Top News

WE LOVE MMA exklusiv auf ran FIGHTING

Anlässlich des dritten Events von „We Love MMA“ in Niedersachsen starten „We Love MMA“ und ran FIGHTING ihre Kooperation. In Zukunft werden alle Live-Events, die unter dem „We Love MMA“-Banner laufen, exklusiv auf www.ranFIGHTING.de als Pay-Per-View für 9,99 Euro zu sehen sein. ran FIGHTING baut mit der Kooperation sein Programm im Bereich MMA weiter aus und wird damit zur ersten Anlaufstation für deutsches MMA.

Die 2010 gegründete Veranstaltungsreihe „We Love MMA“ begeisterte mit zehn Veranstaltungen insgesamt 20.000 Zuschauer im vergangenen Jahr. In Städten wie Berlin, München, Wien und Basel konnten bei insgesamt 27 Veranstaltungen MMA-Athleten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in spektakulären Kämpfen von sich überzeugen. Im Mittelpunkt der Fight Cards stehen sowohl erfahrene Sportler sowie junge Kämpfer. Beiden gibt „We Love MMA“ eine professionelle Bühne, ihr Können zu zeigen.

Bei „We Love MMA Hannover“, der ersten Veranstaltung im Pay-Per-View auf ran FIGHTING, wird es zu zwei lang erwarteten Debüts kommen. Die mehrfache Kickboxweltmeisterin und erfahrene Amateurboxerin Dilara Kocak wird ihre MMA-Premiere feiern. Die Hannoveranerin konnte sich bereits die deutsche Meisterschaft im Amateurboxen sichern und möchte jetzt die MMA-Szene im Sturm nehmen. Ihre Gegnerin Corinne Laframboise nimmt den langen Weg aus Kanada auf sich, um Kocak die Stirn zu bieten.

Und Erfan Khorasani, bekannt aus der SAT.1-Sendung „The Biggest Loser Teens“ wird seine Erfolgsstory weiter schreiben. Nachdem er mit Hilfe der Show neue Disziplin und Leidenschaft für den Sport gefunden hatte, will der Jura-Student sich jetzt im „We Love MMA“-Oktagon beweisen.

WE LOVE MMA Hannover am 28. Januar ab 19.00 Uhr live auf ranFIGHTING.de – Live Pass 9,99 €.

Mehr Informationen unter www.ranFIGHTING.de und www.welovemma.de.

Voriger Artikel

Kunst und Mode im Petko´s Gym

Nächster Artikel

Carl Frampton vs Leo Santa Cruz 2.0 – 28. Januar Las Vegas

Keine Kommentare

Antwort schreiben