Top News

WBO erkennt Brähmer Titel ab: Neuer Champion Cleverly boxt am Samstag gegen Bellew

Jürgen Brähmer ©Rolf Vennenbernd.

Jürgen Brähmer © Rolf Vennenbernd.

Deutschland hat seit heute Morgen einen Weltmeister weniger: der Weltverband WBO hat Halbschwergewichtler Jürgen Brähmer nach dessen Kampfabsage den Titel aberkannt und Interims-Weltmeister Nathan Cleverly zum rechtmäßigen Champion ernannt.

Brähmer hatte vorige Woche ein Cut am Augenlid erlitten, das vorgestern wieder aufgeplatzt war. Der Grund, warum der Verband so schnell reagiert hat, ist dass Brähmer zuvor bereits zwei Kämpfe abgesagt hat: im Sommer 2010 platzte eine freiwillige Titelverteidigung gegen Alejandro Lakatos, im Januar musste Brähmer den Vereinigungskampf gegen WBA-Champion Beibut Shumenov krankheitsbedingt absagen.

Der 24-jährige Cleverly wird am Samstag nun gegen den ungeschlagenen Commonwealth-Meister Tony Bellew boxen. “Ich bin froh, dass Bellew am Samstag in der anderen Ecke steht”, so der Waliser. “Er wird nicht nur meinen Ärger über die Brähmer-Absage zu spüren bekommen, er wird auch dafür bezahlen, dass er mich voriges Jahr heruntergemacht hat.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Titelverteidigung gegen Macklin: Sturm verspricht "Kampf bis zum Tod"

Nächster Artikel

Lee schlägt Bunema nach Punkten

73 Kommentare

  1. Mr. Wrong
    19. Mai 2011 at 12:18 —

    Brähmer das Jahrhunderttalent in Ausreden erfinden und sich vor straken Gegner drücken!

  2. AlphaDogge
    19. Mai 2011 at 12:19 —

    tja, dumm gelaufen herr brähmer….:)

  3. TheIron
    19. Mai 2011 at 12:26 —

    Ach, das hat der Brähmer in Kauf genommen, ich denke echt er hat gegen Shumenov nicht an sich geglaubt und jetzt gegen Cleverly auch nicht…

    Für nen gegner der so kurzfristig einspringen muss, finde ich Bellew gut, hatte mit nem richtigen Journneymann gerechnet…

  4. DrHenrik
    19. Mai 2011 at 12:26 —

    die einzig richtige entscheidung. mal ehrlich: wie du mm ist ubp eigentlich? das war ja wohl vorhersehbar. nun haben sie a) keinen titel mehr, b) keine börse mitgenommen und c) das letzte bisschen glaubwürdigkeit auch noch verspielt.

  5. Tom
    19. Mai 2011 at 12:31 —

    Ich finde es in Ordnung das die WBO diese Kasperletheater beendet hat und Brähmer den Titel aberkannt hat.
    Brähmer hatte diesen Titel sowieso nicht verdient!

    Bin ja mal gespannt ob sich Kohl und Brähmer dazu äußern!?

  6. oskarpolo
    19. Mai 2011 at 12:31 —

    Brähmer unterschreibt früher oder später eh bei irgend einer JVA mindestens ein 2 Jahres Vertrag 🙂

  7. AlphaDogge
    19. Mai 2011 at 12:34 —

    @DrHenrik:

    Natürlich hat UBP noch einen Weltmeister (Zbik), mit Glovkin und Maidana haben die auch Fighter die kurz vor einem Titel stehen. Verstehe gar nicht was ihr jedesmal hier mit Universum habt. Kommt mal klar und erkundigt euch mal bevor ihr hier immer haten müsst

  8. AlphaDogge
    19. Mai 2011 at 12:37 —

    oh Sorry, Golovkin trägt ja den WBA WM Titel..ganz vergessen

  9. Silberrücken61
    19. Mai 2011 at 12:41 —

    Wird ja auch mal Zeit, hätte am Samstag eh verloren…Und die Verletzung ist m.E. eine faule Ausrede..

  10. DrHenrik
    19. Mai 2011 at 12:41 —

    @Alphadogge,

    das mit dem “haten” unterstellst Du mir ja gerne mal schnell. Mein Tipp: erst (gründlich!) lesen, dann denken, dann posten. Ich bezog mich in meinem Post ausschließlich auf die im Artikel beschriebene Situation. Das kannst Du ja auch gerne anders einschätzen, aber nach meinem Dafürhalten war das ein kompletter – und absehbarer – Schuss in den Ofen.

  11. bill the butcher
    19. Mai 2011 at 12:41 —

    Sehr gute Entscheidung!
    Wir werden dich vermissen du Pfeiffe…xD!

  12. AlphaDogge
    19. Mai 2011 at 12:47 —

    aber natürlich… schei sse labern konnteste schon immer gut… mein tipp nochmal: komm mal klar du hater

  13. DrHenrik
    19. Mai 2011 at 12:52 —

    @AD, das ist der Grund, warum ich mir ein moderiertes Forum wünschen: damit nicht so viel Raum und Zeit damit verloren geht, dass man hier ohne Sinn und Verstand von der Seite zugetextet und mit irgendwelchen Befindlichkeiten, Unterstellungen und Obszönitäten zugeschüttet wird.

  14. Tom
    19. Mai 2011 at 12:57 —

    @ AlphaDogge

    Du hast Sartison vergessen!

    Allerdings wird Golovkin für Universum nicht mehr boxen,das wird auf eine Abfindung hinauslaufen,ist zumindest meine Meinung.

    Bei Zbik ist es nur eine Frage der Zeit bis der seinen Titel wieder los ist.

  15. AlphaDogge
    19. Mai 2011 at 13:15 —

    @henrik:

    blabla, es liegt doch in deiner hand ob du deine zeit damit vergeudest hier ohne sinn und verstand mit anderen zu agieren. schreibst hier mit verschiedenen nicks und lässt sone texte ab… du kommst wohl nie klar… in wahrheit stehste drauf sonst würdeste nicht so oft mit deinen pseudo tipps hier um dich werfen. du hättest auf mein post auch ganz anders reagieren könnenes. und es gibt genung moderierte box-foren!!!!

    ich nimm noch einen letzten anlauf und versuch dir mal zu verstehen zu geben wieso ich dich als hater abgestepelt habe nach deinem post
    ————————
    DrHenrik sagt:
    19. Mai 2011 um 12:26

    die einzig richtige entscheidung. mal ehrlich: wie du mm ist ubp eigentlich? das war ja wohl vorhersehbar. nun haben sie a) keinen titel mehr, b) keine börse mitgenommen und c) das letzte bisschen glaubwürdigkeit auch noch verspielt.
    ————————

    wieso ist ubp du mm? was kann den universum dafür das brähmer die hosen voll hat?
    zu a) du meintest wohl nur brähmer aber wenn man den vorigen satz liest sprichst du nur von ubp also was soll man den da anders verstehen? b und c beziehst du auch auf deinen vorhergehenden ubp diss und im anschluss willste klugschei ssen und kommst mit so tipps wie lesen, denken schreiben… naja, das wars dann, mehr zeit verschwende ich für dich nicht mehr, hab besseres zu tun…. wenn dus immer noch nicht raffst wirste es auch nie tun

  16. AlphaDogge
    19. Mai 2011 at 13:29 —

    Ja stimmt Tom, hab den Dimmi vergessen, ändert aber dennoch nichts an meiner Aussage…
    Bist dir sicher das Gennady für UBP nicht mehr antritt? Also soweit ich weiss hat Universum den Rechtsstreit gewonnen und Gennady muss seinen Vertrag weiter bei UBP erfüllen, gegen N’Dam gehts unter Universum soweit mir bekannt ist….

    Zbik halte ich persöhnlich für einen sehr Starken Fighter, könnte mir durchaus vorstellen das er noch für ein paar überraschungen gut ist 😉

  17. DrHenrik
    19. Mai 2011 at 13:30 —

    @AD: na das ist ja interessant. unter welchen nicks schreibe ich hier denn sonst noch so? das interessiert mich jetzt mal wirklich.

    klar hätte ich auf dein post anders reagieren können, aber ich lasse mich nun mal ungern aggressiv-persönlich von der seite anlabern, insbesondere wenn mir nicht klar ist, warum die person offenbar einen hals auf mich hat. bin ich dir mal irgendwann auf den schlips getreten oder erinnere ich dich nur an wen, der dir mal übel mitgespielt hat?

    aber immerhin argumentierst du jetzt, das ist im vergleich zu anderen usern hier ja erfrischend.

    ich gebe dir auch recht, dass möglicher weise brähmer und nicht ubp für den rückzieher verantwortlich ist. das weiss ich de facto nicht. ich weiss aber, dass ubp einen entsprechenden ruf hat. und irgendwie ist mir brähmer immerhin so sympathisch, dass ich die verantwortung lieber ubp als ihm unterstelle. es kann sein, dass ich damit falsch liege, aber ubp hat ja auch was dafür getan, sich genau diesen ruf in den letzten jahren zu erarbeiten. das gehört nun zu den früchten, die sie ernten.

    übrigens: wenn du direkt mit deiner argumentation gekommen wärst, hätten wir uns den umweg übers dissen sparen können.

  18. AlphaDogge
    19. Mai 2011 at 13:43 —

    interpretation ist nicht deine stärke!

  19. Tom
    19. Mai 2011 at 13:55 —

    @ AlphaDogge

    Universum hat im Rechtsstreit gegen Golovkin zwar in erster Instanz gewonnen,aber das Urteil ist nicht rechtskräftig,da Golovkin und sein Team Einspruch eingelegt haben.

    Außerdem hat Golovkin mehrmals betont das er nie wieder für Universum kämpfen wird.

    Ich denke man wird sich letztendlich,ähnlich wie bei Sturm,auf eine Abfindung einigen!?

  20. DrHenrik
    19. Mai 2011 at 14:08 —

    und sachlichkeit und persönliche größe nicht deine.

    du schuldest mir noch eine antwort: als wer soll ich hier noch gepostet haben?

  21. oskarpolo
    19. Mai 2011 at 14:31 —

    Cleverly wird nicht gegen Bellew sondern gegen den Polen Aleksy Kuziemski in den Ring steigen ,kaum zu glauben !

  22. oskarpolo
    19. Mai 2011 at 14:35 —

    Aber wahr !!

  23. Big-Deal
    19. Mai 2011 at 14:38 —

    @ AlphaDogge

    Sag mal hast du es garnich mitbekommen, dass Golovkin nichts mehr mit Universum zu tun hat und selber seinen Weg gegangen ist? Ausserdem endet ja der “einseitige” Vertrag im November und dann hat Golovkin und Universum absolut nichts mehr mit einander zu tun. Zbik ist der NÄCHSTE der seinen Titel abgibt. Aber mal ehrlich wie peinlich ist es eigentlich, dass die DEUTSCHEN Weltmeister aus Angst vor dem nächsten Gegner entweder davon laufen oder 3 Mal Kämpfe absagen, um dann den Titel auf dem Tisch zu verlieren und nicht im Ring. STURM, BRÄHMER, wer ist als nächster dran? Ich glaube der Zbik wird boxen, er ist glaub nicht so ein Feigling wie diese beiden Superhelden von UNIVERSUM.

  24. UpperCut
    19. Mai 2011 at 14:41 —

    warum ist das kaum zu glauben? der pole ist garnicht mal schlecht hat nur eben keinen punch. soweit isch weiss hat universum aleksy unter vertrag und so werden sie sich irgendwie versuchen den titel wieder zu holen und ihn dann an braehmner zuruck zu schenken.

  25. oskarpolo
    19. Mai 2011 at 14:45 —

    Uppercut

    Mit kaum zu glauben, meine ich nur das Alex nochmal ne Chance bekommt .
    War jetzt nicht auf seine Fähigkeiten bezogen.
    Ich finde es toll für ihn !
    Aber seine Chancen stehen mehr als schlecht .

  26. DrHenrik
    19. Mai 2011 at 14:53 —

    @Dogge,
    na so lob ich mir das. Schön hier aus dem Nichts mal eben irgendwelche haltlosen Anschuldigungen und Unterstellungen ausscheiden wie die 14-jährigen Gören auf isharegossip.com und dann schnell wieder abtauchen, ohne zu dem zu stehen, was Du da an heisser Luft abgelassen hast. Super Auftritt.

  27. oskarpolo
    19. Mai 2011 at 14:55 —

    Uppercut

    Ps Alex ist nicht mehr bei Universum sondern wird von Dariusz Snarski Promotet !

  28. Sugar
    19. Mai 2011 at 15:25 —

    @ oskarpolo

    Kuziemski? Du machst doch einen schlechten Witz,oder wo hast du das her?

  29. bruno
    19. Mai 2011 at 15:27 —

    @DrHenrik
    was denn das für ne seite lol
    dagegen ist ja hier alles harmlos. ich schmeiß mich gleich weg.
    sachen gibts.

  30. AlphaDogge
    19. Mai 2011 at 16:07 —

    ich errinere dich mal an diesen post von dir henrik
    ———————-
    DrHenrik sagt:
    19. Mai 2011 um 12:52

    @AD, das ist der Grund, warum ich mir ein moderiertes Forum wünschen: damit nicht so viel Raum und Zeit damit verloren geht, dass man hier ohne Sinn und Verstand von der Seite zugetextet und mit irgendwelchen Befindlichkeiten, Unterstellungen und Obszönitäten zugeschüttet wird.

    ———————-

    du bist echt voll peinlich henrik aber spiel ruhig weiter dein pseudo spielchen, mich jukt das nicht… 😉

    @Big-Deal: doch, hab ich mitbekommen 😉 aber es ist nicht richtig das er mit denen nichts zu tun hat und seinen weg selbst gegangen ist. er ist vertraglich noch an universum gebunden und möchte aber seinen eigenen weg gehen. sturm kämpft übrigens ua. wegen universum nicht gegen gennady da biste etwas falsch informiert. sturm angst vor gennady zu unterstellen ist blödsinn aber darüber will ich gar nicht anfangen zu diskutieren, das thema ist schon durchgekaut, die einen vertreten die eine, andere die andere meinung. meine meinung: sturm ist ein guter champ und sobald die universum sache bei ggg durch ist werden wir auch diesen fight sehen!

  31. oskarpolo
    19. Mai 2011 at 16:27 —

    Sugar

    Laut diversen Polnischen Webseiten ,wie Z.b Ringpolska ,Boxingnews ,Bokser org USW
    soll Kuziemski gegen Cleverly ran .
    Ringpolska berichtet aber jetzt schon wieder das es bei Bellew bleibt .
    Es gab auch soeben eine erste Presse Konfernez mit Bellew !!
    Abwarten vieleicht sind wir heute Abend schlauer !

  32. derschoeneharry
    19. Mai 2011 at 16:42 —

    an alle:

    weiss eigentlich irgendwer bescheid, wie es mit sartison und universum steht? sartison taucht seit ein paar wochen nicht mehr auf der seite von universum als aktiver boxer auf. ist der jetzt auch bei ses oder ec?

  33. Possi
    19. Mai 2011 at 16:45 —

    Brähmer ist Weltmeister geworden ohne zu kämpfen und hat seinen Titel wieder verloren ohne zu kämpfen. Unglaublich!!! Das gibt es nur beim Boxen.

  34. LOL
    19. Mai 2011 at 16:46 —

    Haha Jahrhunderttalent in was ? Aber die , die ZDF hat gesagt Jahrhunderttalent also muss es doch um GEZGebühresWillen doch stimmen. Am Juni wird Sbik den Titel verlieren in den USA, dank bezahlter Schiedsrichter. Wenigstens Kämpft er… im gegensatz zu Brähmer.

  35. Philipp
    19. Mai 2011 at 16:57 —

    Was ich wirklich peinlich finde ist, dass Universum auf seiner Website mit keinem Wort zu der Verletzung und dem Ausfall des Kampfes Stellung bezieht. Man hat einfach nur den Vorbericht und die Ankündigung des Kampfes von der Seite genommen. Mich hätten echt mal nen paar O-Töne zu der Geschichte interessiert.

  36. DrHenrik
    19. Mai 2011 at 17:26 —

    @AD: Ja ist gut, bringt wohl nichts, EOD.

    @Bruno: Schon krass, oder? Quasi eine Mobbingplattform in Reinform. Die Anonymität des Internet ist ja an sich ne feine Sache, hat aber auch viele Schattenseiten. So leicht, jemandem ans Bein zu pi..en und sich abzureagieren, ohne selber ein Risiko einzugehen und zu irgendwas stehen zu müssen, war es nie.

  37. marcus
    19. Mai 2011 at 17:58 —

    brämer ist wenigstens ein kämpfer und nicht so eine lusche wie die , die ihr Gegner vorher stark reden und im Ring sterben wollen .

  38. DrHenrik
    19. Mai 2011 at 18:04 —

    @marcus,
    brähmer / ubp haben jetzt mit mehr oder weniger fadenscheinigen gründen 3 kämpfe platzen lassen, findest du wirklich, dass das für sein kämpferherz spricht?

  39. e3000
    19. Mai 2011 at 19:10 —

    …auf diese Meldung habe ich den ganzen Tag gewartet!!!

  40. bill the butcher
    19. Mai 2011 at 19:31 —

    brähmer ein kämpfer ???? Dacht ich auch mal, die Zeiten sind aber lange vorbei wie man sieht…

  41. Jay
    19. Mai 2011 at 19:36 —

    Schade das solche Urteile nicht mal öfter ausgesprochen werden… Freut mich. 🙂

  42. BoxingFreak
    19. Mai 2011 at 19:47 —

    Offizielle Stimmen aus dem Hamburger Abendblatt von heute: Brähmer hatte sich die Blessur vor zwei Wochen im Sparring zugezogen. „Die Verletzung ist von einem Arzt attestiert, Jürgen kann damit auf keinen Fall boxen“, sagte Dietmar Poszwa, Mitglied der Universum-Geschäftsleitung.

    Für den Hamburger Stall ist diesNachricht ein erheblicher Schock, schließlich galt Brähmer als Faustpfand im Ringen um einen neuen TV-Vertrag. Da er nun dreimal in Folge eine Titelverteidigung wegen Verletzung absagen musste, hat ihm der Weltverband WBO den Titel aberkannt. „Wir müssen damit rechnen, dass der Titel weg ist. Wie es mit Jürgen weitergeht, müssen wir abwarten“, sagte Poszwa bereits einen tag vor dem Urteil.

  43. Roscoe
    19. Mai 2011 at 19:47 —

    Gerechtes Urteil, mich wundert es nur, dass es so schnell ging.

  44. DrHenrik
    19. Mai 2011 at 20:25 —

    @Roscoe: die wollten das wohl vor dem Cleverly-Kampf geregelt haben, kann ich nachvollziehen. Und ja, man bekommt den Eindruck, dass auch schon im Vorfeld über die Möglichkeit einer erneuten Brähmer / UBP – Kampfabsage nachgedacht wurde. Könnte man der WBO jetzt auch nicht verdenken bzw. zeichnet sie als Realisten aus.

  45. Pitt
    19. Mai 2011 at 20:27 —

    Somit dürfte die Karriere des Jürgen Brähmer wohl zu Ende sein.

  46. siehste
    19. Mai 2011 at 20:45 —

    da zeigt sich wieder das das ganze universum universum 🙂 nur durch betrug mittels der vielen GEZ gebueren der ZDF moeglich war. da sieht an wieder, dass es ganz am ende eben doch darauf ankommt ob man gute boxer im stall hat oder nur alles ueber geld regeln muss.

  47. Pitt
    19. Mai 2011 at 20:57 —

    Es mag wohl stimmen,dass wir in Deutschland nur Paperchamps als Weltmeister haben.

    Doch bedenkt,ohne deutsche Weltmeister wird es im deutschen Fernsehen langfristig
    auch keine Boxübertragungen mehr geben.

  48. Roscoe
    19. Mai 2011 at 21:02 —

    @DrHenrik
    Falls du mit dein Eindruck richtig liegst, dann fettes Kompliment an die WBO, dass sie schon im Vorfeld sich Gedanken um ihre Pappnasen machen. So oder so, sie haben schnell gehandelt und alles richtig gemacht. Ein Penner weniger mit WM Gürtel und Cleverly gönne ich es, sein letzter Kampf ist noch gar nicht so lange her, der macht wenigstens seine Kämpfe.

  49. UpperCut
    19. Mai 2011 at 21:02 —

    nein pitt, es wird eben nur noch gute deutsche weltmeister geben. das sind dann natuerlich weniger als bisher. isy ja auch komisch wenn man im mittelgewicht 3 deutsche weltmeister hat, aber keiner von denen seinen titel auf ganz normalem wege bekommen hat und auch nur gegen B-klasse kaempfer verteidigt. wir haben endlich die chance wieder spitzen boxen aus und in deutschland zu sehen, aber eben nur ab und an.

  50. DanielSG
    19. Mai 2011 at 21:09 —

    naja alles schön und gut….Nur ich frag mich wie man so wenig Herz haben kann ….Brähmer ist kein schlechter Boxer …aber hat sein Herz nicht da wo es sein sollte….traurig wie jemand alles so weg schmeisst und auf seine Fans scheisst…Nen Brähmer in Topform muss doch nie Angst haben vor so einem Inselclown …Unbegreiflich !!!

  51. DrHenrik
    19. Mai 2011 at 21:17 —

    Wenn jetzt Kuziemski das Ding irgendwie dreht, UBP schön schnell einen Kampf in Deutschland gegen Braehmer organisiert und der sich das Ding unter den üblichen Umständen holt, dann..

    dann..

    dann ist wohl alles beim Alten.

  52. siehste
    19. Mai 2011 at 21:59 —

    laut boxrec jetzt doch Kuziemski….

  53. siehste
    19. Mai 2011 at 22:00 —

    boxrec.com/list_bouts.php?human_id=324239&cat=boxer

  54. DrHenrik
    19. Mai 2011 at 22:15 —

    Bellew schafft wohl das Gewicht nicht.

  55. Khan
    19. Mai 2011 at 23:18 —

    Du schaffst das Gewicht nicht 😉

  56. siehste
    19. Mai 2011 at 23:36 —

    ja, stimmt – er schafft das gewicht nicht und nun darf Kuziemski

    boxrec.com/news/2011/bellew-out-cleverly-match-he-fails-make-check-weight

  57. DrHenrik
    20. Mai 2011 at 07:30 —

    Khan? Dogge?

  58. Shlumpf!
    20. Mai 2011 at 10:33 —

    @BoxingFreak

    Sogar wenn die Verletzung echt ist, ist es richtig, dass er den Titel aberkannt bekommt. Er hat ihn nun seit über einem Jahr nicht verteidigt.

  59. Ferenc H
    20. Mai 2011 at 10:48 —

    MMhhh dann kann Brähmer wenn er denn will ja nochmal gegen Dmitry Sukhotsky antreten…und dann entgültig abtreten 😉

  60. z
    20. Mai 2011 at 12:21 —

    “krasse verletzung am augenlid”….bei dem interview auf bild sieht man null!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    fand ihn echt immer gut.aber jetzt titel zurecht weg.

  61. Mr. Wrong
    20. Mai 2011 at 14:46 —

    😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀

    figosport.de/index.php/boxen-news-und-stories/braehmer-verschwunden-bild-badehandtuch-war-schuld

    wer was zu lachen haben will, kann dies mal durchlesen

  62. oskarpolo
    20. Mai 2011 at 15:31 —

    Bellew hat gestern 2,5 Std inne Sauna verbracht um seine
    3,5 Kilo Übergewicht zu drücken ,hat dabei aber nur 600 Gramm geschafft .
    Schade würde ihn gerne gegen cleverly Boxen sehen !

  63. bruno
    20. Mai 2011 at 15:33 —

    @ mr.wrong
    ich glaub dein link liegt ziemlich nahe an der wahrheit. ich bin langsam echt überzeugt, daß er hätte boxen können, wenn er wirklich gewollt hätte. deswegen komme ich zu dem entschluß, daß seine synapsen total falsch vernetzt sind.

  64. Shlumpf!
    20. Mai 2011 at 15:48 —

    Das ist so lächerlich, dass es fast wahr sein muss^^

  65. Shorty
    20. Mai 2011 at 18:23 —

    War die richtige Entscheidung der WBO,und ob er gut Boxen kann, oder nicht, ist in dem Fall, Scheiss egal.
    Es gibt genug Boxer, die Wollen und “hungrig” sind:)

  66. Kano
    20. Mai 2011 at 20:41 —

    Richtige Entscheidung ,die anderen Weltverbände könnten sich ein Beispiel daran nehmen vorallem der WBA Verband,Flasche Brähmer wäre so oder so Chancenlos sowohl gegen Shumenov als auch gegen Cleverly und das wusste er und sein Managment ich bin mal gespannt was Onkel Kohl dazu sagen wird,tja somit ist Universum wohl endgültig weg vom Fenster.

  67. kevin22
    21. Mai 2011 at 05:09 —

    Das Brähmer seinen Titel los ist, ist völlig legitim und auch richtig!
    Den Verlauf der Diskussion finde ich aber sehr daneben, selbst dieser Artikel auf figosport ist unter aller Sau!

    Fakt ist, dass sich Brähmer vor 2 Wochen beim Sparring einen Cut zuzog und das dieser am 18.05. wieder aufbrach! Einen genähten Cut kann man nicht mit dem Handtuch unter der Dusche aufrubbeln, das ist absoluter Unsinn! Wenn man das könnte, dann kann man mit so einer Wunde auch nicht um eine WM boxen!

    BILD schrieb dazu bissher am 18.05.:

    “Vor anderthalb Wochen hatte sich Brähmer den Cut zugezogen. Am Dienstag brach die eigentlich versorgte Verletzung unerwartet wieder auf”

    Und dann am 19.05. gegen 23 Uhr:

    “Angeblich soll er sich die fast verheilte Wunde nach dem Duschen mit einem Handtuch wieder aufgerubbelt haben”

    Das die BILD nun sauer ist, weil ihr PPV Kampf in die Hose ging, ist ja verständlich! Aber eine genähte Wunde reibt niemand mit einem Handtuch auf, das ist reine Rache von Bild! Wobwi sie mal wieder schrieben, dass es ANGEBLICH so sein soll, figosport nannte die BILD gleich wieder als Quelle^^

    Der Nähfaden ist dermassen stabil, damit kann man fast einen Kleinwagen abschleppen!
    Ich gehe mal davon aus, dass Brähmer die Fäden noch nicht entfernt wurden! Denn an einer solchen Körperstelle, die man ständig bewegt, verbleibt der Faden mindestens 10-14 Tage!

    Brähmer hatte nun den dritten Kampf platzen lassen und somit voller Recht seinen Titel verloren, da gibt es auch nichts drann zu meckern!
    Aber ihn gleich wieder dermassen runter zu machen, das finde ich übertrieben!

  68. Khan
    21. Mai 2011 at 12:13 —

    Ihr schafft alle das Gewicht nicht.

  69. Tom
    21. Mai 2011 at 13:49 —

    @ Khan

    ??????????????????????????

  70. Khan
    21. Mai 2011 at 14:07 —

    @Tom

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  71. Tom
    21. Mai 2011 at 14:29 —

    @ Khan

    Erkläre mal deinen vorletzten Kommentar,ich weiß überhaupt nicht worauf du hinaus willst!

  72. gigantus 1
    21. Mai 2011 at 14:32 —

    Sch weinerei

    die müssten eigentlich auch Wladimir Klitschkos WM Titel aberkennen. SOweit wir alle wissen hat der TYP gegen CHisora gleich zweimal hinterienander abgesagt aus fadenscheinigen gründen.

    die WBO Kann Brähmer entthronen aber an die KLitschkos trauen sie sich nicht ran

  73. Tom
    21. Mai 2011 at 14:59 —

    @ kevin22

    Es ist ja schön wie du die Fakten aus deiner Sicht auf den Tisch legst,es ist auch ok das du Brähmer für einen guten Boxer hälst,Fakt ist aber auch das er die in ihn gesetzten Erwartungen niemals erfüllen konnte,das er nur geglänzt hat wenn Kohl und Universum ihre schützende Hand über ihn gehalten haben,das was du immer und immer wieder Sauerland zum Vorwurf machst,war bei Universum immer noch ausgeprägter aber das wollen Leute wie du nicht einsehen.

    Und noch etwas,wenn du auf meinen Kommentar antworten solltest,musst du nicht wieder einen Teil von mir in deinen Kommentar kopieren,ich weiß was ich geschrieben habe!

Antwort schreiben