Welliver will Rematch gegen Solis

Chauncy Welliver ©Team Welliver.
Chauncy Welliver © Team Welliver.

WBC #6 Chauncy Welliver (51-5-5, 19 K.o.’s) hofft darauf, möglichst bald zum Rematch gegen seinen ehemaligen Bezwinger Odlanier Solis (17-1, 12 K.o.’s) antreten zu können. Im ersten Duell im Oktober 2008 konnte sich der Kubaner Solis in Berlin (Vorprogramm von Samuel Peter vs. Vitali Klitschko) durch technischen K.o. in der neunten Runde durchsetzen.

„Wir bemühen uns momentan sehr für das Solis-Rematch“, sagte Welliver gegenüber 8countnews.com. „Es gibt noch nichts Konkretes, die Verhandlungen laufen aber.“

Seit dem Kampf in der o2 World hat Welliver 16 Kämpfe in Folge gewonnen, was ihn in den Ranglisten mittlerweile sogar vor seinen ehemaligen Bezwinger gebracht hat. Solis hat hingegen nur sechs Mal geboxt (Bilanz: 5-1). „Ich habe mich langsam aber sicher bei der Gegnerwahl gesteigert“, so Welliver. „Meine Karriere hat erst so richtig nach dem Solis-Kampf angefangen. Erst da bin ich draufgekommen, dass ich richtig kämpfen kann.“

Seit Oktober 2008 hat der von Ex-Weltklasse-Schwergewicht Joe Hipp trainierte Welliver unter Mithilfe seines Konditionstrainers Ali Crosbie über 20 Kilogramm abgenommen. „Joe ist mein erster Trainer überhaupt, und wir haben einen Plan ausgedacht, wie wir Solis schlagen werden“, so der 28-Jährige. „Ali bringt mich in die bestmögliche körperliche Form, von daher weiß ich, dass ich locker 12 Runden gehen kann. Beim letzten Mal war ich bereits nach der zweiten Runde am Ende. Dieses Mal würde ich bestens vorbereitet und ohne Nervosität in den Ring steigen.“

© adrivo Sportpresse GmbH

50 Gedanken zu “Welliver will Rematch gegen Solis

  1. welivier is kein schlechter war aba in der vergangenheit traningsfaul jetzt hat er wie gesagt über 20 kilo abgenommen und ist im großen und ganzen kein schlechter dennoch glaube ich das solis noch schneller wlievier besiegt als im ersten kampf vor 3 jahren

  2. @ adrivo

    Aber hallo?……der von ex-Weltklasse Schwergewicht Joe Hipp trainierte……..

    Zugegeben Hipp war kein Schlechter,aber Weltklasse?

    Ich erinnere mich noch genau an seinen einzigen WM-Kampf gegen B.Seldon,er hat am Anfang noch recht gut dagegen gehalten aber eine Chance hatte er nicht wirklich,außerdem hat der Kampf auch gezeigt wie Cutanfällig Hipp ist!

  3. Jedesmal wen ich mir die top 15 rangliste der verbände anschaue, stört mich vorrallem eines.. Chauncy Welliver

    Es gibt viele Boxer die man als Fans niemals in diesen Top 15 sieht, doch dieser welliver geht ja überhaupt nicht.

    Das sagt schon alles was ich von ihm halte.

    doch wie ich allerdings zugeben muss, er ist in den Top 15, also so schlecht kann er auch nicht sein. Lasse mich gerne überraschen, und bin gerne bereit meine Meinung zu ändern

  4. Chauncy WER??? Welliver

    Ja man hat den namen schonmal gehört aber das wars auch schon…..

    2 fragen:

    1: wie kann jemand mit gerade mal 28 jahren schon 62 Kämpfe haben ?
    2: und wie kann jemand den kaum ein Sch.w.ein kennt und der nicht durch spektakuläre kämpfe in der boxwelt auf sich aufmerksam gemacht hat
    bei der WBC auf platz 6 geränkt sein ?

  5. @ adrivo

    Ihr/du und ich sowie viele Andere wissen mittlerweile wie die Ranglisten zusammen gestellt werden,darüber müssen wir hier jetzt nicht streiten,wenn Hipp nicht gut platziert gewesen wäre hätte er auch damals nicht den WBA-WM-Fight gegen B.Seldon bekommen!

    Viel interessanter ist doch das die die bisher hier etwas geschrieben haben nichts mit CH.Welliver anfangen können,oder wie seht ihr/du das?

  6. @MainEvent

    Seid wann boxt du? Würde dich gerne gegen Kevin22 kämpfen
    sehen.Vielleicht sollten wir uns hier allemal zum Sparring verabreden.
    Peddersen vs Dr Box
    Tom vs Xyz187
    MainEvent vs Kevin22
    Shanon Areola vs Tukan

    Der Sieger aus dem Turnier tritt gegen Carlos2012

  7. @ adrivo

    Richtig!!!!

    D.u.m.m. nur das dass die Meisten hier nicht interessiert!

    @ Carlos2012

    Generell hätte ich ja nichts dagegen,bin aber mittlerweile zu alt dafür,außerdem habe ich einen kaputten Rücken und meine Schlaghand kann ich auch nicht mehr voll einsetzen,da ich eine schwere Arthrose in der Schulter habe,also such nach einem anderen Sparringspartner für User xyz187!

    MfG Tom

  8. @ Carlos2012

    Blass? Weil alle anderen Verbände dagegen blass aussehen?

    Lass mich mal den Pressesprecher machen (war ich schon mal),

    Tom übernimmt die Kantine.

    Ich hoffe, er hat Frikadellen drauf!

    😉

  9. @ Carlos

    neee … nicht bei RTL 😉

    beim Stadtmarketing einer deutschen Großstadt

    Undankbarer Job … never again.

    Nix zu melden, aber den Kopf hinhalten müssen.

    Und: Lügen ohne rot zu werden.

    Alles nicht so mein Ding!

  10. Wenn ich Reich währe,würde ich aus der Ukraine und Russland talentierte Boxer engagieren und sie
    Profisionell aufbauen.Ein wenig Marketing und Proaganda und fertig sind die neuen Hucks und Abrahams.
    Dazu die deutsche Stadtsangehörrigkeit und deutsche Namen und fertig ist der Arisch-Deutsche lieblings-
    Boxer.Fritz Bomber,Paul Brecher,Hans Killer sind doch gute Künslernamen 😉

  11. @ DR-BOX

    Wie wäre es mit Fisch und Meeresfrüchten? Ansonsten bevorzuge ich die gutbürgerliche Küche!

    @ Norman

    Zu deinen beiden Fragen,…1. Welliver wurde schon mit 18 Jahren Profi und 2. Er trägt einen der zahllosen Untertitel des WBC,außerdem kämpft er recht oft und das hat ihn nach und nach auf Rang 6 gebracht!

  12. Bei uns heißen die Dinger Bouletten oder ganz einfach Klopse.

    DR_BOX, lass mich mal dein Texter sein, du darfst dich dann im Rampenlicht sonnen. Wenn schief geht, rollt dein Kopf und wir nehmen ACTION als Nachfolger.

    Carlos, du übernimm mal lieber das Security-Ressort. Schließlich soll der Laden ja ne Chance bekommen.

    Tom, du kriegst den Stuhl als Cheftrainer, Kevin wird dein A.s.s.i. und Main und Wrong werden Scouts.

  13. @ Peddersen

    Danke … lass mal lieber.

    Ich arbeite lieber im Hintergrund.

    Was wird eigentlich Tommyboy?

    Boxsack? Sparringspartner?

    Er könnte mal gegen die Klitschkos ran.

    Da er sie ja für Pfeifen hält, wäre das sicher interessant.

    Action hat übrigens nur im Winter Zeit … mann müsste also einen Vertreter

    für den Sommer haben.

  14. @ Tom

    Ich sags mal so: ich war früher öfter mal in einer PoBu

    hier in der Stadt, deren Motto war: „Unser Ziel- gut und viel“ 😉

    Fischis und Glibbertiere sind nicht so mein Ding.


    Tom sagt:
    13. Januar 2012 um 11:48

    @ DR-BOX

    Wie wäre es mit Fisch und Meeresfrüchten? Ansonsten bevorzuge ich die gutbürgerliche Küche!

  15. @ Tom

    Welliver sieht auf den ersten Blick (wenn man vom Fett mal absieht)

    nicht mal schlecht aus.

    Bewegt sich viel (erstaunlich bei der Masse), ganz gute Beinarbeit,

    ABER schlägt nicht mit der Wucht, die ihm sein Gewicht eigentlich ermöglichen

    würde.

    Bekäme also gegen Solis wieder auf die Fres-se.

  16. Solis sollte lieber mal versuchen einen eliminator für ein Klitschko Kampf zu bekommen.
    Freiwillig werden die Klitschkos ihm keinen Kampf geben.
    Solis lässt sich schlecht vermarkten(macht nichts her),will viel Geld und könnte gefährlich werden
    Solis musste ja schon als Pflichtherausforderer sich in den Vitali Kampf klagen,weil Vitali trotzdem nicht wollte.
    Ein Rematch gibt Vitali ihm laut eigener Aussage nur.
    Wenn Solis wieder Pflichtherausforderer wird,sonst nicht.

    Doch ich könnte mir vorstellen das Öner den Kampf gegen Welliver macht.
    Denn so leicht und kosten güstig bekommt er nicht die Chance gegen einen aus der WBC Top 10 zu boxen.

  17. Hab ich das irgendwie falsch gelesen?

    „Solis hat hingegen nur sechs Mal geboxt (Bilanz: 5-1). “

    was soll das denn jetzt? Solis hatte 18 Profikämpfe. Und mehr als 200 Amateurkämpfe (von den übrigens nur 14 verloren hat. Und das zu Anfang seiner Karriere)
    Ich hoffe mal, die meinen jemand anderen oder so, sonst ist das echt ein schlechter Scherz.
    Welliver ist sehr gut, sehr schnell. Das Gewicht war da auch nicht weiter tragisch, nur gegen Solis hatte er eben keine Chance; der hat eine viel zu gute Deckung. Was Welliver macht ist ca. 4 oder 5 Schläge pro Sekunde auf den Kopf zu landen und den Gegner damit auszupunkten. Das ist sauschnell für einen Schwergewichtler aber er ist einfach nicht auf Solis Niveau. Ich hoffe Solis knockt wie angekündigt dieses Charr-Großmaul aus und macht sich dann darauf auf, auch im Profiboxen so bekannt zu werden wie bei den Amateuren

  18. Solis ist laut seinem Manager bereits seit mehr als 4 Monaten vollständig genesen. Da frage ich mich, warum er sich nicht im Ring blicken lässt, oder zumindest mal wieder ein regelmäßiges Training aufnimmt ?

  19. „Wer immer tut,was er schon kann,bleibt immer das, was er schon ist.“ Tolle, neue Weisheit, die die Kobra Manny Charr heute auf seiner Facebookseite gepostet hat. Da muss einer erstmal drauf kommen. Danke!

  20. Na klar könnte Charr gegen Solis kämpfen..

    irgendwie sind die verbunden über Beziehungen der Promoter. Und „Charr hat Angst vor Solis“ die Aussage verstehe ich nicht ganz. Er hält sich für Ultra-stark, soweit ich das verstanden habe.
    Solis Promoter hat das mit Charr auch mal angedeutet, seit dem warte ich auf die Nachricht. Passt hier aber nicht rein

    Welliver gegen Solis wäre schon interessant, vom boxerischen her. Vom persönlichen her würde ich echt gerne Charr auf den Brettern sehen.

    Die Spitze vom Schwergewicht ist so dermaßen einseitig besetzt, dass man einfach weiter runter gucken sollte, um spannende Kämpfe zu finden, und von so einem Kampf wird hier gesprochen

  21. wass soll denn mit denn spacko, solis wird ihn wieder schlagen, solis ist für mich der einzigste der denn klitschkos schlagen wird….hat zwar wegen einer knie verletzung verloren aber er hat gut geboxt währe er nicht ausgerutscht da hätte solis klitschko umgehauen……david haye wird klitschko auch schlagen können aber hat zwar nach punkten verloren hatte aber wass an sein zeh (gebrochen) diese 2 kämpfe möchte ich gerne noch sehen (david haye vs vitli klitschko) (solis vs vitali oder wladimir ) mann kann nichts voraus sehen wehr gewinnen oder verlieren wird, trifft einer richtig liegt der jenige, aber nichts gegen die klitschko aber die wahrheit ist die wahrheit die boxen einfach schwul, werden sie hart getroffen wie ZB sanders vs vitali dann laufen sie davon so wie der kampf ausgesehen hat, das ist wegglaufen nicht so wie bei david haye vs wladimir so wie manche leute sagen das haye wegg gelaufen hat die das behaupten der haye sei wegggelaufen die haben keine ahnung …nur zu info mann kann auch im rückwärtsgang boxen

Schreibe einen Kommentar