Top News

WE LOVE MMA: Kocak bringt SwissLife Hall zum Beben

Am Samstag, den 29. Januar 2017 eroberte Deutschlands erfolgreichste Mixed Martial Arts-Serie bereits zum dritten Mal die SwissLife Hall in Hannover. „We love MMA“ ist das ultimative Kampfsportspektakel und zur 28. Ausgabe standen elf spektakuläre Mixed-Martial-Arts-Kämpfe im Oktagon auf dem Programm.

Heiß erseht wurde der lange angekündigte Kampf zwischen der Hannoveranerin Dilara Kocak und Corinne Laframboise (BTT Canada) aus Montreal. Die Kickboxweltmeisterin Kocak ist für die Sportfans ein bekanntes Gesicht, das am Samstag ihre Premiere im MMA-Oktagon feierte.

Für sie war es eine besondere Ehre ihr Debüt bei „We love MMA“ in ihrer Heimatstadt machen zu dürfen. Als Gegnerin stand ihr mit Corrine Laframboise eine erfahrene MMA Kämpferin mit BJJ Purple Belt gegenüber, die aus dem 18.000 km Kanada nur für den Fight eingeflogen wurde.

Laframboise bekam schnell die Kocak-Kicks zu spüren, hielt sich aber wacker. Ihr erklärtes Ziel war es ihre Gegnerin zum Boden zu bringen. Nach mehreren Versuchen gelang es ihr auch und dann war Kocak in Zugzwang. Ganz nach ihren „Gameplan“ beherrschte Corinne den Boden und zwang Dilara mit der Armbar zum Tap out.

In Hannover und Umgebung gibt es eine Vielzahl von MMA-Gyms und so wundert es nicht, dass weitere Lokalmatadoren am Samstag in das Oktagon stiegen. Erfan „Erwin“ Khorasani von Kenpokan Hannover und Andreas Siegmund Grzywa (Fight & Fit Gym Grzywa) präsentierten sich mit einem spektakulären Fight ihren Fans. Insgesamt prallten knapp 260 kg im Oktagon aufeinander und brachten das Publikum in Extase. Der Sieg blieb nach 50 atemberaubenden Sekunden in Hannover. Khorasani siegte durch ein fantastisches Ground and Pound.

Wer nicht live in Hannover dabei sein konnte, hat weiterhin die Möglichkeit alle Kämpfe exklusiv auf www.ranFIGHTING.de als Pay-Per-View für 9,99 Euro zu verfolgen.

Und natürlich steht auch 2018 wieder die SwissLife Hall in Hannover auf dem Programm. Den 27. Januar 2018 können sich die Niedersachsen schon mal vormerken und seit Samstag läuft der exklusive Early-Bird Verkauf mit 15 % Rabatt auf alle Karten für 15 Tage.

Tickets für alle Kampfsportevents der Serie gibt es ab 20,- Euro unter der Tickethotline 01806-570070 oder auf www.welovemma.de

Ergebnisse:

 Fliegengwicht 48,1 bis 57 kg

Dilara Kocak (Fightschool Hannover) vs. Corinne Laframboise (BTT Canada, Sieg Laframboise, TKO Armbar, 1.R 2:15min)

Leichtgewicht 61,1 bis 70 kg

Bora Karasu (Sieg Karasu, TKO GnP, 2. R 0:36min, Saiyagym) vs. Scharipov Firus (Gladiators Team Dresden)

Weltergewicht 70,1 bis 77 kg

Amarildo Margjeka (MMA Cloppenburg, Sieg Margjeka, Punkte (UD)) vs. Oktawiusz Warkusz (MMA Soldiers)

Paul Omoruyi (Kenpokan, Sieg Omoruyi, TKO GnP, 1. R  1:32min) vs. Emrah Cebeci (Team King Tay. Ultimate Gym Hannover)

Stephan Janßen (Wolfpack Cologne, Sieg Janßen, TKO RNC, 1.R 1:30min) vs. Adrian Zeitner (Suum Cuique Mainz)

Mittelgewicht 77,1 bis 84 kg

Aaron Fröhlich (Gradang Gym Springe) vs. Erhan Bozkurt (Team King Tay. Ultimate Gym)

Artur Reis (AKBC RFT Team, Sieg Reis, Punkte (UD)) vs. Fabian Weissbrot (Team King Tay. Ultimate Gym)

Martin Hannusch (Blue Dragon Lausitz) vs. Zelimkhan Tajdiev (Saiyagym, Sieg Tajdiev, TKO GnP, 1.R 0:57min)

Nils Wernersbach (Suum Cuique Mainz) vs. Tim Richter (Shuri Fightteam, Sieg Richter, TKO Triangle, 2.R 1:32min)

 Schwergewicht 93,1 bis 120 kg

Konstantin Sarudschidi (VfB-Langenhagen e.V., Sieg Sarudschidi, TKO GnP, 1.R 0:19min) vs. Benjamin Feuring (King Tay Sport Team)

Erfan Khorasani (Kenpokan Hannover, Sieg Khorasani, TKO GnP, 1. R 0:50min) vs. Andreas Siegmund Grzywa (Fight&Fit Gym Grzywa)

Martin Langner (Shuri Fightteam) vs. Bashkim Gashi (Fightschool Hannover) no contest

Voriger Artikel

Santa Cruz gewinnt Rückkampf mit Frampton!

Nächster Artikel

Traktor: 6 Landesmeister bei Landesmeisterschaft Athletik

Keine Kommentare

Antwort schreiben