Top News

WBC Holyfield Turnier Halbfinale im Weltergewicht

In Toronto finden in der Nacht zum 26. August die Halbfinalkämpfe des international besetzten „José Sulaiman World Invitational Tournaments” im Weltergewicht statt.

Das Turnier, das von Boxlegende Evander Holyfield und dem WBC promotet wird, ist dem vor vier Jahren verstorbenen WBC-Präsidenten aus Mexiko gewidmet. Dem Sieger winkt eine Titelchance auf den derzeit vakanten WBC-Gürtel.

Im Halbfinale stehen sich Chris Van Heerden und Fredrick Lawson gegenüber sowie Brad Solomon und Francisco Santana.

Chris Van Heerden ist ehemaliger IBO-Weltmeister und IBF-International-Champion im Weltergewicht und einer von Südafrikas erfolgreichsten Boxern. Er machte im vergangenen Jahr als kurzzeitiger Sparringspartner von UFC-Superstar Conor McGregor von sich reden, der in der Vorbereitung auf den Mega-Fight gegen Floyd Mayweather Jr. mit ihm arbeitete. Er trifft auf den Ghanaer Fredrick Lawson, der bereits die International-Titel von IBF und WBC hielt.

Das zweite Halbfinale bestreiten die US-Amerikaner Brad Solomon und Francisco Santana, zwei ehemalige International-Champions der WBA. Santana sorgte im Viertelfinale für eine faustdicke Überraschung, als er den Turnierfavoriten und Olympiasieger Felix Diaz mehrheitlich nach Punkten bezwang. Für Solomon, mit 35 Jahren der älteste Teilnehmer, ist das Turnier womöglich die letzte Chance, sich noch einen WM-Kampf im Weltergewicht zu verdienen.

WBC Holyfield Turnier Halbfinale in der Nacht zum 26. Augustab 3 Uhr live auf ran FIGHTING im Black Pass (3,99 Euro / mtl.).

Die nächsten Highlights auf ranFIGHTING.de:

GMC 16: PÜTZ vs. GOTTVALD,01.09. – Köln

Golden Boy: RAMIREZ vs. OROZCO,14.09. – Toronto

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

ran FIGHTING Gala: MURAT vs. FORNLING, 15.09. – Lübeck

Enfusion #70: 15.09. – Antwerpen

WBSS Finale Super Middleweight: GROVES – SMITH, 28.09. -Jeddah

Enfusion #71: 29.09. – Hamburg

Golden Boy: NEGRETE vs. FRANCO, 05.10. – Orange County

WBC Holyfield: Welterweight Finals, 06.10. – tba

GMC 17: 13.10. – Düsseldorf

Foto: Copyright: ran FIGHTING / Protocol

Quelle: ran FIGHTING

Voriger Artikel

Abass Baraou: Titelverteidigung gegen Robert Maess

Nächster Artikel

Charr: Erst Oquendo besiegen, dann Joshua?

1 Kommentar

  1. 23. August 2018 at 12:09 —

    Finden die Kämpfe überhaupt am diesem WE statt?

Antwort schreiben