Top News

Wallisch verstärkt SES Fight Night: Verteidigt Deutsche Meisterschaft gegen Buchholz

Michael Wallisch ©Peter Gercke.

Michael Wallisch © Peter Gercke.

Neben Francesco Pianeta wird bei der SES Fight Night am 6. Dezember in Frankfurt/Oder auch noch ein anderer Schwergewichtler an den Start gehen: der Deutsche Meister Michael Wallisch (10-0, 7 K.o.’s). Der Hallenser wird seinen Titel gegen den Berliner Lars Buchholz (24-6, 17 K.o.’s) verteidigen.

Buchholz stammt eigentlich aus dem Halbschwergewicht und hat dort u.a. gegen Leute wie Robin Krasniqi und Aleksy Kuziemski geboxt. In letzter Zeit trat der 32-Jährige im Cruisergewicht an, wo er gegen den Serben Nenad Borovcanin um die WBO-Interims-Europameisterschaft (die einzige vorzeitige Niederlage in Buchholz’ Karriere) und den ungeschlagenen Polen Lukasz Janik kämpfte. Der unlängst zu SES gewechselte Wallisch konnte sich im Juli die vakante Deutsche Meisterschaft mit einem Erstrunden-K.o. gegen Alexander Kahl holen.

Des Weiteren stehen am Freitag noch zahlreiche weitere Titelkämpfe an: Schwergewichtler Francesco Pianeta (28-1-1, 15 K.o.’s) kämpft gegen den ungeschlagenen Robert Teuber (8-0, 7 K.o.’s) um die Internationale Deutsche Meisterschaft, Superfedergewichtlerin Ramona Kühne (20-1, 6 K.o.’s) verteidigt ihre drei Gürtel (WBO, WIBF und WBF) gegen die Ungarin Renata Dömsödi (11-3, 5 K.o.’s). Mittelgewichts-Weltmeisterin Christina Hammer (15-0, 7 K.o.’s) trifft auf die Mexikanerin Carmen Garcia (10-2, 5 K.o.’s), darüber hinaus werden auch die SES-Hoffnungsträger Felix Lamm (Halbweltergewicht) und Tom Schwarz (Schwergewicht) in den Ring steigen.

Übertragen wird die SES Fight Night live ab 19:00 auf ran.de und auf myvideo.de/boxen, eine Zusammenfassung der Veranstaltung gibt es in der Nacht auf Sonntag ab 1:00 in Sat.1 zu sehen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Usyk im zweiten Profikampf gegen Kolumbianer Mendoza

Nächster Artikel

Jones am 21. Dezember in Moskau gegen Franzosen Benmakhlouf

19 Kommentare

  1. Marco Captain Huck
    4. Dezember 2013 at 16:22 —

    SES ist einfach nur Schrott. Das beweist dieser Kampf mal wieder

  2. ghetto obelix
    4. Dezember 2013 at 16:42 —

    Ich hoffe es gibt eine Massenschlägerei im Publikum und ich hoffe es fliegen Bierflaschen in den Ring! 🙂

  3. Alex
    4. Dezember 2013 at 17:17 —

    Zumindest boxen 2 Deutsche Boxer um die Deutsche Meisterschaft, hätte mir auch durchaus was anderes vorstellen können. 😉

  4. Bane
    4. Dezember 2013 at 17:20 —

    Klitschko: Wallisch der deutsche Mike Tyson 😀

  5. Brennov
    4. Dezember 2013 at 17:26 —

    na immerhin noch ein ansehlicher kampf

  6. Brennov
    4. Dezember 2013 at 17:28 —

    @ Alex: um die deutsche Meisterschaft dürfen nur boxer mit deutschem pass boxen. anders sieht es da bei der internationalen deutschen Meisterschaft aus!

  7. tobi
    4. Dezember 2013 at 17:30 —

    freu mich auf ronert gegen kurzawa. bester kampf des abends

  8. tobi
    4. Dezember 2013 at 17:36 —

    seht das doch nicht immer so negativ. kann nicht auf jeder veranstaltung mayweather, golovkin,ward usw boxen.

  9. Prof. Faust
    4. Dezember 2013 at 17:54 —

    @ Tobi
    Guter Kommentar!

  10. guillermo
    4. Dezember 2013 at 18:10 —

    Alexander Alexeev übernimmt EC Boxen steht bei boxen-heute

  11. ghetto obelix
    4. Dezember 2013 at 18:23 —

    Welcher Hom.ofürst hat sich eigentlich die “Internationale Deutsche Meisterschaft” ausgedacht? 😉

  12. Papa Franco
    4. Dezember 2013 at 19:18 —

    @tobi: ganz genau!

    Zudem ist Wallisch ja auch kein völlig uninteressanter Kandidat für die Zukunft.

  13. chip
    4. Dezember 2013 at 23:45 —

    ghetto obelix sagt:
    4. Dezember 2013 um 18:23
    Welcher Hom.ofürst hat sich eigentlich die “Internationale Deutsche Meisterschaft” ausgedacht? 😉

    deine mudda

  14. Alex
    4. Dezember 2013 at 23:53 —

    @ Brennov
    ”@ Alex: um die deutsche Meisterschaft dürfen nur boxer mit deutschem pass boxen. anders sieht es da bei der internationalen deutschen Meisterschaft aus!”
    Ach kann sein, es gibt so viele Titel, die kann man nicht alle kennen und verfolgen.

  15. meatknife
    5. Dezember 2013 at 07:25 —

    Naja, bislang kann man über Wallisch nix Negatives sagen, leider hat er nur dritte Wahl geboxt und so wird´s sicherlich auch weitergehen, einzig Saglam gegen den er geboxt hat hatte einen guten (wenn auch konstruierten) Rekord.

  16. Albaner
    5. Dezember 2013 at 09:45 —

    Bucholz ist ein Halbschwergewichtler der 3 oder 4 klasse das allein schon zeigt wie wert ist dieser deutsche Meisterschaft in SCHG!

  17. meatknife
    5. Dezember 2013 at 11:04 —

    …früher hießen DM-Kämpfe noch “Rüdiger May vs. Firat Arslan”(andere Gewichtsklasse) oder Willi Fischer vs. Schießer (o.k. das war glaub´ich int. DM), das waren Schlachten….

  18. underdog-m
    5. Dezember 2013 at 12:37 —

    Hahahah pianeta kämpft um die deutsche meisterschaft oh mein gott hahaha

  19. DaReef
    6. Dezember 2013 at 22:46 —

    …hat jemand einen Link für den Fight Wlodarczyk vs. Fragomeni ?? Besten Dank im Vorraus und einen schönen Abend allerseits !

Antwort schreiben