Top News

Wiegen in Bethlehem: Adamek um 20 Pfund schwerer als Cunningham

Tomasz Adamek ©Geoffrey Ciani

Tomasz Adamek © Geoffrey Ciani

Der polnische Schwergewichtler Tomasz Adamek (47-2, 29 KOs) wird heute Nacht im Rematch gegen Steve Cunningham (25-4, 12 KOs) mit einem großen Vorteil an den Start gehen: Mit 101,2 kg (223 amerik. Pfund) war der 36-jährige Pole um exakt 20 Pfund schwerer als sein Gergner (92,08 kg).

Im Gegensatz zum ehemaligen Cruisergewichtler Cunningham ist Adamek bereits ins Schwergewicht hineingewachsen und hat dort bereits zehn Kämpfe absolviert. Cunningham könnte hingegen auch heute noch locker das Cruisergewichtslimit bringen und konnte bei seinem bislang einzigen Schwergewichtskampf nicht restlos überzeugen.

Adamek und Cunningham hatten einander im Dezember 2008 ein überaus ausgeglichenes Gefecht geliefert, wobei vier Knockdowns von Adamek am Ende den Unterschied ausmachten. Auf Grund seiner Physis gilt der ehemalige Weltmeister in zwei Gewichtklassen auch heute wieder als Favorit.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Dimitrenko gewinnt Aufbaukampf gegen Kurtagic mit Problemen

Nächster Artikel

Universum muss 300.000 Euro an Erdei zahlen

101 Kommentare

  1. Tommyboy
    23. Dezember 2012 at 10:29 —

    Tja jetzt liegt es an Adrivo ob und was passiert.

Antwort schreiben