rum charr hat sich verbessert und den kampf auch gewonnen
    die meisten schläge von bidenko gingen doch nur auf die deckeung und ständig musste der lappen sein mundschutz auspucken um durch zur atmen

  9. Habe einen langen gespräche mit dem neuen Trainer von Charr geführt.rocky glaubt überhaupt nicht,das Charr eine Chance hätte gegen einen der Klitschkos.auch meinte er,das Vitali der stärkere währe und Wladimir nicht so stark sei,wie sein ältere bruder.Charr sei noch jung und Zuzeit durchschnitt.Mehr nicht…..

  10. @ tommyboy – bist du noch da?

    Charr vs. Galdiator (gigafight 1000 punkte) – dein tipp (um tom und den doc ein für alle mal hinter dich zu lassen? 😉

    good night – mediocre fight

  11. …was für ein unterhaltsamer Abend…hab mich köstlich amüsiert, war müde von einem außergewöhnlich langen Arbeitstag, und hatte nichts anderes zu tun…Fazit : Manuel Charr ist die gleiche, boxerisch beschränkte Fettbacke geblieben, hat aber diese Art Bauernschläue, rumzulabern und „Geschäfte“ zu machen…die Center TV Sendezeit war sicherlich noch günstig, über Ring – und Punktrichter reden wir nicht, Sauerland beispielsweise benutzt diese Möglichkeit so dermassen inflationär, ist wahrscheinlich im Dutzend billiger…und der Sport bleibt jedes Mal ein Stückchen mehr auf der Strecke…das ist doch Scheisse…. ! …P.S.: hätte nicht gedacht das Taras Bydenko sich so kaufen lässt…klar, der hat geboxt, aber sich dabei verhalten wie ein Idiot, so als hätte er noch nie einen Trainer gehabt der eine individuelle Strategie vorgibt um die Stärken des Boxers auszuspielen und die Schwächen des Gegners zu nutzen…vielleicht gibt es einen triftigen Grund warum er die Kohle braucht…nun ja, gute Nacht allerseits….

  12. top fit diese bidenko hat großes herz für boxsport gezeigt durch traniert ist der mann klasse so welche boxer wollen wir sehen die den charr mit schnellen schlägen auskontern ihn gar nicht zum schlagen kommen lassen noch mal klasse mann taras bidenko.

  13. Ach ja,dieses ergebniss hat doch jeder erwartet.Oder besser gesagt ,schon gewußt.Ich freue mich morgen aufs Promi Boxen.Dort ist wenigstens nichts gekauft.Außer die Unterhosen der Stars….

  14. Fallender Russe sagt:

    „Aber zum Glück haben wir noch: Klitschko vs. Thompson II: Am 7. Juli in Bern…wisst ihr`s noch ???“

    Du Laberaf.fe hast anscheinend noch nicht verstanden was eine Pflichtverteidigung ist?

Schreibe einen Kommentar