Top News

WBC Titelkampf: Hannig vs. Ford

Der ungeschlagene Berliner Nick Hannig (6-0-0, 4 K.o.) steht im Hauptkampf von Petko‘s Berliner Fight Night am 9. Februar.

Gegen Ryan Ford geht es um den vakanten WBC International-Titel im Halbschwergewicht in den Ring. Der starke Kanadier Ford (15-3-0, 10 K.o.) ist 36 Jahre alt und seit 2010 Boxprofi, hat sich aber vor allem als MMA-Kämpfer, u.a. für Bellator, einen Namen gemacht.

Erst seit knapp zwei Jahren ist der Königs Wusterhausener Nick Hannig Boxprofi. Seitdem bestritt der „K.o.-Schreck“ sechs Profikämpfe und konnte sich vor allem durch seinen spektakulären Stil in die Herzen der Fans boxen.

Hannig hält mit zwölf Sekunden einen Rekord für den schnellsten Knockout: Im Rahmen der World Boxing Super Series 2017 in Berlin schickte er Ondrej Schwarz mit einem linken Haken schwer zu Boden.

Im siebten Kampf als Boxprofi erhält der sympathische 32-Jährige nun seine erste Titelchance. Gegen den kanadischen Ex-MMA-Kämpfer Ryan Ford wird Hannig um den vakanten WBC International-Titel im Halbschwergewicht boxen.

Den zweiten Hauptkampf des Abends wird Christina Hammer bestreiten. Die 28-jährige WBO-Weltmeisterin tritt gegen Elene Sikmashvili aus Georgien an.

Boxfans können sich zudem auf zahlreiche Kämpfe der Undercard freuen, u.a. mit Emir Ahmatovic, Vartan Avetisyan, Edgar Walth und Rico Müller.

WBC Titelkampf: Nick Hannig vs. Ryan Ford am 9. Februar ab 18:30 Uhrkostenlos live auf ran FIGHTING und ran.de sowie zeitversetzt mit Smart-TV über HbbTV.

Tickets für die Petko‘s FIGHT NIGHT in Berlin sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.eventim.de und www.verti-music-hall.de, sowie unter der Petko‘s Ticket-Hotline unter Tel. +49 176 24 15 61 41.

Foto: ran Fighting/Petko

 

Quelle: ran Fighting

Voriger Artikel

Die Nacht der schweren Jungs in Magdeburg

Nächster Artikel

Rückschau auf das Wochenende (KW 5)

Keine Kommentare

Antwort schreiben